Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (8.806)
Bewertungen filtern
8.806 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
5.103
2.457
750
307
189
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
5.103
2.457
750
307
189
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
79 - 84 von 8.806 Bewertungen
Bewertet am 27. Mai 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel ist sehr gepflegt, das Essen und der Service waren sehr gut.

Im Guest-Service Bereich sind hierbei Shedia und Jofran hervorzuheben. Shedia ist die Frau, die man braucht, um individuelle Wünsche im Premium Bereich zu bekommen ( "Privilege" heißt es in diesem Hotel ). Das Upgraden dazu, hat das Preis- Leistungsverhältnis weit übertroffen. Sie kümmerte sich um unsere individuelle und um unsere Honeymoon Ansprüche und Wünsche mehr als gerecht!! Auch Jofran, der als einziger dort deutsch spricht, war sehr zuvorkommend und hat uns bei offenen Fragen tatkräftig unterstützt.

Obwohl das Programm der Animation etwas überarbeitet werden sollte ( Spiele wie Bingo jeden Tag,.. also etwas langweilig ) haben die Animateure Alexis, Pamela, Stephan und Erick einen sehr guten Job gemacht und sind auf viele Wünsche der Gäste eingegangen, damit man sich wirklich im Hotel und während des Aufenthalts sehr wohlfühlen kann.
Das Highlight der Animation waren die Schaum-Parties, die 2x in der Woche stattfinden.

Im Großen und Ganzen ist das wirklich ein sehr gutes Hotel, welches wir zum Preis- Leistungsverhältnis sehr empfehlen bzw. ein weiteres Mal nochmals besuchen würden.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Reiseart: als Paar
2  Danke, Sightseer712110!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2017

Haben bei Ankunft ohne Nachfrage ein Zimmer-Upgrade bekommen. Super bequeme Kingsizebetten, geräumiges Badezimmer, großer Balkon und es wurde jeden Tag super gereinigt. Minibar wurde jeden Tag mit Bier und Softdrinks aufgefüllt. Kostenlose Safenutzung und super Wlan-Empfang auf der kompletten Hotelanlage.... auch am Strand.Während unseres Aufenthaltes hat die Gästebetreuung sich mehrmals telefonisch informiert, ob wir irgendwelche Wünsche haben bzw. ob alles okay ist. Das gesamte Personal hat sechs Sterne verdient.Traumhaft!!! Mitten im Dschungel, viele freilaufende Tiere. Zum Shoppen ist Playa del Carmen super mit dem Taxi zu erreichen.In 2 Wochen 4 kg zugenommen..... das sagt doch alles..... nein Quatsch
über das Essen kann man überhaupt nichts negatives sagen, man kann zwar mal eine leere Schale vorfinden, aber diese wurde in kürzester Zeit ersetzt. Hervorzuheben sind alle Restaurants und auch im Hauptrestaurant gibt es verschiedene Höhepunkte....z.B.selbstgemachte Smoothies zum Frühstück.
Bei den Cocktails bleiben keine Wünsche offen..... alles frisch und mit Markenalkoholika und nichts aus dem Kanister.
Wer Unterhaltung möchte hat den ganzen Tag am Aktionpool Bespassung, allerdings wenn man Ruhe möchte gibt es auch einen anderen Pool und den Strand. Das Abendprogramm hat uns sehr gut gefallen, da es nicht über Stunden ging und die einzelnen Acts waren sehr professionell. Besonders hervorzuheben sind die verschiedenen Restaurants und das Animationsteam. Besonderen Dank an Stephan Sevilla!!!! Durch ihn hatten wir sehr viel Spaß und einen unvergesslichen Urlaub.
Wir kommen wieder!!!

Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Anke B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Mai 2017

Wir hatten einen 4-tägigen Aufenthalt hier während einer Rundreise gebucht. In der Anlage waren sehr viele Nordamerikaner, welche sich betrunken ein wenig anstregend verhielten. Auch die nordamerikanische Trinkgeldkultur nervte.
Dies schränkte den Genuss stark ein. Die Zimmer waren geräumig und sauber. Die Hoteltoiletten sauber.
Das Essen war gut mit Ausreißern nach unten und oben. Jedoch nicht mexikanisch, was sehr enttäuschte nach der super Zeit in Mexiko-City.
Die Getränke waren nicht gut. Viel unleckerer Fusel, Mischgetränke übersüßt. Mit Bier fanden wir unser Getränk, aber bitte nur aus häufig genutzten Zapfhähnen sonst gibt es eine böse Überraschung.
Die Anlage an sich ist sehr schön und gepflegt, der goldene Anstrich des Käfigs. Die Poolanlage ist schön, aber die Amerikaner.... Der Strand ist im Gegensatz zu den Nachbaranlagen noch sehr gut erhalten, wird aber von der Natur abgetragen. Hier sollten man sich eher über die Nachhaltigkeit Gedanken machen. Die Mitarbeiter stets freundliche und zuvorkommend.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Angela B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ocean H, Director General von Ocean Maya Royale, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 12. November 2018
Mit Google übersetzen

Dear Angela B

Thank you for having chosen Ocean Maya Royale as the host for your vacations. We would like to apologize for the inconveniences that you had encountered during your vacation, rest assured that all your comments will be shared with the deparments involved in order to improve our service and avoid future guests feel the same way.

Thank you for sharing your remarks about our operation and for giving us the opportunity to evaluate our performance through your feedback. We sincerely look forward to hosting you again and change your perception about us.

Kind regards
Ocean Maya Royale

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 15. Mai 2017 über Mobile-Apps

Wir durften 2 Wochen im OMR entspannen und geniessen.
Das sehr grosstügige und umfangreiche Buffet machte einfach wunschlos glücklich. Sehr sehr gut fanden wir die Smoothies Bar wo man nachdem man sich alle Zutaten selbst ausgesucht hatte als Resultat einen frischen Smoothie erhielt. Auf Wunsch mit Milch, Orangensaft oder Eis.
Dieses Buffet bietet wirklich alles was man sich vostellen kann und das wichtigste zum grössten Teil immer frisch zubereitet.
Die Deluxe Zimmer sind schön und gut ausgestattet. Immer sauber!
Keine feuchten Stellen gefunden, wow!
Und das bei diesem Klima.
Alle Angestellten sind uns stehts freundlich oder mit einem Lächeln aufgefallen.
Der Strand hatte Algen was uns nicht sehr störte weil umgehend mehrere Personen angestellt wurden die diese in mühseliger Handarbeit beseitigten.
Das Taxi und die Shops sind etwas zu teuer nach unserer Meinung, das bewirkt das man halt eher in die Stadt fährt um für einen Drittel des Preises einzukaufen.

Die Animatoren sollten sich jedoch mal etwas neues einfallen lassen. Es war eher nervig und störend, will damit sagen man suchte sich immer eher weiter weg ein Plätzchen. Auch die Musik war eindeutig zu laut und hinterte viele Leute daran abschalten zu können.

Es waren vorallem Personen aus den vereinigten Staaten zu Gast und man merkt das alles etwas auf diese Zielgruppe ausgerichtet ist.

Schade aber andere Kultur andere Sitten.

Vielen Dank für diesen Urlaub und macht weiter, die Kritik ist gut gemeint.

Aufenthaltsdatum: Mai 2017
Reiseart: als Paar
1  Danke, bes_swiss!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
OceanCustomerService, Director de Relaciones con Clientes von Ocean Maya Royale, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 19. Mai 2017
Mit Google übersetzen

Dear OMR Former Guest:

We would like to thank you for this nice and detailed review of our resort we are sure community of travelers and our future guests will appreciate this.

We would like to know next time you plan your holidays since we will be looking forward for the chance of hosting you, we are sure this time we will be able to achieve a 5* review from you.

Kind Regards,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. Mai 2017

Das Hotel liegt außerhalb der Playa Car Zone (Hotelburgen eine neben der anderen), was wir als sehr angenehem empfunden haben. Um nach Playa del Carmen zu gelangen muss so oder so ein Taxi genutzt werden. Die Anlage ist sehr gepflegt, schön angelegt und ist angenehm groß, sodass man sich recht schnell orienierten kann. Die Anlage ist sehr grün und das beobachten der verschiedenen Tiere die hier leben (Rehe, Nasenbären, Echsen) ist wirklich unterhaltsam. Die Zimmer haben eine angenehme Größe und sind geschmackvoll eingerichtet. Das Hotel verfügt über zwei große Pools, wovon einer der Animationspool und der andere der ruhige Pool ist. Das Animationsprogramm und das Team (mit der lieben Michelle) war wirklich klasse und unserer Meinung nach nicht kindisch. Im Pool wurden unter anderem Wasserpolo, Wasseraerobic und auch Highlights wie z.B. zwei Mal wöchentliche 2h-Schaumparties angeboten. Wer das nicht möchte konnte einfach am Strand entspannen oder am anderen Pool baden. Auch am Abend gab es einige Shows, die jedoch nicht nur vom Animationsteam gestaltet wurden. Das Hotel kauft auch von außerhalb Shows ein, wie z.B. Lateinamerikanische Tanzshows und Seilakrobaten. Wir haben beide, auch aufgrund unseres Hobbies, schon einige tolle Shows erlebt. Die dort dargebotenen Aufführungen sind wirklich sehenswert und keinewegs "billig".
Das Essen ist als gut zu bewerten. Die wirklich reichlichen Speisen und Getränke sind an die hauptsächlich amerikanischen Gäste angepasst. Die Cocktails sind sehr süß und auch das Essen ist teilweise süßlicher, als wir es gewohnt sind. Abends wird Essen in vier Themenrestaurants angeboten: Bluemoon (international, romantisch, gut), El Charro (mexicanisch, gut), Yookoso (asiatische Showküche, sehr gut), La dolce Vita (italienisch, schöne Lage am Meer, sehr gut). Hinzu kommt noch ein Buffet im La Hacienda, wo es neben den Standards auch jeden Abend ein wechselndes Thema gibt. Mittags kann ebenfalls in diesem Buffetrestaurant gegessen werden. Zusätzlich gibt es noch ein Buffetrestaurant am Pool, inkl. eines Holzkohlegrills im Außenbereich. Frühstück gibt es ebenfalls im La Hacienda, mit allem was man sich wünschen kann. Besonders zu empfehlen ist die Smoothie-Bar, an der man die frischen Früchte für den Smoothie selbst zusammenstellen kann.

Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
Danke, Firefly211!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen