Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (174)
Bewertungen filtern
174 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
22
51
61
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
7
22
51
61
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 174 Bewertungen
Bewertet 18. April 2016

Zimmer mit Balkon (superior )

sauber und ordentlich bis auf den Duschvorhang ( geht gar nicht )

Frühstück gut

nett und freundlich

die Gegend ist nicht schön, aber auch nicht so grausam wie oft beschrieben

Zimmertipp: superior, 2 Stock. mit Balkon, zumöglichst zum Meer gelegen
  • Aufenthalt: März 2016, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Danke, hebelwol!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 15. Dezember 2015

Für das Hôtel Saint John Perse gilt etwa dasselbe wie für die Stadt Point-à-Pitre: Wenn man es vermeiden kann, vermeidet man es lieber, wenn es aber notwenidg ist, z.B. wie bei uns, weil wir am nächsten Morgen sehr früh auf die Fähre Richtung Süden muss, dann steigt man hier ab. Der Bau sieht schon äusserlich ziemlich schäbig aus, wenigstens ist es im Innern recht sauber und es funktioniert was funktionieren muss. Stil Anfangs sechziger Jahre des letzten Jahrhunderts. Für eine Nacht also eine Möglichkeit, man ist froh wenn man am nächsten Abend wieder in eine freundlichere Umgebung kommt.

  • Aufenthalt: Dezember 2015, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, globetrotter944!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. Januar 2015

Es gibt schon genügend Bewertungen, eine kurze von uns noch dazu.: Am 4.12. angekommen, um am 5.12. auf die MSC Musica zu einer einwöchigen Kreuzfahrt zwischen den Kl. Antillen zu fahren. Schiff, Service und Küche super.
Das Saint John ist Pflicht, es gibt in P.a.P. nichts anderes.
"gr. Koffer, 2 Kabinenkoffer, Rucksack und Tasche. Zimmer , klein aber sauber, Bad m.Dusche o.k.,es war wohl ein Superior-Zimmer im 2..STOCK, FAHRSTUHL AUSSER BETRIEB.
Fitness geht auch so. Frühstück: mager, wenn du Eier willst, 2 kl.Teflonpfannen ohne Teflon.eine Platte, d.i.y.s.Lage nicht ungefährlich, zum Essen musst du zur Marina fahren, Taxi bestellt die Dame am " Empfang" innen warten bis Taxifahrer kommt, Haustüre auch tagsüber zu, klingeln, dann Sichtkontrolle von innen.
Fazit: Kanzlerinunwort: ALTERNATIVLOS

Zimmertipp: kommt drauf an, wenn der Lift fährt, 2. Stock, Eckzimmer zur Wasserseite, kl. Balkon,
  • Aufenthalt: Dezember 2014, Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Service
3  Danke, Jürgen K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. Januar 2014

Gerne wären wir einen Tag länger geblieben, die Stadt Pointe-à-Pitre ist zu Fuss gut zu erkunden. Doch leider hätten wir dann im doch recht heruntergekommenen Hotel bleiben müssen, denn wir hatten kein Auto zur Verfügung.
Was positiv zu erwähnen ist: das gut dotierte Frühstücksbuffet mit netter Bedienung, das .Funktionieren des Warmwassers zum Duschen und die Aussicht auf den Hafen. Die ruhige Lage ohne Strassenlärm (was kein Kunststück ist, weil der Ort in der Nacht menschenleer ist). Das zum Teil motivierte Personal.

Sehr negativ: der nicht sauber geputzte Boden, die Spuren von Alter und allgemein die Lieblosigkeit in der Ausstattung.

Zimmertipp: Wir hatten ein Studio, das sehr schön gelegen ist, was ein grosses Plus ist.
  • Aufenthalt: Januar 2014, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Katrin G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. Dezember 2013

Das Problem ist: Es gibt keine wirkliche Alternative. Point-à-Pitre hat so gut wie keine anderen Hotels und das nächstgelegene Gosier ist dann per Taxi wohl wesentlich teurer. Auch zum Saint John Perse sind es 20 Euro und 20 Minuten vom Flughafen. Ideal liegt es dagegen für die Fähren. Entsprechend ungemütlich ist das Viertel, eben die Umgebung des Hafens. Teils verfallene Häuser, leere Straßen und (Montag mittag bis Abend) bis auf eine Bar geschlossene Geschäfte und Restaurants, auch die beiden bisher genannten Restaurants. Auch das Hotel selbst macht einen ziemlich heruntergekommenen Eindruck. Erst 3 finstere Blocks entfernt beginnt das Straßenleben mit einem kleinen Supermarkt, wo ein kleines Stück Käse dann 10 Euro kostet. Nachts herausgehen ist sicher wenig empfehlenswert, auch die Rezeption ist gesichert.
Es gibt auch gute Nachrichten: Die Zimmer sind zwar sehr klein aber sauber, der Meerblick ist nett und die Installationen (Klima, Warmwasser, Licht) funktionieren. Und vor allem ist das Personal freundlich und hilfsbereit. Wirklich mangelhaft ist das Preis-Leistungsverhältnis, wir zahlten 93 Euro für ein "DZ", das schon für eine Person recht eng war.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Krake10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen