Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.879)
Bewertungen filtern
1.879 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.525
237
70
38
9
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.525
237
70
38
9
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
28 - 33 von 1.879 Bewertungen
Bewertet 4. August 2011

Das Hotel kann alle Erwartungen vollends erfüllen. Die Zimmer sind gross, schön ausgestattet und das Bad, wow, hat die Grösse eines Zimmers in einem 3*-Hotel mit TV im Spiegel integriert. Die MorgenKaffees können auf der eigenen Nespresso-Maschine ohne Kosten gemacht werden. Der Aussenpool ist ein wenig zu klein geraten und zu kalt in der Temperatur. Der Fitnessraum bietet Trainingsgeräte auf dem neuesten Stand und ist sehr sauber. Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt: August 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, ColumA!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Juni 2011

Aber selbst den Profis passieren kleine Unachtsamkeiten: Im Bad ist ein zusätzlicher Wasserablauf eingebaut für Wasser, das versehentlich aus der Dusche läuft – allerdings nicht am tiefsten Punkt. Deshalb sammelte es sich an anderer Stelle.
Die Erdbeeren beim Frühstück schmeckten wässrig. Dann lieber keine, als diese. Da hat der Chef de cuisine gepatzt.
Sonst: Perfekt. Rundum perfekt.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: geschäftlich
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Empedokles!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. April 2011

Es ist schon fast atemberaubend, der Blick aus den riesigen, bis zum Boden reichenden, wandbreiten Fenstern auf zwei Seiten des Executive King Balcony- Zimmers. Man fühlt sich wie im Freien. An jeder Fensterseite auch noch kleiner offener Balkon.Sehr exklusiv eingerichtete Zimmer mit kostenlosem Internetzugang, fast schon überdimensional großem Flachbildfernseher, riesigem Bad, das ebenfalls eine wandbreite, bis zum Boden reichende Fensterfront hat.Aus der Badewanne heraus überblickt man das rege Treiben auf den Strassen. Sehr reichhaltiges Frühstück. Unbedingt mit Frühstück buchen: Es gibt als Eierspeise auf der Menukarte und im Frühstückspreis inbegriffen z.B. ein halbes Brötchen mit poshiertem Ei UND mindestens einem Viertel Hummer!! Abendessen haben wir nicht ausprobiert. Die Lage ist sehr zentral, man ist mitten im Zentrum von Malls und edlen Boutiquen. Viele Restaurants auch in der unmittelbaren Nähe(Der Chinese gegenüber dem Frühstücksraum ist gut und preiswert). Unbedingt eine 2 tägige(kostet nur 5 Dollar mehr als 1 Tag) Trolleytour buchen. Abfahrt und Bezahlung ein Quadrat schräg gegenüber am Hyatt-Hotel alle 40 Minuten. Dabei sieht man fast alles Interessante von Vancouver. Aussteigen jederzeit möglich.
Als Restaurants ebenfalls zu empfehlen: "Raincity Grill" am English Harbour und "Top of Vancouver" am Hafen, von dessen Drehrestaurant man einen wunderbaren Rundumblick über die Stadt und die Umgebung hat. Teuer, aber für solch ein Touristenrestaurant überraschend gute Qualität der Speisen.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, germanvoyager!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2011

Da ich von Vancouver un Umhgebung sehr fasziniert bin bot ich meiner Freundin an über Silvester ein paar Tage in diese kanadische Metropole zu fliegen. Auf Grund der tollen Bewerungen und eines Spitzenangebotes (Winterwonderlandtarif: Zimmer+Frühstück im Sternerestaurant+Stellplatz für das Auto+Wellnessbereich+kostenloses W-Lan) entschieden wir uns für das neue Shangri-La in Vancouver. Es ist das erste dieser Kette in Nordamerika.
Exakt das was man erwartet. Vom ersten Moment an perfekter und unglaublich persönlicher asiatischer Service. Mn entdeckt viele asiatische Elemente, jedoch denkt man nicht, dass man gleich in Asien ist. Dass das Hotel noch sehr neu ist sieht man ihm an. Alles ist in einem neuwertigen Zustand. Die Zimmer sind riesig und sehr hochwertig ausgestattet. Das Highlight war allerdings das Bad. Es handelt sich um ein extrem großes weißes Marmorbad welches an zwei Seiten über riesen Fensterfronten verfügte. Ich war in vielen Hotels, habe jedoch noch nie ein solch hochwertiges Bad in einem normalen Doppelzimmer gesehen. Es ist ein Erlebnis da sogar ein Fernsehgerät im Spiegel integriert ist.

Allerdings muss ich erneut einen Mängel beim Wellnessbereich feststellen. Es war zwar ein sehr moderner Pool und ein Whirlpool auf der Dachterrasse als auch ein 24 Stunden Fitnesscenter vorhanden, aber die Erholungseinrichtungen (Sauna, Dampfbad) waren nicht so ausgebaut wie man es in Europa gewöhnt ist. Die Sauna befand sich in der Herrenumkleide, das Dampfbad in der Damenumkleide. Sprich, man konnte nur eines von beiden benutzen. Was jedoch wesentlich schlimmer war, war die Tatsache, dass es KEINE Erholungsliegen gab um sich nach dem Saunagang kurz hinzulegen.

Auchg was die Sauberkeit anhgeht so muss man dieses Hotel loben. Es gab zu keinem Zeitpunkt ein Grund zur Beanstandung.

Die Lage ist top. Man kann ALLES in wenigen Minuten erreichen. Hervorheben möchte ich noch den genialen Concierge Service. Man nahm sich viel Zeit um uns am Silvesterabend noch einen Tisch in einem schicken Restaurant zu buchen.....und das war nicht einfach da wir sehr knapp dran waren.

Alles in allem erhält das Hotel ( lediglich wegen dem Wellnessbereich ) von mir eine 9,8 auf eine Skala von 0-10. Absolut empfehlenswert.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, explorer131981!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Januar 2011

Für mich das beste Hotel in Vancouver.
Das Zimmer war sehr groß und hatte einen Balkon. Obwohl es direkt an einer Kreuzung zweier Hauptverkehrsstraßen liegt, kriegt man vom Verkehr kaum etwas mit. Die Einrichtung ist edel, das Bett sehr komfortabel. Das Servicepersonal in allen Bereichen ist freundlich und kompetent. Wenn es was zu meckern gibt, dann allenfalls die recht hohen Preise im hauseigenen Restaurant und an der Bar. Aber bei echten 5 Sternen, wie hier, ist das auch gerechtfertigt.

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, deimc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen