Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (50)
Bewertungen filtern
50 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
16
16
9
7
2
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
16
16
9
7
2
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
5 - 10 von 50 Bewertungen
Bewertet am 14. November 2017

- Zimmer etwas "kühl" gestaltet, ohne Bild/Blume
- fehlende Haken im Bad
- Wellness: zu wenig Platz in de Ruheräumen
- Bar?
- nerviges WLAN. man muss sich alle paar Minuten neu einbuchen
aber:
- sehr nettes Personal
- hervorragendes Essen (3/4 Verpflegung)!!!!!

Zimmertipp: Hotel liegt am Ende v Sackgasse, ruhig sind alle Zi. Die Zimmer, d nicht an d Straße liegen, bieten aber einen schönen Blick über d ges Ort!
Aufenthaltsdatum: November 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Guewi1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. August 2017 über Mobile-Apps

Sehr schönes Hotel mit liebe zum Detail und zu erschwinglichen Preisen. Die Bio-Weine sind sehr toll und das Essen sehr lecker mit einer herrlichen Leichtigkeit. Wer Ruhe sucht wird sie hier finden. Absolut eine Reise wert.

Aufenthaltsdatum: August 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
2  Danke, Detlef H!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. Juli 2017

Ich habe eine wunderschöne Woche mit meinem kleinen Sohn verbracht und konnte mich super erholen, Die Küche ist ausgezeichnet, der eigene Wein ohnehin super und der Wellnessbereich selbst mit Junior gut zu nutzen.
Das Frühstücksangebot ist immens, auch wird für Allergiker entsprechend vorgesorgt.

Zimmertipp: Die "Kuschelnester" sind für zwei Personen arg klein, bei zwei Erwachsenen muss man sich doch schon sehr lieb haben.
Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, ABOOTH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juli 2017 über Mobile-Apps

Wir waren eine Nacht im Wiedemanns Weinhotel. Wirklich ein schönes, modernes, sehr sauberes Hotel zum Wohlfühlen.

Jedoch ist die Lage in Mitten einer Wohngegend nicht sehr intim, da von einigen Balkonen der Nachbarschaft mitten auf den Poolbereich eingesehen werden kann.

Außerdem würden wir bei einem 4*Hotel (zumindest) eine Handseife im Bad erwarten und ein Duschgel wäre nett gewesen.

Schade ist auch, dass die Saunen erst um 15Uhr angeschaltet werden. Wenn man einen Tag im Hotel verbringt, wäre ein früherer Beginn der Saunazeit wünschenswert. Man darf zwar den Wellnessbereich bis 14Uhr am Abreisetag nutzen, was toll ist, jedoch hat man dann keine Möglichkeit die Sauna zu nutzen.

Auch ist die Frühstückszeit mit 8-10Uhr könnte weiter gefasst sein (Sowohl für Frühaufsteher, als auch für Langschläfer).

Positiv hervorzuheben ist der zuvorkommende Service der Restaurantfachkräfte, hier haben wir uns sehr wohl gefühlt.

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
2  Danke, Helena-Terezie_Hbny!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Juli 2017 über Mobile-Apps

Empfang: nett, bemüht, Abwicklung ohne Herzlichkeit.
Das Essen: immer sehr ansprechend angerichtet, sehr lecker zubereitet, d. h. hier kocht jemand, der es richtig kann, nettes und freundliches Servicepersonal, schöne Weine.
Wellnessbereich: Für ein Hotel dieser Art sehr gelungene Saunaanlage, Liegen um den Außenpool leider meist belegt, Liegen in der schönen Gartenanlage unbequem.
Gebäude: restlos verbaut! Vom Zimmer eine Etage hoch, dann zwei Treppen hinunter zum Restaurant .
Das Zimmer: O nein, das geht gar nicht! Neben der Lage wie beschrieben: nur eine Terrassentür, die so an die Nachbartüre grenzt, dass man von dort alles verstehen kann. Privatsphäre wozu?
WLan: Zitat: Wir müssen nach dem Router sehen. Dabei blieb es, keine Verbindung auf dem Zimmer.
Familiengeführtes Hotel: mag sein, gemerkt haben wir davon nichts.
Bezahlen: Rechnung, Scheckkarte rein und Tschüss. Ob es uns gefallen hat, ist nicht von Interesse. Also es gibt immer noch Personal, über welches man nur staunen kann.
Alles in Allem: der Aufenthalt hat uns allen wegen der sehr positiven Eindrücke gefallen, aber nicht wieder, schade eigentlich.

Aufenthaltsdatum: Juli 2017
Reiseart: Reiseart: mit Freunden
4  Danke, hez01!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen