Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Riu Palace Riviera Maya
Hotels in der Umgebung
536 $*
517 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
The Reef Coco Beach(Playa del Carmen)
209 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
440 $*
Bookit.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
BlueBay Grand Esmeralda(Playa del Carmen)
320 $*
Bookit.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Valentin Imperial Riviera Maya(Playa del Secreto)(Großartige Preis/Leistung!)
448 $*
427 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
820 $*
519 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
277 $*
229 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Rosewood Mayakobá(Playa del Carmen)
879 $*
747 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Fairmont Mayakoba(Playa del Carmen)
450 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
563 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (5.870)
Bewertungen filtern
5.870 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
3.667
1.455
447
172
129
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
3.667
1.455
447
172
129
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
41 - 46 von 5.870 Bewertungen
Bewertet 23. Februar 2014

Das Hotel liegt direkt am schönen Playacar Strand, allerdings ragt dort ein Hotel ans andere. Von dort aus kann man in 5-10 Minuten ins Zentrum von Playa del Carmen zu Fuß laufen. Die Hotelanlage ist riesig und weitläufig - für meinen Geschmack etwas zu groß. Das Personal ist freundlich und Hilfsbereit. Das Zimmer war zwar ausreichend groß, hätte aber durchaus noch etwas größer sein können und die Aussicht war bescheiden, auf eine Hotelwand, vom Nachbarhotel. Es stehen mehrere Themenrestaurants zur auswahl, bei denen man allerdings min 1 tag im vorraus reservieren muss. Das ganztägliche Buffet (Frühstück, Spätfrühstück, Mittag ...) war mehr als ausreichend und für jeden Geschmack etwas dabei. Die Poolanlage ist recht schön, allerdings wird sie von manchen Gästen als Mülleimer verwendet und somit ist es ab frühem Nachmittag nicht mehr anzuraten darin zu baden. Die abendliche Animation war recht nett, als Zusatzunterhaltung.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Harald K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. August 2013

Das zweite Riu Hotel, dass wir während einer großen Yucatan Reise gebucht hatten. 5 Sterne Riu Hotel - nachdem deie erste Woche im Riu Palace Mexico durchaus angenehm war, hatten wir uns für den dritten Teil unserer Reise noch ein bißchen Luxus gönnen wollen. Leider konnte davon im Riu Palace Riviera Maya keine Rede sein. Dass das Hotel im traditionellen Stil ausgestattet ist, verschafft ihm ein nach außen hin elegantes Ambiente, aber damit hat sich der Luxus auch schon erschöpft.
Die Badezimmer sind auf dem Niveau eines besseren drei Sterne Hotels ausgestattet. Die obligatorischen drei Fläschchen mit abgefüllten Billigprodukten und ein klappriger alter Fön. Der Fernseher, den wir gerne zum Nachrichtenschauen benutzt hätten, stellte einen deutschen Sender in Flimmerqualität zur Verfügung.

Das Animationsprogramm ausreichend für all inclusiv Konsumenten. Als Programm bei zwei Schlechtwetter Tagen wurden zwei Spieltische in der Lobby aufgestellt. Keinerlei Regensportprogramm in Form von Yoga, Gymnastik o.ä.. Dafür gibt es nicht mal Räumlichkeiten. Kein Kochkurs, Diashow, etc. wie man es von anderen Hotels dieser Preisklasse kennt.

Das Personal an der Rezeption desinteressiert, der einfache Wunsch, Tonic Water in der Minibar zu haben, konnte/wollte nicht erfüllt werden. Vom Programm des "Animationsteams" keine Ahnung und auch kein Interesse. Nicht einmal beim check in bekamen wir unaufgefordertdasProgramm mit den täglichen Aktivitäten.

Gastro Bereich: für alle, die gerne Mengen konsumieren genau das Richtige. Billiger Alkohol und fettes Essen lassen sowohl Manieren vergessen, als z.T. auch jeden Anstand. Wozu es eine Kleiderordnung gibt, wenn es ander Tagesordnung ist, dass zu dicke Gäste ihre nackten Füße in der Lobby auf die Glastische legen dürfen, ist rätselhaft.

Die Liste der enttäuschenden Punkte ließe sich noch erweitern, um dem Ganzen ein Resümee zu geben: der Fisch fängt bekanntlich am Kopf an zu stinken und damit lässt sich am Besten beschreiben, dass die Hotelleitung ihr Konzept vielleicht mal überdenken sollte.

Insgesamt war es unser dritter Aufenthalt in einem RIU Hotel, die in Reisebüros oft als Qualitätsgarant gehandelt werden. Für uns war es definitiv der letzte in einem Hotel dieser Gruppe.

Zimmertipp: Die Zimmer, die nicht zum Innenhof gehen, sind ruhiger.
  • Aufenthalt: August 2013, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, Rieke922!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. November 2012

Das Hotel liegt direkt am schönen Strand von Playacar, einem abgeschlossenem Wohngebiet mit zum Teil sehr tollen Wohn- und Apartmenthäusern und einem Golf-Resort. Man kann von hier aus bequem nach Playa del Carmen laufen und dann durch die 5. Avenida schlendern. Dies auf jeden Fall zu empfehlen.
Der Strand lädt ebenfalls zu einem schönen Spaziergang ein.
Das Hotel bietet neben dem Buffet-Restaurant noch weitere Menü-Restaurants, die zu empfehlen sind, denn im Buffet-Restaurant herrscht doch immer ein hektischer Betrieb und es ist meines Empfindens nach zu laut. Das Krystal, neben dem Agave (mexikanische Küche), sticht unter den Menü-Restaurants heraus. Hier gibt auch eine grössere Weinauswahl. Leider gibt es in diesem nur wenige Tische und deshalb ist es hier schwieriger eine Reservierung zu bekommen. Noch eine Anmerkung: Es gibt in den Menü-Restaurants keinen guten Café bzw. Espresso. Tip: Diesen bekommt man nur in der Bar La Habanna und in der Sports-Bar.
Der Pool-Bereich ist aus meiner Sicht etwas zu klein und um die Liegen darum gibt es immer wieder einen Wettstreit. Es werden schon früh am Morgen vor dem Frühstück die Liegen mit Handtüchern reserviert, obwohl es laut Hotel nicht gestattet ist. Leider interessiert es die Hotelmitarbeiter nicht. Es gibt zum Glück noch sehr viele Liegen direkt am Strand und unter den Palmen zwischen Strand und Pool. Dort sollte man sich auch aufhalten, wenn es gegen Nachmittag etwas lauter an der Poolbar wird, denn hier steigt der Alkoholspiegel einiger Gäste und es wird auch dementsprechend lauter. Zum Teil fand ich auch die Aktivitäten der Animation zu laut, z.B. Bingo. Hier muss nicht die gesamte Anlage mitbekommen, wie die Zahlenkombinationen lauten.
In dem Hauptgebäude, Lobby, Reservierung, La Habanna sind die Temperaturen ungenehm kühl und zusätzlich wird man immer von Deckenventilatoren angeblasen. Der Temperaturunterschied ist einfach zu krass, wenn man von draußen hereinkommt.
Pro Tag kann man 90 Minuten den WIFI Zugang gebührenfrei nutzen. Es ist etwas umständlich geregelt, da dies nicht an den Tag gebunden ist, sondern nur alle 24 Stunden möglich ist. D.h. wenn ich am Vorabend den Internetzugang genutzt habe, kann ich morgens nicht gebührenfrei surfen, sondern muss warten bis die 24 Stunden abgelaufen sind.

  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, MHMLudwigsburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. März 2012

Das Positive zuerst! Ein wirklich einmaliges 5* Plus Hotel! eben ein Palast. Eine hervorragende Animation, Super Restaurants(Kristall,Japanisch,Mexikanisch,und das Riesen Büffet im allgemeinen Terassen und Indoor Restaurant)Eine solche Bedienung wo einem der letzte Wunsch aus den Augen abgelesen wird, gibt es wirklich selten.Für ein All inklusive Hotel wirklich etwas vom Besten was wir je erlebt haben. Wunderschöne und gepflegte Strände, wo Tägliche Strand Wanderungen in unendliche weiten möglich waren, und wir uns auch immer sicher fühlten.Das negative sind die USA Kampf Trinker die von morgens 10.00 bis 18.00 im Pool sitzen und einen Drik um den andere in sich hineinlaufen( und sicherlich wieder inen Pool zurücklaufen )lassen!! Laut und unzivilisiert. Auch die leeren Gläser und Flaschen die sie auf der ganzen Anlage verstreut einfach stehen lassen. Das Positive daran, ist sie sind absolut nicht so agressiv, wie bestimmte andere weiter Oestliche Nationalitäten.95% der Gäste sins aus USA und Kanada. Der Rest aus Deutschland/Schweiz/usw.Unser Aufenthalt dauerte vom 15.2.bis 15.3 2012

  • Aufenthalt: Februar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, PeterPitsch!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. September 2010

...typisch RIU- würde die Werbung sagen .Und wirklich, unser Urlaub war wie aus einem gutgemachten Werbefilm .Die Lage des Hotels,das freundliche und angagierte Personal ,das Essen in seiner erlesenen Qualität,die Animationsveranstaltungen auf hohem Niveau , die Ausflugsmöglichkeiten und deren Qualität ,das stets saubere und gut eingerichtete Zimmer mit seiner Schrankbar und täglich gefülltem Kühlschrank, die gepflegte Gartenanlage und nicht zu letzt die gut besuchten Bars mit einem unglaublich fleißigen Personal -beidem der Gast auch ohne vorheriges Trinkgeld stets König war ---kurz um, schöner kann ein Urlaub bald nicht sein ! -typisch RIU eben...( PS.ich bin kein RIU-Mitarbeiter-ich bin ein Urlauber der rundum mit seinem Urlaub zufrieden war...)

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Oberdirektor!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen