Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Teuer, aber...” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Posada Margherita

Posada Margherita
Platz Nr. 25 von 368 Restaurants in Tulum
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Restaurantangaben
Restaurantangaben
Geeignet für: Romantisch, Panoramablick, besondere Anlässe, Familie mit Kindern, Bar-Szene
Optionen: Mittagessen, Frühstück, Abendessen, Spätabends, Brunch, Büffet, Kostenloses WLAN, voll ausgestattete Bar, Sitzplätze im Freien, Sitzplätze, Serviert Alkohol, Servicepersonal
Düsse
Beitragender der Stufe 
5 Bewertungen
3 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 5 "Hilfreich"-
Wertungen
“Teuer, aber...”
4 von fünf Punkten Bewertet am 12. Januar 2014 über Mobile-Apps

Auch wir fanden die Preise sportlich. Aber das Essen war aussergewöhnlich gut. Wir hatten einen riesigen gemischten Salat, gegrilltes Gemüse und einen Teller Nudeln (Fettuchine-Brokoli/Pilze). Damit sind wir zu zweit mehr als satt geworden. Der Salat und auch die Nudeln waren so mit das Beste, was wir überhaupt bei einem Italiener bekommen haben. Alles frisch und hervorragend zubereitet. Der Service war gut, auch wenn wir in Tulum noch besseren erlebt hatten. Aber wirklich keinen Grund zur Klage. Atmosphäre war toll. Lebendig und entspannt. Die Location ist wunderschön. Alles in weissem "Strandholz" und der Garten ein kleiner Traum. Eigentlich fünf Sterne, aber für die Preise gibt es einen Punkt Abzug.

Hilfreich?
Danke, ericschoeffler!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

2.192 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    1.380
    427
    218
    107
    60
Gesamtwertung
    Küche
    Service
    Qualität
    Einrichtung
Datum | Bewertung
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Norwegisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Elixhausen, Österreich
Beitragender der Stufe 
45 Bewertungen
13 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 37 "Hilfreich"-
Wertungen
“Sehr gut aber zu teuer”
3 von fünf Punkten Bewertet am 15. April 2013

Das Essen schmeckt gut, aber der Preis ist keinesfalls gerechtfertigt. Man bezahlt für ganz simple Pasta im Schnitt 20€. Die Auswahl ist auch stark begrenzt. Wie alle Restaurants in Tulum ist die Lage jedoch traumhaft.

Aufenthalt Februar 2013
Hilfreich?
Danke, Sandora1188!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Wien
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
4 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 19 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gibt vor ein gutes Restaurant zu sein!”
3 von fünf Punkten Bewertet am 22. Januar 2012

Nettes Ambiente, aber die Qualität der italienischen Küche läßt, trotz für mexikanische Verhältnisse sehr hohen Preisen, leider zu wünschen übrig. Die Karte ist sehr, sehr kurz und nicht abwechlungsreich - ausschließlich vegetarisch und sehr, sehr ähnliche Gerichte. Pasta mit Gemüse, Pasta mit Brocolli, Pasta mit Shrimps und Brocolli, Pasta mit Shrimps, Shrimps mit Gemüse - und das wars dann eigentlich schon. Die servierten Speisen riechen dann sehr gut, schmecken aber nach nichts.

Aufenthalt Januar 2012
Hilfreich?
Danke, uzumaki!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
München, Deutschland
1 Bewertung
common_n_restaurant_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
“Italien mitten in Tulum”
5 von fünf Punkten Bewertet am 12. September 2011

Freundlicher Empfang, obwohl nicht reserviert. Da das Restaurant sehr gut besucht war, sind wir eine Stunde später wiedergekommen.
Guter Service
Es lohnt sich in jeder Hinsicht
Das Preis-, Leistungsverhältnis ist ok.
Die Pasta und der Nachtisch sind zu empfehlen.
Das Posada Margherita würde ich jederzeit wieder besuchen.

  • Aufenthalt September 2011
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 5 von fünf Punkten
      Service
    • 5 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
1 Danke, frmay63!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Hannover, Deutschland
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
6 Restaurantbewertungen
common_n_restaurant_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
“Gutes Essen, tolles Ambiente aber unverschämt teuer”
1 von fünf Punkten Bewertet am 2. September 2011

Wir waren mittags dort, weil wir Hunger auf einen schönen Teller Pasta hatten. Aufgrund der Empfehlungen sind wir dorthin. Auch das stilvolle Ambiente hat uns sehr gut gefallen. Auf meine Frage nach dem Mittagessen bekamen wir eine Tageskarte gebracht - beim Blick auf die Preise bin ich nach hinten über gefallen. 300 Pesos für einen Teller Nudeln - das muss ein sensationeller Italiener sein, dachte ich mir... Da die Bedienung uns jedes gericht erklärte, uns also nicht in Ruhe schauen ließ und auf die Bestellung wartete, sind wir geblieben und haben bestellt. Meine Freundin einen Teller Pasta, ich gebratenen Fisch (preislich in etwas gleich), dazu jeweils ein Glas Wein und eine Flasche Wasser. Da es keine Getränkekarte gab, kannte ich die Preise dafür nicht, sonst wären wir wohl tatsächlich gegangen... Nun, das Essen ist ausgezeichnet, die Lage ist super, auch der Service mit einem umfangreichen - kostenlosen - Antipastiteller hervorragend. Nur: umgerechnet 80 (!!!) Euro für zwei Teller zum Mittagessen, zwei Gläser Wein, eine Flasche Wasser, einen Espresso und eine Kugel Eis zum Nachtisch schlicht und ergreifend unverschämt und durch nichts gerechtfertigt! Allein für den offenen Wein wurden acht Euro pro Glas berechnet. Unfassbar! Ich hätte noch nichtmal ein Problem damit, wenn man vorher darauf vorbereitet wäre und dann abends dort schick essen geht, weil man sich mal etwas gönnen möchte. Für ein einfaches Mittagessen - es war übrigens auch von der Aufmachung her kein exklusives Restaurant - und dann ohne Vorwarnung fühle ich mich aber einfach abgezockt!

  • Aufenthalt August 2011
    • 1 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Ambiente
    • 3 von fünf Punkten
      Service
    • 4 von fünf Punkten
      Essen
Hilfreich?
Danke, Carsten L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Posada Margherita angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Posada Margherita? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen