Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Mahekal Beach Resort
Hotels in der Umgebung
BlueBay Grand Esmeralda(Playa del Carmen)
320 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
605 $*
589 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
The Reef Coco Beach(Playa del Carmen)
183 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
440 $*
Bookit.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Valentin Imperial Riviera Maya(Playa del Secreto)(Großartige Preis/Leistung!)
413 $*
344 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
974 $*
519 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Catalonia Playa Maroma(Playa Maroma)
390 $*
381 $*
Orbitz.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Fairmont Mayakoba(Playa del Carmen)
620 $*
456 $*
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Rosewood Mayakobá(Playa del Carmen)
826 $*
703 $*
Hotels.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
562 $*
Iberostar.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Bewertungen (3.174)
Bewertungen filtern
3.174 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
2.096
733
191
87
67
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
2.096
733
191
87
67
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
75 - 80 von 3.174 Bewertungen
Bewertet 25. Januar 2014

Wir waren nach einer 2-wöchigen Rundreise für 5 Nächte im Mahekal. Wir hatten Garden View Palapa gebucht und waren etwa in Höhe des Volleyball Feldes. Der Ausblick war nicht so schön, da wir direkt auf den hinteren Bereich einiger Bungalows schauten. An unserem Ankunftstag hatte es sehr stark geregnet, sodass plötzlich das Zimmer im Obergeschoss voller Wasser stand. Auf Nachfrage an der Rezeption war an diesem Abende leider kein Zimmer mehr frei aber man versicherte uns, dass ein Reparaturteam unterwegs sei. Es dauerte auch nicht lang, bis dieses vor Ort war und unser Dach neu abdichtete. Dadurch war im Zimmer natürlich auch Dreck, weshalb der Roomservice nochmals kommen musste. Leider mussten wir dazu mehrfach nachfragen aber wir haben es gelassen genommen, da wir ja nicht die Einzigen waren, die ein Problem mit dem Wasser hatten. Am nächsten Morgen konnten wir bei tollstem Sonnenschein am Pool frühstücken. Die Auswahl beim Frühstück war leider jeden Tag fast gleich. Die Toluquenjo Style Eggs kann ich nur empfehlen. Beim Frühstück fragte eine Mitarbeiterin des Hotels, ob alles in Ordnung sei. Wir schilderten ihr die Situation, sagten ihr aber, dass jetzt alles in Ordnung wäre. Gerade als wir vom Frühstück zurück kamen rief Sie uns hinterher und wollte uns gern zwei Zimmer zeigen, die frei geworden waren. Beide Zimmer in unserer Kategorie gefielen uns sehr gut. Sie waren viel größer, mit einem großen Balkon und einer tollen Aussicht. Wir zogen in 52B mit Blick auf den Brunnen. Die restlichen Tage haben wir sehr genossen und vom Baulärm nichts mitbekommen. Nur am Strand war es leider unumgänglich. Das Abendessen war sehr gut und vor allem abwechslungsreich. Die Cocktails sind alle sehr lecker und man kann Sie sich am Strand sogar bringen lassen. Toller Service! Wenn das Hotel fertig ist mit den Renovierungsarbeiten sicher ein Grund nochmal nach Mexiko zu fliegen. Und man sollte beachten, dass man bei Problemen immer nett und höflich bleibt, dann bekommt man auch das, was man möchte.

Tipp: Wir haben uns vom Hotel eine Schnorcheltour empfehlen lassen und sind mit 8 Personen in einem privaten Boot mit Lunchpaket, Bier und Softdrinks zu einer Bucht bei Playa del Carmen gefahren. Dort waren wir fast ganz allein und wir hatten sogar einen Guide beim Schnorcheln, durch den wir viel gesehen haben. Und das für ca. 40 Dollar pro Person.

Zimmertipp: Die Gardenview Palapas im hinteren Bereich sind sehr schön, wirken noch neu und sind vor allem sehr ruhig gelegen. Baulärm habe ich dort nicht gehört. Außerdem ist der Ausblick auf den kleinen Brunnen schön anzusehen.
  • Aufenthalt: November 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Paar25und34!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Januar 2014

Die Anlage ist sehr schön angelegt. Wir hatten einen grosszügigen Einzelbungalow, die Einrichtung ok. Es hat kein TV und keine Minibar in den Zimmern, dass war für uns aber absolut in Ordnung.Während unserem Aufenthalt hatten wir viel Regen, leider tropfte es durch das Strohdach auch recht stark in das Zimmer. Die Leute von der Reception haben nichts unternommen. Auch waren nur wenige Regenschirme vom Hotel verfügbar. Das Personal an der Reception war nicht besonders hilfsbereit, dass restlich Personal war sehr freundlich und auch hilfsbereit. Der Strand ist leider sehr schmal, nicht so wie auf den Hotelbildern. Sobald es viele Leute hat, wird es extrem eng. Dass Essen war in Ordnung, aber nicht speziell. Für uns stimmte Preis / Leistung nicht. Man zahlt zuviel. Die Lage vom Hotel ist sehr gut, man ist in ein paar Minuten an der Hauptstrasse mit vielen Restaurants und Läden. Wir waren eine Woche dort und in 2 Nächten war von einem benachbarten Club extrem laute Musik bis ca. 4.00 Uhr am Morgen. Dass war echt mühsam.

Zimmertipp: Wenn das Zimmer nicht passt, vor Ort ein anderes Zimmer verlangen. Haben wir auch so gemacht.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, WernerMax2014!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Januar 2014

Von außen betrachtet, ist das Mahékal eigentlich eine schöne Anlage: gut gelegen, abseits des Trubels und trotzdem nah an allem, bunte Palapa-Häuschen, schöner Strandabschnitt. Deshalb und wegen der guten Bewertungen entschieden wir uns für das Mahékal und es hätte also so schön sein können. Da das Resort jedoch zur Zeit umgebaut wird, gleicht es einer einzigen Baustelle, die selbst bis zum Strand reicht - und das wird auch sicherlich noch länger so bleiben, denn nach der einen Resorthälfte ist die andere dran. Wir benötigten allein vier Anläufe bis wir ein akzeptables Zimmer erhielten: In das erste hatte es herein geregnet, das zweite Zimmer befand sich in unmittelbarer Nähe des Materiallagers der Bauarbeiter - diese arbeiten von 6.00 Uhr morgens bis ca. 19.00 Uhr, von Ruhe also keine Spur. Als wir deshalb das Zimmer wechseln wollten, bot uns der Manager zunächst ein Zimmer einer schlechteren Kategorie an. Erst nachdem wir darauf beharrten, ein Zimmer mindestens der gebuchten Kategorie zu bekommen, gab man uns (widerwillig) eines, das für die vier Nächte unseres Aufenthalts halbwegs okay war. Die Zimmer sind zwar einigermaßen nett eingerichtet, aber ziemlich abgewohnt und dringend renovierungsbedürftig; es riecht außerdem muffig. Unser Bad war winzig, kaum Ablageflächen, Schimmel an mehreren Stellen. Der Service im Resort ist unterschiedlich: die Kräfte an der Rezeption sind weder besonders kompetent noch besonders freundlich oder entgegenkommend (angesichts der Unannehmlichkeiten, die wir hatten, hätte man durchaus mehr erwarten können), der Service in Restaurant und Bar ist recht bemüht, die Zimmermädchen machen ihren Job gut. Auch vom Essen im Mahekal waren wir eher enttäuscht: Ambiente und Speisen im Restaurant haben allenfalls Kantinenniveau, keinesfalls das, was man von einem 4-Sterne-Resort erwartet. Wir haben es deshalb vorgezogen nur mittags im Resort zu essen und abends in einem der hervorragenden Restaurants in Playa essen zu gehen. Der Strandabschnitt des Mahekal ist eigentlich sehr schön, jedoch reicht die Baustelle zur Zeit bis zum Strand, man liegt also quasi vor dem lediglich durch Holzplatten sichtmäßig abgezäunten Baustellenbereich und ist auch hier vor Lärm und Schwefelgestank nicht sicher. Einigermaßen seine Ruhe hat man nur am Strandabschnitt vor dem Bereich Aventuras. Insgesamt prägt die Baustelle derzeit die gesamte Atmosphäre im Resort. Wer richtiges Urlaubsflair und Ruhe sucht, wird hier also nicht glücklich. Der Manager behauptete uns gegenüber, es würde seine Gäste bei der Buchung und auf der Website auf die Baustelle hinweisen. Wir haben auf der Website keinerlei Hinweis darauf gefunden.
Fazit: Das Mahékal wird wegen der abgewohnten Zimmer, des wenig gastfreundlichen Services und des enttäuschenden Essens keinesfalls dem Anspruch eines 4-Sterne-Resorts gerecht - und dies erst recht nicht angesichts der derzeitigen Baustellensituation. Denn man zahlt trotz Baustelle den vollen hohen Preis, das Preis-Leistungs-Verhältnis stimmt hier also überhaupt nicht.
Tipp: Lassen Sie sich nicht durch die guten Bewertungen täuschen, wie wir es getan haben.

Zimmertipp: Besser das obere Zimmer eines zweistöckigen Bungalows wählen, wenn man mehr Privatsphäre wünscht.
  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, nicones!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. November 2013

Wir haben hier unsere Flitterwochen verbracht, es war sehr schön. Zum Glück waren wir in dem Teil der Anlage die nicht direkt renoviert wird. Bunglow direkt am Strand, perfekt. Super Ausflüge und Erholung pur.

Aufenthalt: Oktober 2013, Reiseart: als Paar
Bewertung gesammelt in Zusammenarbeit mit diesem Hotel
1  Danke, Ueli K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Oktober 2013

Sehr schöne und gepflegte Anlage, direkter Strandzugang, relaxen unter Palmen. Kein Animateur, keine Musikbeschallung - äußerst angenehm. Unser Zimmer war sehr geräumig, sauber und nett. Selbst die Terrasse groß genug für 2 bequeme Sessel + 2 Hängematten! Wenn noch eine Kaffeemaschine, WIFI verfügbar und ein Telefon am Zimmer gewesen wäre, dann wäre es perfekt gewesen. Das Frühstück (Buffet, aber auch div.Eiergerichte) kann man auf der Terrasse beim Pool genießen und den Wellen zuschauen. Fein war auch das Strandservice (Snacks+Getränke). Die Happy Hour bei der Poolbar ist meist gut besucht, es gibt 2 Billardtische in der Bar, WIFI funktioniert + das Service nett. In der Lobby gibt es sogar eine Bibliothek. Abendessen im Restaurant (Front ist offen - aber Nichtraucher) mal Buffet, mal a la carte, sehr ok. Die 5th Avenue mit Shops und Restaurants/Bars ist 5 min. entfernt, also alles bequem zu Fuß erreichbar. Auch ein Minimarket ist in der Nähe. Wir eine wunderschöne Woche.

Zimmertipp: 14P, zweite Reihe, aber Blick auf den Strand. Nähe zur Frühstücksterrasse
  • Aufenthalt: November 2012, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, silviahWien!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen