Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Geheimtipp am Ende der Welt” 4 von 5 Sternen
Bewertung zu Petite Martinique

Petite Martinique
Grenada
Webseite
Diesen Eintrag verbessern
Platz Nr. 44 von 105 Aktivitäten in Grenada
Details zur Sehenswürdigkeit
St. George's, Grenada
Beitragender der Stufe 
39 Bewertungen
38 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 34 "Hilfreich"-
Wertungen
“Geheimtipp am Ende der Welt”
4 von 5 Sternen Bewertet am 19. April 2012

Petit Martinique ist die kleinste Insel der drei bewohnten Eilande des Staates Grenada. Hierher kommt man lediglich per Fähre, die nur ein- bis zweimal am Tag ab Carriacou fährt. Es gibt genau eine Straße und weniger als 1000 Einwohner.
Dennoch lohnt es sich, vor allem als kleiner Ausflug ab Carriacou, mal in Petit Martinique vorbeizuschauen. Die Insel hat das gewisse Etwas - es ist zwar kein Paradies, aber irgendwie kommt ein richtiges Gefühl von fernab jeglichen Problemen auf. Man ist einfach da, kann die Zeit genießen und es wird definitiv nicht geben, was einen daran hindern wird. Richtige Attraktionen gibt es zwar nicht, aber dennoch wird man sich hier die karibische Zeit vertreiben können.

Aufenthalt November 2011
Hilfreich?
Danke, hirako!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

11 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    5
    5
    1
    0
    0
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Switzerland
Beitragender der Stufe 
143 Bewertungen
24 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 64 "Hilfreich"-
Wertungen
“Eine der Grenadine Inseln”
4 von 5 Sternen Bewertet am 7. März 2012

Man nimmt das Schiff der Osprey Express in Hillborough (Hauptstadt von Carriacou) um 10:30, wenn der Shuttle von Grenada keine Verspätung hat... Die Überfahrt dauert ca. 30 Minuten und kostet 40 EC$ (ca 10€) hin und zurück pro Person. Für die Rückfahrt schreibt der Fahrplan 15:00, aber fragt den Kapitän um die genaue Zeit, bei uns war es um 14:15 !

Wie Carriacou ist Petite Martinique eine ländliche Insel, ohne Wolkenkratzer, hässliche Hotels und überbevölkerte Strände. Es das Anti-Rimini, das Anti-Torremolinos und das Anti-Copacabana: das Paradies! Die Strände gehören Allen; dabei kann es sein, dass man auf einem Kilometer langen Strand allein ist...

Man kann mit dem Taxi herumfahren (die Insel ist klein) oder baden oder schnorcheln.
Das nächste Restaurant beim Hafen ist das Palm Beach. Das Essen ist sehr gut, natürlich mit den lokalen Gemüsen. Man zahlt 20-40€ für grillierten Fisch oder Lobster für zwei Personen...

Spricht mit den Leuten; wir haben einen 86jährigen Kapitän getroffen, der uns von den Inseln der Karibik erzählte. Besucht die kleine Poststelle (ist auch Steueramt) oder die Schule. Ausserdem ist Petite Martique zollfrei (Duty free); im Supermarkt gibts den gleichen Rhum für 34 EC$ statt 44 EC$ die Liter-Flasche (ca. 8€ statt 11€)

Aufenthalt März 2012
Hilfreich?
Danke, neptunehotel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Petite Martinique angesehen haben, interessierten sich auch für:

 
Grenada, Karibik
 

Sie waren bereits im Petite Martinique? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen