Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (28)
Bewertungen filtern
28 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
18
8
0
2
0
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
18
8
0
2
0
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 28 Bewertungen
Bewertet 12. Februar 2018

Zu Beginn unserer Kubareise haben wir in der Casa Albici Station gemacht. Mit 6 Zimmern ist es ein großes Guesthaus. Für deutsche Reisende ist der hier oft erwähnte Hermann ein hilfreicher Reiseführer, der einem Havanna bei einem Stadtrundgang gleich näher bringt.
Allerdings liegt es wirklich etwas weit außerhalb und ist dafür recht laut, da die Nachbarn viel und gerne feiern.
Das Frühstück ist reichhaltig. Wir haben einmal dort zu Abend gegessen. Das Essen war sehr lecker, aber es gab leider keinerlei Getränke - weder Wasser noch Bier.

  • Aufenthalt: Januar 2018, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
Danke, Huppertz C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Februar 2018

Wir haben die Unterkunft zu Beginn unserer fast 3-wöchigen Rundreise durch Kuba belegt. Unser Zimmer war sehr schön mit eigener Terrasse. Die Betreuung war super nett und uns wurden alle Wünsche erfüllt. Ein ganz besonderer Dank an dieser Stelle an Herrmann, der uns mit Tipps und Erklärungen immer sehr freundlich geholfen hat. Ich kann die Unterkunft mit bestem Gewissen jedem empfehlen! Danke nochmals. Viele Grüße, Anne und Micha

  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Micha0706!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. Januar 2018

Vom 17.12.2017-02.20.2018 auf Cuba.
Durch eine Reisegesellschaft unter anderem ein guter Tipp eines Freundes sind wir
im Casa Albici gelandet. Leider hatten wir Pech am Flughafen dort sind unsere Koffer nicht mitgekommen, doch im Hause Casa Albici wurden wir sowas von freundlich empfangen, von Hermann (Nachbar der perfekt deutsch spricht) und SchaScha, (schreibt man bestimmt anders), gleich mit frischen Getränken und sogar Wäsche für die Nacht, auch am anderen Tag hat Hermann uns Kleidung gegeben , für mich von seiner Frau und für meinen Mann von sich, das war sowas von liebevoll, so fühlten wir uns schon mal gut aufgehoben.
Das Frühstück war außerdem ausgezeichnet , guter kubanischer Kaffee, sehr viel verschiedenes Obst , Eier nach Wunsch, Wurst, Käse,Marmelade frisches Brot, alles was man früh morgens braucht . Die Zimmer sind sauber, wir hatten allerdings ein wenig Pech mit dem Zimmer; unser Zimmer lag genau an der Nachbar Hauswand und dieser Nachbar war sehr, sehr laut und das leider auch nachts, zudem waren alle anderen Zimmer belegt, denn es gibt auch schöne ruhige Zimmer mit Balkon.
Die Unterkunft liegt etwas außerhalb von Havanna, doch Hermann hat uns wirklich alles gezeigt und geleert was man nur wissen musste auf Cuba, ohne Hermann wären wir ein wenig aufgeschmissen gewesen . Nach zwei Tagen wussten wir wo man Geld wechselt, wie man Bus fährt, wo wir Toiletten benutzen sollen, wo wir gut Essen gehen können wirklich alles, natürlich auch die historische und kulturelle Geschichte.. Hermann stand uns täglich mit Rat und Tat zur Seite, wie auch vielen anderen Gästen.Durch Hermann haben wir erstmal einen super Überblick bekommen, Cuba ist nicht Europa .
Für abends konnte man auch Essen bestellen , Huhn, Fisch oder leckeres Schweinefleisch, dazu gab es Reis, Bohnen, Salat und leckere Yuka, das Abendessen war sehr, sehr, gut und viel, wir haben sehr oft im Casa Albici gegessen , was auch immer eine Freude war ,
wir saßen stets mit anderen Menschen alle an einem Tisch und wurden vom feinsten bedient, außerdem gab es auch immer eine leckere Nachspeise die typisch für Cuba ist.
Wir haben uns , abgesehen von dem lauten Zimmer rundum wohl gefühlt , die Menschen dort sind wirklich alle super nett, freundlich, hilfsbereit auch Racil der (Hausherr) und die ganzen Frauen die uns bewirtschaftet haben. Wir können dieses Haus nur empfehlen, da fühlt man sich nicht fremd man fühlt sich sehr gut aufgehoben.Wir können nur danke sagen an alle, besonders für uns natürlich Hermann da er deutsch spricht und wir nicht so gut in Fremdsprachen sind.
Wir können Casa Albici nur weiter empfehlen........für uns war halt dieses laute Zimmer nicht toll, aber alles andere war sehr gut !!! unglaubisch nette Menschen und sowas von hilfsbereit

Zimmertipp: nicht die Zimmer die zu den Außenwänden der anliegenden Häuser liegen
  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Grisuthi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 31. Dezember 2017

War mit meiner Schwester Anfang Dez. 2017 für 2 Nächte in der Casa Albici. Ein Glücksfall! Gleich beim Einchecken wurden wir vom Nachbarn, Herrn Hermann, auf Deutsch freundlichst empfangen und samt Gepäck ins gebucht DZ befördert. Das Zimmer war einfach aber sauber, Bad und WC ebenfalls. Kein Föhn vorhanden und ein Adapter für Handy etc. sind nötig. Herr Hermann hat uns gleich seine Dienste als kundiger, einheimischer Stadtführer angeboten, was wir auch gleich angenommen haben. Für ein paar Euros hat er uns am nächsten Tag 4 Stunden durch die Altstadt von Havanna geführt, alles genau erklärt und uns auch in ein einheimisches kleines Restaurant begleitet, wo wir mit kubanischer Livemusik unterhalten wurden .. Alles bestens, kann ich nur jedem Havanna Besucher empfehlen. Alleine hätten wir uns mit dem einheimischen Bus etc. nicht so gut zurechtgefunden. In der Casa bekamen wir ein reichhaltiges Frühstück mit Käse und Wurst. Wer will bekommt auch Eier. Zum Abendessen haben wir uns Hühnchen mit typ. Beilagen bestellt und alles schmeckte wunderbar. Die Hauswirtin war total freundlich und wir haben uns sehr wohl gefühlt. Mit dem öffentlichen Bus ist man in ein paar Minuten im Zentrum von Havanna.. Alles in allem - fast wie zu Hause!

  • Aufenthalt: Dezember 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, Aquamarina49!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Dezember 2017

Wir haben vom 09.-28.11.2017 eine Rundreise durch Kuba gemcht. Gestartet sind wir in Havanna. Durch einen guten Tipp sind wir auf die Casa Albici von Roberto aufmerksam geworden. Wir müssen sagen, dass es eine sehr gute Adresse ist. Zwar liegt die Unterkunft etwas außerhalb von Havanna aber sowohl fußläufig als auch mit dem öffentlichen Bus alles kein Problem. Bei unserer Ankunft sind wir von Hermann (Nachbar spricht sehr gut deutsch) und Racil (Hausherr spricht sehr gut Englisch) sehr freundlich aufgenommen worden. Wir wurden direkt mit den nötigsten Getränken versorgt und uns wurde ein tolles Zimmer gezeigt. Die Zimmer sind alles sehr sauber und haben einen eigenen Balkon. Uns wurde jeden morgen ein tolles Frühstück gereicht. Immer mit Kaffee (der Kubanische Kaffee besonders in dieser Casa ist einfach nur unglaublich lecker), frischem Saft, Obst, Brot, Eier, Marmelade, Käse und Wurst. Der ideale Start in den Tag. Am ersten Tag hat Hermann mit uns eine Stadtführung unternommen. Er zeigte uns die wichtigsten Plätze in Havanna. Und gab uns Tipps wo wir in der Stadt gut essen konnten. Außerdem zeigt er uns wie wir mit dem Public Bus in die Stadt kommen, wo öffentliche sauberer Toiletten und wo wir Geld abheben bzw. Tauschen konnten. Er stand uns täglich mit Rat und Tat zur Seite. Die Rundführung dauerte ca. 1/2 Tag war nie langweilig und können wir einfach nur empfehlen um einen Überblick zu bekommen.
Abends gab es immer ein Reich haltiges Abendessen. Es gab immer Reis mit Bohnen und Salat. Dazu konnte man zwischen Chicken, Rind und Fisch wählen. Alles unglaublich lecker. Wir haben auf Kuba immer in den Casas das beste Essen bekommen.
Insgesamt waren wir die ersten 4 Tage bei Alberto und kamen nach unserer Rundreise für die letzte Nacht wieder in die Casa. Es war etwas wie nach Hause kommen.
Wir können die Casa nur weiter empfehlen. Ganz tolle Menschen mit denen man sich gerne auch unterhalten hat. Ganz tolles essen und eine der besten Casa die wir auf unserer Rundreise hatten.

  • Aufenthalt: November 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
1  Danke, SabrinaS4393!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen