Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (258)
Bewertungen filtern
258 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
116
85
30
17
10
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
116
85
30
17
10
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
1 - 6 von 258 Bewertungen
Bewertet am 19. Oktober 2018

Nicht nur, dass man den Besitzer Mood Patel so gut wie jeden Tag beim Frühstück treffen und ein angeregtes Gespräch mit ihm führen kann: Er bietet auch eine tolle Wanderung durch seinen eigenen Coco hill forest an. Dort wird auch direkt für das eigene Restaurant geerntet. Egal ob Frühstück oder Fisch-Wrap das Essen ist köstlich und frisch! Die Zimmer sind sehr sauber, und haben fast alle einen tollen Blick aufs Meer. Die Anlage ist sehr ruhig und persönlich, ein kleiner Supermarkt ist auch in der Nähe, wenn man selbst kochen will, da das Restaurant nicht täglich abends geöffnet ist. Toll ist auch, dass das Wasser aus der Leitung trinkbar ist.

Zimmertipp: Die Appartements zum Meer hin bieten einen tollen Blick.
Aufenthaltsdatum: März 2018
  • Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Zimmer
    • Service
1  Danke, moneypee!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 11. Mai 2017

... und würden jederzeit gerne wiederkommen. Die Anlage ist frei von Schnickschnack, das Personal sehr nett und die Lage direkt am Meer wunderschön. Besonders gut gefallen hat uns der Tagesausflug auf die Farm des Hotelbesitzers: Er betreibt dort ökologische Landwirtschaft und wir konnten uns bei einem langen Rundgang über die Perspektiven und Herausforderungen eines solchen Projektes in Barbados informieren. Zum Abschluß gab es noch ein leckeres Picknick am Strand. Unbedingt machen!

Aufenthaltsdatum: April 2017
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Service
Danke, Ruth8600!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. März 2017 über Mobile-Apps

Wir waren hier für 9 Nächte im Ocean Front Appartment. Der Ausblick und die Lage ist unbezahlbar! Das Paradies pur! Trotzdem gibt es einige minus Punkte:

- housekeeping every second day
- continental breakfast sehr mager
- Küchenutensilen zu wenig vorhanden
- ohne mietauto ist man ziemlich verloren
- es gibt keine bar oder restaurant am abend

Aufenthaltsdatum: März 2017
Reiseart: als Paar
Danke, Flo K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 17. Juni 2016

Never Forget,
Im letzten Jahr waren wir schon begeistert. Nachdem wir festgestellt haben wie gut wir die kommenden 12 Monate für unser Arbeitsleben gewappnet waren haben wir erneut 3 Wochen im Ocean Spray Appartement verbracht. Wie schon viel andere Bewertungen beschreiben, ist die familiäre Atmosphäre sehr angenehm. Gut ist, das alles geht und nichts muss. Es gibt genügend Kontakte für alle touristischen Aktivitäten. Eine Stärke der Anlage ist die Lage! Traumhaft und Klimatisch exklusiv. Wir können nur jedem Raten die Lage direkt am Wasser in den Studios zu genießen. Wir haben die Klimaanlage bewusst nicht benutzt der Umwelt und auch unserer Gesundheit zuliebe. Das Meeresklima hat uns innerhalb von 3 Tage die Atemwege und die Lunge befreit. 3 Wochen bewusst mit wenig touristischen Aktionen, nur Wassersport, Lesen, Meditationen und spazieren gehen. Den Alltag haben wir vergessen. Auf der Farm die im Inland, im Urwald der Insel liegt, zeigt die Natur ihre ganze Kraft. Der Besitzer der Anlage übernimmt gerne die Führung durch seine ca. 20 ha großen Wald mit intrigierten Anbauflächen. Um die eigenen Bedürfnisse zu befriedigen haben wir einige Dinge aus Deutschland mit gebracht. Kaffee Müsli und Getränketabletten (Wasser aus dem Hahn - ab in den Kühlschrank). Importierte Waren sind deutlich teurer einheimische Produkte stellenweise günstiger (Fisch, Marlin, Dolphin). Frühstück wir aktuell direkt bestellt und ist nicht mehr im Preis enthalten. Hier solltet ihr den Smoked Marlin testen. In der Nebensaison gibt es Samstag Dinner. Auf Bestellung täglich Frühstück und Lunch auch als Paket.
Die Sicherheit in Inch Marlow ist gut. Die Freundlichkeit der Bajans [beɪdʒənz] ist legendär. Der tägliche Bedarf deckt man bei Buffy´s direkt in der Nähe des Hauses. es gibt nichts des täglichen Bedarfs was dort nicht besorgt werden kann. Einheimisches Essen, Gemüse und Obst kann man gut direkt bei lokalen Verkäufern beziehen. Fisch frisch vom Fischmarkt Oistin ist verpflichtend - Kauft einen ganzen Dolphin für 50 BD und ihr habt für 4 Tage vollwertiges Essen. Die fertigen Mischungen an Bajan Seesening und eine Zusammenstellung an Gewürzen der Marktfrauen ermöglicht die Zubereitung auf lokale Art und Weise. Jeder hilft gerne!
Achtung ! Gefahr besteht durch die Sonne! Durch den stetigen Wind benötigt man ziemlich Distziplin beim Sonnenbaden und einen hohen Schutzfaktor. Es gab 2009 einen Übergriff im Hinterland von Long Beach. Die Warnung ist sicherlich nicht aktuell. Am Strand haben wir uns gut aufgehoben gefühlt.
Wir kommen wieder! Gruss Sandra und Stephan

Zimmertipp: Studio zu Zweit oder Appartement mit Kindern
Aufenthaltsdatum: Juni 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Stephan T!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. Mai 2016

Hier hab ich mein Herz verloren...
Bin zum zweiten mal im Oceanspray gewesen und bin restlos begeistert. Die Anlage ist wunderschön gelegen, weitab vom Trubel, direkt am türkisfarbenen Meer und man spürt den Oceanspray auch auf der Haut!! Die Apartments sind im Familienbesitz und werden sehr freundlich und liebevoll geführt, die Zimmer sind sehr gut ausgestattet, alles nötige ist vorhanden,ich habe noch nie so gut geschlafen!! Trotz Kochnische nutze ich das leckere Frühstücksangebot, dass auch vegane speisen anbietet.Sehr viele Nahrungsmittel werden liebevoll und biologisch auf der eigen Farm angebaut,ich hatte die Möglichkeit mir die Farm anzuschauen und allein zu wissen wo sein Essen herkommt und wie ökologisch dort angebaut wird ist mehr als beeindruckend! Der Blick vom Frühstücksbereich auf das Meer ist atemberaubend.. Das Personal ist sehr freundlich und zuvorkommend. Sportliche Aktivitäten, wie Surfen, bei Zeds Surfing Adventures und Yoga befinden sich direkt nebenan und ich kann es nur empfehlen, Viele gute Surfspots sind in der Nähe. Mit dem Auto hat man die beste Voraussetzen diese tolle Insel zu erkunden.FAZIT:Dezember geht es wieder nach Barbados ins Oceanspray!!

Aufenthaltsdatum: Mai 2016
  • Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
2  Danke, mone101!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen