Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Im Voraus buchen
Von Dolphin Explorer angebotene Touren sind in der Regel sehr beliebt. Reisende empfehlen, im Voraus zu buchen!
Warum Sie auf TripAdvisor buchen sollten?
  • Tour-Highlights und vollständiger Reiseplan
  • Einfache Online-Buchung
  • Niedrigster Preis garantiert
Weitere Informationen
  
Google
Empfohlene Erlebnisse in oder bei Punta Cana
ab 35,00 $
Weitere Infos
ab 79,00 $
Weitere Infos
ab 57,00 $
Weitere Infos
ab 71,99 $
Weitere Infos
Bewertungen (4.408)
Bewertungen filtern
4.249 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.899
1.102
609
306
333
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
1.899
1.102
609
306
333
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
53 - 58 von 4.249 Bewertungen
Bewertet am 9. September 2014

Dieses Ausflug war außer dem tollen Delfinpart und der Vogelshow mit gravierenden negativen Punkten hinsichtlich des Service, des Entertainments und der Freundlichkeit verbunden:
- Seelöwnshow bestand darin, dass der Seelöwe den Platz nach etwa einer Minute verlassen hat.
- Man wurde wie ein Stück Vieh über den Tag hinweg herumgeschoben, musste teilweise 20 Minuten und länger in der Sonne warten

- da eigene Fotos nicht erlaubt sind wurden Foto CDs teuer verkauft (CD / DVD für 75 - 90 Dollar). Die kaufenden Touristen wurden hierbei vom Personal ausgelacht

Erlebnisdatum: August 2014
Danke, Alexander G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dolphinexplorerteam, Social Media Manager von Dolphin Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 13. September 2014
Mit Google übersetzen

Dear Alexander G,

We want to thank you for taking the time to write a comment about your experience at Dolphin Explorer. We’re sorry your experience did not meet your expectations; please allow us to express our sincerest apologies.

In regards to your concern about not being able to take photos, we kindly remind our swimmers to follow certain rules to make a pleasant moment for both you and the lovely dolphins; cameras or any other object are not allowed in the swim areas for dolphins safety. But you can take photos in other areas of our park.

Your feedback is invaluable and much appreciated, as it enables us to constantly monitor and improve the care and service we provide to our guests.

Thank you for choosing us.

Sincerely,

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 1. September 2014

Wir waren mit der Familie dort und es war echt toll.
Man kann dort viel mit Delphinen machen, mit Haien schwimmen, und Shows mit Papageien und Seehunden ansehen.

Klar, dass dort viele Menschen hinkommen und eine Routine da sein muss, doch was mir nicht so gut gefallen hast ist, dass es sich sehr nach Massenabfertigung angefühlt hat. Man hatte zwischen den Sachen lange Wartezeiten, hat dann z. B. mit dem Delphin getanzt und gleich weiter "der Nächste bitte".

Trotzdem muss man das auf jeden Fall mal mitgemacht haben, da man den Tieren sehr nahe kommt und gerade Kindern Träume erfüllt werden können.

Erlebnisdatum: August 2014
Danke, Steve4481!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dolphinexplorerteam, Social Media Manager von Dolphin Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 6. September 2014

Liebe Steffen F,

Wir möchten, dass Sie sich Ihre Zeit und Geduld, um Ihre Kommentare zu teilen danken. Wir freuen uns zu lesen, dass Sie wirklich Ihre Zeit bei uns genossen. Ihre Kommentare werden sehr geschätzt.

Ihr Feedback ist von unschätzbarem Wert und sehr geschätzt. Wir freuen uns auf Ihre baldige Rückkehr zu besuchen!

Mit freundlichen Grüßen,

Dolphin Explorer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 12. August 2014

Bei Eintritt des Tierparks ist die freie Entfaltung der Persönlichkeit nicht mehr gewährleistet.
Am Anfang bekommt man ein Armband mit einer Gruppenzuteilung drauf. Die "Staff"(unglaublich hohe Besetzung) treibt dich von einer Stelle zu anderen, was zusammengefasst so aussieht:
- warten
- in der Schlange stehen
- in die Reihe stellen
- den Seelöwen küssen
- zu den Schränken gehen
- jeder muss einen eigenen Schrank haben
- entkleiden
- es wird einem sehr schroff gezeigt (ohne Deutsch- oder Englischkenntnisse), dass man jeglichen Schmuck, Haarklammer, Haargummis etc. auszuziehen oder ablegen muss
- Kontrolle, dass man keine eigene Kamera dabei hat
- zur Dusche gehen
- warten
- vom "Staff" wird die Schwimmweste angelegt, auch bei Frauen
- der Schlüssel vom den Schränken wird nur von der Staff akzeptierten Weise angelegt
- warten in der prallen Sonne, ohne Möglichkeit in den Schatten zu gehen
- sollte man auf die Idee kommen, Richtung Becken zu gehen, wird durch Walkie Talkie das Wachpostenpersonal kontaktiert, die dich sofort zurück schicken, sagt man aufgeregt: "Ich will zu den Delfinen!", dann antworten sie mit versteinerten Mienen,aber sehr bestimmt "4 Minuten warten"
- dann wird man wieder in Gruppen eigeteilt und je nach der Nummer und Armband, ein Video vorgespielt, überlaut und kaum verständlich erhälst du eine Lehre, welche Körperhaltungen du einnehmen sollst während des Schwimmens mit den Delfinen
- dann geht es endlich los, Richtung Steg, alle 50 m befindet sich ein Wachposten "Staff"
- endlich erblickst du das Becken der Tiere und die Maschendrahtzäune, es fällt sofort auf, dass die Becken sehr klein sind
- die Gruppe muss geschlossen bleiben
- du darfst nicht stehen bleiben, um in den Haibecken zu gucken, wenn du nur das Delfinschwimmen gebucht hast
- jede Gruppe wird von einem Fotografen begleitet
- dann darfst du endlich ins Becken (nur die gesamte Gruppe geschlossen)
- du stehst ca. Hüfthöhe im Becken auf einem Metallgitter, das ziemlich veralgt und rutschig ist, es riecht auch nicht unbedingt nach Meer
- dann geht das Programm los
- es gibt eine genaue Abfolge des Programms, jede Gruppe bzw. Person hat die Möglichkeit alle Punkte mit den Delfinen abzuarbeiten, also zum Beispiel: Delfine streicheln, mit den Delfinen tanzen, Delfine ziehen einen, Delfinen heben einen aus dem Wasser, Delfinen küssen, Delfine zum Singen bringen
- im Gegensatz zu den Staffs haben die Trainer Geduld und einige Sprachkenntnisse, wir haben zum Beispiel deutsch, russisch und spanisch erlebt
- der Fotograf hält viele Momente fest, nach 20 Minuten verschwindet er, wahrscheinlich um die Bilder so vorzubereiten, damit man sie später gut verkaufen kann
- das restliche Programm läuft ohne Kameras ab
- stellt man dem Trainer nach dem Programm unangenehme Fragen wird geschult vorbei geredet
- die Gruppe sollte das Becken wieder geschlossen verlassen, zügig das Steg verlassen
- bleibt man wieder stehen, wird wieder ein Staff alarmiert, um die Personen vom Steg zu entfernen
- danach ist man ziemlich frei
- nach dem Anziehen wird auf die Papageien- und Seelöwenshow aufmerksam gemacht, die Teilnahme ist frei wählbar
- die Bilder und Videos werden an einem Ort bearbeitet, in unserer Zeit waren 20 Mitarbeiter und 30 Monitore da
- das Verkaufssystem ist sehr gut, denn am Anfang werden die Familien außerhalb des Beckens schon fotografiert, damit wird bestimmt, ob man ein Schwimmer, zwei Schwimmer, oder drei Schwimmer Gruppen sind
- Einschwimmer Videos oder Fotos kosten natürlich weniger, als Zweischwimmer Videos/Fotos
- wir haben für Seelöwenbilder, Fotos und das Video mit den Delfinen (Dreischwimmer) gekauft und 150 Dollar ausgegeben (Eintrittskarte kostete schon 195 Dollar pro Person)
- Busse fahren stündlich zurück zu den jeweiligen Hotels
- nachdem wir 20 min in dem Bus gewartet haben und uns deswegen beschwert haben, hatten wir das Glück, dass der Fahrer dann losfuhr

Fazit:
Es war unser schlimmstes Erlebnis an einem Freizeitangebot, das wir je erlebt haben. Es war teilweise sehr beängstigend. Die Tiere taten uns unglaublich leid. Wir haben uns versprochen nie wieder solche Tierquälerei zu unterstützen.

Erlebnisdatum: August 2014
5  Danke, Talabomb!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dolphinexplorerteam, Social Media Manager von Dolphin Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 15. August 2014
Mit Google übersetzen

Dear Talabomb,

We want to thank you for taking the time to write a comment about your experience at Dolphin Explorer. We’re sorry hearing that your experience did not meet your expectations; please allow us to express our sincerest apologies. At the same time you can feel assured that your comments are taking seriously.

Please rest assured that we are taking the appropriate measures to address the problem and prevent any future occurrences.

Your feedback is invaluable and much appreciated,

Dolphin Explorer

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 8. August 2014

Es war ein unvergesslicher Tag im Park... Wir haben das "Extreme" Paket gebucht und haben unglaubliche Momente mit Haien, Rochen, Delfine & nicht zu vergessen den süßesten Seelöwen aller Zeiten erlebt. Klar ist es nicht günstig aber es ist ein tolles Erlebnis das man sich einmal im Leben leisten sollte. Dafür ist die Anlage in Punta Cana sehr geeignet und man merkt dass die Trainer die Tiere lieben und diese artgerecht behandelt und gehalten werden. Mit den Delfinen zu schwimmen war ein unglaubliches Gefühl und es hat uns bis über beide Ohren mit Freude und Liebe erfüllt. Vielen Dank an das tolle Team für die gute Betreuung !

Erlebnisdatum: August 2014
Danke, Maria T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dolphinexplorerteam, Social Media Manager von Dolphin Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 9. August 2014

Liebe Maria T,

Wir möchten Ihnen für die Zeit nehmen, um einen Kommentar über Ihre Erfahrungen im Dolphin Explorer schreiben danken. Wir freuen uns zu lesen, dass Ihre Erwartungen wurden übertroffen. Unser Ziel ist es eine wundervolle Erfahrung für alle unsere Gäste zu schaffen.

Ihr Feedback ist von unschätzbarem Wert und sehr geschätzt, da sie es uns ermöglicht ständig überwachen und verbessern die Pflege und Service bieten wir für unsere Gäste.

Vielen Dank, dass Sie sich für uns.

Mit freundlichen Grüßen,
Dolphin Explorer Team.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Bewertet am 17. Juli 2014

Schönes Ambiente, schöne Shows und als Highlite die Begegnung mit den Delfinen.
Man sollte die Ausgabe für die Fotos und Dvd´s nicht scheuen.
Die Fotos sind professionell gemacht.Die Betreuer der Delfine und die Fotographen arbeiten gut zusammen.
Alleine das Berühren der Tiere war ein tolles Erlebnis.

Erlebnisdatum: Juli 2014
Danke, Luzifer61!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
dolphinexplorerteam, Social Media Manager von Dolphin Explorer, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 21. Juli 2014
Mit Google übersetzen

Dear Luzifer61,

Thank you very much for taking your time to share your thoughts and experience at Dolphin Explorer. We were delighted to read your wonderful comments. Our goal is create a wonderful experience for all our guests.

We certainly look forward to welcome you back in the future,

Thank you for choosing us.

Sincerely,
Dolphin Explorer team.

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Mehr Bewertungen anzeigen