Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Nachricht von TripAdvisor:
This place is temporarily closed.

“Europäer, bleibt weg”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 7 weitere Seiten
Sonesta Great Bay Beach Resort, Casino & Spa
Nr. 3 von 12 Hotels in Philipsburg
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 19. Januar 2014

Ami Schuppen, unpersönlich, laut, ungepflegt und, wenn man falsch bucht, extrem teuer.
Schlimm, extrem schlimm!
Fast nur Alkoholiker, da all inclusive.
Stillos.
In der Halle Tischtennis, Abfall und manchmal Shows.
Reception, der Grauss.
Die Tiefgarage, bitte so etwas muss man gesehen haben, Eine negative Show!
Bitte Geruchsmasken tragen.
Zimmer, naja,geht so, stinken aber auch, extrem nach Putzmittel, Desinfektion.
Betten sauber.
Nur buchen, wenn absolut keine andere Wahl!!!!!

Zimmertipp: Weiten Bogen von da weg...NIE buchen
Mehr Zimmertipps anzeigen
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: geschäftlich
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Chuck S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (4.326)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

6 - 12 von 4.326 Bewertungen

Bewertet am 11. März 2013

Wahrscheinlich ging es uns wie vielen anderen zuvor, die hier schon Erfahrung sammelten. Noch nie habe ich so unfreundliches, unflexibles und wenig hilfbereites Personal gesehen. Scheint, als liesse sich das Haus auch mit minimalem Einsatz füllen. Der einzige Lichtblick ist die Tauchschule mit Jetski, die am Strand zu mieten sind. Ein echt nettes Team, die gehören aber auch nicht zum Hotel. Gegen Frust gibt es im Städchen eine hübsche Terrasse mit sehr gut zubereiteten, frischen Gerichten im Holland Hotel. Dort haben die Mitarbeiter Spass bei der Arbeit- sehr wohltuend.

  • Aufenthalt: März 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Lidwina W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. April 2012

Ich kann das Sonesta in Philipsburg leider nur mittelmäßig bewerten, obwohl es ohne probleme eine bessere Wertung bekommen könnte. Die Zimmer sind sehr schön, geräumig und sauber, man fühlt sich wohl. Auch die Außenanlage ist schön, es gibt mehrere Pools und der Strand ist direkt vor dem Hotel.
Leider ist das Personal (und zwar fast jeder Mitarbeiter den ich erlebt habe) dermaßen gelangweilt, impulslos und unfreundlich, dass einem die Laune gründlich verdorben wird. Ich kann einfach nicht verstehen, wie ein Hotel, welches so gute Voraussetzungen hat, sich so wenig Mühe gibt, das Personal zu motivieren. Und dies ist nicht nur eine einzelne Meinung, ich sehe bei den anderen Bewertungen seit Jahren die selbe Tendenz.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Yellowstone42!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. Dezember 2011

Wir hatten uns für das Sonesta Great Bay als Zwischenziel auf unserer St. Barths Reise entschieden, um ein paar Tage St. Maarten zu besichtigen.
Die Unfreundlichkeit und Bequemlichkeit des Personals springt einem nach einer langen Reise förmlich ins Gesicht.
Die Zimmer (wir hatten Ocean Deluxe gebucht) sind einem Flughafen-Motel vergleichbar, zwar sauber, aber nicht dem Preis angemessen.
Früh morgens wurde man bereits mit Renovierungsarbeiten unfreundlich geweckt. Wir haben uns daraufhin mehrmals beschwert und als Lügner bezeichnet.
Erst nach Rücksprache mit der Hotelführung (mehrmalige Versuche) konnte man eine teils zufriedenstellende Lösung finden.
Sollten Sie "A/I" buchen, erwarten Sie nicht all zu viel; Ihre Urlaubsstimmung wird bereits beim Anblick des Frühstücks- bzw. Abendessensbuffets vor Ihnen die Flucht ergreifen.
Der Strand ist schön, das Meer sauber und klar, die Liegen annehmbar. Die Pools (vor allem die Jacuzzis) fernab von "hygienisch tolerierbar".
Gehen Sie lieber in ein Hotel auf der französischen Seite, welche angenehmer, ruhiger und sicherer ist.
Dieses "Hotel" würden wir nicht einmal unseren Feinden empfehlen.

  • Aufenthalt: November 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, 70.437!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 30. Oktober 2011

Nur 10 Minuten zu Fuss ins Staedtchen mit viele 'Taxfree' Laeden.
Man kann auch zu Fuss am Strand spatzieren gehen und mal ein Heinecken trinken.
Hollaendische Seite ist billiger als die Französische.
Unbedingt mal ein Auto mieten und die Insel erkunden. Automiete im Hotel moeglich.
Der Flughafen mit Beacht ist ein 'Must'.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, agalu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. April 2011

War alles in allem 10 Nächte in diesem Hotel, und es hat mir an sich gut gefallen, aber überrascht hat mich das Hotel kein einziges Mal. Die Zimmer von mir und meinen Kollegen waren in Ordnung, gutes Bett und Klima halbwegs leise. Leider war das Frühstück sehr ausgelegt für amerikanische Gäste, alles mit reichlich Zucker und Fett bereitet. Andere Gäste schienen vor allem auch aus den Staaten zu kommen.

Die Lage des Hotels ist in Ordnung, gutes Strand und auch in der Nähe des Einkaufszentrums in Philipsburg. WiFi ist nach lokalen Verhältnisse, also eher langsam.

Ein Mietwagen ist nicht bedingt notwendig wenn sich auf Strand und Stadt beschränkt, möchte man aber die Insel erkünden, denn ist ein Mietwagen sehr praktisch. Innerhalb von ein paar Stunden fährt man über die ganze Insel (beide Seiten, Niederländisch und Französisch).

  • Aufenthalt: Juni 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, drait!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 3. April 2011

Das Hotel liegt in Philippsburg, einer Ortschaft die nur von den Kreuzfahrt-Touristen lebt.
In Philippsburg öffnen die vielen Schmuck-, Kleider- und Schuhläden sowie Bars und Restaurants morgens zwischen 09.00 und 10.00 Uhr. Zu dieser Zeit kommen die ersten Kreuzfahrt-Touristen an. Während dieser Zeit ist die Hauptstrasse, die durch Philippsburg führt, sehr voll und sehr lärmig. Nebst den Geschäften gibt es einen offenen Markt wo viele Stoffe, Kleider und Souvenirs zu überhöhten Preisen verkauft werden (wie überall muss man geschickt handeln), sowie diverse Strassenverkäufer, die nachgemachte Markenwaren anbieten (T-Shirts, Uhren, Schmuck usw.).
Das Hotel ist alt, die Zimmer sind zwar gross, sehen aber dementsprechend "alt" aus. Sie sind renovierungsbedürftig. Das Mobiliar ist zusammengewürfelt und passt nicht zusammen. Ausserdem riecht das Zimmer und das Mobiliar "muffig". Obwohl wir die Kleider im offenen Koffer gelassen haben, mussten wir diese im nächsten Hotel alle reinigen. Der Pool ist sehr klein, es hat nicht genügend Liegestühle und noch weniger Sonnenschirme. Die Touristen stehen morgens um 06.00 Uhr auf und reservieren bereits Sonnenschirme und Stühle am Pool. Der Strand besteht aus grobkörnigen Sand oder aus Steinen. Er wird auch nicht täglich gereinigt, so dass die Algen sowie Unrat sichbar sind. Da sich neben dem Hotel-Strand der öffentliche Strand befindet, muss man beim Strand-Spatziergang sehr genau auf umherliegende Glasscherben Büchsen usw. aufpassen. Das Hotelpersonal ist unfreundlich und gar nicht hilfsbereit.
Ein Beispiel: zur Zeit war es sehr windig in St.Maarten. Am Pool flatterten die offenen Sonnenschirme ziemlich heftig. So heftig dass einer der Sonnenschirme samt Betonsockel umgekippt ist und einer Touristin auf den Hinterkopf fiel. Das Personal hat es nicht einmal bemerkt. Einige Touristen kamen der Frau zur Hilfe und die Touristen mussten das Personal benachrichtigen. Nach einiger Zeit kamen sie dann und entfernten den gebrochenen Schirm. Aber keine Entschuldigung !

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, koalabaer99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Philipsburg.
4.9 km entfernt
The Westin Dawn Beach Resort & Spa, St. Maarten
9.4 km entfernt
Grand Case Beach Club
Grand Case Beach Club
Nr. 2 von 8 in Grand Case
1.816 Bewertungen
4.0 km entfernt
Simpson Bay Resort & Marina
Simpson Bay Resort & Marina
Nr. 2 von 7 in Simpson Bay
1.242 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
7.9 km entfernt
Alamanda Resort
Alamanda Resort
Nr. 6 von 8 in Orient Bay
510 Bewertungen
7.1 km entfernt
Sonesta Maho Beach Resort, Casino & Spa
7.3 km entfernt
Sonesta Ocean Point Resort
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sonesta Great Bay Beach Resort, Casino & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sonesta Great Bay Beach Resort, Casino & Spa

Anschrift: 19 Little Bay Road, Philipsburg, St Martin / St Maarten
Telefonnummer:
Lage: Karibik > St Martin / St Maarten > Sint Maarten > Philipsburg
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Kasino und Glücksspiel Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Parken Restaurant Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 2 der Romantikhotels in Philipsburg
Nr. 3 der Familienhotels in Philipsburg
Nr. 3 der Strandhotels in Philipsburg
Preisklasse: 285€ - 585€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Sonesta Great Bay Beach Resort, Casino & Spa 4*
Anzahl der Zimmer: 257
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Hotels.com, West Indies, Ltur Tourism AG, TripOnline SA, Ebookers, TUI DE, Weg, HotelQuickly, Hotelopia und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sonesta Great Bay Beach Resort, Casino & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sonesta Great Bay Beach Hotel Philipsburg
Sonesta Great Bay Beach Hotelanlage & Kasino
Sonesta Great Bay Beach Resort And Casino
Sonesta Great Bay Beach Resort, Casino & Spa St Martin / St Maarten/Philipsburg
St Martin Great Bay Hotel
Sonesta Philipsburg
Great Bay Beach Hotel
Philipsburg Sonesta
St Maarten Great Bay Hotel
Hotel Sonesta Great Bay Beach

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen