Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (211)
Bewertungen filtern
211 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
58
92
42
8
11
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
58
92
42
8
11
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 211 Bewertungen
Bewertet am 2. Juli 2017

Der Weg hin ist schon ungewohnt da man denkt man fährt in die Slums. Leider ist somit auch nicht wirklich möglich das Hotel zu verlassen. Wenn dann nur in der Gruppe und nicht Abends. Höchsten man steht auf Action. Hat den Charakter eines Hostels. Erstes Zimmer lag unten das heißt jeder konnte ins Zimmer rein schauen oder man macht die Vorhänge zu. Da an aber die Aussicht direkt auf das Meer sehen wollte war es nicht meins. Da wir dann aber Probleme hatten das unsere Toilettenspülung in dauer Betrieb lief und es nicht repariert werden konnte, dürften wir das Zimmer in den ersten Stock Wechseln und dort war die Aussicht um vielfaches besser. Zu fuß wie schon beschrieben nicht viel zu sehen und sollte man Abends als Touri vermeiden. Super Blick aber auf das Meer. Zum Baden okay aber leider roch es nach verfaulte Eier.

Zimmertipp: nicht die untere Etage / nicht Barrierefrei
Aufenthaltsdatum: Juni 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, janiron2005!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 24. Mai 2017

Das Personal ist sehr herzvoll. Da das Hotel nicht allzu gross ist, wird man als Gast wertgeschätzt und sie kennen einen. Immer sehr hilfsbereit und äusserst freundlich. Sie fragen einen am Frühstückstisch wie es einem geht und wie man geschlafen hat. Ein Smalltalk liegt immer drin. Vielleicht ist es auch die Kultur dieser Leute aber wir haben uns sehr wohl und gut aufgehoben gefühlt.

Traumhafte Strandlage. Super Nutzen die Kayaks kostenlos zu benützen. Mann kann selbstständig zum Riff hinaus rudern und schnorcheln gehen. Bei anderen Anbietern / Tourguids bezahlt man die Exkursion.

Essen war stets top. Wir haben täglich dort gefrühstückt und ab und zu am Nachmittag an der Strandbar einen Snack bestellt (1 Poulet-Sandwitch und 1 Port. Finger Chicken zum Teilen für zwei Pers. sehr sättigend und für 17.- i.O.). Am Abend haben wir oft im Take Away Restaurant an der Ecke beim White River gegessen (wenn man vom Hotel aus die Strasse zur Verzweigung fährt und dort rechts abbiegt an der linken Strassenseite wo sich auch noch eine Apotheke befindet). Einheimisches Essen wo auch nur Einheimische essen ist es oft günstiger. Geht man in die Touristenzone bezahlt man das 3fache. In diesem Restaurant bezahlten wir rund 10.- für eine sättigende Mahlzeit.

Mietauto ist sehr nützlich, da man nicht ständig ein Taxi bestellen muss fürs Ocho Rios-Zentrum. Zu Fuss eher nicht empfehlenswert (2-3km). Man ist somit sowieso selbstständiger für die Ausflugsziele zu besuchen (Empfehlenswert Bamboo Beach, Blue Hole).

Wir würden das Hotel auf jedenfall wieder besuchen!!! Am Wochenende besuchen oft Einheimische das Hotel, die dann am Abend auch teils in Gruppen an der Bar sind. Unter der Woche ansonsten sehr ruhig.

Zimmertipp: UG=direkt Ausgang vom Balkon zum Beach, OG=eher ruhiger, auch wenn man den Rummel von der Bar nicht mitbekommen möchte.
Aufenthaltsdatum: Mai 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, NicoleD4726!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Februar 2017 über Mobile-Apps

Die Lage am einsamen White River Beach, den das Hotel fast exklusiv hat, ist großartig. Von allen Zimmern aus hat man einen tollen Blick auf die Bucht. Die Strandbar des Hotels versorgt einen mit Getränken und Musik am Strand. Das Personal ist fast durchgängig sehr freundlich und hilfsbereit.

Aber von der Inneneinrichtung her ist das Hotel unterdurchschnittlich. Die Zimmer sind schon abgeranzt, die Dusche war eine Katastrophe. Obwohl das Zimmer über eine "Küchenzeile" verfügte, gab es noch nicht mal ein Glas im Zimmer (immerhin einen Kühlschrank!). Seife auf Nachfrage. Der Essensraum ist klein und wegen der schallenden Akustik schnell laut. Das Restaurant ist überteuert.

Zimmertipp: Wer die Strandbarmusik scheut, besser ein Zimmer im oberen Stockwerk wählen, die Zimmer im Erdgeschoss liegen direkt an der Bar.

Anfahrt: Die Straße zum Hotel ist schwer zu finden. Wer Ocho Rios Richtung Port Antonio verlässt, auf die Texaco-Tankstelle rechts achten. Hier an der Ampel rechts, der Kurve folgen und unter der Brücke durchfahren - bis zum Ende der Sackgasse.

Aufenthaltsdatum: Februar 2017
Danke, Badensstolz!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Januar 2017 über Mobile-Apps

Wir sind angekommen - und direkt wieder gegangen! Dreckig (Haare und Schlamm überall), schlechte Lage und sehr laut! Vermüllter Strand, keine Sonnenschirme und dreckige Stühle/Liegen! Für Leute, die Entspannung, Sauberkeit und Ruhe suchen wirklich ungeeignet!

Aufenthaltsdatum: Januar 2017
Reiseart: Reiseart: mit der Familie
3  Danke, Clara G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 4. Oktober 2016

Das Hotel liegt in einer traumhaft schönen Bucht. Alle Zimmer mit Meerblick und Balkon bzw. mit Terasse (ohne Mehrkosten). Die Zimmer waren groß und boten all das was notwendig war. Das Frühstück war ausreichend und wurde von freundlichen Personal serviert. Kostenfreies WLan 24 Stunden. Das Prsonal war freundlich und hilfsbereit. Ich war als Alleinreisende stets sicher und behütet. Ich konnte entspannen und relaxen ohne das es langweilig wurde. An der Beachbar hat man immer jemanden getroffen für Smalltalk. Lazy but lively..... Das Kaz Kreol hat mir alles geboten was ich mir für meinen Urlaub erhofft habe und noch viel mehr. Man hat mir dort geholfen als ich in einer Notsituation (Flug verpasst) kam ohne groß zu fragen. Einmal Kaz Kreol Beach Lodge und immer wieder....mein nächster Urlaub dort ist in Planung. Der Eigentümer Mario (Deutscher) und der Manager Carlos (Spanier) gaben und geben ihr bestes und sind immer ansprechbar gewesen und hilfsbereit. Wenn man kein All inclusive und Animation rund um die Uhr haben möchte, sondern Jamaika pur und Natur, ist man dort an der richtigen Stelle.

Zimmertipp: Soviel wie mich weiss sind alle Zimmer gleich, Meerblick, Balkon und die Zimmer im Erdgeschoss haben alle ein kleine Terasse
Aufenthaltsdatum: September 2016
  • Reiseart: Reiseart: allein
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, MariaW1769!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen