Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Irgendwann in Mexico” 5 von fünf Punkten
Bewertung zu Guanajuato

Karte
Satellit
Ihre Kartenakualisierung wurde angehalten. Zoomen Sie heran, um aktualisierte Informationen anzuzeigen.
Zoom zurücksetzen
Karte wird aktualisiert …
Villingen-Schwenningen, Deutschland
Beitragender der Stufe 
246 Bewertungen
67 "Hilfreich"-
Wertungen
“Irgendwann in Mexico”
5 von fünf Punkten Bewertet am 9. Juli 2011

Die in einem engen Talkessel gelegene Stadt entspricht mit Ihren engen teils kopfsteingepflasterten Straßen ,Gassen und Treppen,den prächtigen Kolonialgebäuden ,den Plazas aber auch den neueren Bauwerken,allen voran dei Universität dem was man sich von einer mexikanischen kolonialstadt vorstell.
Eine besobderheit ist die teils unterirdisch, in einem trocken gelegten Flussbett verlaufende Straße von der in alten Minenschächten und Waserkanälen,enge Gasen abzweigen die Zugang zur Stadt gewähren.Den schönsten Panoramablick über die Stadt und die Umgebung hat man vom Monumento a el Pipila.am einfachsten gelagt man mit der Seilbahn dorthin von deren Berstation es nur noch ein kurzer Spaziergang zu Statue ist,die man inne besteigen kann.
Guanajuato beherbergt auch sehenswerte Museen,u.a.das Museo de las Mommias beim Friedhof in dem über hundert mumifizierte Körper ausgestellt sind ,die während einer Friedhoferweiterung gefunden worden waren.Ebenfalls einen Besuch wert ist das Museo Diego Rivera in dessen Geburtshaus ind dem zahlreiche seiner Werke ausgestellt sind.

Hilfreich?
Danke, ekkehh!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mexiko-Stadt, Mexiko
Beitragender der Stufe 
64 Bewertungen
33 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verwinkelte Gassen und traumhafte Ausblicke”
4 von fünf Punkten Bewertet am 29. Januar 2011

Landschaftlich zwischen Berghängen mit früheren Silberminen reizvoll gelegen ist die Stadt heute vor allem während des Festivals Cervantino (Oktober, November) ein Anziehungspunkt für Musikliebhaber aus der ganzen Welt. Bei unserem Besuch mussten wir leider feststellen, dass das Durchschnittsalter mittlerweile stark gefallen ist und viele der Besucher statt Musik- und Kunstgenuss den Schwerpunkt auf ungehemmten Alkoholgenuss legen. Dennoch ist der Charme der Stadt wegen ihrer faszinierenden Architektur, ihren Museen (u.a. Geburtshaus von Diego Rivera, besonders skurril: das Mumienmuseum) und der heimeligen Gassen ungebrochen. Der Autoverkehr wird durch unterirdische Straßen vom Zentrum ferngehalten und macht das Bummeln durch die Stadt angenehm. Es lohnt eine Fahrt mit der Standseilbahn zum Aussichtspunkt über der Stadt.

Hilfreich?
1 Danke, Mexikaner!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Sie waren bereits im Guanajuato? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen