Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Sandos Caracol Eco Resort
Hotels in der Umgebung
BlueBay Grand Esmeralda(Playa del Carmen)
320 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
605 $*
589 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
440 $*
Bookit.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Valentin Imperial Riviera Maya(Playa del Secreto)(Großartige Preis/Leistung!)
413 $*
344 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
974 $*
519 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
277 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
563 $*
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Rosewood Mayakobá(Playa del Carmen)
826 $*
702 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Catalonia Playa Maroma(Playa Maroma)
390 $*
381 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Fairmont Mayakoba(Playa del Carmen)
620 $*
456 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Bewertungen (14.038)
Bewertungen filtern
14.038 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
6.617
4.591
1.614
677
539
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
6.617
4.591
1.614
677
539
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
152 - 157 von 14.038 Bewertungen
Bewertet 15. Dezember 2011

Das Hotel ist echt super. Es sind genügend Liegen am Strand verfügbar.
Die Leute an der Bar waren auch sehr freundlich.
Wer sich für Tiere begeistern kann ist hier genau richtig. (Leguane, Waschbären, Katzen, Affen, Vögel). Das Hotel ist direkt im Dschungel.
Das Essen war auch sehr lecker. Es findet sich jeder was.
Das Animationsteam war sehr nett, vorallem Jose Carlos Garcia. Wir hatten eine Menge Spaß mit allen von ihnen.
Fazit: Ich würde jederzeit wieder in dieses Hotel fahren.
Was mir nicht so gefallen hat: Unsere Zimmerkarte wurde auf 2 Wochen 3 mal gesperrt. Wir mussten dann immer wieder zur Rezeption laufen und die Karte entsperren lassen

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Melanie S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Dezember 2011

Hatten sehr viel spaß mit dem team
sind mit uns jeden tag in die stadt gefahren und haben uns alles gezeigt
sind abends mit der Barbara (Barby) immer in die disco gegangen und haben party gemacht.
Abends disco, nächster Tag arbeiten.
Ich hatte auch am strand und pool viel spaß mit ihr
grüße von allen 3 Jungs aus dem schönen Allgäu

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Tobias W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 27. November 2011

Diese Person ist (auch mit den anderen Animatoren) eine richtige Spaßbombe. Es wird nie langweilig mit ihm und man macht immer etwas anderes. So nett wie in diesem Hotel ist kein anderer. Man kann auch super mit allen tratschen =) Man hat auch gewisse Vorteile sollte man mit dem Personal befrendet sein. Auch die weiblichen Unterhalterinnen haben einen Lach-Wert. Man kann übrigens super mit ihnen Volley-Ball spielen oder tanzen. Mit Jose und Eddy kann man auch tolle Erinnerungsfotos machen und alle Möglichen Späße.

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Master_Eric!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. November 2011

Die Beschreibungen in den angebotenen Hotelprospekten und auch die zuvor online erhobenen Informationen erwiesen sich als weitgehend korrekt.

Die Hotelanlage (Club-Form) mit einer großen Anzahl an verteilt stehenden und für jeweils 10-15 Wohneinheiten ausgelegten Gebäuden ist schön in den umgebenden Dschungel eingefügt. Die Gebäude selbst erscheinen solide, das Innenleben in Ordnung, auch wenn mit kleinen Abstrichen. Die Abstriche beziehen sich auf den mittelmäßigen Zustand der Schiebetüren zum Balkon/Terrasse, dem eher funktionell anmutenden Bad und z.B. die mäßigen Vorhänge. Die Reinigung entspricht normalen Ansprüchen, es findet sich (bei entsprechendem Trinkgeld?) fast täglich ein neues "Handtuchtier" auf dem frisch gemachten Bett. Um die Wohneinheiten herum wird mindestens einmal pro Woche mit Schädlingsbekämpungsmitteln dem "Einbruch" von Bodengetier wie Kakerlaken und Co. vorgebeugt.

Die Entfernungen zu den Restaurants und Unterhaltungseinrichtungen sind aufgrund des mehr oder weniger konzentrischen Aufbaus kurz. Der Weg zum Strand ist, abgesehen vom hinteren Komfort-Bereich, kurz.

Wie in vielen Anlagen in Yucatan bekommt man häufig diverse Dschungelbewohner zu gesicht, darunter Nasenbären, Waschbären, Leguanarten, Affen und einheimische Vögel.

Ausflüge, z.B. Chitchen Itza, Coba, Tulum, Isla Contoy, Excaret u.ä. werden von diversen Veranstaltern am Hotel angeboten, können aber auch direkt in Playa del Carmen gebucht werden.

Das Hauptrestaurant bietet eine hinreichende Fülle an Speisen, täglich wechselnde Themenabende und ein aufgrund der L-förmigen Architektur recht ansprechendes Ambiente. Es ist keine "Bahnhofshalle". Die täglich gleichen Gerichte werden durch ein wechselndes Angebot, an die Themenabende angepasster Gerichte, ergänzt.
Die speziellen Restaurants (darunter Italiener, Chinese, Strandrestaurant) haben wir gar nicht genutzt, daher kann dieses hier nicht bewerttet werden.
Wermutstropfen blieb allerdings, dass das Restaurant aufgrund der Deckung mit Palmenblättern bei Regenfällen etwas leckte, was zu einigen lustigen und bizarren Ausweichmanövern führte. Auch sollte die Hotelleitung überlegen, ob der Massenhafte Gebrauch von Luftballons zu Dekorationszwecken dem "Eco-Anspruch" der Anlage gerecht wird.

Das in einigen Prospekten angepreiste Mexicanische Restaurant war übrigens zum Zeitpunkt unserer Reise geschlossen, und nur als Personalkantine in Gebrauch (bei Regen war der Gesamte Vorbau unter Wasser und die vorgelagerten Dachbereiche massivst undicht. Innen allerdings schön anmutend - vielleicht wird es ja wieder in Betrieb genommen.

Ansonste zeigte man sich auf der Anlage stets bemüht, diese in sehr gutem Zustand zu halten, sowohl technisch als auch die Sauberkeit betreffend. Der technische Service wird, sobald an der Reception angefragt innerhalb weniger Minuten am Zimmer sein. Hinsichtlich des zu beanstandenden Safes gab es zumindest keine Probleme.

Der Strand vor dem Hotel war in einwandfreiem Zustand, unterbrochen wurde das sanft abfallende Wasser von den aus der Region bekannten Wellenbrechern, die ein Abtragen des Strandes bei unruhiger Wetterlage verhindern. Es waren im Oktober 2011 ausreichend Sonnenschirme (also die karibischen palmengedeckten "Pilze") vorhanden, unterbrochen durch reichlich Palmen, die Liegen waren in weitgehend gutem Zustand.

Wie so viele Hotels an der Riviera Maya bietet auch das Caracol eine angeschlossene Tauch-, Angel- und Funsportbase, die ein ansprechendes Angebot bereithält. Über diese wird von mir ein gesonderter Bericht auf Tripadvisor erscheinen.

Die Pools befinden sich in unterschiedlichen Bereichen der Anlage, sind stets sauber und nicht überchlort. Angesichts der vor der Nase befindlichen karibischen See, wurden sie jedoch lediglich einmal von uns benutzt.

Auch wenn in dieser Bewertung einige negative Aspekte beinhaltet, es gibt nichts ernsthaftes, was gegen einen Urlaub in dieser Anlage spricht. Über Geschmack läßt sich immer trefflich streiten, aber verkehrt wird man hier nicht liegen. Wer mehr auf luxuriöses Ambiente Wert legt, der wird wohl z.B. in den großen Hotels oder high-end Ressorts besser bedient werden.

M.f.G.

Thomas

Zimmertipp: Im strandseitigen Bereich (in der Karte etwas die strandseitigen 50%) hat deutlich weniger mit Mücken zu kämpfen und erreicht fast sämtliche Einrichtungen schneller.
  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Thomas N!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. November 2011

Das hotel ist etwas in die Jahre gekommen, es wird aber stets renoviert. Die hotel anlage an sich ist sehr Gross. Dieses hotel ist sehr gepflegt, die Select Zimmer sind groesser renoviert und haben eine tolle blick. Es liegt sehr abgelegen und ist fuer Erholung und Entspannung bestens geeignet. Der Strand ist wunderschoen. Sehr liebe Menschen die Mexikaner, deutsch, englisch, italienisch, franz. telweise wird gesprochen. Einfach genial und bestimmt nicht das letzte mal!!!!!!!! Viva Mexiko....

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Benjibluenchen!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen