Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (3.702)
Bewertungen filtern
3.702 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.209
334
92
30
37
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.209
334
92
30
37
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
413 - 418 von 3.702 Bewertungen
Bewertet 5. Oktober 2011

Hier war einfach alles top. Meine Frau und ich haben bei einem Schlumi gewitzelt, ob wir was finden werden, was uns nicht passt. Wir sind dann drauf gekommen: Es hat keinen Amarula in der Minibar und das Licht lässt sich nicht per iPhone steuern. Ansonsten: 1a. Immer wieder gerne! Einziger echter Kritikpunkt war das Essen. Hier könnte beim Buffet mit noch ein bisschen mehr Liebe gekocht werden. Das à la Carte Restaurant ist zwar teuer, aber auch wirklich gut. Der Spabereich riesig und wir hatten eine Topmassage von definitiv ausgebildeten Mitarbeiterinnen. Wir erinnern uns immer wieder gerne zurück - wir waren da in den Flitterwochen.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, RomyG_11!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. September 2011

Wir verbrachten während unseres Dubais Aufenthalt eine wunderschöne Zeit im Qasr Al Sarab.

Von Dubai aus per Auto in die Liwa Oase stellt kein Problem dar. Kurz vor dem Hotel wird die Anreise beeindruckend. Man fährt auf einer Schotterpiste entlang der Dünen. Kurz vor dem Hotel wartet Sicherheitspersonal und klärt mit der Rezeption die Anreise ab. Angekommen, werden Gepäck und Auto sogleich in Empfang genommen, man wird gebeten Platz zu nehmen und bekommt ein Getränk gereicht, während das Einchecken durch das Personal vorgenommen wird.

Anschließend geht die Dame der Rezeption mit aufs Zimmer und zeigt einem alle Annehmlichkeiten. Wir hatten uns für ein „Deluxe Balcony Zimmer“ entschieden. Die Ausstattung ist vom Feinsten und sehr stilvoll. Das Badezimmer, fast so groß wie manch anderes Hotelzimmer, wartet sogar mit einer großen, runden Badewanne auf. Diverse Pflegeprodukte sowie ausreichend Handtücher sind vorhanden, was in einem Hotel dieser Kategorie zu erwarten ist.

Vom Wellness Bereich nutzten wir ausschließlich den Swimming Pool, der schön gestaltet ist und zur Erholung einlädt. Drum herum gibt es ausreichend Liegemöglichkeiten. Die Angestellten am Pool inklusive Bademeister sind sehr freundlich und reichen Handtücher.

Zum Abendessen hat man mehrere Möglichkeiten. Man kann zwischen den vorhandenen Restaurants wählen oder man lässt sich das Essen aufs Zimmer bringen. Preis- Leistungsverhältnis für ein Hotel mitten in der Wüste fanden wir in Ordnung.

Das Frühstück war ebenfalls Spitzenklasse. Für Familien mit Kindern steht ein eigener Frühstücksraum zur Verfügung, sodass man völlig ungestört ein sehr feines Frühstück einnehmen kann, wahlweise auch auf der Terrasse.

Alles in allem: Ein beeindruckendes Hotel, in einer beeindruckenden Umgebung, welche zum Erholen und Entspannen einlädt.

  • Aufenthalt: Januar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Pachanga2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2011

Das Hotel befindet sich mitten in der Wüste. Aus dem Zimmer hat man einen tollen Ausblick auf die Sanddünen der Liwawüste!

Das Zimmer ist sehr groß und mit allem Komfort ausgestattet (Nespressomaschine, täglich Wasser auf dem Zimmer, Flachbildschirm, sehr große runde Badewanne...). Die Zimmerreinigung war perfekt und auch das Ein- und Auschecken hat problemlos und schnell funktioniert.

Die Qualität des Essens war fantastisch. Es gab jeden Tag eine Auswahl von rohen Fisch- und Fleischsorten, die frisch zubereitet und an den Tisch gebracht wurden. Natürlich gab es auch Salate, Gemüse und andere Beilagen. Alles wurde mit sehr viel Liebe zum Detail angerichtet.

Im Hotel selbst können Ausflüge in die Wüste gebucht werden (z.B. Kameltouren, Jeepsafaris, Bogenschießen..). War zwar nicht gerade günstig (90 Minuten ca. 50 Euro), hat sich aber gelohnt.

Einziger Verbesserungsvorschlag: Der Pool könnte gekühlt werden und es sollten Duschen am Pool vorhanden sein.

Somit absolut empfehlenswert!!!

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Kiand!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. Juni 2011

Über die Umgebung des Hotels wurde ja schon mehrfach berichtet, ein Traum.
Wir sind ab/bis Dubai geflogen und haben den Transfer über das Hotel organisiert, die Abholung und der Rücktransport hat perfekt geklappt, Transport wird entweder mit einerm Audi A8 lang oder einem Lexus Jeep durchgeführt.
Wir haben 4 Tage in einer wundervollen Suite verbracht, luxuriös ausgestattet, hochwertig, nicht die kleinsten Gebrauchsspuren, Küche mit Nespresso-Maschine.
Das Badezimmer oder eher der Badetempel war riesengroß, Badewanne, Dusche, WC/Bidet, 2 Waschbecken, supersauber und mit direktem Zugriff auf den Kleiderschrank (von beiden Seiten, Bad wie auch Schlafzimmer)
Schlafzimmer mit LCD-Bildschirm, kleinem Schreibtisch, Safe und einem fantastischen Bett, selten haben wir in einem Hotelbett so gut geschlafen....leider hat es nicht in den Koffer gepasst :-)

Wohnzimmer: mit viel Liebe eingerichtet, auch hier LCD-Bildschirm, Sitzecke, Bücher, man fühlt sich sofort wohl.

Grandioser Ausblick von der Terrasse (Tisch mit 4 Stühlen, kleine Sitzecke, Liege), kleiner Garten der 2x am Tag automatisch bewässert wird.
WLAN kostenlos, funktioniert einwandfrei, auch Handy-Empfang kein Problem.

Jeden Tag werden mindestens 4 Flaschen Wasser aufs Zimmer gebracht, bei Bedarf kann man nachordern. Ohnehin bekommt man an jeder Ecke kostenlos Wasser, im Zimmer, im Restaurant, am Pool, man ist sehr darauf bedacht dass der Gast bei diesen Temperaturen genug trinkt .....und natürlich auch wenn man z.B. eine Jeeptour gebucht hat.....was man unbedingt machen sollte, und zwar die harte Version des Dune-Bashings!

Service: Wir haben uns rundum umsorgt gefühlt ohne dass man das Gefühl hatte dass die Hilfbereitschaft und Freundlichkeit aufgesetzt wirkt.
Perfekt geschultes Personal (ohne dass man merkt dass es geschult ist wenn man es nicht weiß), freundlich, immer mit einem Lächeln zur Stelle wenn man nur eine Sekunde hilfesuchend schaut und immer mit der Extraportion asiatischer Freundlichkeit, besser und professioneller als alles was wir bisher auf der Welt erlebt haben.

Spa: Wunderschön, auch wieder luxuriös, die Anwendungen waren herrlich, nicht günstig aber jeden Cent wert. Das Angebot an Anwendungen ist riesig, wer da nichts findet ist selber schuld. Schon beim Aussuchen beginnt die Entspannung, kaltes Tuch, Chai-Tee, nette Beratung, auch hier perfekt.

Anlage: Wurde schon beschrieben, traumhaft in die wundervolle Umgebung eingebettet, sehr gepflegt.

Restaurant Al Waha.: Das Essen war gut, Auswahl reichlich, jeder sollte hier etwas passendes finden. Möglichkeit "inside" oder "outside" zu essen, das Restaurant war sehr klimatisiert, wer die Möglichkeit hat, sollte draußen auf der tollen Terrasse essen und das Panorama geniessen.
Das Poolrestaurant bietet auch eine kleine Auswahl an Speisen, die Pastagerichte sind sehr zu empfehlen.

Fazit: Man muß es selbt erleben, hoher Suchtfaktor, wir kommen nächstes Jahr wieder!

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
7  Danke, Punx13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Juni 2011

Zufällig sind wir über die webseite des Hotels gestolpert und waren gleich angetan. Man sollte mindestens 2 Nächte bleiben um die Wüste auf sich einwirken zu lassen. Es liegt ca 150 km östlich von Abu Dhabi mitten in der Wüste und drum herum ist nur Sand, Sand, Sand. Das Hotel ist in 3 Bereiche aufgeteilt. Eine Bungalow-Einheit für VIPs - hier finden sich häufiger mal die Scheiks und Ruler der VAE ein - Zimmer mit eigenem Pool und Zimmer mit Balkon oder Terrasse. Es werden Wüstenausflüge per Kamel, zu Fuss oder per Jeep angeboten. Das Hotel selbst ist im Stil eines Wüstenforts gehalten und entspricht 4-5 Sternen. Im Zimmer hat es sogar eine Senseo-Espressomaschine. Wenn man mal in Abu Dhabi oder Dubai sein sollte, ist eine Ausflug hierhin eine absolute Empfehlung.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, we-fly-dus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen