Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (6.055)
Bewertungen filtern
6.055 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.787
1.490
465
178
135
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.787
1.490
465
178
135
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 6.055 Bewertungen
Bewertet am 6. Mai 2018

Schönes älteres Hotel mit einigen Schwächen gegenüber anderen RIUs in Playa del Carmen
Die nachfolgende detaillierte Bewertung ist unsere persönliche Meinung und unser persönlicher Eindruck, nachdem wir schon zahlreiche RIU-Hotels vorher kennenlernen durften und somit auch Vergleiche ziehen konnten. Dies kurz zur Information.
Wir werden nächstes Mal wieder das RIU Palace Mexico wählen und wenn überhaupt, das Riviera Maya erst wieder nach einer Renovierung.

Was wir leider als sehr negativ empfanden: man war gezwungen, bis spätestens um 8 Uhr morgens am Strand oder Pool zu sein, damit man noch einen vernünftigen Platz bekommt, denn 80 Prozent der Liegen waren mit Handtüchern reserviert und viele davon wurden erst mittags genutzt. Es gibt ausserdem zu wenig Liegen und Sonnenschirme.
Die beiden Pools machen einen trüben und schmutzigen Eindruck, man erkennt fast den Boden nicht, die Temperatur des Wassers erinnert an Kaffeewasser, hier können Bakterien richtig gedeihen.

Lage & Umgebung
Sehr schöne Lage direkt am gepflegten Sandstrand. Die Anlage ist sehr in die Jahre gekommen und weist einige Beschädigungen auf.
Für Menschen mit Behinderung nur bedingt geeignet, da man viele Treppen überwinden muss. Im gesamten Hotel gibt es nur bei der Rezeption 2 kleine Aufzüge und der Weg bis dorthin kann weit sein, je nachdem wo man sein Zimmer hat.
300 m entfernt von einer Handvoll Geschäften, der „Plaza“ und ca. 1,5 km von Playa del Carmen mit unzähligen Einkaufsmöglichkeiten entfernt. Kosten nach Playa del Carmen mit dem Taxi zwischen 90 und 100 Peso (4-5 Euro).

Zimmer
Wir hatten die Junior-Suite Innenseite mit 2 grossen bequemen King-Size-Betten. Die Zimmer sind sehr sauber, das Mobiliar ist alt und eigentlich nicht mehr zeitgemäss. Das Zimmer und das Mobiliar zeigen Abnutzungserscheinungen. Dafür muss man die Sauberkeit positiv hervorheben, man findet nach der Reinigung kein Stäubchen usw. und dass, obwohl das Zimmer von einem blutjungen Mann, Ivan, gereinigt wurde.
Theoretisch täglich aufgefüllte Minibar (klappte nur in der 1. Woche), leider zum Teil mit halbvollen Flaschen, Kaffeemaschine usw. (das kann man ja der Hotelbeschreibung entnehmen). Shampoo, Duschgel etc. wurde nie erneuert.
Leider keine deutsprachigen TV-Programme wie in den anderen RIUs. Schauen zwar nicht viel TV, aber nachdem ich 3 Tage mit akuter Bronchitis im Bett bleiben musste, wäre das eine willkommene Abwechslung gewesen.

Service
Zum gesamten Personal (Ausnahme Rezeption, auf die ich im Anschluss gesondert eingehen werde) können wir nur sagen: einfach perfekt, besser geht es nicht, superfreundlich, zuvorkommend, aufmerksam, alle Wünsche wurden erfüllt, gibt nichts negatives zu berichten.
Nun zur Rezeption: nur beim Check-In super freundlich und zuvorkommend. Danach nur noch peinlich und müsste dringend einen in Punkto Freundlichkeit und Hilfsbereitschaft geschult werden. Hier 2 Eindrücke, wo wir die Damen und Herren der Rezeption konsultierten oder Hilfe brauchten:
Wir hatten 3 kleine Probleme, an sich nicht der Erwähnung wert, aber seitens der Rezeption, die uns versprach, diese Problemchen zu beheben, kam rein gar nichts ?
Ich wurde leider krank und musste mir die vom Arzt verordneten Medikamente an der Rezeption abholen. Kein Problem. Da der Medikamentenbote aber kein Englisch sprach und ich kein Spanisch, bräuchte ich natürlich Hilfe. Direkt vor mir stand eine blonde Rezeptionsdame, ich schaute sie an und sagte, ich bräuchte Hilfe, da rollt sie doch tatsächlich die Augen und lässt mich dumm stehen ? ein netter Gast hat das mitbekommen und kam mir dann Gottseidank zur Hilfe.
Fazit: Sercicepersonal Top, Rezeption Flop
Kosten für Late Check Out: 360 Peso (18 Euro) pro Stunde! Das haben wir noch nie erlebt und haben es auch nicht gezahlt.

Ich hatte vor unserem Aufenthalt darauf hingewiesen, dass es unsere Silberhochzeitsreise ist und auch eine E-Mail vom Hotel bekommen, dass sie sich etwas einfallen lassen würden. Es kam aber rein gar nichts.

Von anderen RIU-Hotels kennen wir es, dass das Management durch die Anlage geht und sich hier und da mit den Gästen unterhält. Hier haben wir die ganzen 2 Wochen niemanden vom Management gesehen.

Gastronomie
Die RIU-Buffets sind allseits beliebt und geschätzt, diese sucht man hier, besonders beim Abendessen, vergebens.

Frühstück: grosszügiges Buffet mit reichlich Auswahl für jeden Geschmack, nur an der Brotauswahl könnte man noch arbeiten und der Kaffee könnte etwas stärker sein.

Mittag: genügend Auswahl für einen Snack zwischendurch im Hauptrestaurant und im Strandrestaurant.

Abend: überschaubares Buffet, nicht wie man es gewohnt ist bei RIU. Man wird satt, aber das Angebot ist für ein Abendessen sehr spärlich, dies ist unser Eindruck, da wir es von RIU anders kennen.

Das Hauptrestaurant ist nicht klimatisiert, es gibt nur Deckenventilatoren und bei der meist herrschenden Luftfeuchtigkeit kann das eine Qual sein.

Zu den Bars gibt es zu sagen: mit Ausnahme der Pool-Bar sehr grosse Auswahl und auch Sonderwünsche werden erfüllt.
An der Pool-Bar habe ich meinen geliebten Cappuccino oder Kaffee vermisst, den ich gerne am Pool einnehme. Es gibt keine Heissgetränke an dieser Poolbar.
Den Cappuccino haben wir dafür direkt am Strand beim RIU Lupita bekommen (als Palace-Gast kann man in allen RIUs essen und trinken).

Für alle Essen mit ganz wenigen Ausnahmen gilt leider: warmes Essen ist meistens kalt bzw. lauwarm und das spiegelt sich auch im Geschmack wieder.

Sport & Unterhaltung
Gutes Freizeitangebot der Animation tagsüber und abends. Wer aber Ruhe, insbesondere am Pool, liebt, für den ist dieses Hotel nicht zu empfehlen. Animation ist zwar schön, aber in dieser unerträglichen Lautstärke am Pool für uns nervig gewesen. Wir lagen zwar am Strand, mussten aber öfter am Pool vorbei, z.B. um zu den Toiletten oder zum Strandrestaurant zu kommen oder wenn man einfach etwas zu trinken an der Bar holen wollte. Für ein Palace Hotel unserer Meinung nach viel zu laut am Pool.

Hotel
Preis-Leistungs-Verhältnis: Eher schlecht

Zimmertipp: Suite Innen oder Aussen am Ende des Ganges ist am ruhigsten
Aufenthalt: April 2018, Reiseart: als Paar
Danke, Kopprasch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
RiuHotelsandResorts, Online Reputation Manager von Hotel Riu Palace Riviera Maya, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 8. Mai 2018

Sehr geehrter Gast,

wir von RIU Hotels & Resorts möchten Ihnen für die uns entgegengebrachte Loyalität danken und freuen uns sehr, dass Sie uns erneut für Ihren Urlaub ausgewählt haben. Als internationale Hotelkette streben wir es an, in unseren Hotels auf der ganzen Welt ein gleichbleibendes Qualitätsniveau zu halten.

Als serviceorientierte Hotelkette schätzen wir sehr Ihre Kommentare über unser Personal und da die Gastronomie eine der Säulen des Erfolgs von RIU Hotels & Resorts ist, freut es uns, dass wir mit unseren vielfältigen Speisenangebot, welche wir täglich mit viel Hingabe und unter Verwendung marktfrischer Produkte zubereiten, Ihren persönlichen Geschmack treffen konnten.
Des Weiteren freut es uns sehr, dass Ihnen unsere Lage zugesagt hat, da wir bei RIU die Standorte unserer Hotels sehr sorgfältig auswählen.

Auf der anderen Seite tut es uns Leid, dass Sie Probleme hatten Sonnenliegen am Pool zu finden. Gerne würden wir informieren, dass bei uns das Reservieren von Sonnenliegen am Pool nicht gestattet ist. Wir bedauern, dass sich einige Gäste nicht an diese Regeln halten und können Ihnen versichern, dass wir unser Bestes geben um diese unfaire Praxis einzudämmen. Unsere Mitarbeiter haben die Anweisung Badetücher einzusammeln, die während der Nacht oder am frühen Morgen durch einige Hotelgäste auf den Liegen gelassen wurden und somit einen fairen Zugang zu den Sonnenliegen zu gewährleisten. In Bezug auf die Pools würden wi denn alle unsere Hotels erfüllen strikt die internationalen hygienischen Normen. Hierzu gehört die Wartung und Pflege der Pools welche täglich gereinigt werden und in denen der pH-Wert mehrmals am Tag überprüft wird.

Wir waren sehr überrascht Ihr Kommentar über unseren Front Desk zu lesen, denn an der Rezeption sind wir darauf bedacht, alle unsere Gäste, von dem Moment an, an dem sie unser Hotel betreten, warm und herzlich zu empfangen und zu unterstützen. Aus diesem Grund werden wir Ihre Kommentare an das Hotelmanagement weiterleiten, falls unsere Standards nicht ordnungsgemäß eingehalten wurden.

Gerne möchten wir darauf hinweisen, dass aufgrund der hohen Auslastung unserer Hotels, Upgrades, Early Check In/Late Check Out oder Zimmerwünsche immer von der Verfügbarkeit abhängig sind. Unsere Rezeptionsmitarbeiter geben jedoch Ihr Bestes um auf die Wünsche der einzelnen Gäste einzugehen und allen ein Maximum an Komfort bieten zu können.

Wir hoffen, dass Sie sich wieder dazu entscheiden werden eines unserer Hotels zu besuchen, damit wir Sie von unserem hohen Niveau des Gästeservices überzeugen können, welches unsere Resorts auszeichnet.

Mit den besten Grüßen,

Hotel Riu Palace Riviera Maya
Online Reputation Manager

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 23. April 2018 über Mobile-Apps

Wir haben uns im Riu Hotel sehr wohl gefühlt.
Toller Service, super Essen auch in den verschiedenen Restaurants.
Die Zimmer waren groß und sauber.
Da die Hotelanlage in einem extra umzäunten Gebiet lag, fühlte man sich auch zur jeder Tages und Nachtzeit sicher.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: mit der Familie
Danke, phm08!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. April 2018 über Mobile-Apps

Nachteile:
1. das Meer ist eine Algen Pest und zwar am kompletten Kilometer langen Strand
2. der Sand ist dreckig: voller Zigaretten Stummel und zerbrochene Muscheln an denen man sich die Füße verletzt
3. es gibt fast keine Sonnen Schirme am Pool (Selbst Wenn man morgens um 6.30 reserviert) !!!! Schatten zu bekommen ist fast unmöglich
4. am Pool ist den ganzen Tag Lärm und laute Musik (wegen der Amerikaner)
5. Vorsicht vor einem sehr alten barkeeper an der daiquiri Pool bar (tatscht Frauen an); aber sonst sehr sicher und alle Angestellten höflich

Vorteile:
1. extrem schöne Anlage mit Garten und Tieren (agoutis, Gackeln, Spechte, Kanarienvögel etc)
2. sehr engagiertes Personal dass dich von oben bis unten verwöhnt
3. Animation den ganzen Tag (keine Langeweile)
4. super spa (205 Dollar für 80 min Massage und 60 min Pediküre)
5. gute Küche beim Abend und Frühstücks Buffett (man wird nicht krank aber es lohnt sich trotzdem etwas aktivkohle einzunehmen)
6. wenn man gutes Trinkgeld gibt wird man speziell verwöhnt (Tisch wird zum Dinner extra schön hergerichtet)
7. animations team versteht zwar nichts von yoga aber dafür von Tanz, Unterhaltung und Aerobic
8. nächstgelegener ausflug geht zum Natur Paradies tulum (Pyramiden, Meer, Schildkröten etc)
9. saubere Anlage ohne Insekten (abends / nachts in der Nähe von Wasser aber unbedingt mosquito spray nehmen)
10. nur 8 min zu Fuß zum Plaza playacar (apotheke etc.) und 20 min im Taxi (5$) zur 5th Avenue in playa del Carmen (shopping und food Meile)
11. top wifi im ganzen Hotel, inkl Pool/Strand
12. toller Sonnenaufgang um ca 6 bis 7 am

Aufenthalt: März 2018, Reiseart: allein
1  Danke, bookworm171137!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. März 2018

Eine sehr weitläufige und toll angelegte Hotelanlage mit einem riesigen Poolbereich. Die Empfangshalle gleicht einem Palast, man bekommt beim Betreten Gänsehaut.
Es wirkt alles sehr wertig und edel (Kronleuchter, viel Marmor). Buffets und à la Carte Restaurants sind exzellent und die Getränekauswahl ist enorm. Es wird ausschließlich Markenalkohol ausgeschenkt und keine gepunchte Plörre.

Der Strand ist traumhast, es gibt genügend Liegen sowohl am Pool als auch am Strand.

Das Animationsprogramm ist vielseitig und das Team ist nicht aufdringlich.

Man kann die Pools und Bars der umliegenden RIU Hotels kostenlos mitbenutzen, was ebenfalls toll ist.

  • Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, Schwering1984!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. März 2018

Wir waren zum 2. mal in diesem tollen Hotel!
Super Service, tolles Essen, herrliche Zimmer und nettes Personal!
Alles an diesem Hotel passt, dass beste das wir je erlebt haben!
Wir kommen wieder 2019!

Zimmertipp: 2 Etage zur Innenseite
  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Oskar U!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen