Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Neu! Finden und buchen Sie Ihr perfektes Hotel auf TripAdvisor und profitieren Sie stets von den günstigsten Preisen.

“Mittelklasse Hotel” 3 von 5 Sternen
Bewertung zu Casa Maya Cancun

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 8 weitere Seiten
Casa Maya Cancun
Nr. 65 von 181 Hotels in Cancún
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
41 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 18 "Hilfreich"-
Wertungen
“Mittelklasse Hotel”
3 von 5 Sternen Bewertet am 28. Juni 2014

Aufenthaltszeit:
03.-07.06.2014

Zimmerkategorie:
Ambassador Junior-Suite inkl. Frühstück.

B e w e r t u n g

Zusammenfassung:
Gutes mittelklasse Hotel. Leistung entspricht dem Preis und nicht mehr.

Lage:
Gut gelegen.

Lobby / Reception / Concierge:
Grosse Lobby.
Bellboys, freundlich und zuvorkommend.
Réception, einchecken war sehr umständlich und langsam, und dies obschon bei unserer Ankunft nicht viel los war. Nach dem erledigen der Formalitäten sagte uns die Réceptionistin, dass wir uns für die Zimmerschlüssel zuerst beim Angestellten, welcher seinen Schreibtisch gegenüber der Réception hatte, melden müssten. Wir verstanden zuerst nicht was das sollte, merkten dann aber sofort, dass dieser zuständig war für den Verkauf von Teilzeitwohnrechten für das Hotel, sogenannte „vacaciones compartidas / Time-Sharing“ das sind Verträge bei denen man dann für Jahre gebunden ist! Ueblicherweise wir man dazu zu einer Besichtigung und anschliessendem Frühstück eingeladen, wo man dann von den Verkäufern bearbeitet und zum Vertragsabschluss gedrängt wird. Auf unser bestimmtes reklamieren gab er der Réceptionistin das OK, uns umgehend die Zimmerschlüssel auszuhändigen. Schade, wir empfanden dies als eine plumpe Masche uns ein Verkaufsgespräch aufzuzwingen. Beim auschecken und bezahlen unserer auf die Zimmerrechnung getätigten Konsumationen stellten wir fest, dass uns eine Konsumation eines anderen Gastes belastet wurde. Wir finden es umständlich, dass einem immer nur die Rechnung, auch andere Hotels machen dies so, und nicht auch automatisch die unterzeichneten Konsumationsbelege vorgelegt werden.

Zimmer:
Schöne, saubere, geräumige Suite mit Küche und Balkon. Durchschnittliche Einrichtung und Beleuchtung, ruhig, Meerblick. TV - war für uns nicht wichtig - war klein und alt d.h. kein Plasma. Normales Bad. Was wir als sehr unhygienisch empfanden, sind die Teppiche im Schlaf- und Wohnzimmer. An einem Badeort, wo die Luftfeuchtigkeit sehr hoch ist und die Gäste oft nass ins Zimmer kommen sind Teppiche ein absolutes no go! Wenn man die Klimaanlage ausschaltete, roch es sofort stark ätzend!

Frühstück:
Grosser Frühstückssaal. Reichhaltiges und qualitativ gutes Buffet. Personal sehr freundlich und zuvorkommend. Schade, dass es keine Aussenterrasse gibt wo man frühstücken kann

Poolbereich:
Normale Pools, gepflegte Anlage.

Strand:
Schöner Strandabschnitt.

  • Aufenthalt Juni 2014, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, BY-Gn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

1.153 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    297
    494
    205
    83
    74
Bewertungen für
427
373
28
5
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmertipps
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Hebräisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Slowakisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Berlin, Deutschland
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. Dezember 2013

Wir haben unseren Aufenthalt im Casa Maya im Februar 2013 durch Interval International gebucht. Zwar lief die Kennung der Unterkunft unter "Imperial Fiesta Vacation Club", war letztlich jedoch im Casa Maya beheimatet. Das Casa Maya zählt zu den ältesten Hotels Cancuns – und das merkt man leider auch an vielen Stellen. Das Mobiliar ist abgewohnt und in die Jahre gekommen und bedarf dringend einer Überholung (die in einigen Zimmern bereits begonnen hatte, nur leider nicht in unserem). Unser Zimmer lag im ersten OG mit Balkon-Blick auf den Pool, was abgesehen von einem ständigen Windzug auf dem Balkon völlig okay war. Der Blick aus dem Schlafzimmer heraus war dagegen deutlich unentspannter: Hauptstraße, Straßenlärm und eine äußerst fragwürdige Elektrik auf der dortigen Terasse (wild verlegte Kabel, teils lediglich mit Klebeband zusammengeknüppert – nichts das Vertrauen erweckte). In Puncto Sauberkeit war alles super. Die Reinigungskräfte waren überaus freundlich und haben tadellose Arbeit verrichtet.

Leider lässt sich dies von der Rezeption nicht behaupten. Schon beim Check In gab es die ersten Probleme. Da unser Apartment scheinbar noch nicht bezugsfertig war wurden wir eine knappe Stunde vor der Rezeption "geparkt". Normalerweise erfährt man in solchen Momenten eine Entschuldigung seitens der Rezeption, erhält eine kleine Aufmerksamkeit oder wenigstens ein Lächeln. Im Casa Maya schien man darauf keinen gesonderten Wert zu legen. ... Nachdem wir dann endlich in unser Zimmer gebracht wurden, bestückten wir (aufrgund nicht vorhandener Schränke) die Kommoden des Zimmers mit unseren Klamotten. Am kommenden Morgen schlug uns nach dem Öffnen selbiger ein Geruch von kalter Asche entgegen, der scheinbar von einem vormals umgekippten Aschenbecher stammte. Wie sich heraus stellte hing jener Geruch nun auch in all unserer Wäsche, was seitens des Hotels eigentlich ein absolutes NoGo war. Kein all zu gelungener Start in den Urlaub.

Nach dem Aufstehen war es Zeit unser über Europcar reserviertes Auto zum Hotel kommen zu lassen. Wir baten die Rezeption um einen Anruf bei Europcar und die Entgegennahme des Wagens. Nachdem dort kommentarlos angerufen wurde, schrieb man uns nach dem Telefonat 5 Pesos aufs Zimmer. Ohne zu fragen, ohne vorherige Auskunft. Servicetelefonate kosteten im Casa Maya also Geld (was wir so bisher noch nie erlebt hatten – zumindest nicht ohne vorherige Ansage).

Im Laufe unseres Aufenthaltes versagten unsere Schlüsselkarten. Grundsätzlich kein Problem. Ab zur Rezeption, mit der Absicht sie neu beschreiben zu lassen. Während uns der Herr an der Rezeption keines Blickes würdigte wirbelte er am Rechner umher und begann einen Druck auszulösen. Ohne das wir unser Anliegen überhaupt geäußert hatten bzw. äußern konnten legte er uns ungefragt plötzlich die Zimmerrechnung auf den Tresen. Und genau das ist auch der Eindruck den wir am Ende unseres Aufenthaltes mit nach Hause nahmen. Statt sich umsorgt zu fühlen hatten wir den Eindruck an jeder Ecke zahlen zu sollen und ausgewrungen zu werden. Als ginge es dem Hotel in erster Linie lediglich ums Finanzielle und erst in zweiter um das Wohlfühlen des Gastes. Wir sind grundsätzlich nicht knauserig und geben für gute Leistung auch gern gutes Geld – allerdings nicht für eine solche Abfertigung. Im Gegenzug haben wir der Reinigungskraft einen großzügigen Betrag hinterlassen, da sie von allen Beschäftigten die engagierteste (und auch freundlichste) gewesen ist.

Der Strand des Hotels ist leider nur bedingt nutzbar. Schon nach wenigen Metern fällt er steil ab, während der Bereich davor gerade ein mal bis zu den Knien reicht. Hinsichtlich der Anbindung an die Stadt und des Nachtlebens ist das Hotel sehr abgeschieden. Dank günstiger Busse ist das allerdings kein sonderliches Problem. Nachtleben gab es im Hotel selbst leider so gut wie nicht. ... Alle Cocktails wurden aus Sirup angemischt, waren geschmacklich aber in Ordnung. Mit Cocktails in anderen Anlagen auf Cancun allerdings nicht zu vergleichen. ... Entgegen der ursprünglichen Angaben in den öffentlichen Bereichen kostenfreies Internet nutzen zu können, kostete WLAN Geld (Ich glaube 10 USD/Stunde). Die Parkplätze waren dafür kostenfrei.

Alles in allem steckt im Hotel deutlich mehr Potential als derzeit ausgeschöpft wird. Viele Mitarbeiter wirkten auf uns eher unmotiviert (wobei dies nichts mit dem bekannten, entspannten Way-of-life zu tun hatte) und desinteressiert. Verdammt schade, denn da ginge deutlich mehr! Abschließend betrachtet in unseren Augen leider eher mangelhaft und keinesfalls einen weiteren Besuch wert.

Zimmertipp: Zimmer mit Meerblick sind ruhiger. Es gibt renovierte und unrenovierte Zimmer. Falls möglich auf ein ...
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Februar 2013, Familie
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Weltenbummler030!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Cancún.

DE
Beitragender der Stufe 
11 Bewertungen
7 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 6. April 2012

Gleich bei der Ankunft im Hotel wurde ich mit einem freundlichen "Welcome Home" begrüßt. Obwohl es schon recht spät in der Nacht war klappte der Check-In an der Rezeption problemlos. Ich musste ledigleich meine ausgedruckte Reservierung vorzeigen und bekam schnell meinen Zimmerschlüssel in Form einer Chipkarte.
Das Zimmer lag im 3. Stockwerk des Hauptgebäudes. Mein Gepäck wurde von einem Mitarbeiter ins Zimmergebracht, der mir gleich noch die wichtigsten Sachen (Safe, Fernseher, Mikrowelle,...) erklärte. Das Zimmer (Studio) selbst bestand aus einem Flur, in dem sich eine Küchenniesche mit Mikrowelle, Kühlschrank (mit Eisfach) und Besteck befand, dem eigentlichen Zimmer mit zwei Doppelbetten, Schreibtisch, Sessel, Kommode und Fernseher, einem Ankleidezimmer mit Safe, Kofferablage und Kommode und dem Badezimmer mit Badewanne. Alles war sauber aber auch schon etwas in die Jahre gekommen. Der Balkon bot einen schönen Blick auf die Poolanlage und den Strand.
Das Essen im Hotel ist sehr zu empfehlen. Die Preise liegen wohl etwas über dem mexikanischen Durchschnitt aber auch unter denen im Zentrum der Hotelzone. Besonders gut war das Frühstücksbuffet mit verschiedenen waren mexikanischen Gerichten, frisch zubereiteten Quesadillas und Sopes, frischen Obst, internationalen Gerichten, Gebäck, Cornflakes etc. Dazu gab es frisch gepresste Fruchtsäfte und Kaffee.
Abends gab es häufig Themenbuffets. Auch die Pizza im Hotelrestaurant war sehr lecker, wobei eine große Pizza leicht für zwei Personen ausreicht und somit auch preislich recht günstig ist. Die Getränkepreise waren dafür in meinen Augen hoch.
In der Lobby des Hotels gab es einen kleinen Supermarkt, eine Bar, ein Büro für Ausflüge in die Region und einen Souvenirshop in dem man auch Gutscheine für die Benutzung des WLans kaufen konnte. Eine Stunde Internet im Hotel kostete 15 Pesos. Angeblicj sollte das Internet nur in der Lobby funktionieren, die Verbindung ging aber auch im Zimmer.
Der Strand vor dem Hotel ist der schönste den ich in Cancun finden konnte. Durch die etwa 20 km entfernt vorgelagerte Isla Mujeres ist hier die Brandung nicht so stark, so dass man gut schwimmen kann. Am Strand selbst gab es ausreichend Liegen und Sonnenschirme. Auch Handtücher für den Strand stellte das Hotel zur Verfügung.
Besonders hervorzuheben sind die Mitarbeiter des Hotels. Während sie hier in einigen Bewertungen als unfreundlich dargestellt werden habe ich das komplette Gegenteil entfunden. Alle Mitarbeiter waren extrem freundlich und hilfsbereit! Insgesamt war der komplette Service im Hotel ausgezeichnet.
Zur Lage: Das Hotel befindet sich etwa 5km von Downtown Cancun entfernt am Anfang der Hotelzone. Die Gegend ist recht ruhig, mit Spring-Break-Partys ist hier nicht zu rechnen. Mit dem öffentlichen Bus ist man schnell in Downtown oder im Zentrum der Hotelzone.

Fazit: Das Hotel ist absolut zu empfehlen! Man sieht zwar schnell, dass alles etwas in die Jahre gekommen ist aber dies wird durch eine gute Sauberkeit und hervorragende Angestellte ausgeglichen. Darüber hinaus ist wie gesagt der Strand vorm Hotel wunderbar!

  • Aufenthalt März 2012, Freunde
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
1 Danke, Walter M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Cancún angesehen:
1.5 km entfernt
Cancun Bay Resort
Cancun Bay Resort
Nr. 44 von 181 in Cancún
4.0 von 5 Sternen 952 Bewertungen
2.9 km entfernt
Beachscape Kin Ha Villas & Suites
2.4 km entfernt
Holiday Inn Cancun Arenas
Holiday Inn Cancun Arenas
Nr. 95 von 181 in Cancún
3.5 von 5 Sternen 745 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.7 km entfernt
Sunset Marina Resort & Yacht Club
7.9 km entfernt
Emporio Hotel & Suites Cancún
3.5 km entfernt
Aloft Cancun
Aloft Cancun
Nr. 55 von 181 in Cancún
4.0 von 5 Sternen 688 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Casa Maya Cancun? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Casa Maya Cancun

Unternehmen: Casa Maya Cancun
Anschrift: Boulevard Kukulcan Km 5.5 | Zona Hotelera Cancun, Cancún 77500, Mexiko
Lage: Mexiko > Halbinsel Yucatan > Quintana Roo > Cancún
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 45 der Spa-Hotels in Cancún
Nr. 54 der Strandhotels in Cancún
Preisspanne pro Nacht: 95 € - 162 €
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — Casa Maya Cancun 3.5*
Anzahl der Zimmer: 370
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Booking.com, Odigeo, Expedia, Ebookers und Hotels.com als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Casa Maya Cancun daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Casa Maya Cancun
Casa Maya Cancun Hotel Cancun
Casa Maya Hotel Cancun
Cancun Casa Maya
Imperial Fiesta Club Hotel Casa Maya

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen