Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (984)
Bewertungen filtern
984 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
715
200
45
9
15
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
715
200
45
9
15
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 984 Bewertungen
Bewertet 2. März 2017 über Mobile-Apps

Das NV liegt ohne Frage an einem Traumstrand und Tulum ist ein teures Pflaster. Wer seinen Urlaub nur am Strand verbringen möchte, findet am NV vielleicht wenig auszusetzen, da es wenige Bungalows gibt, liegt man am hoteleigenen Strandabschnitt nicht so dicht wie anderswo, wenngleich auch trotzdem viel los ist, Tulum Beach ist komplett erschlossen. Wir wollten eine Kombi aus Beach und Ausflügen und waren daher etwas enttäuscht, was uns für US 250 geboten wurde. Die Bungalows liegen in einem Palmenwald, sieht schön aus, allerdings sind die Zimmer dadurch sehr dunkel. Die Zimmer sind ziemlich rustikal und etwas muffig, was unter anderem aus der Verwendung von Salzwasser herrührt. Alle Hotels in Tulum Beach liegen an einer einzigen, sehr kleinen, sehr vielbefahrenen Straße, das NV liegt ungefähr bei km 4, d.h. wann immer man den Beachbereich verlassen will, muss man diese Straße runterzuckeln, was je nach Verkehr 20-30 min dauert. Das ist für Ausflüge nicht so günstig. Unser Bungalow 5b war im hinteren Bereich ohne Strandblick, was leider auch hieß, daß wir nonstop die Durchgangsstraße hören konnten, und unsere Nachbarn und die Musik aus dem Rezeptionsbereich. Es gibt in Tulum auch günstigere Zimmer in größeren Hotels, wenn man sich damit arangieren kann, dass man an Strandtagen dann mehr Leute um sich hat, ist so ein Hotel am oberen Strandabschnitt sicher besser. Wer bereit ist viel Geld für den Strand auszugeben, sollte einen teureren Bungalow in Beachlage buchen, das Rauschen der Brandung übertönt den Straßenlärm. Positiv war das gute Frühstück im Restaurant gegenüber und das freundliche Personal.

Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
3  Danke, Silke B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. Januar 2016

sehr schöner Platz zum Entspannen, netter Service, schöne Zimmer und einsamer Sandstrand. Diese schöne Lage muss man schon suchen. Alles Eco, was will man mehr. Das Restaurant ist auch sehr zum empfehlen.

Zimmertipp: Zimmer 03 und 23
  • Aufenthalt: Januar 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Michael V!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Juli 2015 über Mobile-Apps

Wir haben im Zuge einer Hochzeit hier 4 Tage unseres Urlaubs verbracht und konnten so toll entspannen wie nirgendwo sonst. Vom kleinen einfachen Bungalow im Wald bis zur Suite mit Meerblick ist alles zu haben und wir waren mit unserem Haus "Encanto" sehr zufrieden. Hier ist es so wunderbar ruhig und der Strand mit den Betten und liegen einfach ein Traum. Man muss hier allerdings bedenken, dass man in der Natur ist und die Häuser nicht komplett abgedichtet sind. Es gibt hier Insekten und Moskitos, das ist nun mal so. Dagegen gibt es aber Moskitonetze und man kann entspannt darunter im großen Bett schlafen. Die Bungalows haben keine Klimaanlage oder Haartrockner und es gibt Salzwasser aus den Leitungen. Uns hat das nicht gestört, sondern machte den Charme aus. Wer lieber sterile Resorts will, ist hier aber falsch. Das Frühstück ist kontinental und wird auf Wunsch auch in den Bungalow gebracht, was wir sehr genossen haben. Wenn es dunkel wurde war es für uns ein Highlight Auf dem Gelände und am Strand spazieren zu gehen und Krebse, Schildkröten und den wahnsinnig schönen Sternenhimmel zu sehen. Das Personal war sehr freundlich und sogar pünktlich. In der Umgebung gibt es viele Bars und Restaurants auch direkt am Strand, die man zu Fuß super erreichen kann. Wir würden hier wieder Urlaub machen.

Aufenthalt: Juli 2015, Reiseart: als Paar
1  Danke, Anna M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2015

Wir haben eine Woche in der Cabana 12 verbracht und es war einfach traumhaft. Der Strand, die Umgebung einfach...man findet die Worte gar nicht! Die Cabana war einfach genail, mit zwei Eingängen, Terasse, großes Bett! Das ist ein sehr gut gelungenes Hotel Konzept. Wie gebe ich nur 4 Punkte: Das Frühstück im Restaurant war einfach enttäuschend. Für zwei Personen wird ein Portion serviert, die nichtmal für ein Kind genung wäre.
Aber egal, weil man in der Stadt Tulum super frühstücken kann! Wir werden nächstes Jahr wieder eine Wohe hier verbringen und ich würde jedem das Hotel empfehlen!!!

  • Aufenthalt: Februar 2015, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Zimmer
    • Service
Danke, TeamZange!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 18. August 2014

Wir haben im Nueva Vida de Ramiro unseren Mexiko Urlaub ausklingen lassen und waren 5 Nächte hier.
Die Anlage ist direkt am Strand und umfasst ungefähr 25-30 Apartments in verschiedenen Größen und Preisklassen.
Wir hatten da Apartment 5b - ebenerdig und in der 2.Reihe.
Eigentlich waren wir sehr zufrieden mit dem Apartment obwohl es auch Kleinigkeiten zum bemängeln gab. Zum Beispiel (auch hier schon angesprochen) roch das Apartment sehr muffig - muss man mögen. Wir haben einen großen Holzschrank einfach auf den Balkon gestellt, da dieser extrem gerochen hat. Auch ist es aufgrund der ökologischen Ausrichtung nicht sehr hell beleuchtet - in der Dusche ist es fast dunkel. Für uns kein Problem aber könnte den ein oder anderen stören.
Der Strand ist ein Traum. Unbeschreiblich schön und zu der Zeit als wir vor Ort waren sehr ruhig. Man bekommt zu jeder Tageszeit eine Liege (Strandbett + Stühle oder Hängematte). Sollte dem nicht der Fall sind bringen die Hotelangestellten aber auch gerne ein Zusätzliches Strandbett wenn man danach fragt.
Das Frühstück darf man in dem Restaurant Casa Banana zu sich nehmen. Dies ist nichts für hungrige. Es gibt Kaffe oder Tee. Ein frisch gebackenes Brot mit Marmelade und Butter. Frische Früchte.
Uns hat es gereicht aber an sich esse ich normalerweise mehr zum Frühstück. Man kann auch zusätzliche Extras bestellen, die man extra bezahlen muss. Aber auch diese sind durchweg lecker.

Wenn man Zwischendurch ein Bier trinken will oder ähnliche Bedürfnisse hat gibt es einen nahegelegenen Kiosk in dem man Kleinigkeiten kaufen kann.

Over all war der Aufenthalt ein tolles Erlebnis und ich würde immer wieder zurück kommen.

  • Aufenthalt: Mai 2014, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, TAlex95!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen