Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“hatten uns mehr versprochen” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Maxi's Restaurant

Maxi's Restaurant
Platz Nr. 8 von 11 Restaurants in Manzanillo
Küche: karibisch, Meeresfrüchte, Lateinamerikanisch, costaricanisch (Duden)
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Gruppen, Panoramablick, Bar-Szene, Familie mit Kindern
Optionen: Abendessen, Frühstück, Spätabends, Mittagessen, Voll ausgestattete Bar, Sitzplätze im Freien, Reservierung empfohlen, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Fernseher, Servicepersonal
Eutin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
5 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 16 "Hilfreich"-
Wertungen
“hatten uns mehr versprochen”
3 von 5 Sternen Bewertet am 8. Dezember 2013

Durch die Empfehlung unseres Hostels sind wir hier essen gegangen.
Hatte mir mehr versprochen von einem guten Restaurant.
Hatten einen schönen Platz und auch die Bedienung war sehr freundlich.
Das Essen hatte leider wenig Geschmack und das Fleisch von meiner Freundin war sehr zeh.
Vielleicht können sie mit Fisch mehr glänzen aber Fleisch leider nicht.

  • Aufenthalt Dezember 2013
    • 4 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 2 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, kingreimers!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

388 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    93
    105
    86
    45
    59
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin
Beitragender der Stufe 
30 Bewertungen
19 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 36 "Hilfreich"-
Wertungen
“Nie wieder: Verbranntes Essen zu überzogenen Preisen”
1 von 5 Sternen Bewertet am 4. Juli 2013 über Mobile-Apps


Angelockt durch die "Empfehlung" eines einheimischen Reiseführers ("eines der besten Fischrestaurants in dieser Region") sind wir heute zum Mittagessen eingekehrt. Das Restaurant, im ersten Stock gelegen direkt am Wasser, war bis auf zwei Tische gut gefühlt mit einheimischen Gästen - eigentlich ein gutes Zeichen.
Das Zeichen trog...
Die Bedienung sprach ken Wort Englisch; ungewöhnlich, wo doch die Karte auch in Englisch geschrieben war. Wäre aber auch völlig gleichgültig, wenn Service, Freundlichkeit, Qualität des Essens und der Preis gestimmt hätten.
Leider traf davon gar nichts zu.
Wir hatten die Grill-Fischplatte für zwei Personen bestellt, Preis (wenn man Service 10% und Steuer 13 % addiert) über 54.000 Colones (ca. 85 € ). Dafür bekommt eine Languste, zwei kleinere Fische, vier Krabben, vier Krebse (ohne Fleischanteil) und zwei Stück Thunfisch.
Irgendetwas vergessen?
Egal: Denn alles - aber wirklich alles - war schwarz verbrannt gegrillt worden! Der bittere Geschmack des verbrannten "schlug" überall durch - und alles war ausgetrocknet.
Wie der Fisch waren auch die Beilagen (Stücke von Maiskolben, Kochbananen) gegrillt worden - und ebenfalls schwarz...

Wir haben überlegt alles gleich zurückgehen zu lassen; aber was hätte es gebracht? Die Kellnerin hätte nicht verstanden was unser "Problem" ist. Denn würde Sie etwas von ihrer Tätigkeit und dem "Problem" verstehen, hätte sie das verbrannte Essen erst gar nicht zum Tisch gebracht - und der Koch es vorher gar nicht erst auf die Platte gelegt.
Außerdem hätte es sicherlich den "Ruf der Deutschen in Costa Rica" - angesichts des gefüllten Restaurants - auch nicht gerade gefördert sich hier zu versuchen zu verhalten, wie man es sonst in jedem Restaurant bei diesen enormen Preisen getan hätte.

Die Bedienung kam freiwillig zu keiner Zeit an den Tisch, sie mußte stets herangewunken werden. Das verstehe ich nicht unter "Service", wenn ich - insbesondere relativ betrachtet, was man sonst in Costa Rica für gute Küche ausgeben muß - so viel Geld bezahlen muß.

Fazit:
Nie wieder!
Mail an unseren Reiseführer, das er die Empfehlung guten Gewissens streichen kann.
Und jedem anderen, der in der Nähe ist rate ich, bestenfalls einen Kaffee dort zu trinken und die Aussicht zu genießen;-).

Aufenthalt Juli 2013
Hilfreich?
6 Danke, BerlinTraveller007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Schweiz
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
“Man muss Glück haben”
3 von 5 Sternen Bewertet am 4. März 2013

Das Maxi kenne ich schon lange.
Zuerst zum Restaurant im Obergeschoss: Zu Wochenende gab/gibt es die typische Karibiksuppe Rondon. Einfach nur lecker. Auch Grill ist gut und schmackhaft und nach jedem Essen ist man bei relativ hohem Preis aber rund wie eine Kugel. Der Longdrink danach so günstig und gut wie sonst nirgends.
Es sind leider verschiedene Köche, von denen nur noch einer wirklich die "berühmten Maxirezepte" kochen kann, für die früher die Ticos sogar von der Pazifikseite her anreisten. Wer die "alte" gute Küche erleben will, fragt vorher ob Wajo in der Küche ist ;-)
Leider hat die neue Pächterin wenig Erfahrung vom Geschäft und spart am falschem Ort. Am Personal, das sie billig aus Nicaragua bekommt. Langjährige Mitarbeiter wurden entlassen. Das spürt leider der Gast sofort, schon dadurch, dass das Rondon oft zur angebrannten Fischsuppe mutiert ist und das Personal kaum motiviert ist. Schade um das Kultrestaurant Maxis, das einen sehr guten Ruf hatte. "Zeit musste man schon immer mitbringen" und es ist das Manzanillo-Leben, dass man eins nach dem anderen macht; Zuerst im TV schauen obs ein Tor gibt, dann Bestellung aufnehmen, Pura Vida. Es ist unverständlich sogar unhöflich, wenn jemand diese Zeit nicht hat. Wer es eilig zahlen möchte geht direkt, wie alle Ticos zur Kasse.
Ich kann nur hoffen, dass das Maxis nicht durch Fehlmanagament zur Ruine wird, denn es wurde zuvor liebevoll renoviert. Die Zeichen stehen aber gut, da teils frühere Mitarbeiter zurück geholt wurden. Bis das Maxis aber wieder in alter Form ist, wird es seine Zeit dauern.

Die Bar, ist ein Treffpunkt zum Domino spielen, Fussball schauen und durch die Lage des Maxis, direkt am Strand der Treffpunkt am Ort. Zu Bemerken ist, dass das Maxis als einziger im Dorf die Lizenz hat Alkohol auszuschenken. Trotzdem ist es kein Problem auch in den kleinen Sodas ein Bier zu bestellen, oft werden dort die Getränke eh nach der Bestellung schnell im Laden eingekauft.

Das Maxis Soda ist neben der Bar, ich habe dort noch nie gegessen, soll aber gut sein.

Im ganzen Maxis sind heute 3 Pächter. Das Restaurant, die Bar und das Soda. Soweit ich weiss, sind Restaurant und Bar die einzigen öffentlichen Orte in Manzanillo bei denen man mit Kreditkarte zahlen kann.

  • Aufenthalt Dezember 2012
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 4 von 5 Sternen
      Service
    • 3 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
Danke, Ismene11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Karlsruhe, Deutschland
Beitragender der Stufe 
4 Bewertungen
“Sehr leckeres Restaurant”
4 von 5 Sternen Bewertet am 17. Januar 2013

Sehr leckeres Restaurant, nicht ganz billig aber Preis-Leistungs-Verhältnis OK. Auswahl nicht riesig, aber was es gibt ist lecker.
Sehr empfehlenswert: Camarones caribeno

Aufenthalt Dezember 2012
Hilfreich?
Danke, Meike H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
2 Bewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kann man verzichten”
2 von 5 Sternen Bewertet am 1. Januar 2013 über Mobile-Apps

Wohl das mieseste Preis- Leistungverhältnis in 3 Monaten Costa Rica.
Die guten Zeiten des Maxi's sind vorbei.

    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von 5 Sternen
      Ambiente
    • 1 von 5 Sternen
      Service
    • 1 von 5 Sternen
      Essen
Hilfreich?
2 Danke, mtorti!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Maxi's Restaurant angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Puerto Viejo, Limón
 

Sie waren bereits im Maxi's Restaurant? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen