Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Atrium Prestige Thalasso Spa Resort and Villas
Hotels in der Umgebung
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
White Village(Lachania)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Bewertungen (2.131)
Bewertungen filtern
2.131 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.801
258
45
21
6
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.801
258
45
21
6
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
195 - 200 von 2.131 Bewertungen
Bewertet 19. November 2013

Wenn, dann nur für das Hotel, denn als Gast hat man bis zum letzten Urlaubstag (Tag der Schließung zu Saisonende) absolut nichts gemerkt!!
Für die zweite Woche unseres zweiwöchigen Urlaub wählten wir einen Bungalow mit privatem Pool und Halbpension in diesem Hotel, nachdem wir – noch zuhause- unerwartet 10 Tage vor Abreise erfuhren, dass unser ursprünglich lange im Vorhinein gebuchtes Hotel wegen Saisonende bereits nach unserer ersten Urlaubswoche schließen wird…..und hatten für uns einen absoluten Volltreffer damit erzielt…und das nicht nur wegen des kostenlosen Upgrades ( siehe Zimmer)

Lage:
Ca. 30 km südlich von Lindos und 18 km entfernt von Prasonissi – sehr abseits in Hanglage direkt am Meer gelegen- von uns bewusst auch wegen der ruhigen Lage gewählt.
Durch die Hanglage gibt es Niveauunterschiede, teilweise auch Lift zum Niveau Beachbar.Die Autovermietung direkt im Haus ( Marathon)ist praktisch, wir hatten für zwei Wochen jedoch bereits von Österreich aus einen Mietwagen gemietet; daher auch keine Kenntnis über Anbindung an öffentliches Verkehrsnetz.
Der Shop im Hotel ist unserer Meinung gut sortiert und hat moderate Preise.

Hotel allgemein:
Das Hotel hat ca. 250 Zimmer und Suiten in mehreren Gebäuden auf unterschiedlichen Niveaus in Hanglage direkt bis zum Meer. Diese Niveauunterschiede können möglicherweise bei Gästen mit eingeschränkter Mobilität zu Problemen führen, da ein Lift nur teilweise vorhanden.
Die Gästestruktur war bunt gemischt- weder bestimmte Nationalitäten noch Kinder wären uns irgendwie negativ aufgefallen.
Unser Zimmer war gepflegt und in gutem Zustand, auch zu Saisonende. Ebenfalls gepflegt und wunderschön ist die gesamte Gestaltung und der Zustand der Gartenanlage.

Unser Zimmer:
Gebucht hatten wir einen Bungalow mit privatem Pool, bekamen beim Check-in aber zum ersten Mal die schöne Nachricht, dass wir ein kostenloses Upgrade auf eine Platinum Junior- Suite in erster Strandreihe mit privatem Pool. Die Suite war großzügige 61 m2 groß mit Laminatboden und einem herrlichen Blick auf den privaten Pool und das Meer (sah fast aus wie ein infinity pool). Frische Blumen im großen Bad mit Doppelwaschbecken, Dusche, Whirlpoolbadewanne mit Sternenhimmel und Waage, eine Nespressomaschine und eine Minibar mit absolut moderaten Preisen ebenso wie die für uns fantastische hochwertige Matratze machten das Erholen einfach.
Der Außenbereich mit überdachter Terrasse, bequemen Liegen, Außendusche, kleinem Rasenanteil und beheiztem , ca. 20 m2 großem privaten Pool und vor allem die Privatsphäre auf der Terrasse waren für uns sehr angenehm; genau das hatten wir in der ersten Urlaubswoche im Hotel Aquagrand alles vermisst- der private Pool dort war eiskalt und die Privatsphäre für uns nicht vorhanden.
Der allabendliche Abdeckservice, der Handtuchwechsel und Pooltücherwechsel samt süßem Gutenachtkuss ( Bacio) rundete das Service ab.

Gastronomie:
Wir aßen ausschließlich im Hauptrestaurant zu Abend und bestellten mittags einige Male Pizza und Salat beim Roomservice; es gab aber drei Themenrestaurants die abends abwechselnd geöffnet hatten.
Es gab im Hauptrestaurant Vor- und Nachspeisenbuffet mit einer Auswahl, die für uns bisher einmalig ist/war. Die Hauptspeise konnte man ebenfalls vom Buffet nehmen oder/ und sich für eines von drei Menüs entscheiden. ( 1 x Fisch, 1 x Fleisch, 1 x Vegetarisch sowie das Kindermenü)
Zum allerersten Mal ( insgesamt habe ich inzwischen hier bei HC doch 57 Hotelbewertungen geschrieben) fühlte ich mich als Vegetarierin auch willkommen und vielleicht versteht der eine oder andere was ich meine, wenn ich sage, dass ich endlich nicht um ein Abendessen „betteln“ oder mich mit den Beilagen oder Salaten „ abspeisen“ lassen musste wie z.b. eine Woche vorher , auch auf Rhodos.
Musik und Dekoration wurden allabendlich auf den Themenabend abgestimmt.
Die Vielfältigkeit beim Abendessen, aber auch beim Frühstück war verblüffend ( vor allem bis zum allerletzten Tag zu Saisonende) und es gab wirklich alles, was das Herz begehrt bzw. wurde frisch zubereitet. Es war auch das erste Mal, dass ständig Personal während des Abendessens beim Buffet auf die Reinlichkeit achtete und kleine Unachtsamkeiten der Gäste beim „Essen fassen“ sofort „bereinigten“ Natürlich wurde auch immer dem Bedarf entsprechend „ nachgelegt “. Für uns ein absoluter Traum und das bis zum letzten Abend/ Frühstück mit nur mehr 10 Gästen im Haus.

Service:
Sehr freundliches Personal, und zwar durchgängig : vom Check -in über Reinigung, Roomservice, Restaurant / Barbereich bis hin zum Check- out hat für uns einfach alles gepasst!
An der Rezeption gab es eine freundliche Dame, die deutsch sprach, ansonsten wurde überall Englisch gesprochen ( haben Deutsch aber gar nicht versucht)
Spezielles Lob an den Restaurantleiter, der mir allabendlich persönlich die vegetarischen Möglichkeiten für das Abendessen gezeigt hat und bei Bedarf den Koch geholt hat, um mir Speisen zu erklären. Jeder Gast wurde zum Tisch begleitet, was wir persönlich als sehr angenehm empfanden.
Das Personal im Hauptrestaurant war durchwegs jung, sehr bemüht und gut organisiert. Die Kleidung ( weiße Jeans, Turnschuhe) des Personals wird wahrscheinlich nicht jedem gefallen und ist für ein 5 Sterne Hotel sicherlich ungewohnt.
Die Zimmerreinigung wurde im Team durchgeführt und war daher schneller, sodass man sich auch nicht wirklich auf der Terrasse gestört fühlte (Poolzimmer)

Sport, Freizeit, Pool:
Trotz der täglich weniger werdenden Gäste wurde bis zum letzten Abend eine kleine Unterhaltung geboten ( Musik)
Da wir einen privaten Pool hatten haben wir den Hauptpool nicht genützt.
Der Strand wurde bis zum letzten Tag gepflegt und aufgeräumt
Hamam ist sehr groß, die Sauna hingegen sehr klein.

Fazit:
Für uns das beste Hotel seit langem, speziell was meine spezielle Situation als Vegetarierin betrifft.

Zimmertipp: Die Platinum Juniorsuiten in erster Strandreihe sind der Wahnsinn, kosten aber natürlich auch dementsprechend.
  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Dipo1705!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. November 2013

Für Genießer und die die es noch werden möchten.
Tolle, sehr ruhige Umgebung.
Es gibt weit und breit nichts drum herum an anderen Hotelanlagen oder Shoppingcentren. Aufgepasst - Es ist perfekt zum Erholen
Hilfreiches freundliches Personal - überall.
Sehr sauber Zimmer und das Buffet läd zum schlemmen ein.
Es mangelt an nichts und das Spa ist klein, aber sehr fein.

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Marion D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Oktober 2013

Alles Top (bis auf Abendessen Buffet nicht sehr zufriedenstellend).
Eher für Leute, welche die Ruhe suchen.
Man gibt sich Mühe und alle Angestellten sind freundlich.
Jeder zeit empfehlenswert, wenn auch nicht gerade günstig

  • Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit Hotelplan
Danke, Anton J!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. September 2013

Die Lage des Hotels ist schön, direkt am Kieselstrand, aber in absoluten Nirvana, soll heißen, zu Fuß kam man nichts erreichen, nicht mal sehen.
Das weiß man aber, wenn man hier Urlaub macht, durch die Medien kann man vorher die Lage erkennen.(google Earth )
Die Zimmer sind schön und geräumig, sauber, der Service für die Zimmer gut.
Die absolute Katastrophe ist das Essen, ich war nur 4 Tage hier, und eigentlich gab es immer den selben matschigen Fraß. Ich erwarte solch ein Essen in einem 2-3 Sterne Hotel, aber nicht bei 5 Sternen! Unglaublich mit welcher Einfallslosigkeit hier gekocht wird, unser Grieche in unserem Dorf zu Hause würde sich schämen!
Das Personal ist recht nett, passt aber nicht zu den Räumen und der Anlage, man erwartet mehr Kompetenz. Niemand ist souverän oder mit viel Freude bei der Arbeit. Schade!
Unter anderer Leitung hätte das Haus sicher bessere Chancen.
Angenehm ist, dass es recht leer war und ruhig.

Ganz furchtbar ist dass hier ca. 85 Prozent Russen sind, mit allen gruseligen Nebenwirkungen. Das trägt dazu bei, dass man sich hier vorkommt, wie in einer billigen Absteige, da leider jeder zu Abendessen kommen konnte, wie er wollte. Badeshorts, Adiletten, Trägerhemden bei Männern etc.Furchtbar!
Vielleicht sollte man auf eine bessere Durchmischung der Kunden achten, sonst kommt bald kein Europäer mehr!
Naja, deutsche, mit denen ich gesprochen habe, was schwer genug war, bei der Minderheit, kommen nie wieder, ich auch nicht!

Zimmertipp: Zimmer egal, alle schön
  • Aufenthalt: September 2013, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
9  Danke, Katja K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
AtriumHotels, Manager von Atrium Prestige Thalasso Spa Resort and Villas, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 22. Oktober 2013

Sehr geehrter Gast,
Wir danken Ihnen, dass Sie sich die Zeit genommen haben, um uns ein Feedback ueber Ιhren Aufenthalt in unserem Hotel zu geben. Ihre Kommentare und Ihre Kritik sind fuer uns sehr wichtig und zeigen, ob das Service – Niveau die Erwartungen unserer Gaeste erfuellt und wo Verbesserungen notwendig sind.
Nachdem wir Ihre weiteren Kommentare ueber das Essen gelesen haben moechten wir darauf hinweisen, dass nach 23 Jahren im Bereich der Hotellerie (wenn das erste Atrium Hotel gebaut wurde), das letzte Wort, welches die Nahrung charakterisieren kann, das Wort „Frass“ ist. In den Atrium Hotels nehmen wir die Kommentare von unseren Gaesten sehr ernst und bemuehen uns durch diese unsere Dienstleistungen zu verbessern.
Wir haben Ihre Unzufriedenheit in Bezug auf bestimmten ethnischen Zugehoerigkeiten festgestellt und koennen nicht verstehen wie Sie am Ende zu dem bestimmten Prozentsatz kommen! Jedoch unsere Professionalitaet und Gastfreundschaft erlauben uns nicht zu diesem Thema weiter zu kommentieren!
Wir danken Ihnen nochmals fuer Ihr gegebenes Feedback und hoffen, Sie bald wieder einmal im Atrium Prestige Hotel begruessen und verwoehnen zu duerfen.
Mit freundlichen Gruessen,
Atrium Prestige Management Team

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet 6. September 2013

Ein traumhaft schönes und ruhiges Hotel an einem einsamen Strand. Personal sehr freundlich und dienstbereit. Gutes Preis-Leistungsverhältnis, im griechischen und italienischem Lokal sehr gutes Essen. Im Buffetrestaurant war es leider nur mäßig. Jederzeit wieder.

  • Aufenthalt: Juli 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, bgawron!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen