Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Traumhotel an Top Lage”
Bewertung zu Couples Swept Away

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 13 weitere Seiten
Couples Swept Away
Nr. 14 von 80 Hotels in Negril
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 7. Mai 2012

Wir waren leider nur für eine Woche da, aber wir haben uns verliebt! Wir hatten eine beachfront suite im oberen Stock und waren begeistert: Vom Ausblick, vom Stil des Zimmers her und von allem deumherum! Zugegeben, den Duschkopf könnte man entkalken, aber hey, wir sind nunmal in der Karibik und nicht in Europa!
Das Essen kriegt jetzt keine Sterne verliehen aber es war ok.
Viel beeindruckender ist die Jamaicanische Mentalität, die uns unglaublich begeistert hat! Wir fühlten uns vom ersten Moment an entstresst, was vorallem am unglaublich symphatischen und humorvollen Personal lag!
Ich kann das Hotel wärmstens empfehlen, ich kann nirgends etwas Negatives sagen!
Was sehr erfreulich war, dass es trotz all inclusiv keine Plastikarmbänder gab, wie es in anderen Hotels üblich ist ;-)
Probiert den Jerk burger im Cabanagrill, der Beste überhaupt!
Wenn ich wieder nach Jamaica komme, und das werde ich, residiere ich wieder hier ;-) Yaman!

  • Aufenthalt: April 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, ramona1981!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (5.293)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

19 - 25 von 5.293 Bewertungen

Bewertet am 17. April 2012

Ein toller Ort für einen aktiven Urlaub. Man kann so viele Sportarten ausprobieren, dass man sich am besten einen Plan erstellt um alles gemacht zu haben, was man sich vorgenommen hat. Oder man legt sich an den Strand und benützt eine der grünen Flaggen um sich die fantastischen Drinks kommen zu lassen. Das Essen ist gut. Wir waren besonders viel an der Veggi Bar. Diese hat beständig ein tolles Angebot und die frisch von den Angestellten zubereiteten Speisen sind fantastisch. Die Angestellten versuchen alle Wünsche zu erfüllen und besonders die Crews vom Watersports Department und von der Animation sind immer gut aufgelegt. Der Strand lädt zu langen Spaziergängen ein. Die Sonnenuntergänge sind kitschig und ein Dinner direkt am Strand ist nicht zu verachten.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Charlotteonthego!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 12. Februar 2012

Hier ist das Paradies. Der Strand ein Traum und immer gereinigt, am Strand braucht man nur eine Fahne in den Sand zu stecken und schon kommt jemand um zu fragen was man trinken möchte. Essen und Trinken rund um die Uhr und soooo lecker. Verschiedene Restaurants, beach grill, vegetarisch, ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll zu schwärmen. Das Personal einfach superfreundlich. Die Sportmöglichkeiten riesig, Bootsfahrten entlang der Küste, teilweise Ausflüge, Unterhaltung etc. Und alles wirklich inclusive keine Extrakosten im Hotel. Trinkgeld wird auch nicht erwartet, im Gegenteil das Personal darf keines annehmen. Transfer zum Flughafen inclusive mit Drinks am Flughafen und eigener Lounge. Was soll ich sagen, ich war schon 2 mal dort und es ist einfach das Paradies. Es gibt nur einen kleinen Wermutstropfen wenn man so will: die Zimmer sind etwas in die Jahre gekommen. Eine Renovierung wäre nicht schlecht. Aber alles ist sauber, es wird sogar abends nochmal nachgesehen und die Handtücher gewechselt. Für Strandurlaub einfach ideal.......

  • Aufenthalt: März 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, ElfiA742!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 23. Mai 2011

Hier gibt es keine Plastikbändchen, sondern Vertrauen. Großzügigkeit wird in diesem Ressort groß geschrieben, ebenso wie Sauberkeit, Servicequalität und Kulinarik. Alle 4 Restaurants mit a la carte Service, sogar tagsüber wird an Vergetarier gedacht. Cocktailservice direkt zu den reichlich vorhandenen Sonnenliegen mit bequemer Auflage mit der man auch im traumhaft warmen Wasser schaukeln kann. Ein traumhafter Strand, tolle Menschen und eine Atmosphäre die wir als Vielreisende noch nie erleben durften. Wir kommen 2011 wieder!!!!

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, irmaundfritz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 14. März 2011

Reisezeit: März 2010
Reise mit Familie (ohne Kinder) - haben hier eine Hochzeit in der Familie gefeiert!:)

das Hotel Couples swept away ist ein sehr schönes Hotel an einem traumhaften Strand (direkt am 7 miles beach in Negril) - das Hotel ist eigentlich nur für Paare gedacht und ist ein reines Erwachsenenhotel (ab 18J.). wir waren als Familie für eine Hochzeit dort. alles wurde sehr schön und gut organisiert. das freundliche und sehr kompetente Personal ist das A und O an dem Hotel. Ansonsten punktet das Hotel mit der schönen Strandlage und einem "echten" all-inclusive Angebot, mit einem wunderbaren Essen in 4 verschiedenen a-la-carte Restaurants.
das Hotel ist sehr sauber, gut gepflegt, obwohl das Hotel schon eindeutig etwas in die Jahre gekommen ist. die Gartenanlage wird ständig gepflegt.
Gästestruktur: 70% Amerikaner/Kanadier, 30% Europäer (Deutsche, Engländer, Franzosen, etc.).
die Lage wie schon oben beschrieben wunderschön. aber auch zentral, man ist mit Taxi in 5-10 min im Zentrum (z.b. zum EInkaufen, - Kaffee, Rum, Mitbringsel) von Negril. der Strand hier ist wirklich sehr schön, - nicht wie am RIU Negril (wir haben Gäste kennengelernt , die da ausgezogen sind, weil der Strand für einen Strand in der Karibik einfach unmöglich war- bitte Vorsicht! sich gut informieren bevor man da bucht!)

wie schon oben beschrieben, ist das freundliche und sehr kompetente Personal das A und O an dem Hotel. man fühlt sich jederzeit sehr willkommen, wird als Gast ständig sehr freundlich und aufmerksam behandelt, ständig mit einem Lächeln begrüßt und gefragt wie es einem geht, ob alles ok sei. das habe ich so noch nirgendswo erlebt, obwohl ich schon das 3te mal in der Karibik war. auch Thailand's Freundlichkeit kann man damit gar nicht vergleichen. hier ist die Kundenfreundlichkeit echt und nicht aufgesetzt.
Zimmerreinigung ist auch super gut, wir hatten nur einmal Beschwerden. Beschwerden werden sehr schnell und umgehend gelöst. man entschuldigt sich mehrfach. mein Bruder musste mal 30min auf einen Termin mit der Wedding plannerin warten und hat direkt danach eine Champagnerflasche aufs Zimmer gebracht mit einer Entschuldigungskarte geschickt bekommen. :) das nenne ich Service.
das Personal spricht natürlich Englisch, aber auch Brocken anderer Sprachen, um die Gäste möglichst auch in ihrer Muttersprache zumindest mal ansprechen zu können. hier gibt man sich noch Mühe!;)
Trinkgeld geben ist verboten. und wird auch z.b. von den Zimmermächen auch wirklich nciht genommen.
das Entertainmentpersonal hat sich wirklich wunderbar um die Gäste gekümmert, war aber nicht aufdringlich.
unser besonderer Dank gilt Martino und Onique an der Sunset Strandbar, Chris im Feathers und Neisha (Entertainment-staff)!! Ihr habt unseren Urlaub wirklich versüßt und noch schöner gemacht! :)

ausgezeichnete Qualität der Speisen, 4-5 Sterne Gourmet-restaurant-Niveau - Feathers (mit Reservierung), Patois (a-la-carte Restaurants, international/jamaikanisch), etwas einfacher aber auch sehr gut das thailändische Lemongrass (mit Reservierung), und das Hauptrestaurant the Palms. alle Restaurants haben uns sehr gut bis auf das überlaufene und nicht so schön und sauber wirkende (anders als die anderen 3) the Palms gefallen. allein wegen dem Frühstück ein Stern weniger. ich habe in 4 Sterne Hotels schon viel besser und mit viel mehr Auswahl/Besserem Angebot in der Karibik (Cuba/Aruba) gefrühstückt. alles war alles sehr frisch und lecker, aber jeden Tag wirklich das gleiche, und kein super großes Angebot (the Palms - Buffetfrühstück). a-la-carte Frühstück im Patois sehr gut, allerdings ist die Auswahl sehr auf Amerikaner ausgelegt und die Bedienung für ein Frühstück viel viel zu langsam...
ansonsten haben wir oft die Strandbars Seagrapes strandbar und Cabana grill für ein Mittagssnack oder nachmittags aufgesucht. hier war es sehr schön, insb. in der Seagrapes strandbar direkt am Strand mit den Füßen im Sand zu speisen!:) einfach traumhaft.

sehr viele Freizeits- und Sportangebote, insb. Wassersport. aber auch Fitnessstudio, Kurse, Tennis usw.
keine Animation am Pool oder Strand. abends Programm -meistens in the Palms. oft live-Konzerte/Musik mit der schöner Musik (kein normales all-inclusive-Resort-Niveau!).
es gibt schöne Karaoke-Abend in der Aura-Lounge, am Piano. sehr schöne Atmosphäre, auch wenn etwas amerikanisch angehaucht.. :)
den Nachtclub/Disko können wir auch empfehlen, gute Musik zum Abtanzen :)
einziger Abstrich sind die Pools, für die große und weitläufige Anlage nur 2 ziemlich (aus meiner Sicht) kleine Pools. obwohl wir sie eigentlich eh nicht benötigt haben, man ist ja meistens direkt am Strand und badet im schönen türkisblauen Meer.

Zimmer sehr schön, hell eingerichtet, auch wenn die Einrichtung sowie das ganze Hotel nicht mehr so ganz neu und modern sind. trotzdem fand ich unser Zimmer sehr schön. wir hatten Kategorie Atrium gebucht, mit einer großen Terasse mit einer Sitzecke und einer Hängematte. das Bad war ausreichend groß und hell.
der einzige Manko der Zimmer war, dass es in den "älteren" Zimmern (Kategorie Garden view und Atrium, wobei völlig ausreichend, ich würde es immer wieder buchen) keine Minibar gibt,- wegen Mineral/Trinkwasser. für alkoholische Drinks braucht man sie wirklich nicht, diese bekommt man in bester Qualität und lustiger Darbietung in jeder Bar von den freundlichen Barkeepern serviert. :)
wer ein Ipod hat, unbedingt mitnehmen! es gibt eine IPod-Dockingstation, so kann man seine eigene Musik beim Duschen hören ;)

ich würde März als Reisezeit unbedingt empfelhlen, es war noch nicht zu heiß und feucht. wer eine Hochzeit hier feiern möchte, - hier ist man bestens aufgehoben (Wedding plannerin Tamika!) das Preis-Leistungsverhältnis ist sehr gut. zu empfehlen, ist ein Ausflug zum berühmten Ricks Cafe (hier auf holidaycheck sind dazu auch im Forum einige Beiträge enthalten), zur Sonntagsmesse in der Church of God (wunderschön mit Gospelgesang & Musik), und eine Tagestour mit Anita & John (johnmaica.com)! :) wir haben die Tour zu den YS-Waterfalls, Black river Safari und zur Appleton Rumfabrik mitgemacht. es war sehr schön udn hat sich sehr gelohnt, so sieht man auch etwas von Land und Leute

  • Aufenthalt: April 2010, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, linukas009!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Januar 2011

Wir waren 2 Wo in einem Atriumzimmer untergebracht,welches direkt am Strand bzw.Pool lag.
Die gesamte Anlage wird immer Topgepflegt und man fühlt sich sehr umsorgt ohne das jemand aufdringlich wird.
Das AI Angebot ist nicht mehr zu übertreffen,da wirklich alles inklusive ist.
Besonders hat uns das Strandleben gefallen,welches wirklich cool ist.
Auch haben wir einige Ausflüge unternommen(johnmaicatours) welche sehr zu empfehlen sind.
Auch kann man sehr gut mit den RouteTaxis unterwegs sein(Gospelmesse-RicksCafe usw.).
Die weitverbreitete Meinung,das JAM nicht sicher sei,können wir nur verneinen,denn wir fühlten uns auch außerhalb der Anlage SEHR SICHER,was man von anderen Ländern nicht behaupten kann.
Wir finden jeder Fernreisende sollte mal nach JAM kommen.

  • Aufenthalt: März 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, manos05!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 18. Januar 2011

312 Zimmer in 2-3 stöckige Villenbungalows in einer natürlich, sehr gepflegten Anlage.
Landeskategorie 5 Sterne.
Alles inklusive, und zwar wirklich ALLES!
Wir trafen noch nie so viele freundliche gut gelaunte Hotelgäste wie hier. Diese waren hauptsächlich AmerikanerInnen, die nur durch ihre Freundlichkeit und Offenheit auffielen. Da können wir deutschsprachigen noch etwas lernen. Aus unserer Sicht können wir die kritischen Beurteilungen über die amerikanischen Gäste nicht bestätigen!
Die "Hautevolee" trank hauptsächlich an der Swimup Bar, die wir mieden.
Der Altersdurchschnitt war ca. 45 Jahre.

Ausflüge buchten wir bereits aus Wien über johnmaica. Vorort wäre alles bereits ausgebucht gewesen, da Anita und John mit maximal 8 Personen fahren und die Nachfrage groß sein dürfte.

Der Großteil des Personals hat immer ein scheinbar nicht aufgesetztes Lächeln auf den Lippen. Einige sind ein bisschen muffliger, aber nicht störend. Es gibt deutschsprechende Concierges. Sonst kommt man nur mit englisch weiter.

Die Zimmerreinigung war topp. Alles wurde nachgefüllt und ergänzt.
Einzig allein der Tausch der Handtücher geschah zu oft (mind. 2x täglich). Obwohl wir die Handtücher immer zurück hängten, wurde sie wieder ausgetauscht, weil sie nass waren. Umweltmäßig absolut unnötig.

Es gibt 6 Restaurants und 8 Bars.

Unser Stammrestaurant morgens und abends war the "Palms".
Mittagessen waren wir meist im "Seagrapes". Der schönsten Sitzplätze, teilweise im Sand, da schmeckts gleich noch besser ;-)

Das Essen schmeckte uns in ALLEN Restaurants ausgezeichnet. Obstauswahl war nach unseren Erfahrung nicht die größte. Wir nehmen an, dass hauptsächlich saisonales Obst angeboten wird, was ökologisch gesehen sehr positiv ist.

Bereits zum Frühstück gab es täglich lokales Essen.

Zum Abendessen war die Band manchmal im "Palms" etwas zu laut, aber erträglich. Es gab ja auch andere ausgezeichnete Restaurants zur Auswahl.

Während unseres Aufenthaltes wurde der Dresscode von einigen Gästen leider nicht sehr ernst genommen. Badechlapfen, Shorts, Boxershirts sind nur ein kleiner Auszug von der Kleidung, die beim Abendessen getragen wurde.

Ein ganz besonderes Lob geht an "Cean", die uns IMMER mit einem Lächeln bediente. Wenn sie kam, ging die Sonne auf.

Am Hochzeitstag gönnten wir uns ein "Private Dinner" ($ 170). Leider war der Hummerschwanz meines Mannes fast roh. Wir bemerkten das bei unserer persönlichen Kellnerin. Kurz darauf kam die Köchin, die sich bei uns entschuldigen musste. Das ließ sie uns spüren. Danach kam auch noch der Chefkoch, der sich erkundigte, ob sich die Köchin entschuldigte, da das nicht Standart des Hotels sei, Hummer roh zu servieren. Er versprach ein spezielles Gericht, das wir allerdings nie bekamen. Auch unserer Concierge trugen wir den Vorfall vor. Sie lächelte. Das darf nicht missverstanden werden. Es ist die Menatlität zu lächeln, da man es nicht mehr ändern kann und es doch unangenehm ist. Trotzdem ist das der einzige Kritikpunkt für uns, da wir $ 170 für u.a. einen rohen Hummerschwanz bezahlten und es keinerlei Anstalten gab sich dafür zu entschuldigen (außer der Köchin, die es eher als lästig empfand sich wegen uns entschuldigen zu müssen) , wie auch immer. Wir wollte uns nicht die letzten Tage ärgern, da es ja unsere Hochzeit war. Mit Vorspeise und Nachspeise wurden wir auch so satt ;-) Dafür gibt es dennoch einen kleinen Punkteabzug.

Alles in allem ein TOP URLAUB!

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Sabipula!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Negril angesehen:
1.1 km entfernt
Sandy Haven Resort
Sandy Haven Resort
Nr. 16 von 80 in Negril
665 Bewertungen
3.5 km entfernt
Couples Negril
Couples Negril
Nr. 8 von 80 in Negril
4.365 Bewertungen
3.9 km entfernt
Sunset at the Palms
Sunset at the Palms
Nr. 6 von 80 in Negril
2.630 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
3.0 km entfernt
Hedonism II
Hedonism II
Nr. 15 von 80 in Negril
2.402 Bewertungen
3.8 km entfernt
Hotel Riu Palace Tropical Bay
3.3 km entfernt
Hideaway at Royalton Negril
Hideaway at Royalton Negril
Nr. 19 von 80 in Negril
329 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Couples Swept Away? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Couples Swept Away

Anschrift: Norman Manley Blvd, Negril, Jamaika
Lage: Karibik > Jamaika > Westmoreland Parish > Negril
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 9 der Strandhotels in Negril
Nr. 10 der besten Resorts in Negril
Nr. 11 der Luxushotels in Negril
Nr. 14 der Romantikhotels in Negril
Preisklasse: 343€ - 554€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Couples Swept Away 4*
Anzahl der Zimmer: 312
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Invia SSC Germany GmbH, Booking.com, Hotels.com, TripOnline SA, Weg, Hotelopia, TUI DE, HotelQuickly, 5viajes2012 S.L. und Evoline ltd als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Couples Swept Away daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Swept Away Negril
Couples Swept Away Jamaika
Couples Swept Away Hotel Negril
Hotel Couples Swept Away Negril
Couples Resort Negril
Swept Away Jamaica
Couples Swept Away Negril
Jamaica Couples Swept Away
Swept Away Resort
Negril Couples Swept Away

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen