Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (480)
Bewertungen filtern
480 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
417
53
6
1
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
417
53
6
1
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 480 Bewertungen
Bewertet 12. August 2014

Nachdem wir versehentlich einen Tag zu früh auf Vieques angekommen sind und es keine Fähre mehr zurückgab, war Marsha so lieb und hat für uns die Hotels der Insel abtelefoniert, da im Malecon House kein freies Zimmer verfügbar war. Leider gab es auch in allen anderen Hotels keine freie Zimmer mehr bis auf eins, das für die Nacht 700 $ gekostet hätte. Robin und Marsha waren daraufhin so super lieb und haben uns mit zu sich nach Hause genommen, wo wir dann im Gästezimmer übernachten konnten. Am nächsten Morgen durften wir dann im Malecon House mitfrühstücken und anschließend unser Zimmer beziehen. Die Zimmer sind stilvoll und hochwertig eingerichtet und sehr groß. Das Bad ist sehr schön und sauber. Beim Frühstück gab es täglich frisch von Marsha gebackene Küchlein, frisches Obst sowie eine große Auswahl an Müsli. Also genau richtig für die heißen Vormittage auf der Terrasse. Außerdem konnte man sich kostenfrei diverse Strandutensilien und Kühlhalteboxen ausleihen. Der Poolbereich ist super schön angelegt und der Pool eignet sich perfekt für eine kurze Erfrischung, Auf diesem Weg möchten wir uns nochmal herzlich bei Marsha und Robin für ihre tolle und nicht selbstverständliche Gastfreundschaft bedanken. Ohne sie wären wir entweder obdachlos oder um 700 $ ärmer gewesen ;-)

Aufenthalt: März 2014, Reiseart: als Paar
Danke, Joanna S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 16. Februar 2013

Grundsätzlich stimmen hier Preis und Leistung. Ein wirklich sehr schönes Guesthouse an bester Lage. Sehr schöne und saubere Zimmer mit bequemen Betten, Safe, Kühlschrank und das Wireless funktionierte auch. Das Frühstück ist etwas dürftig, es wird jedoch schön präsentiert. Was uns etwas störte waren die vielen "Regeln". Um nur einige zu nennen: Im Zimmer darf nicht gegessen werden und auch sollte man sich nicht im Zimmer mit Sonnencréme eincrémen. Was uns extrem störte, war das Rauchverbot auf den Balkonen. Dies empfanden wir als diskriminierend. Stattdessen gab es einen kleinen Tisch im Garten, wo geraucht werden durfte. Dieser war gleich neben einem anderen Zimmer. Der Rauch wehte dann sozusagen den anderen Gästen durchs Fenster. Hätten wir auf unserem Balkon geraucht, hätte das niemanden gestört. Trotzdem kann ich das Malecon House sehr empfehlen. Es ist wohl (neben dem W Hotel) das schönste Hotel auf der Insel. Der Standard ist sehr hoch.

Aufenthalt: Februar 2013, Reiseart: als Paar
Danke, Hom1!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 5. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 4. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: allein
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen