Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Auto fahren inmitten fabelhafter Landschaften”
Bewertung zu Icefields Parkway

Icefields Parkway
Im Voraus buchen
Weitere Infos
31,09 $*
oder mehr
Gletscher Skywalk-Eintritt
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet 9. Juni 2012

Der Icefield Parkway liegt inmitten eines der größten Nationalparks Albertas. Die Straße gehört zu den schönsten der Welt. Am besten beginnt man seine Tour von Banff nach Jasper oder andersherum um diesen Highway abzufahren. Die Landschaft ist einmalig. Links und Rechts abseits der Straße übertrifft ein Berg- und Seepanorama das andere. Unbedingt Zeit mitnehmen um mal auszusteigen und den einen oder anderen Trail zu abzuwandern oder Wasserfälle zu begutachten. Das Highlight schlecht hin ist der Gletscher an dem man unweigerlich vorbeifährt und anhalten sollte. Falls Sie zu den mutigen gehören empfehlt es sich im Sommer einen Sprung aus 15-20 Metern in den Horseshoe Lake zu wagen der sich etwa 30 km von Jasper entfernt neben dem Icefield Parkway befindet.

Tipp: Holen Sie sich in Banff oder Jasper Auskunft über die verschiedenen Sehenswürdigkeiten der Region ein. Das ist kostenfrei und in jedem Nationalparkbüro zu bekommen - Plakette nicht vergessen!

Ideale Reisezeit ist meiner Meinung nach August/September, im Tal warm, im Gebirge aber schon Chancen auf leichten Schneefall.

Danke, mathas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (1.452)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen
Filtern

43 - 47 von 1.452 Bewertungen

Bewertet 14. Januar 2012

Es lässt sich fast nicht beschrieben, wie traumhaft die Winterlandschaft ist. Jeder einzelne Berg ist höher als die Zugspitze. Viele Kilometer reihen sich rechts und links Berge mehr als 3000 m hoch aneinander. Seen und Gletscher sind hier wunderschön. In den Eisgletschern kann man hervorragend Iceclimbing machen. Im Winter ist die Strecke zeitweise und auch nur teils gesperrt. Vorher bei den Parkverwaltungen erkundigen oder übers www. parkcanada nachsehen.

Danke, mifuc!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Oktober 2011

Der Iceflied Parkway ist eine sehr schöne Strecke und bietet eindrucksvolle, landschaftliche Panoramen. UNterwegs gibt es diverse Möglichkeiten zur Besichtigung oder schönen Wanderungen. Der Columbia Glacier ist sicher einer der grössten Höhepunkte. Hier ist es jedoch völlig überteuert und unnötig mit den speziellen Bussen auf den Gletscher zu fahren. Es reicht vollkommen, wen man an die Gletscherzunge läuft.

1  Danke, Soulskier76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 29. September 2011

wir haben diesen Highway nun schon 5 mal gefahren! Wir kommen wieder, denn hier ist die Vielfalt der Natur einfach einzigartig. Es lohnt sich sogar, den Highway hinauf und dann wieder hinunter zu fahren, denn die Naturschönheiten sehen auf dem Rückweg wieder ganz anders aus. Ja, wir outen uns als Fans!

Wer Zeit hat, und das wäre wirklich zu empfehlen, der fährt die Strecke nicht an einem Tag durch. Man verpasst einfach zu viel. Es lohnt sich, nur bei gutem Wetter zu fahren, lieber wartet man in Lake Louise oder Jasper noch ein oder zwei Tage, bis das Wetter besser ist. Man kann unterwegs auf verschiedenen Campgrounds im Zelt oder im Wohnmobil übernachten, das ist kein Problem, man sollte einfach einen wirklich warmen Schlafsack dabei haben. Auch im Sommer werden die Nächte sehr kalt!

Wichtig: Der Tank muss voll sein und man sollte genügend Essbares für Picknicks oder Grilladen am Abend dabei haben. Unterwegs gibt es nur wenige Verpflegungs- und Tankmöglichkeiten.

Und das Tollste: wir haben auf all unseren Fahrten viele Tiere gesehen - auch Bären!

Am besten hält man sich an den Mountain Guide, den man bei der Einfahrt zum Parkway von den Rangern erhält.

1  Danke, 1234trip!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 6. August 2011

Fährt man den Icefields Parkway zwischen Jasper und Lake Louise ab, dann erlebt man Kanada, wie man es von Werbeprospekten kennt : Vergletscherte Berge, smaragdgrüne und tiefblaue Seen und grandiose Wasserfälle.

Ein Naturhighlight folgt auf das andere, um einige zu benennen :
Athabasca Falls, Valley of five Lakes, Sunwapta Falls, Stutfield Glacier, Tangle Falls, Columbia Icefield, Mistaya Canyon, Waterfowl Lake, Peyto Lake, Bow Lake, Crowfoot Glacier, Hector Lake, und und und ...

Es gibt zahlreiche Aussichtspunkte und Rastplätze, an welchen man die phantastische Umgebung genießen kann.
Wenn möglich, sollte man sich mehrere Tage für den Icefields Parkway Zeit nehmen,
damit man auch einige Wanderungen unternehmen kann !

1  Danke, kamdma!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Icefields Parkway angesehen haben, interessierten sich auch für:

Lake Louise, Banff Nationalpark
Lake Louise, Banff Nationalpark
 
Lake Louise, Banff Nationalpark
Banff, Banff Nationalpark
 

Sie waren bereits im Icefields Parkway? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen