Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Ein schönes Hotel auf der Durchreise”
Bewertung zu Hotel am Hof

Kein Foto bereitgestellt
Sie haben ein Foto?
Fügen Sie es hinzu.
Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
Hotel am Hof
Nr. 3 von 3 Hotels in Taufkirchen
Bewertet am 4. Juli 2013

- Zimmer und Bad modern eingerichtet (vuele Lichtquellen)
- trotz Straßenlage und offenem Fenster keine Lärmprobleme
- Frühstück okay: ein wenig nervig, dass man jede Tasse Kaffee extra bestellen muss und diese einzeln pro Tasse zum Platz gebracht wird (wahrscheinlich € 400.- Kräfte) ansonsten alles in Ordnung
- Personal freundlich

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MichaelElsner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (6)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Bewertet am 25. April 2010

Das Hotel ist an und für sich ganz hübsch mit relativ stabilem und ansehnlichem Designermöbel, das Bett war in Ordnung, das Bad war modern und absolut sauber. Mein Zimmer lag nach vorn. Die Straße war sehr laut aber in der Nacht hat es mich nicht gestört, weil es weniger Verkehr gab.

Das Frühstück war eher langweilig, beispielsweise nur mit zwei Sorten Käse, kein Vollkornbrot, viel Abgepacktes. Der Frühstücksraum ist, wenn auch hübsch anzusehen, in der Praxis leider etwas umständlich. Er ist mit schweren, etwas klobigen Stühlen und vielen Tischen eng eingerichtet. Wenn Gäste an den vorderen Tischen frühstücken, kommt man schlecht nach hinten zu einem Tisch, denn es kaum Platz zwischen den Tischen zu gehen gibt, es sei denn, die Gäste aufstehen, ihren Stuhl einrücken, und einen durchlassen. So ist man in den Stoßzeiten ziemlich damit beschäftigt während des Essens mit aufstehen und wieder hinsetzen bzw Leute beim Essen zu stören.

Mich hat aber vor allem gestört, dass es in meinem Zimmer überhaupt keinen Tisch gab. Ich konnte mein Laptop nirgendwo hintun, konnte nicht arbeiten, konnte keine Postkarte schreiben oder meine Arbeitsunterlagen sortieren. Da ich erst abends ankam und das Hotel ausgebucht war, gab es keine Möglichkeit, in ein anderes Zimmer auszuweichen. Als ich am nächsten Tag mit der Hotelbesitzerin darüber sprach, meinte sie, niemand hätte sich bisher darüber beschwert, dass es keinen Tisch in dem Zimmer gab. „Manche Zimmer haben Tische,“ meinte sie, „manche nicht. Wenn Sie rechtzeitig gebucht und mir gesagt hätten, SIe brauchen einen Tisch, hätten Sie auch einen bekommen.“ Ich: „Aber es gibt Platz in meinem Zimmer für einen Tisch. Warum ist keiner da?“ Ihre Antwort: „Stilistisch passte es nicht.“ Ich daraufhin: „Ein Tisch gehört zur Grundausstattung jedes Hotelzimmers.” Daraufhin hat sie unfreundlich gesagt, ich hätte im Frühstücksraum arbeiten können. Wer, bitte schön, möchte abends um 22 Uhr im Frühstücksraum arbeiten, wo alle einen sehen können? Ihre Antwort fand ich echt frech.

Fazit: Ich erlebte die Hotelbesitzerin borniert, unflexibel und unfreundlich. Sie ist glücklich mit ihrem Designermöbel und dem Air-Conditioning im Hotel („Welches Dreisternhotel bietet eine Klimaanlage?“ sagte sie stolz), und interessiert sich weniger für Kundenpflege und Gastfreundlichkeit. Ich würde dieses Hotel nicht weiterempfehlen und werde ganz bestimmt nicht wieder kommen.

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
6  Danke, H_J_Berlin!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 28. April 2015
Mit Google übersetzen

Aufenthalt: April 2015, Reiseart: als Paar
Danke, G A M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Mai 2014
Mit Google übersetzen

Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: mit Freunden
1  Danke, njd47559!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Hotel am Hof? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Hotel am Hof

Anschrift: Hierlhof 2, 84416 Taufkirchen, Bayern, Deutschland
Lage: Deutschland > Bayern > Oberbayern > Taufkirchen
Ausstattung:
Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 3 von 3 Hotels in Taufkirchen
Preisklasse: 96€ - 119€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Hotel am Hof 3*
Anzahl der Zimmer: 17
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, HRS, Hotel.de, 5viajes2012 S.L. und Booking.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Hotel am Hof daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Am Hof Taufkirchen

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen