Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
übersetzt von Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Providenciales
ab 1.344,00 $
Weitere Infos
ab 110,88 $
Weitere Infos
ab 109,99 $
Weitere Infos
ab 260,76 $
Weitere Infos
Bewertungen (699)
Bewertungen filtern
699 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
318
238
107
25
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
318
238
107
25
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 699 Bewertungen
Bewertet am 13. Juli 2015

Die Führung war interessant und wir haben viel über das Leben und Wachsen einer Conch erfahren. Besonders interessant war es die Muscheln in verschiedenen Wachstumsstadien und Größen zu sehen. Das Beste und Ungewöhnlichhste aber war es, die beiden ausgewachsenen Muscheln (die Schnecke im Inneren) zu streicheln.

Erlebnisdatum: Mai 2015
Danke, Lela142!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. März 2015

Ob mit dem Taxi, dem Scooter oder sogar mit dem Fahrrad - es ist ein nettes und lohnendes Ausflugsziel. Sehr engagierte Führung für 12 $ p.P. mit allerlei interessanten Infos über die Aufzucht von Queen Conchs, (Meeresschnecken). Großes Gelände mit Meerwassertanks zur Schnecken - und Fischzucht an Land und riesigen abgesteckten Becken im flachen Atoll offshore. Die Gebäude sind etwas in die Jahre gekommen. Die Schnecken dürfen unter Anleitung angefasst und aus den Becken gehoben werden. Sie kommen dann aus ihrem Schneckenhaus heraus und können in voller Größe bewundert werden.
Bei all dem faulen Strandleben eine willkommene Abwechslung.
Eigenartiges Gefühl jedoch, wenn man am Abend im Strandrestaurand herrlich frittierte Queen Conch serviert bekommt . . .

Erlebnisdatum: März 2015
Danke, ELP96!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Mai 2012

Freundliches Personal führt hier in die Kunst der Conchvermehrung und Aufzucht ein wobei hier noch mehr entstehen soll.Geplant ist ein Restaurant und Aquakulturen von diversen Fischen was bei der Nutzung der Gewässer rund um die Inseln sicher für das Ökosystem von Vorteil ist,da das Leerfischen weniger werden sollte.Der Preis für die Führung beinhaltet auch einen Betrag zur Sanierung der Wirbelsturmschäden.Leider sind auch diese Insel immer wieder betroffen

Erlebnisdatum: Mai 2012
Danke, pullis!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 31. Juli 2017

Erlebnisdatum: Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 26. Juli 2017 über Mobile-Apps

Erlebnisdatum: Juli 2017
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen