Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhaft”
Bewertung zu Alte Pfarrey

Alte Pfarrey
Platz Nr. 1 von 6 Restaurants in Neuleiningen
Zertifikat für Exzellenz
Optionen: Reservierung empfohlen
Restaurantangaben
Optionen: Reservierung empfohlen
Bewertet am 11. Dezember 2013

Wir reservierten einen Tisch in der "Alten Pfarrey" schon ca. 3 Wochen vorher und hatten genug Zeit uns darauf zu freuen. Und das zu Recht, es war ein PERFEKTER Abend. Obwohl ich immer irgendwo was finde, fällt es mir hier echt schwer.

1.) Wir entschlossen uns kurzfristig, dass es wohl besser wäre 30 min früher hinzugehen. Angerufen --> kein Problem
2.) Als wir dann dort waren wurde uns ein Tisch im vorderen Bereich zugeteilt. Hinten waren mehrere größere Gesellschaften und so für ein Paar genau richtig nicht mittendrin zu sitzen.
3.) Der Service war sehr, sehr freundlich.
4.) Das Essen war einfach nur KLASSE! Totale Geschmacksexplosion :) Uns wurde sogar zwei Weine zum Probieren angeboten, damit wir nicht eine Flasche kaufen, die dann doch nicht schmeckt.
5.) Wir hatten ein 6 Gänge Menü und es gab trotzdem zwischen den Gängen immer nochmal eine Kleinigkeit - so was finde ich echt super
6.) Eigentlich dachten wir vor 24 Uhr wieder zu Hause zu sein, aber als wir dann beim Nachtisch auf die Uhr schauten, war es schon nach 0 Uhr. Der Service bemerkte es natürlich und wir haben noch eine kleine Aufmerksamkeit aus der Küche bekommen. --> obwohl die schon fast im Feierabend war!
7.) Von außen kann man auch noch durch ein Fenster in die Küche schauen

Wenn man mal richtig gut essen möchte und dafür auch bereit ist etwas mehr Geld zu bezahlen kann ich die Alte Pfarrey nur empfehlen.
Es ist ein sehr gemütliches Restaurant mit einer ausgezeichneten Küche und Service.

Die Zimmer kann ich nicht bewerten, aber ich würde sagen für eine Schlemmerreise in der Pfalz ist es aufjedenfall eine sehr gute Empfehlung!

Achja, ein Nachteil hat es vielleicht. Parkplätze gibt es in den verwinkelnden Gassen wohl nur schwierig.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
4  Danke, Storchii!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (66)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

47 - 51 von 66 Bewertungen

Bewertet am 12. Oktober 2013

Nachdem die Alte Pfarrey unter Silvio Lange einen Michelin-Stern errungen hatte, waren wir des öfteren hier begeistert essen, und waren enttäuscht, dass Herr Lange das Restaurant verliess. Nun haben wir etwas gewartet nach den ersten Rezensionen unter der neuen Küchenleitung von Maik Gehrke und haben uns spontan an einem Montag Abend für einen schönen Abend hier entschieden. Und ein 6-Gang-Menü musste es ein ... Was soll ich sagen? Wir waren restlos begeistert ... unseres Erachtens ist die Küche noch besser geworden. Die Trilogie der Gänsestopfleber war ein Gedicht .. ganz leichte, feine Zimtaromen und die Quittenkompositionen ergänzten sich hervorragend. Wirklich hervorragend. Kürbissuppe und Seezunge an einem delikaten Spinat waren auch perfekt, dann war aber der Rehrücken an Nusskruste mit Pfifferlingen wieder der absolute Oberhammer. Die Aromen, die Konsistenz und die Aufmachung waren ein Gedicht. Die Desserts Käse und Variationen der Valrhonaschokolade (Küchlein, Sorbet, Mousse .. ) bzw. eine Sorbetauswahl (für meine Frau) schlossen das ganze phantastisch ab. Wir schwärmen heute noch davon ...
Der Service war an einem Montag Abend (nur zwei Tische waren besetzt) nur mit einer jungen Frau besetzt, aber sie hat das wirklich klasse gemacht, hat sich Zeit genommen, die Speisen erklärt und wiederholt nachgefragt (meine Frau hat diverse Lebensmittelallergien).
Ein perfekter Abend, zu dem wir uns sehr spontan entschieden hatten (von der Rückreise von Trier nach Heidelberg) ... wir kommen ganz sicher bald wieder!!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, apetrucci!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Oktober 2013

Wir waren zum 1. mal ( aber nicht zum letzten mal) in der Alten Pfarrey.
Das Essen war ein Genuss, die Anrichtung auf dem Teller ein kleines Kunstwerk.
Natürlich kann man für den gehobenen Preis auch etwas erwarten, aber wenn man solche Qualität bekommt, ist das auch gerechtfertigt.
Auch der Service und die Wein Auswahl zu den verschiedenen Gerichten war hervorzuheben.
Alles in allem ein perfektes Essen.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Weinfreunde198470!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. April 2013

Nun waren wir schon einige Male in der Alten Pfarrey, und waren immer wieder aufs Neue begeistert vom Menu, den hervorragend ausgesuchten begleitenden Weinen der "Weinreise" und der Freundlichkeit der Mitarbeiter.
Ein kleiner Minuspunkt war das sehr schwach besetzte Restaurant, aber es war wohl auch eines der schwächsten ersten Quartale eines Jahres und noch dazu gerade das Wochenende unmittelbar vor Ostern - Kälte, späte Mandelblüte und Ferienbeginn forderten ihren Tribut.

Jetzt würde ich ja gerne das Menue und die jeweiligen Weine auflisten, aber das würde eindeutig den Rahmen sprengen. Einzig erwähnen möchte ich die Trilogie von der Gänsestopfleber, die wir erstmals in der Kombination mit frischem Rhabarber genossen haben, was wunderbar harmoniert. Dazu reichte man einen Glas 2007 Nonnengarten Riesling Auslese vom Weingut Markus Schneider aus Ellerstadt - ein Gedicht! Es braucht dazu keinen Sauternes oder ähnliches.
Zu einem weiteren Gang gab es sogar 2 vom Charakter sehr unterschiedliche Weine, auch ein sehr interessantes Experiment. Insgesamt harmonierten alle Weine Perfekt mit den Gerichten und wir staunen immer wieder, welch klasse Weine es in der Pfalz gibt. Einzige Ausreisser waren der Champagner zum Apero und der 2009 J. Christopher Pino Noir von J. Christopher Wines, Oregon, der in Zusammenarbeit mit dem Weingut Dr. Loosen, Bernkastel-Kues entstanden ist - das war der erste Übersee-Wein, der uns wirklich schmeckte.

Insgesamt eine wahre Sternenleistung der Küche - vom Amuse geule über Sorbets zwischen den Gängen bis hin zu den leckeren Petit Four zum kleinen Cafe.

Herrlich zu wissen, dass nun nicht mehr nach Hause gefahren werden muss (was mit dem Wein auch gar nicht ginge), sondern nur die Treppe hoch zum Zimmer für die Nacht.

Wir werden auch in Zukunft wieder einmal hier einkehren.

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
1  Danke, Slowfooder53!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Februar 2013

Wir waren bereits mehrmals in der Alten Pfarrey und waren jedesmal auf´s Neue begeistert von Qualität und Auswahl. Die Variation von der Gänsestopfleber ist ein Gedicht! Wir können auch sehr empfehlen, die Weinauswahl für jeden Gang zu nehmen. Weine und Speisen korrespondieren ausnahmslos jedesmal perfekt.
Ein kleiner Wermutstropfen ist der Service. Leider wartet der Kellner mit der Ansage des nächsten Gangs nicht, bis die Gäste ihr Gespräch beendet haben, sondern drängt sich quasi dazwischen. Die Kellnerin könnte auch ein klein wenig freundlicher und zurückhaltender auftreten. Alles nicht im kritischen Bereich, aber "room for improvement" für ein Sternelokal.
Dennoch waren wir sicher nicht zum letzten Mal zu Gast!

    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Ambiente
    • Service
    • Essen
2  Danke, Thomas F!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Alte Pfarrey angesehen haben, interessierten sich auch für:

Neuleiningen, Rheinland-Pfalz
Neuleiningen, Rheinland-Pfalz
 
Weisenheim am Berg, Rheinland-Pfalz
Kallstadt, Rheinland-Pfalz
 
Grünstadt, Rheinland-Pfalz
Großkarlbach, Rheinland-Pfalz
 

Sie waren bereits im Alte Pfarrey? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen