Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (14.602)
Bewertungen filtern
14.602 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
9.757
3.035
1.048
445
317
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
9.757
3.035
1.048
445
317
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
2 - 7 von 14.602 Bewertungen
Bewertet 7. April 2018

Wir wurden sehr freundlich empfangen und mit einem Glas Champagner Willkommen geheissen. Das Zimmer war sehr gross, hell und sehr sauber. Die gesamte Anlage ist sehr gepflegt. Aufgrund der Grösse der Anlage verteilen sich die Leute auch sehr gut. Die Gäste sind hauptsächlich aus Amerika und Kanada, sehr wenig Europäer, was uns jedoch überhaupt nicht störte.
Die Liegen am Pool sowie am Strand waren gross und sehr bequem. Die Poolanlage sehr ansprechend und der Strand wunderschön.
Frühstück gab es im The Kitchen in Buffet-Form und alles was das Herz begehrt (grosse Fleisch- und Käseauswahl, diverse Brote, zwei Eier-Stationen, warme Speisen, frische Früchte, viele leckere Fruchtsäfte, usw.). Ebenso gab es Frühstück im Lobster-House à la carte, von diesem Angebot haben wir allerdings nicht Gebrauch gemacht.
Da wir als Honeymooners im Hotel waren, wurde uns ein Champagner-Frühstück im Zimmer serviert, was absolut hervorragend war.
Mittagessen gab es wieder im The Kitchen in Buffet-Form und auch hier wieder eine riesige Auswahl, ebenso hat das italienische Restaurant Oregano geöffnet und bietet diverse sehr leckere Köstlichkeiten an (à la carte, Pasta, Pizza, Fleisch, Fisch). Das Strandrestaurant las olas hat nur für das Mittagessen geöffnet und bietet ein kleines Buffet (Hamburger, Pizza, Salat und jeden Tag ein spezielles Thema).
Die Auswahl für das Nachtessen ist riesig. 7 verschiedene à la carte Restaurants lassen keine Wünsche offen (italienisch, französisch, spanisch, asiatisch, mexikanisch, Steakhouse, Lobster-House) und die Qualität ist bei allen sensationell. Die Aufmerksamkeit der Bedienung muss man wirklich loben. Beim All-inclusive ist wirklich alles inbegriffen und es wird sehr grosszügig überall nachgefüllt. Reservation ist bei keinem der Restaurants notwendig, jedoch wird auf elegante Kleidung grossen Wert gelegt (insbesondere bei den Herren).
Besonders gefallen hat uns die Pool-bar, welche ganztägig geöffnet hat und leckere Cocktails und Getränke bietet. Ebenso war der Service am Pool/Strand absolut perfekt, ein besonderes Kompliment möchten wir Basilio machen, welcher sehr natürlich freundlich war und uns seine volle Aufmerksamkeit schenkte.
Am Abend finden jeweils diverse Unterhaltungsshows statt.
Zusammengefasst hatten wir einen wunderschönen Urlaub in einer sehr gepflegten Anlage mit tollem Essen und sehr freundlichem Personal. Wir können dieses Hotel jedem weiterempfehlen, welcher sich ein paar Tage Entspannung gönnen möchte. Wir kommen gerne wieder.

  • Aufenthalt: März 2018, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Larissa667!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. März 2018

Wir waren Ende Februar Anfang März für 18 Nächte in diesem Resort. Zuerst einmal möchte ich besonders alle Mitarbeiter dieses Hotels sehr loben. Jeder von ihnen war äußerst aufmerksam , hilfsbereit und mehr als freundlich. Wünsche wurden einem schon erfüllt bevor man sie noch ganz ausgesprochen hatte. Die Zimmer waren groß und sauber, die Klimaanlage konnte man selbst ein und ausschalten bzw. regulieren. Dusche groß, immer warmes Wasser und zwei Brausen. Minibar wurde immer befüllt. Die blickdichten Vorhänge sind eine tolle Idee. Essen war reichlich und in guter Qualität vorhanden, kein lästiges Anstellen oder anders wertiges Warten. Strand wurde immer sauber gehalten, sowie auch die ganze Gartenanlage. Wir waren bis auf ein paar Verbesserungsvorschläge rundherum zufrieden.
Diese Vorschläge wären: bei den Getränken mehr zuckerfreies Angebot, frisch gepresste Säfte auch tagsüber und nicht nur zum Frühstück anbieten
Bänke in der hinteren Front der Anlage beim großen Teich.
Eine Bitte habe ich , die mir sehr am Herzen liegt. Mir tat der Leguan sehr leid, viel zu kleines Terrain, es fehlt ein hoher Baum und ein Gefährte. Wäre toll wenn man das ändern könnte (wer ist schon gern alleine )
Sonst kann ich das Resort mit allen Mitarbeitern nur sehr, sehr loben und wärmstens weiterempfehlen.

  • Aufenthalt: Februar 2018, Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, gerhardzman!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Januar 2018

Wir waren über Weihnachten/Neujahr für unsere Flitterwochen in diesem Hotel. Das Hotel ist renoviert worden und die Zimmer sind modern und gross inkl. Jacuzzi in der Junior Suite.
Es gibt 8 spezialitäten Restaurants. Schade fanden wir, dass das Hauptrestaurant 'The Kitchen' nur für Frühstück und Mittagessen offen war. Am Abend gibt es kein Restaurant mit Buffet. Allgemein überall Dress Code leider und ACHTUNG MÄNNER: Lange Hosen und geschlossene Schuhe zum Dinner obligatorisch! Leider erwartet man das nicht in der Karibik und ich war schon in vielen 5-Sterne Hotels.
Zum Honeymoon package (gratis) sind ein Spa Aufenthalt und ein Champagner Frühstück im Bett inklusive (ausserdem noch Vergünstigungen für Spa etc.) Das Spa ist wirklich sehr schön und einen Besucht wert.
Das Essen war gut und vielfältig. Mittagessen am Strand ist empfehlenswert.
Das Hotel ist sehr weitläufig und das Hotel ist das einzige an diesem Strandabschnitt.
Das Silvesterprogramm war auch super mit Deko und Live Musik inkl Feuerwerk und Disco am Strand.
Ich kann dieses Hotel empfehlen.

Zimmertipp: EG ist mit Garten und direkten Poolzugang, Gebäude 6 ist zentral gelegen
  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, schnirkel!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 5. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir waren vom 25.12.17-3.1.18 für unsere Flitterwochen in diesem Hotel. Das Hotel macht einen guten und sauberen Eindruck. Die Zimmer sind geräumig und das Bad gross. Wir hatten eine Juniorsuite (ich weiss gar nicht ob es standard überhaupt gibt). Es gibt 8 Spezialitäten Restaurants vorwiegend für das Nachtessen. Das Hauptrestaurant bei der Lobby mit Buffet ist nur für Frühstück und Mittagessen geöffnet. Ich fand es schade, dass es am Abend kein Buffet-Restaurant gab, sprich das Hauptrestaurant geschlossen war. Manchmal möchte man nur etwas kleines haben vom Buffet. Ebenfalls störend fanden wir die extremen Kleidervorschriften. Achtung an alle MÄNNER: LANGE HOSEN UKD GESCHLOSSENE SCHUHE PFLICHT BEIM DINNER. Erwartet man natürlich nicht, wenn man in die Karibik an den Strand fliegt. Für unseren Honeymoon Aufenthalt haben wir einen Spa Gutschein als Paar erhalten und wir hätten noch ein champagner Frühstück im Bett haben können. Spa ist sehr schön und die Verschiedenen Stationen interessant. Frühstück im Bett haben wir nicht gemacht. Das room service Menü ist sehr reichhaltig und gut. Das Personal ist allgemein freundlich und das Essen gut. Der Karibik Abend am Strand war sehr schön und sie haben sich sehr Mühe gegeben. Das Neujahrsprogramm war auch gut. Keine extra Kosten für das Galadinner. Verkleidung und Feuerwerk inklusive. Das Hotel liegt an einer einsamen Bucht und somit keine Hotels und andere Gäste am Strand. Daher eher ruhiger und das hat uns gefallen. Ausserhalb vom Hotel nur Grün man ist mehr im Hotel. Alles in allem ein erholsamer Urlaub in einem guten Hotelm ich kann es empfehlen.

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, Camper747957!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 21. Dezember 2017 über Mobile-Apps

Waren zum dritten Mal in der sehr schönen Anlage. Im Sommer wurde komplett renoviert. Sehr schöne Zimmer, aber etwas zu modern. Der Excellence Club wurde aufgewertet. Zusätzliche Pools und ein separates Restaurant. Teilweise vom Service etwas unbeholfen, da einige vom Stamm ins El Carmen gewechselt sind. Hervorzuheben sind vor allem Delores, Rossanna, Yaheira, Kenia, Evelyn, Johanna und Sonia & Danny von der Aussenbar sowie Antonio vom Club und Ana, Alexandra und Evelyne an der Martini Bar. Bei den anderen Mitarbeitern im Service besteht teilweise Optimierungspotential.
Die Mitarbeiter vom Animationsteam waren sehr sympathisch. Zimmerreinigung (Maria) top!
Strand durch Algen etwas verschmutzt. Kaum Deutsche, überwiegend Amerikaner und Engländer. Zum Erholen hervorragend geeignet und super excellente !

Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, ando2807!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen