Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Great Bay Beach Resort, Casino & Spa
Hotels in der Umgebung
Divi Little Bay Beach Resort(Philipsburg)(Großartige Preis/Leistung!)
212 $
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Rabattbenachrichtigung! 16 % unter den Durchschnittspreisen

Der von Ihnen gefundene Preis ist 16 % niedriger als der durchschnittliche Preis dieses Hotels von 252 $ pro Nacht.

Wir analysieren Preise über einen Zeitraum von 60 Tagen hinweg und vergleichen Ihre Auswahl mit dem durchschnittlichen Preis für vergleichbare Aufenthalte, damit Sie das beste verfügbare Angebot nutzen können.

L'Esperance Hotel(Philipsburg)(Großartige Preis/Leistung!)
167 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
84 $
82 $
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Vicky's Keys(Philipsburg)(Großartige Preis/Leistung!)
66 $
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Alicia's Inn(Philipsburg)(Großartige Preis/Leistung!)
104 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
Pasanggrahan Royal Guesthouse(Philipsburg)(Großartige Preis/Leistung!)
120 $
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
115 $
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Inklusive Frühstück
78 $
Hotels.com
zum Angebot
  • Kostenloses Internet
Holland House Beach Hotel(Philipsburg)(Großartige Preis/Leistung!)
258 $
241 $
Orbitz.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Am Strand gelegen
Princess Heights Hotel(Oyster Pond)(Großartige Preis/Leistung!)
161 $
156 $
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (4.341)
Bewertungen filtern
4.341 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.422
1.676
700
310
233
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.422
1.676
700
310
233
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 4.341 Bewertungen
Bewertet 3. Dezember 2011

Wir hatten uns für das Sonesta Great Bay als Zwischenziel auf unserer St. Barths Reise entschieden, um ein paar Tage St. Maarten zu besichtigen.
Die Unfreundlichkeit und Bequemlichkeit des Personals springt einem nach einer langen Reise förmlich ins Gesicht.
Die Zimmer (wir hatten Ocean Deluxe gebucht) sind einem Flughafen-Motel vergleichbar, zwar sauber, aber nicht dem Preis angemessen.
Früh morgens wurde man bereits mit Renovierungsarbeiten unfreundlich geweckt. Wir haben uns daraufhin mehrmals beschwert und als Lügner bezeichnet.
Erst nach Rücksprache mit der Hotelführung (mehrmalige Versuche) konnte man eine teils zufriedenstellende Lösung finden.
Sollten Sie "A/I" buchen, erwarten Sie nicht all zu viel; Ihre Urlaubsstimmung wird bereits beim Anblick des Frühstücks- bzw. Abendessensbuffets vor Ihnen die Flucht ergreifen.
Der Strand ist schön, das Meer sauber und klar, die Liegen annehmbar. Die Pools (vor allem die Jacuzzis) fernab von "hygienisch tolerierbar".
Gehen Sie lieber in ein Hotel auf der französischen Seite, welche angenehmer, ruhiger und sicherer ist.
Dieses "Hotel" würden wir nicht einmal unseren Feinden empfehlen.

  • Aufenthalt: November 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, 70.437!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. Oktober 2011

Nur 10 Minuten zu Fuss ins Staedtchen mit viele 'Taxfree' Laeden.
Man kann auch zu Fuss am Strand spatzieren gehen und mal ein Heinecken trinken.
Hollaendische Seite ist billiger als die Französische.
Unbedingt mal ein Auto mieten und die Insel erkunden. Automiete im Hotel moeglich.
Der Flughafen mit Beacht ist ein 'Must'.

  • Aufenthalt: April 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, agalu!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. April 2011

War alles in allem 10 Nächte in diesem Hotel, und es hat mir an sich gut gefallen, aber überrascht hat mich das Hotel kein einziges Mal. Die Zimmer von mir und meinen Kollegen waren in Ordnung, gutes Bett und Klima halbwegs leise. Leider war das Frühstück sehr ausgelegt für amerikanische Gäste, alles mit reichlich Zucker und Fett bereitet. Andere Gäste schienen vor allem auch aus den Staaten zu kommen.

Die Lage des Hotels ist in Ordnung, gutes Strand und auch in der Nähe des Einkaufszentrums in Philipsburg. WiFi ist nach lokalen Verhältnisse, also eher langsam.

Ein Mietwagen ist nicht bedingt notwendig wenn sich auf Strand und Stadt beschränkt, möchte man aber die Insel erkünden, denn ist ein Mietwagen sehr praktisch. Innerhalb von ein paar Stunden fährt man über die ganze Insel (beide Seiten, Niederländisch und Französisch).

  • Aufenthalt: Juni 2010
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, drait!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. April 2011

Das Hotel liegt in Philippsburg, einer Ortschaft die nur von den Kreuzfahrt-Touristen lebt.
In Philippsburg öffnen die vielen Schmuck-, Kleider- und Schuhläden sowie Bars und Restaurants morgens zwischen 09.00 und 10.00 Uhr. Zu dieser Zeit kommen die ersten Kreuzfahrt-Touristen an. Während dieser Zeit ist die Hauptstrasse, die durch Philippsburg führt, sehr voll und sehr lärmig. Nebst den Geschäften gibt es einen offenen Markt wo viele Stoffe, Kleider und Souvenirs zu überhöhten Preisen verkauft werden (wie überall muss man geschickt handeln), sowie diverse Strassenverkäufer, die nachgemachte Markenwaren anbieten (T-Shirts, Uhren, Schmuck usw.).
Das Hotel ist alt, die Zimmer sind zwar gross, sehen aber dementsprechend "alt" aus. Sie sind renovierungsbedürftig. Das Mobiliar ist zusammengewürfelt und passt nicht zusammen. Ausserdem riecht das Zimmer und das Mobiliar "muffig". Obwohl wir die Kleider im offenen Koffer gelassen haben, mussten wir diese im nächsten Hotel alle reinigen. Der Pool ist sehr klein, es hat nicht genügend Liegestühle und noch weniger Sonnenschirme. Die Touristen stehen morgens um 06.00 Uhr auf und reservieren bereits Sonnenschirme und Stühle am Pool. Der Strand besteht aus grobkörnigen Sand oder aus Steinen. Er wird auch nicht täglich gereinigt, so dass die Algen sowie Unrat sichbar sind. Da sich neben dem Hotel-Strand der öffentliche Strand befindet, muss man beim Strand-Spatziergang sehr genau auf umherliegende Glasscherben Büchsen usw. aufpassen. Das Hotelpersonal ist unfreundlich und gar nicht hilfsbereit.
Ein Beispiel: zur Zeit war es sehr windig in St.Maarten. Am Pool flatterten die offenen Sonnenschirme ziemlich heftig. So heftig dass einer der Sonnenschirme samt Betonsockel umgekippt ist und einer Touristin auf den Hinterkopf fiel. Das Personal hat es nicht einmal bemerkt. Einige Touristen kamen der Frau zur Hilfe und die Touristen mussten das Personal benachrichtigen. Nach einiger Zeit kamen sie dann und entfernten den gebrochenen Schirm. Aber keine Entschuldigung !

  • Aufenthalt: Februar 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, koalabaer99!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 2. April 2011

Die Zimmer im Sonesta Great Bay sind ausreichend groß,mit kleinem Balkon,zur Meerseite mit tollem Blick auf die Bucht zur Landseite auf eine viel befahrene Straße und einen angrenzenden Berghang.Möbel und Badezimmereinrichtung sind wie Vieles im Hotel reperaturbedürftig,die Matratzen waren völlig durchgelegen.Die Zimmerreinigung erfolgte immer erst nachmittags.Wegen der Klimaanlagen war es uns auf den Fluren zu kalt,was besonders beim Warten vor den beiden Fahrstühlen unangenehm war,von denen einer öfters und länger außer Betrieb war und die häufig noch blockiert waren durch Personal mit Wäschewagen etc..In der Lobby befindet sich auch der Eingang zum Casino und eine Bar mit abendlichem hohen Lärmpegel.Das Hauptrestaurant ist offen und damit oft windig,dazu ungemütlich und unattraktiv.Das Frühstücksbuffet ist amerikanisch und von minderer Qualität,der Sercice unengagiert.
Der Poolbereich wird auch von Gästen genutzt,die nicht im Hotel wohnen.Die veralteten Plastikliegen sind dicht an dicht gestellt und Liegen im Schatten konnten wir nach der Frühstückszeit nie bekommen.Die Gäste kommen ganz überwiegend aus Canada und sind meist im mittleren und gehobenem Alter.

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, BerndGronau!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen