Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Gefühl wie im Ausland - schlechter Service”

Relax Resort Kreischberg
Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Relax Resort Kreischberg
Zertifikat für Exzellenz
Wien, Österreich
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gefühl wie im Ausland - schlechter Service”
Bewertet am 26. August 2013

- Begrüßung durch Rezeptionisten war gleich einmal auf ungarisch (man bedenke, dass dieses Hotel auf österreichischem Boden steht)

- im Package enthaltene Leistung (Welcome Drink) gab es auch auf Nachfrage nicht, da der Rezeptionistin nicht bekannt war, dass es dieser inkludiert ist und damit war das Thema auch schon wieder erledigt für die Dame

- Für die Zimmerkarten musste eine Kaution von 20 Euro bezahlt werden. Ist schon echt toll, wenn man in den Gast so viel Vertrauen setzt.

- Check in war erst ab 15 Uhr und da wir schon um 14:40 kamen, meinte die Rezeptionistin, dass sie jetzt nichts machen könne, da es noch zu früh sei und wir bis 15 Uhr warten müssten. Sie hat nicht einmal nachgefragt ob das Zimmer vielleicht schon fertig ist.

- Wir hatten All inclusive gebucht doch das Kuchenbuffet an diesem Tag um 15 Uhr durfte von uns nicht besucht werden, erst am ersten Tag nach dem Anreisetag...........sehr seltsam

- das Zimmer war ganz schön eingerichtet und auch sauber doch war beispielsweise das TV Menü auf ungarisch eingestellt

- Pool war sehr klein und dreckig und die Gehflächen rundherum standen immer unter Wasser. Zu demn waren dort gefühlte 100 Kinder und daher auch kein Platz und ein entsprechender Lärmpegel

- In der Sauna kann man einem ungarischen Radiosender lauschen, was ich persönlich in einem Österreichischen Hotel nicht angebracht finde

- im sogenannten FItnessraum, gibt es lediglich zwei Ergometer und einen Crosstrainer,
die Gymnastikmatte ist komplett verdreckt gewesen und der Boden des gesamten Raumes ebenso

- Das Frühstücksbuffet war ganz ok, wobei die Semmeln nicht frisch und "letschert" waren und der Milchreis war nicht zu Essen (geschmacklos und wässrig)

-Mittags gibt es 3 Blattsalate und 3 andere Salate, sowie eine Suppe zur Auswahl. Nicht gerade viel

- Nachmittags darf man sich bei der REzeption um einen SItzplatz streiten und darf in dieser unpersönlcihen Atmosphäre kleine Stücke von 2 verschiedenen Sorten Kuchen zu sich nehmen und sein GEschirr dann selbständig wegräumen

- Kellner sprechen nur Ungarisch untereinander, was ganz toll ist wenn man an der Bar sitzt und nichts versteht

- Personal ist teilweise extrem frech und unfreundlich, sobald sie einen Handgriff tätigen müssen (z.B. bei Getränkebestellung)

- abserviert wird beim Frühstück prinzipiell nur dann wenn der Gast bereits gegangen ist, während des Essens stapeln sich die Teller am Tisch

- Gegessen wird auf einem Tisch mit Papieruntersetzten und Papierservietten. Immerhin ist das ein 4 **** Hotel, von dem man sich mehr erwartet

- Das Abend Buffet ist ganz ok, Speisen waren geschnmacklich gut, die Auswahl war eher dürftig für ein 4 **** Hotel , 3 Hauptspeisen, eine Vorspeise, 2 Suppen und 2 Nachspeisen

- Zum Essen kommen die Leute in Badehosen und Flip Flops, daher auch kein entsprechendes Ambiente

- Das Hotelgebäude ist von aussen ein Schandfleck für das Landschaftsbild

- Hotel ist ganz allgemein ein Kinderhotel, wir waren das einzige Paar ohne Kinder dort, beim Abendessen und im Poolbereich geht es auch dementsprechend zu.

- All in clusive: Getränke sind erst ab 12 Uhr inkludiert, Tee und Kakao z.B. müssen immer extra bezahlt werden.

- Sportmassage war allerdings sehr gut und professionell gemacht, Preis 60 Euro für 55 Min. war auch ok

Wir würden nie wieder in dieses Hotel fahren, da es einerseits ein Kinderhotel ist und man fast kein Deutsches Wort hört. Man kommt sich als eigentlich EInheimischer wie ein Ausländer im eigenen Land vor und durch die sprachliche Barriere richtig ausgegrenzt vor. Das Personal ist unfreundlich und schnippisch zu den Gästen. Von einem 4 **** Hotel erwartet man sich bessere Qualität, Sauberkeit und ganz allgemein einen anderen Standard. Ich würde jedem von diesem Hotel abraten.

Zimmertipp: WIr hatten zwar ein Zimmer, von dem aus man direkt zum Berg sah, allerdings wird die gesamte Piste n ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
7 Danke, Ina B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

58 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    25
    15
    11
    2
    5
Bewertungen für
29
15
1
3
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (7)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Wels, Österreich
Beitragender der Stufe 3
14 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 18. August 2013

Wir haben über einen österreichischen Billiganbieter - mit dem wir immer sehr zufrieden sind - dieses Hotel gebucht und wussten worauf wir uns einlassen. Hotelklotz, ungarische Leitung, ungarisches Personal,..... und das Mitten in der Steiermark.

Unser Zimmer für 4 Personen war angenehm groß, modern, zweckmäß und mit einem großen Bad inkl. Wanne ausgestattet. Da waren wir positiv überrascht!

Das Restaurant war auch gut ausgestattet - und da wir All Inclusive hatten - konnten wir uns so oft und so viel nehmen wie wir wollten. Die Speisenauswahl war angenehm abwechslungsreich und schmackhaft und das Servicepersonal war äußerst flink und zuvorkommend..... Nach einigen Tagen konnten wir aber sehen, dass die Salate immer die selben waren und auch beim Frühstück der Liptauer nicht nachgefüllt wurde, war er erst einmal aus......

Nur an der Bar gab es immer wieder Probleme. Obwohl die Bar von 12:00 Uhr bis 21:00 Uhr besetzt war, wurden wir während der Restaurantöffnungszeiten (18:00 bis 20:00 Uhr) immer wieder an die Selbstbedienungsbar im Restaurant verwiesen. Speziell mein jüngerer Sohn wurde ständig angewiesen sich die Getränke im Restaurant zu holen..... Anfangs dachten wir uns noch nichts dabei, aber dann wurde ihm sogar gesagt, dass er viel zu viel Eistee trinkt........

Vielleicht hatte es - immer diese eine ältere Ober - einfach satt ständig den Kindern Getränke nachzuschenken, aber warum ist dann die Bar geöffnet, wenn wir nicht bedient werden..... Ich muss fairnesshalber sagen, dass es nur 1 Ober war, aber immerhin empfand ich es als Frechheit in einem 4-Stern Hotel!

Die Rezeptionsmitarbeiter waren nur mäßig interessiert und teilweise unwirsch. Bei mir wurde einfach ein Massagetermin um 1/2 Stunde vorverlegt - ohne dass ich davon erfahren habe. Zufällig fragte ich an diesem Tag nach und siehe da, plötzlich war mein Termin um 16:30 Uhr statt um 17:00 Uhr. Die Dame an der Rezeption hat sich zwar entschuldigt, aber mir keine Erklärung gegeben, warum das passiert war.

Die Masseurin hat für mich "goldene Hände" - und es lohnt sich unbedingt, sich massieren zu lassen.

Das Reinigungspersonal war sehr aufmerksam und hat ständig - unaufgefordert - die Handtücher und auch das Bettzeug gewechselt. Trotz allem war nur eine kleine Seife und für´s Baden ein Seifenspender am Zimmer. Als dieser leer war, hat es 2 Tage gedauert - und viele Urgenzen unsererseits, bis die Rezeption weitergegeben hat, dass wir eine Nachfüllung brauchen.

Der Pool war für die Kinder ausreichend und der Saunabereich klein und teilweise nicht eingeschaltet. Es gab leider keine Kosmetik, Pediküre, Maniküre,.... Wenn schon Wellness in einem 4-Stern Hotel angeboten wird, würde ich mir das auch wünschen. Die Räumlichkeiten waren nämlich vorhanden.......

Unser Fazit: Alles in allem ein Wechselbad von positiv bis negativ..... daher unsere Bewertung. Wir hatten einen schönen Urlaub - würden aber aus den oben genannten Gründen nicht mehr in dieses Haus fahren.

Zimmertipp: DIe Zimmer mit Blick nach St. Lorenzen sind ruhiger, da auf der Seite zum Kreischberg gerade eine &q ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt August 2013, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, CH69-Traveller!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Graz
Beitragender der Stufe 4
43 Bewertungen
43 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. Februar 2013

Einziger moderner Klotz in ländlicher Umgebung mit vielen Holzbauten - direkt an der Talstation der Kreischberg - Lifte: Alle in legerer Kleidung: "casual".
Ausreichend großer Parkplatz ist vorhanden.
Das Hotelpersonal stammt fast vollständig aus Ungarn - ebenso waren ca 90% der Gäste aus Ungarn.
Frühstücksbuffet als auch Abendbuffet sind guter Druchschnitt - bei der Speisenauswahl ist die klare Zielgruppe ungarischer Gäste erkennbar - geschmacklich jedoch recht gut.
Wir hatten 3-Bettzimmer und waren von der Übergröße positiv überrascht, ebenso ein großer Balkon.
Das Indor-pool im obersten 6. Stock war vollständig von Kindern belegt, Bademäntel liegen in den Zimmern frei auf.
Der Schi-Keller mit versperrbarem Spind für 4 Paar Schi samt includierter Schuhheizung sind ein klares Plus.
Ein Sportartikelgeschäft als auch ein Leih-Service sind im Haus.
WLAN ist im gesamten Haus frei zugänglich, SAT-TV ist im Zimmer.
Die Getränke sind beim Abendessen nicht im Preis inbegriffen (Halbpension) - und für die Region teuer. Restaurant-Atmospäre ähnlich Uni-Mensa.
Gutes 3 Sterne Hotel - aber 4-Sterne: nein

  • Aufenthalt Februar 2013, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
3 Danke, Johann_50!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
Beitragender der Stufe 5
58 Bewertungen
36 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 32 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 19. Januar 2013

Riesig, wenig Charme, Hochhaus-mäßig, Charakter eines Pauschaltourismus-Hotels, Frühstücks- und Abendbuffet sehr durchschnittlich, Pool ganz oben schön - kann man mit Kindern Spass haben, insgesamt sehr sauber und recht modern, Zimmer klein, aber gut eingerichtet, Service ok/unkompliziert, 4 Sterne ok, aber eher am unteren Ende der Skala

  • Aufenthalt Juni 2012, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
1 Danke, Travis234!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Niederosterreich, Austria
Beitragender der Stufe 6
82 Bewertungen
33 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 21 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 25. September 2012

Grundsätzlich habe ich nichts gegen ausländische Angestellte, wenn aber dann von der Rezeption angefangen, Kellner, bis hin zur Putzfrau 100% ungarisches Personal ist, dann stört mich das schon wenn ich in der STEIERMARK im Urlaub bin! Da kann ich ja gleich nach Ungarn fahren wenn ich das möchte.
Im Restaurant wurden wir ausdrücklich darauf hingewiesen das Abendessen NORMALERWEISE nur bis 20.00 ist (wir sind erst um 19:40 vom Golfen gekommen). Wir haben dann Suppe, Salat und Hauptgang vom Buffet geholt, damit wir überhaupt noch etwas zu essen bekommen. Um 20.30 wurden wir dann höflich gebeten das Restaurant zu verlassen und unsere Getränke bei der Bar auszutrinken. Hallo geht´s noch? Ich bin im Urlaub und nicht auf der Flucht.
Frühstück am nächsten Morgen war bis 10.00. Das wurde auch wirklich so eingehalten, denn um 10.15 wurden uns die volle Kaffekanne, etc. vom Tisch entfernt - diesesmal ohne Fragen!
Eine Frechheit!!!
Abendessen haben wir an diesem Tag dann ausgelassen und sind gleich in das TOLLE GOLFRESTAUTRANT PFIFF gegangen!!!
Da es dort so toll und gemütlich war, sind wir erst um 01.00 ins Hotel zurückgekehrt, wo man mit der Schlüsselkarte die Hoteleingangstür öffnen können HÄTTE sollen. Diese funktionierte aber nicht, also haben wir angeläutet. Nach 3 Minuten hörten wir eine verschlafene ungarische Damenstimme die sagte, dass sie gleich kommen würde.
Es gab also keine Nachbesetzung der Rezeption. :-)
Nach ca. 3 Minuten kam eine Dame im Bademantel von den Zimmern, drückte irgendeinen Schalter bei der Rezeption, damit sich die Eingangstür öffnet. Wütend verschwand sie wieder in ihrem weißen Bademantel. Kein Guten Abend oder sonstwas!!! 4 Stern ???
Das Frühstück am nächsten Morgen haben wir dann gleich ausgelassen, da es qualitativ ohnehin schlecht war (Filterkaffee,.. jedenfalls nicht wie in einem 4 Sterne Hotel) und sind gleich zu Mc Donalds gefahren.
Und was auch noch ein Witz ist, ist das alles Kameraüberwacht ist!

  • Aufenthalt September 2012, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, shescrazy!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ettlingen
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 2 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 17. August 2011

Als wir ankamen hatten wir das Gefühl, dass die Dame an der Rezeption sich nicht sehr über neue Gäste freute. Kurz und knapp wurden wir über das wichtigste informiert. Das Zimmer war sauber und für uns zwei groß genug. Die Handtücher wurden auf Wunsch täglich gewechselt. Der Saunabereich bot mit seinem Panoramaausblick einen gigantischen und sehr erholsam Blick auf die Piste. Das Schwimmbad ist etwas zu klein geraten und zum schwimmen nicht wirklich geeignet. Sehr positiv war, dass wir immer den gleichen Tisch mit einer Tischkarte hatten. Das Essen war auch sehr gut. Was mich etwas gestört hat, dass die Gurken, die Tomaten und der grüne Salat nicht besonders frisch waren. Der Salat hatte teilweise braune Ränder, die Tomaten waren überreif und bei den Gurken war die Frische auch nicht besonders. Aber der Rest vom Essen war o.K.. Es wurde auch immer nachgefüllt, so dass man immer von allem etwas bekam. Auch wurden die Teller sehr schnell vom Tisch abgeräumt. Was mir aber auch aufgefallen ist, dass im Restaurant die gesamte Holzverkleidung sehr staubig war. Für ein 4* Restaurant einfach nicht tragbar. Die Bedienungen müssen auch ein bischen mehr freundlicher sein und auch mal ein Lächeln auf den Lippen haben. Bei der Abreise allerdings war eine sehr freundliche Dame am Empfang. Diese sollte das andere Personal mal schulen und zeigen, wie man sich gegenüber dem Gast verhält. Im Nachhinein fällt das ganze positiv aus, weil wir uns im Hotel sehr wohl gefühlt haben und auch die Nächte waren sehr erholsam, da die Betten sehr gut ausgestattet sind.

  • Aufenthalt August 2011, Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
2 Danke, Anette D!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
1 Bewertung
common_n_hotel_reviews_1bd8 4 "Hilfreich"-
Wertungen
Bewertet am 26. Juli 2011

Das Hotel selbst ist echt schön, auch die Zimmer sind -aufgrund der erst wenige Jahre zurückliegenden Eröffnung- schön. Sauberkeit und Hygiene sind gut. Personal fast ausschließlich ungarischer Herkunft, da unter ungarischer Leitung. Das hat aber lediglich zu Info-Zwecken. Bis auf den Rezeptionsbereich wirklich zuvorkommendes Personal. Die Lage direkt neben der Gondelbahn wirklich einzigartig. Ehrlicherweise muss man aber auch sagen, dass sich in gleicher Entfernung auf der anderen Seite ein Sägewerk befindet. Wellnessbereich ist schön, wenn auch der Pool aufgrund der Größe des Hotels ein wenig zu klein konzipiert ist. An Nationalitäten findet man Österreich/Ungarn zu gleichen Teilen sowie Deutschland und Holland (vereinzelt).

Nun aber zum FLOP - das Essen:
Frühstück: Würstchen, Rührei, Marmeladen, etc. 4*-gerecht. Jedoch das Gemüse, sprich Tomaten (seeeehr weich) und Gurken (bereits mehr als angetrocknet) und der Obstsalat (dieser gärt bereits, sobald man in die Früchte beißt) dient der Resteverwertung, was ja sehr effizient ist, wir aber von einem 4*-Hotel nicht gewöhnt sind.

Mittagessen: Resteverwertung pur:
Salate mit den übriggebliebenen Eiern+Majonäse -Eiersalat, Nudeln+Konservenerbsen+Karotten - Nudelsalat
Kartoffelsalat aus dem Kübel - gekauft und eklig
Bohnensalat - Konserve
2 Suppen - Reste an Frankfurtern, etc.
Brot vom Frühstück

Abendessen:
Salate wie gehabt
Röstitaschen - Tiefkühlgericht
Pangasiusfilet gegrillt- Tiefkühlgericht (warum Pazifik, wenn heimische Fische näher liegen - aber auf Qualität wird bzw. kann aufgrund des Preises nicht geachtet werden) gegrillt ist ein Hohn, der Fisch war weiß wie ein Leintuch mit undefinierbarer wässriger Sauce.
Gnocci - Fertiggericht
Reis - fad
Fleischgericht - mit Konservengemüse
Karotten, Brokkoli - Tiefkühl
Erdbeercreme - Schlagsahne,... undefinierbar mit vereinzelt grünen Punkten, die auf 3 Erdbeeren pro 1/2 Liter Erdbeercreme schließen lassen.
Kaiserschmarren - eklig (könnte sich um Eigelb aus der Packung handeln)

FAZIT: Ein wirklich schönes, sauberes Hotel mit sehr nettem Personal (Ausnahme Rezeption). Essen ist wirklich katastrophal und wird nicht mal einem Kantinenessen gerecht. Für ein 4*Hotel ein No-go!!! Wer über die günstigen Reiseveranstalter bucht und kein Problem mit Fastfood (Fast-ein Essen) hat, ist hier wirklich gut bedient.

  • Aufenthalt Juli 2011, Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Hilfreich?
4 Danke, jabiharo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Sankt Georgen ob Murau.
16.4 km entfernt
Lambrechterhof - Das Naturparkhotel
1.1 km entfernt
Gasthof Kreischberg
Gasthof Kreischberg
Nr. 7 von 9 in Sankt Georgen ob Murau
15 Bewertungen
0.2 km entfernt
Club Appartement-Hotel am Kreischberg
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.3 km entfernt
Hotel Alpin Kreischberg
Hotel Alpin Kreischberg
Nr. 8 von 9 in Sankt Georgen ob Murau
12 Bewertungen
0.3 km entfernt
Haus Miriam
Haus Miriam
Nr. 5 von 9 in Sankt Georgen ob Murau
3 Bewertungen
0.4 km entfernt
Haus Ofner am Kreischberg
Haus Ofner am Kreischberg
Nr. 2 von 4 in Sankt Georgen ob Murau
2 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Relax Resort Kreischberg? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Relax Resort Kreischberg

Unternehmen: Relax Resort Kreischberg
Anschrift: Kreischberg 2, Sankt Georgen ob Murau 8861, Österreich
Lage: Österreich > Steiermark > Sankt Georgen ob Murau
Ausstattung:
Bar/Lounge Fitnesscenter mit Trainingsraum Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Swimmingpool Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 1 von 1 Hotels in Sankt Georgen ob Murau
Preisspanne pro Nacht: 122€ - 212€
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Relax Resort Kreischberg 3.5*
Anzahl der Zimmer: 92
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Expedia, Ebookers, HRS, Invia SSC Germany GmbH, Weg, TUI DE, Odigeo, Eurosun, HotelQuickly und Agoda als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Relax Resort Kreischberg daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Relax Resort Kreischberg St Georgen Ob Murau
Hotel Relax Resort Kreischberg Sankt Georgen Ob Murau
Kreischberg Relax Resort
Relax Hotelanlage Kreischberg
Relax Resort Kreischberg Hotel Sankt Georgen Ob Murau

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen