Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“ja lässig oder?”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 5 weitere Seiten
Be Live Experience Varadero
Nr. 24 von 64 Hotels in Varadero
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 20. Februar 2009

    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertung schreibenBewertungen (2.227)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

79 - 85 von 2.227 Bewertungen

Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 15. Februar 2009

Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Bewertet am 30. Januar 2009

Hallo,

wir (m48, w33) waren zum zweiten Mal in Varadero (Villa Cuba Ressort). Das erste mal im Januar 2008 für zwei Wochen und aktuell vom 03.01 bis zum 24.01.2009, also drei Wochen.

Vor unserem ersten Urlaub haben wir uns im Internet über Kuba allgemein und das Villa Cuba im besonderen informiert. Wir haben eine Vielzahl von Meinungen gelesen, die uns eigentlich nicht richtig geholfen haben. Genau wie die Urlauber vor Ort kann man die Meinungen im Internet grob in zwei Lager teilen. Die einen reden sich ALLES schön, bei denen ist alles ganz toll und klasse. Die anderen haben wirklich an jedem und allem etwas auszusetzen und meckern über ALLES. Nur wenige sind objektiv bzw. bemühen sich wenigstens um Objektivität. Daher habe ich mich dazu entschlossen einen eigenen Bericht zu veröffentlichen. Ich hoffe er ist hilfreich.

Die schönen Dinge im Villa Cuba: Das Hotel ist relativ locker und offen gebaut. Man hat nicht den Eindruck erschlagen zu werden. Der Weg zum Strand und auch die Wege inner halb des Hotels sind recht kurz. Die Animateure sind nicht aufdringlich. Wenn man sein Desinteresse bekundet wird man in Ruhe gelassen. Es gibt einige nette Mitarbeiter, zwei Damen an der Rezeption haben sich während beider Urlaube als freundlich und hilfsbereit erwiesen. Zwei Herren (Oskar und …) im Buffetrestaurant waren stets sehr nett. Humberto an der Strandbar ist unübertroffen. Stets freundlich, gut gelaunt und sehr hilfsbereit zu ALLEN Gästen (auch den weniger netten, schwierigen Touristen). Das Wetter ist eigentlich (die letzte Woche hatten wir Pech) immer recht gut. Auch wenn es nicht knallig heiß ist, so kann man doch in der Regel täglich an den Strand oder zumindest an den Pool. Die Grünanlagen sind sehr gepflegt, täglich sind Gärtner unterwegs die den Rasen mähen und die Grünanlagen sauber halten. Security wird groß geschrieben. An allen Ecken und Kanten stehen Wachleute, die sich dezent im Hintergrund halten, freundlich grüßen und Präsens zeigen.

Und da komme ich zu den negativen Seiten. Mich persönlich hat am meisten das Personal gestört. Die meisten Mitarbeiter wirken überarbeitet, entsprechend missmutig und für deutsche Verhältnisse eher unfreundlich. Besonders die Mitarbeiter an den Bar sind mehr als unfreundlich. Da die meisten Urlauber das Trinkgeld in Gießkannenprinzip ausgeben besteht für die Angestellten auch wenig Anlaß sich etwas zu bemühen. Das Trinkgeld rollt ja trotzdem. Und nebenbei wird im großen Stil gestohlener Rum, Kaffee und Zigarren an die dummen Touristen verkauft. Dumm, weil die Preise oftmals (Verhandlungssache) über den regulären Preisen im Geschäft liegen. Rum kann man nämlich auch regulär in staatlichen Geschäften zu guten Preisen erwerben. Und Zigarren ebenso.
Im Vergleich zum letzten Jahr ist das Essen auch schlechter geworden. Nein, schlechter kann man eigentlich nicht sagen. Eher zu wenig Abwechslung. In den hoteleigenen Restaurants (Buffet, Snack) gab es IMMER das gleiche. 2008 wurde zumindest ab und an gewechselt, man wurde auch schon mal überrascht.
Die Drinks (übertriebenerweise Cocktails genannt) werden lieblos zusammengeschüttet, schmecken selbst beim gleichen Barkeeper jedes Mal anders und enthalten viel zu viel Rum. Das Glas (oder der Plastikbecher) werden zur hälfte mit Rum gefüllt und dann schüttet man irgendwas anderes hinzu. Wenn Ihr gute Cocktails und gutes Essen probieren wollt, geht in die Stadt. Da gibt es einige gute Restaurants, die sowohl schmackhaftes, frisches Essen als auch gut zubereitete Cocktails servieren. Auch der Service ist hier sehr gut und für ca. 30-40 CUC (Euro) bekommt man recht gutes Essen. Der gegrillte Lobster ist wirklich zu empfehlen. Das Don Quijote (direkt gegenüber dem Hotel) wird immer sehr empfohlen, ist aber sowohl von der Ausstattung als auch von den Speisen nicht so gut. Wenn man die sehr hohen Preise berücksichtigt, sollte man dieses Restaurant eher meiden. Sehr empfehlenswert ist das Casa de Chef am Ende der Hauptstraße (die durch Varadero geht) auf der linken Seite. Davor ist eine Bushaltestelle für den beliebten Doppeldeckerbus. Speisen alle sehr wohlschmeckend, sehr guter Service, der Lobster viel zarter als im Don----einfach gut. Am Anfang der Hauptstrasse auf der rechten Seite wurden wir mal an der Straßenecke von einem Kellner angesprochen. Dieses Lokal war in der Seitenstraße am Ende, so das wir praktisch am Strand saßen. Den Namen des Lokals weiß ich leider nicht mehr. Aber auch sehr guter Service, sehr gutes Essen-----auch sehr gut.

Aber jetzt mal zurück zum Hotel. Die Ausstattung entspricht eher mittleren bis niedrigen Niveau. Die Warmwasserversorgung ist wohl in vielen Hotels ein Problem. 2008 hatten wir die erste Woche immer nur lauwarmes oder kaltes Wasser. 2009 war das Wasser teilweise wirklich heiß, dafür hatten wir allerdings drei Tage nur kaltes Wasser.
Die Zimmer sind zweischneidig zu beurteilen. 2008 hatten wir ein Top-Zimmer mit Meerblick. Wirklich toll. Wir kamen an, gingen auf den Balkon (oberste Etage) und konnten das Meer sehen. Allerdings heißt Meerblick gleichzeitig Poolblick. Das merkten wir in der ersten Nacht. Für Kanadier ist Cuba so ähnlich wie Ballermann für Deutschland. Das Niveau ist unter aller Granate. Die Jugendlichen (die in Kanada erst ab 21 Jahre Alkohol erhalten) geben sich dermaßen die Kante, machen die GANZE Nacht über Randale. Es ist unerträglich. Nach Absprache mit der Reiseleitung hatten wir dann ein Zimmer neben der Rezeption zur Straße raus. Das war wenigstens ruhig. Dieses Jahr haben wir nach einem Wechsel wieder ein Zimmer zur Straße gehabt. Auch sehr ruhig. Das erste Zimmer war in einer Villa. Schimmel an den Wänden, übler Geruch, verrosteter Kühlschrank und Möbel die aus Brettern zusammengenagelt waren. Geht gar nicht!!!! Die Erdegeschosszimmer der Villen sollte man sowieso wegen der Kakerlaken meiden (offenes Geheimnis).
Apropos verrosteter Kühlschrank: Auch in den schöneren Zimmern (Haupt- und Nebengebäude zur Straße) sollte man nicht zu empfindlich sein. Chrom sucht man auf den Armaturen meist vergeblich, dafür ist auch schon mal der Handtuchhalter angerostet, das Oberlicht verdreckt, und die Fliesen und Badewanne etwas zermackt sowie die Balkontür verrostet.
Soooo, jetzt reicht es langsam. Aber eine Schlussbemerkung sei mir erlaubt.
Die Karibik hat uns sehr gefallen und wir sind auch keine Pingel. Daher haben wir trotz der gemischten Erfahrungen in 2008 auch diesen Urlaub im Villa Cuba verbracht. Allerdings werden wir nicht nochmals hinfahren. Wir haben 2008 für zwei Wochen gut 3000 Euro und dieses Jahr für drei Wochen gut 4000 Euro bezahlt. Für dieses Geld mussten wir hart arbeiten und da erwarten wir einfach mehr. Im asiatischen Raum bekommt man für das gleiche Geld mehr geboten und der Service ist dort wirklich gut. Als Minimum erwarte ich nettes, freundliches Personal.
Und noch etwas. Immer wieder ließt man den Ratschlag: Fahrt hin und bildet euch eine eigene Meinung. Aus diesem Grunde hatten wir 2008 Cuba gebucht. Aber im Nachhinein nach zwei Aufenthalten muß ich sagen: Mein Geld und mein begrenzter Jahresurlaub ist mir zum ausprobieren zu schade.

Viele Grüße Calimero

  • Aufenthalt: Januar 2009, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
    • Business Service, wie z.B. Internet
1  Danke, calimero60!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 25. Januar 2009

Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet am 20. Januar 2009

  • Aufenthalt: Januar 2009
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ein weg.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein weg.de-Reisender
Bewertet am 6. Januar 2009

  • Aufenthalt: Januar 2009
    • Lage
    • Check-in/Rezeption
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Ein weg.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Ein eurosun.de-Reisender
Bewertet am 17. November 2008

Danke, Ein eurosun.de-Reisender!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines Individualreisenden und nicht die von TripAdvisor LLC oder Partnerunternehmen.
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Reisende haben außerdem diese Hotels in Varadero angesehen:
5,5 km entfernt
Hotel Roc Barlovento
Hotel Roc Barlovento
Nr. 19 von 64 in Varadero
2.021 Bewertungen
7,3 km entfernt
Blau Varadero Hotel Cuba
Blau Varadero Hotel Cuba
Nr. 3 von 64 in Varadero
6.989 Bewertungen
0,2 km entfernt
Be Live Experience Las Morlas
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
6,6 km entfernt
Be Live Experience Turquesa
Be Live Experience Turquesa
Nr. 21 von 64 in Varadero
1.974 Bewertungen
0,8 km entfernt
Barceló Solymar
Barceló Solymar
Nr. 33 von 64 in Varadero
7.296 Bewertungen
4 km entfernt
Sol Palmeras
Sol Palmeras
Nr. 8 von 64 in Varadero
6.431 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im Be Live Experience Varadero? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über Be Live Experience Varadero

Anschrift: Reparto La Torre Ave Las Americas, Varadero 42200, Kuba
Telefonnummer:
Lage: Karibik > Kuba > Matanzas Province > Varadero
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Fitnesscenter mit Trainingsraum Kostenloses Frühstück Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Restaurant Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 17 der besten Resorts in Varadero
Nr. 18 der Luxushotels in Varadero
Nr. 21 der Strandhotels in Varadero
Preisklasse: 84€ - 214€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:4 Stern(e) — Be Live Experience Varadero 4*
Anzahl der Zimmer: 365
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Odigeo, Ltur Tourism AG, Weg, Booking.com, Invia SSC Germany GmbH, Hotels.com, TUI DE, 5viajes2012 S.L., TripOnline SA, HotelsClick, Eurosun, Evoline ltd und HotelQuickly als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei Be Live Experience Varadero daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
Varadero Cuba
Cuba Hotel Varadero
Villa Cuba Varadero
Villa Cuba Resort
Hotel Villa Cuba Varadero
Cuba Deals
Hotel Cuba

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen