Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“zauberhafte hafenstadt” 5 von 5 Sternen
Bewertung zu Victoria

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Nürnberg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
187 Bewertungen
111 "Hilfreich"-
Wertungen
“zauberhafte hafenstadt”
5 von 5 Sternen Bewertet am 11. März 2011

Victoria, die Hauptstadt von British Columbia, auf Vancouver Island gelegen ist eine zauberhafte Hafenstadt. Abends unbedingt am Hafen bummeln gehen - viele Leute unterwegs und Künstler: Musiker/Maler/Artisten. Dann am Hafen Essen gehen, denn bei Einbruch der Dunkelheit ist die Beleuchtung des Parlaments und des Hafens toll.
Auch die Bootsfahrt zu den Walen nicht vergessen.

Hilfreich?
Danke, Waing!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mainz, Deutschland
Beitragender der Stufe 
49 Bewertungen
34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Kleines Städtchen mit viel Charme”
5 von 5 Sternen Bewertet am 27. Februar 2011

Ich war für ein paar Tage in Vancouver und wollte unbedingt nach Victoria. Mit der frühesten Fähre bin ich also hingefahren und habe die späteste wieder zurückgenommen. Es war wunderschön, alleine die Überfahrt lohnt sich sehr. Man sieht wunderschöne kleine Inseln mit Fereinhäusern an sich vorbeiziehen.

In Victoria selbst geht alles recht beschaulich zu. Auf Grund der Geschicht, der Name verrät es ja, ist alles sehr britisch. Da Victoria die Hauptstadt von British Columbiua ist befindet sich dort auch das Parlament. Besichtigungen sind kostenlos und sehr empfehlenswert. Direkt nebenan ist das Roayl British Columbia Museum. Das ist ein MUSS. Man sollte ca 3 Stunden einplanen. Es geht um Natur, Geschichte und Kultur. Nur ca. 100 Meter weiter befindet sich das altehrwürdige Fairmonthotel. Es strahlt alten britischen Glanz aus und lädt zur Teatime ein. Ich wollte nicht weil mir das zu förmlich zuging. Aber einmal durchlaufen lohnt sich. Vom Fairmont schaut man auf den wunderschönen Hafen mit den ganzen Yachten und Segelschiffen. Ich empfehle am Hafen zu Essen weil der Blick einfach wunderschön ist.

Wenn man das alles gemacht hat ist der Tag auch wieder vorbei. Ich empfehle 2 oder 3 Tage auf der Insel zu bleiben da es einige wirklich schöne Naturattraktionen gibt. Leider hatte ich dieses Mal keine Zeit dazu.

Hilfreich?
Danke, explorer131981!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Duelmen
Beitragender der Stufe 
151 Bewertungen
139 "Hilfreich"-
Wertungen
“Schmucke kolonial gepräge Inselhauptstadt auf Vancouver Island”
4 von 5 Sternen Bewertet am 10. Februar 2011

Victoria ist eine gemütliche kleine Inselhauptstadt mit viel Flair . Das überschaubare Zentrum ist durch den Naturhafen und die schönen victorianischen Gebäude gepragt. Gemütliche Geschäfte , Museen , Resaurants, laden zum Bummeln ein . Man solltes es nicht versäumen von Victoria aus eine Wal Watchig Tour zu machen . Andere Orte wie zum Beispiel Nanaimo , Tofino , der Westcoast Trail oder der "Galopping Goose" Wanderweg sind von Victoria gut zu erreichen.

Hilfreich?
Danke, onoyer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Deutschland
Beitragender der Stufe 
82 Bewertungen
37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Juwel auf Vancouver Island”
5 von 5 Sternen Bewertet am 28. Dezember 2010

Ja, Victoria ist die Hauptstadt von British Columbia und nicht Vancouver. So schön Vancouver auch ist. Wer in Victoria war, der versteht warum dass so ist.

Wir sind nach Kanada gefahren um die Natur zu geniessen. Städte wollten wir eigentlich nicht besichtigen. Victoria hat uns aber in Ihren Bann gezogen. Die Stadt hat wirklich ein ganz besonders Flair.

Neben dem (touristischen) Zentrum sollte man unbedingt auch die Wohngebiete im Umland besuchen. Hier gibt es zwar keine touristischen Highlights, aber die Atmosphäre ist wirklich ganz besonders.

Victoria, wir kommen wieder!

Hilfreich?
Danke, nyegere!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Innsbruck
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
“Die Geheime Hauptstadt British Columbias”
4 von 5 Sternen Bewertet am 24. Dezember 2010

Fast jeder glaubt Vancouver sei die Hauptstadt der mildesten Provinz Kanadas, dem ist nicht so. Ob man einen Business-Trip nach Vancouver plant, oder grundsätzlich Ferien auf BC-Mainland, ein Abstecher mit der Fähre nach Victoria ist die Hauptstadt immer wert. Ein Muss ist es dabei, die Promenade des Inneren Hafens ab zu laufen und in Government und Douglas Street Auslagen zu schauen. "Whale Watching" im "Strait of Juan de Fuca" ist eine weitere empfehlenswerte Aktivität. Das Kulturprogramm des "Royal Theaters" lädt auch zu einem längeren Aufenthalt ein während dem man sich die vorzüglichen Restaurants der Innenstadt nicht entgehen lassen sollte (für nordamerikanische Verhältnisse vorzüglich). Die durch die britische Kolonialvergangenheit gezeichnete Architektur mit typischen Backsteinbauten tragt stark zu der Atmosphäre der Stadt bei. Wegen des vielen Regens ist es nicht empfehlenswert im Winter (speziell auch imNovember) nach Victoria zu reisen. Im Sommer zeigt diese Stadt aber sicherlich Kanadas beste Seiten.

Hilfreich?
Danke, Stadtlwanderer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Victoria? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen