Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumblick”
Bewertung zu Vancouver Lookout

Vancouver Lookout
Im Voraus buchen
Weitere Infos
14,92 $*
oder mehr
Vancouver Lookout Eintritt
Platz Nr. 39 von 368 Aktivitäten in Vancouver
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Bewertet 30. Oktober 2012

Eigentlich waren wir von Vancouver nicht so begeistert, aber dann sind wir in der Abenddämmerung auf den Turm gefahren und das hat uns fast umgehauen. Wir konnten einen wunderschönen Sonnenuntergang beobachten und haben hier erst gesehen, wie groß doch eigentlich Vancouver ist. Von hier oben sehen die gewaltigen Hochhäuser, die einem unten fast erdrücken, einfach nur toll aus und wenn sich die Abendsonne darin spiegelt, hat das viel von Romantik. Schon die Fahrt mit dem gläsernen Fahrstuhl bietet einen Traumblick – sehr empfehlenswert.

2  Danke, Marion Z!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.763)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

70 - 74 von 1.763 Bewertungen

Bewertet 2. März 2012

Jedes Mal, wenn wir Vancouver besuchen, ist eine Fahrt auf den Turm des Harbour Centre Pflicht. Hat man doch von dort oben einen tollen Blick auf die Traumstadt schlechthin und ihre tolle Umgebung. Leider ist der Blick nicht mehr ganz ungetrübt, da einige Hochhäuser den Turm überragen und somit im Weg stehen.

Danke, player24!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. Februar 2012

Das 1977 eröffnete Harbour Centre mit dem Aussichtsturm (übrigens durch den amerikanischen Astronauten Neil Armstrong eröffnet) ist sicherlich etwas in die Jahre gekommen. Dennoch bietet sich vom ‚Vancouver Lookout‘ bis heute mit der schönste Blick auf die Stadt und auf die wunderschöne Umgebung. Man fährt mit einem gläsernen Fahrstuhl aussen am Gebäude hoch (nicht unbedingt ein Spass für nicht schwindelfreie Gäste...) auf ca. 170m. Dort erhält man einen 360 Grad Blick durch eine große Glasfront (leider etwas ungünstig für Fotos). Sehr schön ist auch der Blick bei Nacht (der Lookout ist im Winter bis 21 Uhr und im Sommer bis 22:30 Uhr geöffnet). Der Preis beträgt für Erwachsene 15 Canadian Dollar. Insgesamt eine wegen des tollen Blicks schöne Sehenswürdigkeit, die sich allerdings nur bei gutem Wetter lohnt.

1  Danke, Lobao_71!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Januar 2012

Der "Lookout Tower" befindet sich sehr zentral in Vancouver, nicht unweit der Waterfront Station und ist sehr leicht per Fuß erreichbar.

Man kann den Turm eigentlich von überall sehen, weil er durch seine Größe viele Gebäude überragt. Unten angekommen, gibt es einen Ticketschalter. Der Preis für eine Fahrt mit dem Aufzug (außenliegend) ist zwar nicht gerade billig (18 Dollar), aber der Ausblick ist es dafür auf alle Fälle wert!

Man erhält viele Informationen entlang der runden Glasfront. Diese sind mittels Fotos an den jeweiligen Fensterfronten samt genauer Textinformation leicht leserlich abgebildet und helfen sehr, die Stadt schneller zu entdecken und zu verstehen. Es ist wirklich interessant, welche Infos man da so bekommt.

Ein kleiner Souveniershop und zwei-drei Automaten sind auch eingerichtet, aber im Großen und Ganzen ist es dort oben sehr ruhig.

Der Ausblick auf den Hafen und die umliegenden Stadtteile ist wirklich imposant. Ich würde jedem vorschlagen, dort hinauf zu fahren. Man erlebt die Stadt ganz anders und kann sich ein tolles Bild über Vancouver machen - die Stadt sieht von unten so klein aus und ist eigentlich riesengroß!

Fotos kann man übrigens auch tolle machen - ein kleiner Tipp: den Fotoapparat (ohne Blitzfunktion) direkt an die Glasscheiben pressen, damit Sie keine Spiegelbilder bekommen.

Man sollte übrigens schon ein bisschen Schwindelfrei sein, die Auffahrt mit dem Aufzug und ganz leichte Schwankungen des Turms, wenn man oben steht, haben mich persönlich dann doch ein bisschen schwindlig werden lassen. Aber ich würde es sofort wieder tun:-)

2  Danke, yellowblue44!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 3. Januar 2012

Die Aussicht auf dem Turm ist einmalig! Das Drehrestaurant ist wegen seiner Aussicht ein Muss - man kann auch nur etwas trinken gehen und spart sich so die USD 18.--/Person Eintrittsgebühr nur für die Besichtigung des Turms. WIr hatten eine Hummersuppe (war nicht gut!) sowie Hummer (war ok) und Alaska Krabben-Beine (sensationell - allerdings mit USD 53.-- + Tips/Taxes auch ganz schön teuer). Alles in allem war es der gang dorthin am 2. Januar 2012 wert!

Danke, Switzerland007!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Vancouver Lookout angesehen haben, interessierten sich auch für:

Vancouver, Britisch-Kolumbien
Vancouver, Britisch-Kolumbien
 
Vancouver, Britisch-Kolumbien
Vancouver, Britisch-Kolumbien
 

Sie waren bereits im Vancouver Lookout? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen