Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (174)
Bewertungen filtern
174 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
7
22
51
61
33
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
7
22
51
61
33
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
7 - 12 von 174 Bewertungen
Bewertet 25. Dezember 2013

Das Problem ist: Es gibt keine wirkliche Alternative. Point-à-Pitre hat so gut wie keine anderen Hotels und das nächstgelegene Gosier ist dann per Taxi wohl wesentlich teurer. Auch zum Saint John Perse sind es 20 Euro und 20 Minuten vom Flughafen. Ideal liegt es dagegen für die Fähren. Entsprechend ungemütlich ist das Viertel, eben die Umgebung des Hafens. Teils verfallene Häuser, leere Straßen und (Montag mittag bis Abend) bis auf eine Bar geschlossene Geschäfte und Restaurants, auch die beiden bisher genannten Restaurants. Auch das Hotel selbst macht einen ziemlich heruntergekommenen Eindruck. Erst 3 finstere Blocks entfernt beginnt das Straßenleben mit einem kleinen Supermarkt, wo ein kleines Stück Käse dann 10 Euro kostet. Nachts herausgehen ist sicher wenig empfehlenswert, auch die Rezeption ist gesichert.
Es gibt auch gute Nachrichten: Die Zimmer sind zwar sehr klein aber sauber, der Meerblick ist nett und die Installationen (Klima, Warmwasser, Licht) funktionieren. Und vor allem ist das Personal freundlich und hilfsbereit. Wirklich mangelhaft ist das Preis-Leistungsverhältnis, wir zahlten 93 Euro für ein "DZ", das schon für eine Person recht eng war.

  • Aufenthalt: Dezember 2013, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Krake10!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. März 2010

Pointe à Pitre ist keine Touristenstadt, also gibt es auch keine entsprechenden Hotels. Wir wollten nach dem Transatlanikflug nicht noch 2 Stunden Auto fahren, blieben also in der Stadt. Wir waren vom Saint John und seinem Personal positiv überrascht. Die Besitzer geben sich Mühe, das alte Gebäude in Schuss zu halten. Das Zimmer war sauber und es gab warmes und kaltes Wasser und Strom. Das Frühstücksbuffet ist halt typisch französisch. Der Inder im Innenhof kocht vorzüglich und einige Schritte weiter an der Hafenmole ist das wohl beste Restaurant der Stadt. Als wir 4 Wochen später zurückfliegen sollten war der Flughafen wegen Asche-Regens geschlossen. Air France sorgte nicht für uns. Ich rief im Saint John Perse an und sagte, dass wir schon einmal bei ihnen waren und heute wieder kommen wollten......kein Problem, frühere Gäste lassen wir nicht im Asche-Regen stehen......so ging es auch späteren Anrufern, welche nicht mehr im Hotel untergebracht werden konnten, die Besitzer organisierten Betten in Familien und bei Verwandten! Da wir nicht wussten, wann wieder geflogen wurde, mussten wir jeden Tag sagen: vielleicht gehen wir, vielleicht bleiben wir. Das war so für 3 Nächte. Die Leute haben sich grosse Mühe gegeben. Ich habe ihnen auch nur empfohlen, in nächster Zeit die Gitter vor den Balkonen zu entfernen. So viel Angst vor Einbrechern ist glaube ich übertrieben...!

  • Aufenthalt: Februar 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, aelte!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet 27. April 2007

Wir waren im August 2006 hier und haben unseren Aufenthalt sehr genossen. Besonders gut hat uns die Art gefallen, wie man sich um uns gekümmert hat und beides, die Zimmer und der Service waren erstklassig. Deshalb planen wir im August 2007 wiederzukommen.

1  Danke, josgood!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet 24. März 2017

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. März 2017

  • Aufenthalt: März 2017, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen