Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (325)
Bewertungen filtern
325 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
128
109
43
25
20
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
128
109
43
25
20
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 325 Bewertungen
Bewertet 26. Mai 2017 über Mobile-Apps

Klasse Resort. Super zur Erholung geeignet. Wir hatten ein Haus direkt am Meer mit Oceanfront. Toller Blick mit Entspannung in der Hängematte. Gut zum schnorcheln und es sind viele Windsurfer dort unterwegs. Um zu den Mangroven zu gelangen ist es nicht weit. Wir hatten HP gebucht. Sehr leckeres Frühstück und sehr gutes Abendessen. Sehr nettes Personal und guter Service. Es hat uns rundum sehr gut gefallen. Die Zeit verging viel zu schnell.

Aufenthalt: Mai 2017, Reiseart: als Paar
2  Danke, Felix K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 25. April 2017

Ich habe dieses Resort gewählt um 9 Tage zu windsurfen, da es direkt neben Jibe City (dem Surfverleih) liegt.
Zum Resort selbst habe ich folgende Beurteilungen positiv sowie negativ:

Positiv:
- sehr nette, freundliche und positive Mitarbeiter
- Super Strandlage, das einzige Resort an der Lac Bay Bucht
- gutes Essen an der Strandbar (im Restaurant war ich selber nicht)
- ein perfekter Ort zum entspannen
- Zimmer waren ordentlich und sauber
- Gut organisiert was den Verleih von Scootern angeht
- Toller Sonnenaufgang vom Strand aus - traumhaft.

Negativ:
- Preis Leistung passt überhaupt nicht! Man zahlt lediglich die Lage.
- Ich habe für mein Studio $200 pro Nacht bezahlt. Dieses beinhaltete eine Dusche, ein Bett, eine Toilette, einen Kühlschrank und einen Wasserkocher, Ventilator und Klima.
- Die Klimaanlage wird um 8 Uhr morgens ausgeschaltet und um 18 Uhr wieder eingeschaltet. Gegen Aufpreis kann man sie tagsüber nutzen (so was geht gar nicht bei dem Zimmerpreis)!
- Das kontinentale Frühstück (siehe Foto) ist wie im Krankenhaus und besteht aus 2 Brötchen, 2 kleinen Marmeladen, 2 mal Butter, eine Scheibe Käse, eine Scheibe Schinken,einen kleinen Obstsalat, Kaffee und O-Saft. Gegegn einen Aufpreis von 12.50$ bis 17.50$ bekommt man Zugang zum Buffet. Das finde ich eine Unverschämtheit und das Büffet sollte im Standard enthalten sein.
- Eine andere Gastfamilie aus der Schweiz bat mich den Punkt mit aufzunehmen, dass die Morgendyoga Session auch im Preis enthalten sein sollte als Wellness Resort. Kostet allerdings auch einen Aufpreis. Fand aufgrund von Ausfall der Yogalehrerin zu meinem Aufenthalt nicht statt.
- Late Checkout um 16 Uhr kostet $100 Aufpreis - enorm!
- Die Wege sind meistens nicht gekehrt und voller Blätter etc.
- Der Spiegel im Badezimmer ist auf Bauchhöhe und in einer Ecke angebracht.
- Der Standard (wie auch von vornherein angekündigt) ist eher schlicht.
- Das Wlan Netz ist recht unstabil in den Zimmern.
- Die Zimmer sind sehr hellhörig. Ich hatte in den letzten 3 Nächten eine Familie mit 4 kleinen Kindern neben mir, das war dann schon sehr grenzwertig.

Das einzige, was mich richtig gestört hat ist der enorm hohe Preis und das wenige was man dafür bekommt.
Ansonsten war es ein sehr schöner Urlaub.

  • Aufenthalt: April 2017, Reiseart: allein
    • Schlafqualität
    • Zimmer
1  Danke, Revolver P!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 11. März 2017 über Mobile-Apps

Im Rahmen einer Kreuzfahrt waren wir in diesem Beach Resort.
$ 5 Beach Fee inklusive Liegen und Bedienung.
Sehr schöne Bar mit Top Cocktails.
Das Beach Resort liegt neben der Surfschule und ist wenig besucht, da die meisten Tagesbesucher sich links am Strand quetschen.
Traumhaftes Wasser.
Man kann über 100 Meter ins Wasser gehen.
Ein Traum

Aufenthalt: Februar 2017, Reiseart: als Paar
Danke, stm68!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 8. Januar 2017 über Mobile-Apps

Wir haben hier im Sorobon Beach Ressort zwei wunderschöne Wochen Ferien verbracht. Bonaire und der Osten im Besonderen ist nichts für absolut cleane Erwartungen. Dafür gibt es hier eine tolle z.T. rauhe aber auch teils grüne Landschaft. Wilde Esel, Flamingos, Papageien, Leguane und andere Tiere waren für uns ungewohnt aber sehr eindrücklich.
Für Windsurfer ist das hier sicher das Paradies, es windet eigentlich immer auflandig, und das Hotel liegt direkt in einer Bucht mit Flachwasser zum Stehen.
Im Wissen darüber, dass es sich nicht um eine Low-Budget Destination handelt, sollte man nicht eine zu hohe Erwartung an den Ausbaustandard der Zimmer haben. Sie sind gepflegt und werden täglich ausser am Sonntag gereinigt. Dass die Klimaanlage nur nachts gratis läuft empfanden wir als sehr sinnvoll, da hier auch Wert auf einen etwas nachhaltigen Umgang gelegt wird. Ausserdem ist es dank des Windes eigentlich nie zu heiss.
Die Gartenpflege empfanden wir entgegen einigen Kommentaren hier als sehr gelungen und liebevoll. Täglich wurden Bäume und Sträucher gepflegt und auch immer wieder Teile neu angepflanzt. Auch dazu ist zu bedenken, dass ein massvoller Umgang mit den Ressourcen (Wasser) positiv gelebt wird. Die vielfrassigen Leguane und z.T. verirrte Esel machen diesen Job sicher nicht sehr einfach.
Die Küche an der Beach-Bar und im Restaurant ist sehr schmackhaft und lecker wenn auch nicht zwingend auf Sterne-Niveau.
Alle Mitarbeiter von der Reinigung über den Service bis zum Frontdesk und dem Management sind sehr freundlich und aufgestellt. Im speziellen ist natürlich unser Sonnenschein Sue zu erwähnen, der wir an dieser Stelle herzlich danken. Wir fühlten uns jederzeit wohl hier.
Wie auch den zahlreichen Stammgästen - primär aus den Niederlanden - hat es uns zusammenfassend sehr sehr gut gefallen, sodass wir einen erneuten Aufenthalt hier planen und auch sehr gerne anderen empfehlen.

Aufenthalt: Januar 2017, Reiseart: als Paar
Danke, groggi78!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 13. November 2016 über Mobile-Apps

Wir waren nahezu zeitgleich mit Hurricane Matthew auf den ABC Inseln angekommen, daher waren wir anfangs etwas betrübt über das Wetter und die Anlage.
Dies änderte sich jedoch schlagartig mit dem ersten Sonnenschein :)

Die Anlage ist absolut genial, um dem täglichen Arbeitsstress im Urlaub schnellstmöglich zu entfliehen, da unser Provider keine Verträge mit den lokalen Netzbetreibern hatte. Daher hatten wir nur WLAN im Bereich der Rezeption / des Restaurants. Ebenso keinen TV oder Radio im Chalet. Demnach konnten wir von Beginn an die Seele baumeln lassen.

Wir wurden bei unserer Ankunft sehr freundlich begrüßt. Man hatte uns direkt und kostenfrei upgegradet. Morgens konnten wir von unserer Terrasse aus den wunderschönen Sonnenaufgang genießen.
Der Strand war stets aufgeräumt und sauber. Zu unserem Erstaunen (ausschließlich positiv) teilten wir uns die Anlage mit Leguanen, Einsiedlerkrebsen, Papageien und Kolibris. Dies war absolut traumhaft, da man sich der Natur verbundener denn je gefühlt hat.

Vom Steg aus kann man prima in der Bucht schwimmen bzw. Schnorcheln gehen. Anschließen kann man sich einen leckeren Snack an der hauseigenen Beachbar gönnen.

Abends kann man im Traumhaften Restaurant essen. Zuzweit zahlt man dort ca. 50-60€ inkl. Getränke. Die Speisekarte ist hochwertig und lecker.

Frühstück ist reichhaltig genug.

Sofern man etwas unternehmen will, brauch man jedoch zwingend einen Mietwagen, da das Resort abgelegen liegt.
(Wir haben uns zuvor bereits übers Netz einen PKW gemietet).

Die Tage im Sorobon Beach haben uns so gut gefallen, dass wir gar nicht weiter nach Curaçao reisen wollten.
- Once a visitor always a friend -

Aufenthalt: Oktober 2016, Reiseart: als Paar
3  Danke, Pro L!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen