Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Möchten Sie sich die günstigsten Hotelpreise sichern? Dann sind Sie hier genau richtig! Wir suchen für Sie auf über 200 Websites.

“Nerviger Wind” 3 von fünf Punkten
Bewertung zu Sivory Punta Cana Boutique Hotel

Beste Preise vom bis zum
Geben Sie einen Reisezeitraum ein, um die besten Preise anzuzeigen
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 2 weitere Seiten
Sivory Punta Cana Boutique Hotel
Nr. 66 von 111 Hotels in Punta Cana
Mels
Beitragender der Stufe 
3 Bewertungen
“Nerviger Wind”
3 von fünf Punkten Bewertet am 24. Dezember 2012

Wir waren zu Beginn und am Ende unserer Reise für ein paar Tage dort. Dazwischen machten wir eine Rundreise. Fast immer wehte ein heftiger Wind, welcher den Aufenthalt am Pool unangenehm machte. Das Meer war fast immer stark augewühlt. Den Service und die Zimmer fanden wir sehr gut. Das Essen war nur durchschnittlich und vorallem war die Auswahl auf den Speisekarten sehr klein. Die Restaurants haben keine Atmosphäre. Das Asienrestaurant ist ein dunkler Keller. Falls man aber viel Ruhe sucht ist das dennoch ein guter Ort.

  • Aufenthalt Dezember 2012, Paar
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 3 von fünf Punkten
      Lage
    • 4 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 4 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 4 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 4 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, J_rg_DMels!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

991 Bewertungen von Reisenden

Bewertungen von Reisenden
    514
    237
    104
    66
    70
Bewertungen für
71
677
30
12
Gesamtwertung
  • Schlafqualität
  • Ort
    4 von fünf Punkten
  • Zimmer
  • Service
    4 von fünf Punkten
  • Preis-Leistung
    4 von fünf Punkten
  • Sauberkeit
Tipps von Reisenden helfen Ihnen, das passende Zimmer zu finden.   Zimmer-Tipps (2)
Datum | Bewertung
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Stuttgart, Deutschland
Beitragender der Stufe 
262 Bewertungen
111 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 246 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 26. Juni 2012

Das Sivory liegt am Ende der Bebauung in Punta Cana, gleich neben dem Zoetry, an einem endlos langen Sandstrand, der selbst in den unbebauten Teilen ziemlich sauber ist. Allerdings ist dort das Meer sehr stürmisch und an manchen Stellen ragen unvermittelt Korallenklippen bis fast an die Oberfläche. Das Badevergnügen ist deshalb und wegen des vielen Seegrases eingeschränkt. Das ist aber der einzige Minuspunkt, der mir zu dieser Anlage einfällt. Nicht ganz super ist auch die Poolanlage, in der man nicht richtig schwimmen kann. Das hat uns aber nicht gestört. Wir haben unsere vier Tage dort sehr genossen: Eine wunderbare Wohnung direkt in der ersten Reihe mit privatem Pool. Jeden Morgen um 7 h gab es frischen Kaffee mit frisch gepressten Orangensaft und Kekse zum Munterwerden. Mit dem Essen waren wir auch zufrieden. Nur vom Top-Restaurant war ich enttäuscht.
Aus meinem Reisetagebuch hierzu:
Das Sivory hat 3 Restaurants:
1. Das La Veranda Restaurant am Pool, das den ganzen Tag geöffnet ist und wo wir jeden Morgen auf der Terrase ein liebevoll angerichtetes Frühstück mit ganz köstlichen frischen Säften serviert bekommen haben.

2. Das Gourmond Restaurant mit großem Weinkeller. Die Bezeichnung ist niedlich: Sie bedeutet im Französischen Vielfraß, auf Englisch dagegen Feinschmecker. Es ist das einzige Restaurant mit 4 Diamanten im AAA. Es hat nur abends von 19 h bis 22 h geöffnet. Das Abendessen dort war eine Enttäuschung. Wir haben uns ins Lokal gesetzt mit Blick auf den riesigen Weinkeller. Ich habe dem Sommelier zuschauen können, der ständig rein und raus gesprungen ist – und jedes Mal die Türe sperrangelweit aufgelassen hat. Kein Wunder, dass der Wein so warm war. Ich habe dreimal nachfragen müssen, bis er mir endlich serviert wurde. Uns wurde keine Auswahl angeboten (weil es gar keine gibt). Nach etwa 20 Minuten kamen die Brötchen, die noch vom Mittagessen übrig und deshalb etwas hart waren. Die Vorspeise kam nach 45 Minuten (eine gefühlte Ewigkeit) und sah aus wie ein Bild. Ich hatte Krabben, die an weißen Würfeln serviert wurden, die undefinierbar schmeckten. Es ist komisch, wenn man nicht weiß, was man isst. Zum Hauptgang hatte ich mir Hummer bestellt (hätte 45 $ gekostet). Der war ganz ausgelöst und mit einer sahnigen Soße bedeckt. Dazu ein Gemüsehäufchen, das wie eine Riesenkrabbe aussah. Ich war nicht begeistert. Vielleicht war mir wegen des langen Wartens der Appetit vergangen. Das ist kein High End Restaurant.

Das Tau Restaurant im asiatischen Stil, ziemlich dunkel, aber sehr gut.

Dazu noch die Blu Bar und die Sybbar

  • Aufenthalt April 2012, Paar
    • 5 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 5 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, sweetmarie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
99 Bewertungen
64 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 70 "Hilfreich"-
Wertungen
5 von fünf Punkten Bewertet am 14. Mai 2010

10 Tage im Paradies! Ein kleines, aber sehr feines Hideaway! Herausragende Küche, toller Service, sehr, sehr freundliches Personal, geräumige, komfortable Zimmer und einfach nur zu empfehlen!!! Wer Ruhe sucht und einfach nur ein paar Tage ausspannen will, ist hier genau richtig! Das Personal ist sehr freundlich und hilfsbereit. Die Zimmer sind geräumig & komfortabel und insbesondere das Badezimmer lässt keine Wünsche offen. Die 3 Restaurants bieten sehr, sehr gute Küche und es ist immer schwierig sich zu entscheiden, wo man sein Essen einnimmt.
Eine tolle Idee ist der "Open Eye Service"..... jeden Morgen steht ein Tablett mit frischem Saft, Kaffee und Muffins & Croissants vor der Tür...... zum langsamen Wach werden ;-)
Das SPA ist ein wunderbarer Ort zum Zurückziehen und die Therapeuten sind gut ausgebildet.
Wer Party machen möchte oder Entertainment sucht, ist hier völlig fehl am Platze und auch für Shopping hat man einen weiten Weg vor sich, aber für Erholung & Genuss pur, wirklich perfekt.

  • Aufenthalt Mai 2010, Paar
    • 4 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
    • 4 von fünf Punkten
      Lage
    • 5 von fünf Punkten
      Schlafqualität
    • 5 von fünf Punkten
      Zimmer
    • 5 von fünf Punkten
      Sauberkeit
    • 5 von fünf Punkten
      Service
Hilfreich?
Danke, SusanneJ3!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
berlin
1 Bewertung
3 von fünf Punkten Bewertet am 9. Juli 2008

... die Anreise vom Flughafen war unangenehm, alle 2 Meter ein metertiefes Schlagloch. Die Begrüßung im Hotel war sehr edel...inkl. einem Willkommensgeschenk (Korbtasche) plus einem Glas Champagner. Allerdings... bereits am 2. Tag bemerkten wir, dass es auf der Speisekarte nur 4 Gerichte zur Auswahl gab und das blieb so (12 Tage lang). Die Preise sind eindeutig zu hoch angesetzt...aber das erklärt dann auch wieder warum wir insgesamt nur 8 Hotelgäste waren. Das Personal versteht ausser spanisch NICHTS und das bisschen Englisch ist bei dieser Hotelkategorie ein echter Witz. Selbst Speisen auf der Karte, die immerhin nochmals ins engl. übersetzt waren, wurden falsch vom Kellner verstanden und prompt hatten wir auch was anderes auf dem Teller. Sie sollten sich unbedingt einen Tag vor der Abreise eine Rechnung bzw. Kostenaufstellung geben lassen und nochmals durchchecken. Wir hätten beinahe das doppelte bezahlt... und leider noch eine böse Überraschung als wir bereits wieder 4 Wochen zuhause waren, wurde mir von meinem Kreditkartenunternehmen mitgeteilt, dass in der Dom.Rep. meine Kreditkarte (Daten) gestohlen wurden ... dazu sei bemerkt, dass ich die Karte den ganzen Urlaub über im Zimmersafe hatte und erst am letzten Tag damit die Hotelrechnung bezahlt habe. Für so ein Hotel auch wieder keine gute Werbung. Trotzdem sei nochmals bemerkt, war der Urlaub einer der schönsten in meinem Leben. Diese Einsamkeit am Strand und vorallem die Ruhe auf der Anlage (kein Kindergeschrei weil Hotel für Paare) EINZIGARTIG.
Ich würde wieder kommen !!!

  • Zufrieden mit — Zimmern
  • Unzufrieden mit: — Essen, Sicherheit der Kreditkarten
  • Aufenthalt Mai 2008
    • 3 von fünf Punkten
      Preis-Leistungs-Verhältnis
Hilfreich?
Danke, Monja78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Texas
Beitragender der Stufe 
8 Bewertungen
4 Hotelbewertungen
common_n_hotel_reviews_1bd8 7 "Hilfreich"-
Wertungen
2 von fünf Punkten Bewertet am 28. April 2008
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.

Unsere Problem begannen am Flughafen. Unser Gepäck kam 24 Stunden lang nicht an. Wir hatten leider keine Extraklamotten oder Toilettenartikel gepackt in unserem Handgepäck, das war unser Fehler. Der Taxiservice bot uns an, irgendwo hinzufahren, um ein paar Dinge einzukaufen. Wir kamen bei einem typischen Touristeneinkaufszentrum an, welches geschlossen war. Die Ladenbeitzer öffneten die Läden für uns. Uns wurden dann 3 T-shirts zum dreifachen Preis von dem, was ich erwartet hatte, verkauft. Der Taxifahrer kassierte dann ein Bestechungsgeld von den Ladenbesitzern. Die ganze Situation war uns unangenehm, aber wir fühlten uns verpflichtet, die Sachen zu kaufen und waren in keiner Position zu verhandeln. Wir fuhren dann auf der Straße weiter zum Hotel. Die vorigen Kritiken diskutieren die Straßenzustände. Die Straßen seien nicht markiert und es wäre schwierig, mit einem Mietwagen unterweegs zu sein. Die Straße war die meiste Zeit anständig in Schuss. Die kurze Distanz zum Sivory war ein holpriger Schotterweg, aber insgesamt annehmbar. Bei der Ankunft im Sivory wurden wir begrüßt. Das Personal war sehr freundlich. Das Hotel war nett. Die Fotos im Internet sind sehr akkurat. Der Strand außerhalb vom Sivory ist schön. Man sollte jedoch vorsichtig sein, nicht weiter gen Norden zu laufen, da Leute dort überfallen werden könnten. Wir machten wunderbare Spaziergänge zum Süden des Geländes hin. Es gibt dort Gegenden zwischen den halbfertigen Grundstücken, die etwas verbessert werden könnten. Es gibt auch Gegenden entlang des Strandes mit viel Müll. Man kann am Strand entlang zu anderen Hotels gehen. Das Sivory liegt isoliert, aber nicht komplett. Das Hotel legt wert auf Service.



Fast zuviel. Unser verlorenes Gepäck kam endlich an. Mein Mann wollte das Gepäck abholen. Das Personal erzählte ihm, er solle es nicht selbst tragen, sondern sie würden es zum Zimmer bringen. 30 Minuten später hatten wir unser Gepäck immer noch nicht. Das scheint etwas übertrieben von uns, aber wir waren zu diesem Zeitpunkt schon seit 36 Stunden ohne Klamotten und Toilettenartikel. Wir waren wurden ungeduldig. Er ging wieder runter zur Lobby und holte es, es stand da einfach unbewacht herum. Wir konnten endlich unseren Urlaub anfangen. Der Pool war sehr schön. Wir hatten eine erholsame Zeit beim Lesen am Pool und Strand. Das Essen war gut. Es ist etwas überteuert, aber wenigstens gute Qualität. Wir hatten auch Schwierigkeitn mit der Rechnung beim Ausschecken. Wir hatten den europäischen Plan. Frühstück inklusive. Wir hatten unsere Bons gesammelt, um unsere Ausgaben zu kontrollieren. Die aufgelisteten Abschlusskosten waren alle unter demselben Restaurant verzeichnet als Vorsumme ohne Steuern. Manchmal hatten wir keinen Bon von der Bar oder dem Restaurant bekommen. Die detaillierte Liste kam erst, also unser Taxi schon da war. Wir hatten keine Zeit, jede einzelne Position zu überprüfen, und ich bin misstrauisch, dass uns zu viel berechnet wurde. Wenn man in diesem Hotel wohnt, würde ich vorschlagen, einen Abend vor der Abreise eine detaillierte Liste bei der Rezeption anzufordern. Man muss bei der Ankunft auch seine Kreditkarte vorzeigen und eine Summe von $500 als Pfand unterschreiben. Ich dachte, dass dies von der Endrechnung abgezogen werden würde. Stattdessen muss dass erst wieder der Kreditkarte gutgeschrieben werden. Es gab aber auch ein paar tolle Sachen. Sie stellen am Morgen Kaffee, Saft und Gebäck vor die Tür.
Wir hatten keine Probleme mit dem kabellosen Internetanschluss. Unser Hotelzimmer war toll in Schuss. Wir würden nicht wieder zum Sivory zurückkommen, aber es könnte ein toller Ort für einen romantischen Urlaub sein, besonders wenn man sich den Essensplan des Sivory (98 Euro pro Tag/ pro Person)leisten kann. Ich aß und trank nicht annährend genug dafür. Insgesamt eine gute Erfahrung, aber mit Herausforderungen.

Hilfreich?
2 Danke, texas_sandnsun!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Punta Cana angesehen:
46.5 km entfernt
Sanctuary Cap Cana by AlSol
Sanctuary Cap Cana by AlSol
Nr. 5 von 111 in Punta Cana
4.5 von fünf Punkten 4.761 Bewertungen
43.0 km entfernt
Tortuga Bay Hotel Puntacana Resort & Club
27.5 km entfernt
Secrets Royal Beach Punta Cana
Secrets Royal Beach Punta Cana
Nr. 6 von 111 in Punta Cana
4.5 von fünf Punkten 8.292 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
0.3 km entfernt
Zoetry Agua Punta Cana
Zoetry Agua Punta Cana
Nr. 2 von 111 in Punta Cana
4.5 von fünf Punkten 3.533 Bewertungen
47.2 km entfernt
Eden Roc at Cap Cana
Eden Roc at Cap Cana
Nr. 27 von 111 in Punta Cana
5.0 von fünf Punkten 315 Bewertungen
1.8 km entfernt
Excellence Punta Cana
Excellence Punta Cana
Nr. 9 von 111 in Punta Cana
4.5 von fünf Punkten 12.672 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Sivory Punta Cana Boutique Hotel? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Sivory Punta Cana Boutique Hotel

Unternehmen: Sivory Punta Cana Boutique Hotel
Anschrift: Uvero Alto Road | Playa Sivory, Punta Cana, Dominikanische Republik
Lage: Karibik > Dominikanische Republik > La Altagracia Province > Punta Cana
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Geschäftszentrum mit Internetzugang Fitnesscenter mit Fitness-/Trainingsraum Kostenloses Highspeed-Internet (WLAN) Kostenloses Parken Restaurant Zimmerservice Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang Flughafentransfer
Hotelstil:
Nr. 20 der Romantikhotels in Punta Cana
Nr. 46 der Familienhotels in Punta Cana
Nr. 55 der Luxushotels in Punta Cana
Nr. 59 der Spa-Hotels in Punta Cana
Nr. 60 der Strandhotels in Punta Cana
Preisspanne pro Nacht: 230 € - 790 €
Hotelklassifizierung:5 Stern(e) — Sivory Punta Cana Boutique Hotel 5*
Anzahl der Zimmer: 55
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Hotels.com, Ebookers und Expedia als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Sivory Punta Cana Boutique Hotel daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Sivory Punta Cana
Hotel Sivory Punta Cana Boutique
Sivory Hotel Punta Cana
Punta Cana Sivory Hotel

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen