Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Gastown - Es ist ein wunderbarer Stadtteil” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Gastown

Gastown
Im Voraus buchen
19,34 $*
oder mehr
Spaziergang Verlorene Seelen von Gastown
Platz Nr. 21 von 338 Aktivitäten in Vancouver
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Eintrittsgebühr: Nein
Empfohlene Besuchsdauer: Unter 1 Stunde
Sanitz, Mecklenburg-Vorpommern, Germany
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
16 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gastown - Es ist ein wunderbarer Stadtteil”
5 von fünf Punkten Bewertet am 31. August 2013

Unser Weg führte weiter nach Gastown. Es ist ein wunderbarer Stadtteil und der sich längs der Waterstreet parallel zum Hafen erstreckt. Gastown ist einer der ältesten Stadtteile Vancouvers und wurde in den vergangenen Jahre Stück für Stück wiederbelebt. Heute lädt Gastown zum Bummeln zwischen Boutiquen, Restaurants, Galerien und Straßenkünstlern ein. Wir haben es genossen, bis wir an Steam Clock vorbeikamen, denn hier wurden wir durch eine "Melodie" aus unserer Beschaulichkeit gerissen. Es ist wohl die weltweilt einzige Dampfuhr. Die vier Pfeifen spielen zu jeder Viertelstunde (mit viel Phantasie) den Westminsterschlag. Ein netter Geck ;-)
Mehr zu unserer Alaska und Kanadareise erfahren Sie hier http://frankkoebsch.wordpress.com/2013/08/29/besuch-bei-boeing-in-everett-und-unser-erster-tag-in-vancouver/

Aufenthalt August 2013
Hilfreich?
1 Danke, Frank K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

3.059 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.128
    1.263
    514
    113
    41
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Thai zuerst
  • Türkisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Zug, Schweiz
Beitragender der Stufe 
112 Bewertungen
40 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 50 "Hilfreich"-
Wertungen
“schön renovierter, historischer Stadtteil”
5 von fünf Punkten Bewertet am 7. Juli 2013

Gastown lädt zum Flanieren ein. Es hat schöne kleine Geschäfte und Restaurants in diesem historischen Stadtteil, der mit Blumen schön dekoriert war. Die Häuser sind restauriert und strahlen eine gute Ambience aus. Besonders sehenswert ist the "Steam Clock".

Aufenthalt Juni 2013
Hilfreich?
Danke, particular_travel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg, Deutschland
Beitragender der Stufe 
295 Bewertungen
198 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 122 "Hilfreich"-
Wertungen
“Altstadt von Vancouver, klein aber nett”
4 von fünf Punkten Bewertet am 7. Februar 2013

Man darf nicht zuviel verlangen von einer verhältnismäßig jungen Stadt. . Abends sollte man in der Nähe der Robson Street bleiben, das Umfeld ist nicht die beste Gegend.
Gastown ist ein historischer Stadtteil im Zentrum von Vancouver. Wobei aus unserer Sicht es sich um nichts Historisches sondern nur um etwas ältere Gebäude handelt. Der Name stammt vom Siedler John Deighton, der hier 1867 das erste Lokal eröffnete. Er hielt gerne großspurige Monologe und erhielt den Beinahmen Gassy Jack, so erhielt die Gegend um den Salon den Namen Gassy’s Town oder Gastown. Eine Statue von Gassy Jack und seinem ersten Whiskeyfass erinnert am Ende der Water Street, am Maple Tree Square an ihn. Die alten viktorianischen Gebäude und Lagerhäuser standen schon kurz vor dem Abriss bevor sie dann doch restauriert wurden. Jetzt sind in den Gebäuden Kunstgalerien, Boutiquen, Bars, Restaurants und Souvenirläden. Aber schon in den Seitenstrassen die von der Water Street abgehen, kann man sehen es ist nicht der beste Stadtteil. Das berühmteste Wahrzeichen des Stadtteils ist eine Dampfuhr (Steam Clock). Sie steht Ecke Cambie St. und Water Street, die ca. 1870 gebaute Uhr, die alle 15 Min. heftig pfeifend Dampf ausstößt, ist heute an das Fernwärmenetz der Stadt angeschlossen.
Am 6. April 1886 erhielt Gastown (mit 2000 Einwohnern) die Stadtrechte und wurde zur „City of Vancouver“. Zwei Monate später, im Juni 1886, wurde die Stadt Opfer des großen Feuers von Vancouver, das in Gastown nur zwei Gebäude überstanden. Erst in den 1920er-Jahren war der Stadtteil wieder ganz aufgebaut war.

Aufenthalt Juni 2012
Hilfreich?
Danke, gitter49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Merlischachen, Schweiz
Beitragender der Stufe 
141 Bewertungen
48 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 82 "Hilfreich"-
Wertungen
“Ein Abend in Gastown gehört dazu...”
5 von fünf Punkten Bewertet am 16. August 2012

Wer Vancouver besucht muss auch die Gastown sehen, ein historisches Quartier mit zahlreichen Bistros, Restaurants, Kunst- und Souvenierläden. Hier wurde Vancouver "geboren". Gerade am Abend eine überaus belebtes Quartier, wo es viels zu sehen gibt, man auch gute Souvenirs kaufen kann und zahlreiche Restaurants zum Essen einladen. Hauptattraktion ist wohl die alte dampfbetriebene Steamclock deren stündliche Zeitangabe mit dampfendem Seufzer keinesfalls verpasst werden darf. Wahrlich ein paar Stunden Musse und abendlicher Genuss in diesem alten historischen Stadtteil.

Aufenthalt August 2012
Hilfreich?
Danke, rolf05!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hamburg
Beitragender der Stufe 
24 Bewertungen
8 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Steamclock und schöne Gebäude.......”
5 von fünf Punkten Bewertet am 3. Juni 2012

Die Souvenierläden haben sich mittlerweile fast komplett von der Robson Street in die Gastown verlegt. Wer also für sich oder die Angehörigen Souveniere mitbringen möchte ist hier genau richtig. Aber am besten die Preise vergleichen. Die Steamclock ist natürlich der Klassiker und auch wirklich immer wieder schön anzusehen und zu fotografieren. In der gesamten Umgebung gibt es schöne Gebäude und ein paar trendige Kneipen. Wer noch Lust und Zeit hat, kann den Seabus rüber nach North-Vancouver benutzen. Man hat dann noch eine kleine und günstige Rundfahrt, kann Vancouver von Lonsdale Market aus schön fotografieren und den Markt am Lonsdale besuchen.

Aufenthalt Mai 2012
Hilfreich?
1 Danke, pigmyseahorse!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Gastown angesehen haben, interessierten sich auch für:

Vancouver, Britisch-Kolumbien
Vancouver, Britisch-Kolumbien
 
Vancouver, Britisch-Kolumbien
Vancouver, Britisch-Kolumbien
 

Sie waren bereits im Gastown? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen