Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Tolle Lage, aber das wars leider auch schon.” 1 von 5 Sternen
Bewertung zu Viva Wyndham Fortuna Beach

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Viva Wyndham Fortuna Beach
Nr. 5 von 16 Hotels in Freeport
Bern, Schweiz
Beitragender der Stufe 
17 Bewertungen
10 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
“Tolle Lage, aber das wars leider auch schon.”
1 von 5 Sternen Bewertet am 14. Oktober 2011

Wir haben im Viva Wyndham Fortuna Beach eine Woche übernachtet. Die Lage am Strand ist eigentlich sehr schön und wenn das Meer klar ist (bei uns war das leider nur an einem Tag der Fall) ist es traumhaft.

Das Hotel hat aber leider sehr viele negativen Punkte. Die Matratzen waren durchgelegen, nach zwei Übernachten hatten wir Rückenbeschwerden. Das Essen ist zwar abwechslungsreich, aber leider lässt die Hygiene sehr zu wünschen übrig. Im Restaurant tummeln sich unzählige Fliegen und Vögel (!), das Ambiente ist schlechter als in einer dunklen Firmenkantine und wir haben erst am letzten Tag mitbekommen, dass wir eigentlich Rotwein (ausser Sodas) drinken könnten. Also Service lässt sehr zu wünschen übrig.

Die wässrigen Cocktails wurden in Plastikbecher ausgehändigt, noch nie ein solch schlechter Cocktail in einem AI-Hotel getrunken. Die Mitarbeiter an der Bar waren eher genervt wenn man etwas zu drinken bestellte. Das beste an der Bar war der Cappuccino, der auch in einer schönen Tasse präsentiert wurde.

Der Strand war sehr schön, leider kurvten ganztags Bagger herum, welche angeblich den Strand säuberten. Wieso dies nicht am Morgen durchgeführt wird, blieb ein Rätsel.

Das schlimmste war die Unterhaltung am Abend, die Animation am Abend war unter der Gürtellinie und die Disco hämmerte bis 2:00 Uhr in die Nacht. Ein Beispiel der niveaulosen Unterhaltung gefällig? Es wurden zufällig vier Paare aus dem Publik gewählt, und diese durchgemischelt. Dann musste eine Frau einem wildfremden Mann, den Ping-Pong Ball vom linken Bein zum rechten Bein rüberbringen.... Wir haben festgestellt das sehr viele Gäste das erste und letzte Mal bei der Abendunterhaltung anwesend war.

Doch noch etwas positives zum Schluss, der Schnorchelgang beim Hotel-Sportcenter ist absolut Traumhaft. Der erste Schnorchelgang ist sogar kostenlos und ab dem zweiten € 35 pro Person. Material ist inbegriffen und wir haben sogar einen Baby-Hai gesehen!

  • Aufenthalt Oktober 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 2 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
3 Danke, dave3636!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWyndhamFortuna1, Guest Relations Manager von Viva Wyndham Fortuna Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 3. November 2011
Liebe Gaeste,

Vielen Dank, dass Sie Viva Wyndham Fortuna Beach als Ihr Ferienresort ausgewaehlt haben.

Es tut uns sehr leid, dass unser Hotel nicht Ihren Erwartungen und Vorstellungen entsprochen hat, dennoch sind wir Ihnen dankbar fuer Ihren Beitrag.

Bezueglich der schlechte Qualitaet der Matratze moechten wir uns entschuldigen. Wir werden diesbezueglich die noetigen Massnahmen ergreifen und bedanken uns fuer Ihr Kommentar.

Wir moechten uns auch dafuer entschuldigen, dass Ihnen das Ambiente im Hauptrestaurant nicht zugesagt hat. Bezueglich der Hygiene danken wir Ihnen fuer Ihren Kommentar. Wir haben bereits einen Aktionsplan ausgearbeitet um solchen Unannehmlichkeiten vorzubeugen. Dennoch sind erfreut, dass Ihnen die Qualitaet und Auswahl des Essens gefallen hat.

Wir bedauern, dass Ihnen unsere Cocktails nicht geschmeckt haben. Unsere Gaeste sind alle einzigartig und haben verschiedene Geschmaecker und Erwartungen und wir bedauern, dass wir Ihren Erwartungen nicht erfuellt haben, dennoch danken wir Ihnen fuer Ihren Kommentar. Wir sind in konstantem Training mit unseren Mitarbeitern in allen Bereichen und Ihr Beitrag wird uns dabei helfen, die Qualitaet unseres Service zu verbessern. Vielen Dank fuer Ihre Offenheit und Geduld.

Wir verstehen Ihr Empfinden gegenueber den Stoerungen der Bagger am Strand. Seit dem Hurrikan Irene wird der Strand einer speziellen Reinigung unterzogen um die immer noch vorhandenen Truemmer und ueberschuessige Algen zu entfernen. Wir bedauern tiefstens diese Unannehmlichkeit.

Wir entschuldigen uns fuer die Laermbelaestigung durch die laute Musik. Leider ist unsere Disko waehrend der Nebensaison geschlossen, um dennoch die Leistung zu geben, haben wir Musik in der Bar. Wir haben dennoch schon mit den Verantwortlichen ueber das Problem gesprochen und wir werden in Zukunft mehr Acht auf die Lautstaerke geben. Bezueglich der abendlichen Shows, bedauern wir, dass Sie ein schlechtes Bild bekommen haben. Wir bieten dennoch jeden Abend eine verschiedene Show an, neben der Spielshow haben wir auch Tanzshows, wie z.b. Grease oder Hollywood oder eine Comedyshow.


Wir bedauern, dass wir keine Gelegenheit bekommen haben Sie, waehrend Ihres Aufenthalts zu treffen. Wir sind der Meinung, dass all unsere Gaeste einen sorgenfreien Urlaub verdient haben und wir haben dementsprechende Moeglichkeiten Ihnen dabei behilflich zu sein.

Wir sind dennoch erfreut, dass Ihnen unser Schnorchelausflug gefallen hat, dass Sie die Unterwasserwelt der Bahamas entdeckt und genossen haben und dass Ihnen der Strand gefallen hat.

Wir moechten uns dafuer entschuldigen, dass Sie keinen perfekten Urlaub mit uns verbracht haben, dennoch danken wir Ihnen im Namen des Managements und des gesamten Teams fuer Ihren ehrlichen Beitrag fuer uns und alle zukuenftigen Gaeste.

Mit freundlichen Gruessen.
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertung schreiben

3.950 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    630
    1.300
    943
    549
    528
Bewertungen für
991
1.505
79
26
Gesamtwertung
  • Ort
  • Schlafqualität
  • Zimmer
  • Service
  • Preis-Leistung
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (5)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Ungarisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Münster, Deutschland
Beitragender der Stufe 
57 Bewertungen
29 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 25 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von 5 Sternen Bewertet am 21. August 2011

Wir waren nach einer vorgegebenen Reiseroute durch Florida, die wir individuell verändert hatten (Upgrading von 3-4 auf 4-5 Sterne), vier Nächte im Viva Fortuna Beach. Dieses war über FTI gebucht und hat dort im Katalog 3,5 Sterne.

Bei der Ankunft gegen Mittag waren wir bereits enttäuscht, da die Zimmer prinzipiell nicht vor 15 Uhr bereitgestellt werden. Die örtliche Reiseleitung (sprach bruchstückhaft Deutsch aber sehr gut Englisch) war bemüht, unsere Laune aufzubessern.

Es gab also nur ein sog. Pre-Check-In und das obligatorische Bändchen um den Arm.

Unser anschließendes Essen im großen Restaurant (hohes Kuppelgebäude aus Holz, offene Konstruktion, keine Klimaanlage) verstärke unsere Enttäuschung. Trotz eines reichhaltigen Buffets, hatten wir den Eindruck, dass man hier die Jugendherberge als Standard anlegte. Bei weitem besser waren allerdings später die Aufenthalte in den al-la-carté-Restaurants (1x asiatisch, 1x italienisch), die man allerdings nur gegen Voranmeldung besuchen konnte. Eine Reservierung war nur für den übernächsten Tag möglich, da jeweils bereits ausgebucht! Die Küche dort war ausgewogen in der Qualität, das Ambiente sehr ordentlich (Tischdecken, Klimaanlage, angenehmes Licht ...). Man sollte daher, wenn man nicht unbedingt amerikanisches Fast-Food-Küche, Hähnchen und French Fries bevorzugt, in jedem Fall direkt bei der Ankunft vorordern. Das lohnt sich.

Bei Ausstattung und Qualität der Zimmer zeigte sich, auch wenn man den bahamesischen Abschlag in Verarbeitung, Pflege und Ausstattung mal in Betracht zieht, dass diese Zimmer wohl ihre beste Zeit hinter sich haben. Offenbar stammten sie so wie sie waren aus der Erstellung der Anlage in 1993. Obgleich wir ein Superior-Ocean-View-Zimmer gebucht hatten, hatten wir eben diesen Eindruck. Der Blick auf den Ocean war seitlich gegeben und zugegebenermaßen neben dem Strand selbst sicherlich das Beste dieser Anlage. Das Bad hatte fleckige Wände, eine miserabel verarbeitete, geflieste Dusche, ein wackliges, schief stehendes WC und machte einen sehr ungepflegten sowie renovierungsbedürftigen Eindruck (beim Gang über die Anlage erblickten wir aber auch renovierte Bäder in den Zimmern, die den Hauptgebäuden zugewandt waren). Die Zimmerausstattung war spärlich, der Schrank für die Ablage von Kleidung unbrauchbar. Zudem nahm ein in den Schrank gestellter Kühlschrank auch wesentlich den Stauraum. Die Türen waren ebenfalls ehr improvisiert. Ein Safe ist gegen Gebühr (3 $ / Tag) vorhanden. Ein einfacher aber funktionierender Haarfön wurde ebenfalls gestellt, ferner wie man das von amerikanischen Hotels kennt, waren Bügelbrett und Bügeleisen vorhanden. Ein Handtuchwechsel erfolgte alle drei Tage, auf Wunsch und Meldung bei der Rezeption auch öfter. Die Handtücher waren klein und schon sehr aufgebraucht (dünn). Die Toiletten-Spülung war defekt und lief permanent. Wir hatten das bei der Zimmerdame und der Maintenance reklamiert, aber behoben wurde es nicht. Das passt nicht zu den sonst proklamierten "grünen" Maßnahmen. Für unser Zimmer mit 4-er Belegung bekamen wir trotz Hinweis bei der Zimmerdame nur einen Waschlappen!

Neben blauen Möbel (Fernsehschrank mit Bildröhren-TV und 3 Schubladen) gab es einen kleinen Schreibtisch mit Holzstuhl. Die Schreibtischplatte hatte offenbar schon viel gesehen, die Oberfläche der blauen Farbe war abgenutzt und fühlte sich klebrig an. Die Betten selbst waren groß genug, aber stammten offenbar auch aus der Erstausstattung. Entsprechend war der Liegekomfort. Neben den Bettlaken, gab es in diesem Hotel die obligatorische "braune" Decke, der man ansah, dass die auch schon viel mitgemacht hatte - ich will es gar nicht wissen!
Insgesamt kann man den Zimmern in diesem Zustand allenfalls die Kategorie eines 1 bis max. 2 Sterne-Hotels geben. Wen das nicht stört, der liest weiter ...

Die Lage des Hotels unmittelbar an einem sehr schönen Strandabschnitt (Fortuna Beach) weit ab von allen nennenswerten Orten auf Grand Bahama war sicherlich das Highlight. Der Strand machte einen durchschnittlich gepflegten Eindruck - Angespültes vom Ocean wurde jeden Morgen mit einer großen Maschine entfernt. Auf dem Strand gab es Liegen und Sonnenschirme sowie Schatten-spendende Palmen und Bäume. Leider herrschte - trotz eher amerikanischer und vor allem italienischer Belegung - die Reservierungswut mit Handtüchern und persönlichen Habseligkeiten. Wer nach 8 Uhr noch nicht sein Revier abgesteckt hatte, brauchte auf einen schattigen Platz am Strand nicht zu hoffen. Hier sehe ich dringend Bedarf, dass das Management einschreitet, denn viele Liegen blieben trotz "Markierung" den Tag über unbelegt. In einem deutlich markierten Bereich waren zudem Liegen für die Mitglieder des angeschlossenen Vacaction-Clubs bereitgestellt, diese waren komfortabler und mit dicken Auflagen versehen. Am Strand waren alle nicht motorisierten Wassersportmöglichkeiten frei - sicherlich eine prima Sache. Anderes (Tauchen, Wasserjet, etc.) konnte man gegen Bezahlung buchen.
Ferner gab es zwischen Strand und Pool eine Beachbar, in der man all-inclusive alle Getränke bekam (viel Rum-haltige Alkoholika, aber auch alle kalten Erfrischungsgetränke - ferner Hamburger und Hot-Dogs).

Zwischen den Hauptgebäuden und dem Strand befand sich ein Pool sowie etwas geschützt abgelegen auch ein Whirlpool. Der Pool selbst schien ein bisschen in die Jahre gekommen und machte spätestens am Nachmittag einen nicht besonders reinen Eindruck (Sonnecreme, Sand, ausgegossene Getränke und was man sonst so verliert im Laufe des Tages.) Am Pool gab es vier große Sonnenschirme, unter denen Sitzgruppen standen. Es war quasi nicht möglich, am Pool auf einer der Sonnenliegen ein schattiges Plätzchen zu bekommen. Wie in diesen Anlagen offenbar üblich, herrschte von morgens bis ca. 17.30 Uhr am Pool Dauerbeschallung - man mag es oder man hasst es.
Handtücher wurden nach strengem Schema 1 Handtuch / Person gegen Vorlage einer Handtuchkarte vergeben. Das Wechseln war möglich, wurde aber bei mehrmaligem Wechsel pro Tag nicht gern gesehen und kommentiert. Stammten auch diese Handtücher aus Erstausstattung des Hotels? Wir konnten diesen Eindruck gewinnen.

Die weiteren Einrichtungen des Hotels waren zweckmäßig, die zentralen Toiletten wurden derzeit renoviert. Die Läden waren okay und boten das Notwendigste, was man vll. zusätzlich zum all-inclusive benötigte. Wie erwähnt stachen die beiden al-la-carte-Restaurants aus der sonst er einfallslosen Masse hervor!

Die Anlage selbst ist spartanisch angelegt, betonierte Wege führen zu den in Blöcken eingeteilten Zimmern und Häusern. Ein paar Büsche und Palmen lockern die großen Rasenflächen auf. Die Häuser haben außen liegende Gänge - trockenen Fußes kann man nicht zum Restaurant oder zur Rezeption gelangen - und ja, es hat des Öfteren geregnet, wie das für die Region und die Sommerzeit eben üblich ist.

Das Animations- und Unterhaltungsprogramm genießt spürbar einen hohen Stellenwert. Es ist aber nicht aufdringlich, so dass jeder frei entscheiden kann. Das abendliche Programm hatte ohne Zweifel sein Highlight in einer Aufführung nach Cirque du Soleil-Art - wirklich sehr gute Choreographie und Ausführung. Andere Programme waren ebenfalls gut gemacht aber sicher nicht immer jedermanns Geschmack. Insgesamt war das Team bemüht, den Gästen alles zu bieten, das muss man loben!

Ja, was bleibt noch - genau: Der Service!
Was erwartet man, wenn man auf die Bahamas fährt? Nun, man wird hier und da freundlich bedient, ansonsten machen die Leute einfach ihren JOb. Gibt man einen Tipp, gibt es vielleicht ein Lächeln zurück ... insgesamt machten viele Mitarbeiter einen ungeschulten und zum Teil sehr lustlosen Eindruck - Gott sei Dank gab es Ausnahmen. Management war deutlich sichtbar, schien aber nicht wirklich in die wesentlichen Fehler einzugreifen.

Der Guest Service war zu jeder Zeit bemüht, die Rezeption erschien formell, mechanisch und unfreundlich. Schade, weil das genau unser erster Eindruck war!

Also wir kommen hier nicht wieder hin, würden in Zukunft sorgfältiger schauen und raten denen, die etwas mehr Komfort wünschen und gewohnt sind, von dieser Anlage ab. Sie eignet sich gut für junge Leute, um "Party zu machen" und sich rundum Vollzuessen und Vollzus....fen. Insgesamt gibt es wenige Deutsch (was natürlich überhaupt nicht schlimm ist) und geschätzt 40 % Italiener, auf die diese Anlage besonders ausgerichtet scheint. Nicht schlimm, um Gotteswillen, man sollte es nur wissen.

  • Aufenthalt August 2011, Familie
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 3 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, RalSib!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWyndhamFortuna1, Guest Relations Manager von Viva Wyndham Fortuna Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 1. September 2011
Liebe Gaeste,

Wir moechten uns zu allererst fuer Ihren Besuch hier im Viva Wyndham Fortuna Beach bedanken.
Es tut uns sehr leid, dass unser Hotel nicht Ihren Erwartungen und Vorstellungen entsprochen hat, dennoch sind wir Ihnen dankbar fuer Ihren Beitrag.
Bezueglich der Zimmer, ist es uns bewusst, dass die Zimmer etwas in die Jahre gekommen sind. Daher sind wir dabei die Zimmer nach und nach zu renovieren. Wir hoffen Sie werden verstehen, dass dies ein progressiver Prozess ist, der auch einige Zeit in Anspruch nimmt.
Es ist schade, dass Ihnen das Essen in unserem Hauptrestaurant nicht geschmeckt hat, jeder Gast ist einzigartig und hat verschiedene Geschmaecker. Unsere Küche bietet eine große Vielfalt an verschiedenen Gerichten and wie Fleisch, Pasta, Fisch, Salate, Desserts und Kuchen. Wir sind jedoch froh, dass Sie zumindest unsere A-la-Carte Restaurant genossen haben.

Wir freuen uns auch, dass Sie an unserem Animationprogramm Spass gefunden haben und dass Sie die Shows die unser Team zusammenstellt gemocht haben, ebenso wie Sie unser Wassersportangebot ausgenutzt haben.

Wir bedauern, dass wir keine Gelegenheit bekommen haben Sie, waehrend Ihres Aufenthalts zu treffen. Wir sind der Meinung, dass all unsere Gaeste einen sorgenfreien Urlaub verdient haben und wir haben dementsprechende Moeglichkeiten Ihnen dabei behilflich zu sein.
Wir moechten uns dafuer entschuldigen, dass Sie keinen perfekten Urlaub mit uns verbracht haben, dennoch danken wir Ihnen im Namen des Managements und des gesamten Teams fuer Ihren ehrlichen Beitrag fuer uns und alle zukuenftigen Gaeste.
Mit freundlichen Gruessen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC

Reisende schwärmen von diesen Hotels in Freeport.

4 von 5 Sternen
Preise ansehen
4 von 5 Sternen
Preise ansehen
4,5 von 5 Sternen
Preise ansehen
4 von 5 Sternen
Preise ansehen
Ulm, Deutschland
1 Bewertung
2 von 5 Sternen Bewertet am 9. August 2011

Der Strand und das Meer ist wünderschön, vom Hotelkomplex und dem Service waren wir jedoch ein wenig enttäuscht.
Es fing damit an, dass die Hotelzimmer bei der Anreise erst ab 14 Uhr bezogen werden konnten. Wenn man einen Langstreckenflug hinter sich hat und bereits in den frühen Morgenstunden am Hotel ankommt, kann man sich vorstellen wie nervig es ist, wenn man bis nachmittags auf den Einzug in sein Zimmer warten muss. Leider fanden die Hotelangestellten für dieses Problem keine Lösung...außer Warten. Des Weitern muss man sich in acht nehmen vor den Werbeveranstaltungen die einem gleich am Anreisetag als eine Art "Gewinnspiel" angedreht werden. Wer sich dann doch überreden lassen hat und bei einer solchen Verantstaltung "freiwillig" teilnehmen durfte, weiß was einem hier droht: Nämlich eine astreine Verkaufsshow zur Teilhaberschaft an der Hotelkette. Auch eine Ablehnung zu diesem "verlockendem" Angebot wird von den Mitarbeitern wirklich nur sehr schwer akzeptiert (hier geht es schließlich gleich mal um mehrere tausend Euro!). Vor allem das Strandpersonal im Imbiss war unseres Erachtens alles ander als freundlich. Hier besteht defintitv Verbesserungspotential. Selbiges gilt für die Hotelzimmer die mittlerweile schwer in die Jahre gekommen sind. Sämtliche Einrichtungsteile aus Metall sind verrostet und in der ein oder anderen Ecke meint man sogar Schimmel zu entdecken. Die Spiegel im Bad sind bereits teilweise blind....wir waren bereits in einem Viva Wyndham Hotel in Mexico in Playa del Carmen und waren damals mehr als begeistert. Leider wurden wir dieses Mal enttäuscht. Wir würden mit den heutigen Erfahrungen auf keinen Fall mehr dieses Hotel auf Grand Bahama buchen!

  • Aufenthalt Mai 2011, Paar
    • 2 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 1 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 1 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Stepahn!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWyndhamFortuna1, Guest Relations Manager von Viva Wyndham Fortuna Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 29. August 2011
Liebe Gaeste,

Wir moechten uns zu allererst fuer Ihren Besuch hier im Viva Wyndham Fortuna Beach bedanken.
Es tut uns sehr leid, dass unser Hotel nicht Ihren Erwartungen und Vorstellungen entsprochen hat, dennoch sind wir Ihnen dankbar fuer Ihren Beitrag.
Bezueglich der Zimmer, ist es uns bewusst, dass die Zimmer etwas in die Jahre gekommen sind. Daher sind wir dabei die Zimmer nach und nach zu renovieren. Wir hoffen Sie werden verstehen, dass dies ein progressiver Prozess ist, der auch einige Zeit in Anspruch nimmt.
Wir sind in konstantem Training mit unseren Mitarbeitern in allen Bereichen und Ihr Beitrag wird uns dabei helfen, die Qualitaet unseres Service zu verbessern. Vielen Dank fuer Ihre Offenheit und Geduld.
Wir bedauern, dass wir keine Gelegenheit bekommen haben Sie, waehrend Ihres Aufenthalts zu treffen. Wir sind der Meinung, dass all unsere Gaeste einen sorgenfreien Urlaub verdient haben und wir haben dementsprechende Moeglichkeiten Ihnen dabei behilflich zu sein.
Wir moechten uns dafuer entschuldigen, dass Sie keinen perfekten Urlaub mit uns verbracht haben, dennoch danken wir Ihnen im Namen des Managements und des gesamten Teams fuer Ihren ehrlichen Beitrag fuer uns und alle zukuenftigen Gaeste.
Mit freundlichen Gruessen,
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Baumholder, Deutschland
1 Bewertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. Juli 2011

wir aren 10 tage dort und wir haben es geliebt und werden auch auf jeden fall wieder hin fliegen die leute waren einfach nur sehr net das zimmer war sehr sauber die haben jeden tag das bett frisch bezogen am strand konnten wir ohne probleme unsere sachen liegen lassen die mitarbeiter dort sind echt klasse und im junkanoo restaurant war ich sehr ueberrascht sobald ich fertig mit essen war kam sofort jemand und hat das dreckige geshierr abgeraeumt das essen war lecker grosses buffet morgens mittags und abendsnachmittags kann man an der strandbar sich essen holen un ab 8.30 abends bis 2 uhr nacht kann man zu pizzaria gehn falls man probleme hatte im zimmer oder mit der schluesselkarte kam sofort jemand wir hatten eigentlich ein garten view zimmer gebucht hatten aber ein ocian front view zimmer das war sehr geil!!! ich empfehle das hote auf jeden fall weiter !!!

Zimmertipp: die zimmer sind alle toll und in super lagen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt Juni 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 5 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, missnici!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWyndhamFortuna1, Guest Relations Manager von Viva Wyndham Fortuna Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 6. Juli 2011
Liebe Gaeste,

Vielen Dank, dass Sie sich dafuer entschieden haben, Ihren Urlaub mit uns im Viva Wyndham Fortuna Beach zu verbringen.
Wir freuen uns, dass es Ihnen so gut bei uns gefallen hat. Wir sind froh, dass Ihnen Ihr Zimmer gefallen hat und dass Sie das Glueck hatten auch von dem tollen Blick von Ihrem Balkon zu profitieren.
Es ist schoen zu lesen, dass Sie mit Sauberkeit und Essen, sowohl in unserem Bueffet als auch bei unserer Pizzeria, zufrieden waren und dass Sie unseren Strand genossen haben.
Wir sind stolz, dass Sie sich inmittenunseres Personal und den Menschen auf unserer wunderbaren Insel willkommen und wohl gefuehlt haben.
Wir wuerden uns sehr freuen Sie in der Zukunft hier wieder willkommen heissen zu duerfen. Bitte zoegern Sie nicht uns zu kontaktieren, falls wir etwas fuer Sie tun koennen.
Im Namen des Managements und der gesamten Belegschaft bedanken wir uns fuer Ihre ehrliche Beurteilung.
Mit freundlichen Gruessen
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Celle
Beitragender der Stufe 
13 Bewertungen
12 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 6 "Hilfreich"-
Wertungen
4 von 5 Sternen Bewertet am 25. März 2011

Für diesen Preis - UNSCHLAGBAR -
TOP Lage am Strand - weit entfernt vom Stadttrubel
Achtung - sehr laut wenn Springbreak ist!
+
schöne Zimmer
freundliches Zimmerpersonal
Wohnkomplexe werden vom Wachpersonal bewacht
Essen reichhaltig und gut - ALL IN auch die Restaurants
super Standlage
sehr ruhig wenn nicht gerade Springbreak ist

-
Zimmer nicht sehr sauber (Bettwäsche, Haare vom Vormieter im Bad)
langsames Thekenpersonal (Strandbar)
Matratze sehr durchgelegen
Animation ist vorhanden aber nicht sonderlich gut
Personal im Hauptrestaurant ist unmotiviert und ziellos (fehlendes Besteck, Dreckige Tische)

Fazit - Ein super Hotel zum Superpreis Leistung Verhältnis
Wer ein 5 Sterne Hotel möchte, sollte es nicht buchen, die Umstände des Landes spiegeln sich im Zustand des Hotels wieder. Man sollte über kleine Mängel hinwegsehen können, dann hat man einen Traumurlaub Wer Trubel sucht, ist hier falsch! Außerhalb der Hotelanlage ist nichts.

Für uns war es in perfekter Traum-Strandurlaub

  • Aufenthalt März 2011, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 1 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 5 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 2 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 2 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, sweetnell!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
3 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 1 "Hilfreich"-
Wertung
4 von 5 Sternen Bewertet am 2. März 2011

- schöne Anlage, schöner weißer Sandstrand
- sehr gutes Sport- und Freizeitangebot (z.B. Trapez, Bogenschießen, Katamaran,...)
- schöne Zimmer
- Essen gut (jedoch z.T. etwas einseitig); Themenrestaurants: Italienisch gut, Orientalisch schlecht!
- direkte Umgebung nicht so schön (Hurrikane vor 5 Jahren)
- Ausflug zum Port Lucaya lohnenswert
- abendliche Shows sehr unterhaltsam

Insgesamt wirklich gut, aber deshalb auch nicht ganz günstig - vor allem nicht für Studentenkassen :-)

  • Aufenthalt Januar 2011, Paar
    • 3 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 2 von 5 Sternen
      Lage
    • 4 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 5 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 3 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, Schutinho!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
VivaWyndhamFortuna1, Guest Relations Manager von Viva Wyndham Fortuna Beach, hat diese Bewertung kommentiert, 9. März 2011
Liebe Gaeste,

Vielen Dank, dass Sie Viva Wyndham Fortuna Beach als Ihr Ferienresort ausgewaehlt haben.

Wir sind erfreut, dass Ihnen unsere Zimmer gefallen haben, ebenso wie unsere Essensauswahl, insbesondere unser italienisches Restaurant. Wir freuen uns, dass Sie unser Sportangebot voll ausgenutzt haben und dass Ihnen unser tollen weisser Sandstrand gefallen hat.

Wir bedanken uns fuer Ihre ehrliche Beurteilung und versichern Ihnen, dass wir jede Bewertung in Betracht ziehen, denn nur mit Hilfe Ihrer Meinung koennen wir uns verbessern.

Im Namen unseres gesamten Teams bedanken wir uns nochmals fuer Ihren Beitrag, der mit Sicherheit auch fuer zukuenftige Gaeste hilfreich sein wird.

Wir hoffen Sie in der Zukunft in einem unserer Resorts willkommen heissen zu duerfen.

Mit freundlichen Gruessen

Gwen Villard
Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Köln, Deutschland
Beitragender der Stufe 
23 Bewertungen
17 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 26 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von 5 Sternen Bewertet am 26. Januar 2011

Das Viva Windham liegt direkt am Atlantic und bietet sehr viel Entspannung. Die Animateure sind sehr nett und gut drauf. Das Einzige, was nervig war, war die allabendliche Disco in den ersten fünf Tagen. Die ging bis 03:00 Uhr und man konnte kaum schlafen. Und das Rezeptionspersonal hat von Service noch nicht wirklich viel gehört. Aber sonst sehr nett. Und ALL INCLUSIVE wird hier wirklich so verstanden;-)))!

  • Aufenthalt Oktober 2010, Paar
    • 5 von 5 Sternen
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von 5 Sternen
      Lage
    • 3 von 5 Sternen
      Schlafqualität
    • 4 von 5 Sternen
      Zimmer
    • 4 von 5 Sternen
      Sauberkeit
    • 4 von 5 Sternen
      Service
Hilfreich?
Danke, speedie1970!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Freeport.
4.7 km entfernt
Flamingo Bay Hotel & Marina
Flamingo Bay Hotel & Marina
Nr. 11 von 16 in Freeport
3.0 von 5 Sternen 188 Bewertungen
5.5 km entfernt
Bell Channel Inn
Bell Channel Inn
Nr. 3 von 16 in Freeport
4.0 von 5 Sternen 207 Bewertungen
5.4 km entfernt
Grand Lucayan, Bahamas
Grand Lucayan, Bahamas
Nr. 2 von 16 in Freeport
4.0 von 5 Sternen 2.726 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
5.7 km entfernt
Memories Grand Bahama Beach and Casino Resort
5.4 km entfernt
Pelican Bay at Lucaya
Pelican Bay at Lucaya
Nr. 1 von 16 in Freeport
4.0 von 5 Sternen 867 Bewertungen
8.6 km entfernt
Island Seas Resort
Island Seas Resort
Nr. 9 von 16 in Freeport
3.0 von 5 Sternen 1.120 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Viva Wyndham Fortuna Beach? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Viva Wyndham Fortuna Beach

Unternehmen: Viva Wyndham Fortuna Beach
Anschrift: Doubloon Rd. & Churchill Dr., Freeport, Grand Bahama Island
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Bahamas > Grand Bahama Island > Freeport
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Strandhotels in Freeport
Nr. 4 der besten Resorts in Freeport
Preisspanne pro Nacht: 140 € - 299 €
Hotelklassifizierung:3 Stern(e) — Viva Wyndham Fortuna Beach 3*
Anzahl der Zimmer: 276
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, TripOnline SA, Booking.com, Weg, Expedia, Hotels.com, HotelTravel.com, 5viajes2012 S.L. und Odigeo als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Viva Wyndham Fortuna Beach daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Hotel Viva Wyndham Fortuna Beach Freeport
Viva Wyndham Fortuna Beach Bahamas/Freeport, Grand Bahama Island
Viva Wyndham Fortuna Beach Hotel Freeport
Wyndham Hotel Freeport
Wyndham Freeport
Viva Fortuna
Freeport Wyndham
Viva Wyndham Fortuna Beach Resort
Club Viva Fortuna

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen