Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
TripAdvisor
Oranjestad
Veröffentlichen
Posteingang
Suchen
Heute geöffnet: 07:00 - 23:00
Speichern
  
Google
Möglichkeiten, Aruba Fantasy Tours zu erleben
ab 49,50 $
Weitere Infos
Aruba Komplette Inseltour
277 Bewertungen
ab 60,00 $
Weitere Infos
ab 14,95 $
Weitere Infos
ab 14,95 $
Weitere Infos
Bewertungen (551)
Bewertungen filtern
551 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
481
53
12
2
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
Bewertungen von Reisenden
481
53
12
2
3
Das sagen Reisende:
Ausgewählte Filter
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
8 - 13 von 551 Bewertungen
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 29. März 2018

Im März besuchten wir Aruba im Rahmen eines Kreuzfahrtschiffstopps. Während die Kreuzfahrtgesellschaften eine direkte Buchung von Touren anbieten, ziehe ich es vor, selbst zu recherchieren - und auch keine überhöhte Gebühr für etwas zu bezahlen, was einfach im Internet gemacht werden kann. Ich habe mich für Aruba Fantasy entschieden, nachdem ich gelesen hatte, was verfügbar war und die Kritiken, sowohl gute als auch schlechte, überprüft hatte. Wir waren eine Gruppe von vier Erwachsenen, alle Senioren, also dachte ich, dass ein halber Tag besser ist als ein ganzer Tag. Ich habe Jacky von Aruba Fantasy kontaktiert, um ihr meine Ankunftsdaten mitzuteilen. Ich sollte erwähnen, dass der E-Mail-Austausch ganz locker war - keine Anzahlung erforderlich etc. Bei unserer Ankunft in Oranjestad lief alles reibungslos. Wenn man zum ersten Mal aus dem Kreuzfahrtterminal auftaucht, gibt es einen Haufen Einheimischer, die versuchen, Touren an diejenigen zu verkaufen, die nicht schon etwas gebucht haben. Aber da Aruba eine relativ kleine Insel ist, kennt jeder jeden. So zeigten die Teilnehmer schnell auf ein Aruba Fantasy Fahrzeug und einen Führer. Nur nicht unsere. Jacky, der Manager oder Besitzer, kam in Kürze an. Sie war eine fröhliche, gesellige Person und lud schnell unsere Gruppe (jetzt etwa 10) in einen mittelgroßen Bus - eine Art Flughafen-Shuttle. Unser Fahrer, Ato, übernahm und wir fuhren durch das Hotelviertel, um andere 'bemerkenswerte' Orte auf Aruba zu besuchen. Lassen Sie mich hier einwerfen, dass es auf Aruba nicht viel zu tun gibt, wenn man nicht wirklich auf Sonne, Sand und Strand steht. Es ist eine ziemlich vegetationsfreie, felsige, sandige Insel mit mehr als nur einem hellen Schatten von Kakteen. Es gibt nicht viele historische Gebäude wie Kathedralen, Festungen, Museen.... Okay, meine Frau möchte für eine Woche zurückkehren, um die zahlreichen schönen Strände zu erkunden.]Um eine fortlaufende Beschreibung der verschiedenen Lokalitäten beizubehalten, wurde während der Fahrt ein Headset-Mikrofon verwendet. Er beantwortete gerne Fragen und informierte uns über die Geschichte von Aruba, das Bildungssystem, die Regierung und die Sozialpolitik. Nichts davon ist langweilig! Die Reise verlief in einem gemächlichen Tempo: es gab nie das Gefühl, dass Ato wieder losfahren wollte. Er war schnell dabei, Haltestellen für Fotografen einzurichten. Unsere Party hat Spaß gemacht und wir haben viel von der Insel gesehen. Die Highlights für uns waren die Küste in der Nähe der Natural Bridge, die Aloe-Fabrik und die Felsformationen. Danke, Jacky und Ato!

3  Danke, voxkeys!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.ca auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 27. März 2018

Der Bus war klein, was eine intimere Tour ermöglichte. Wir konnten alle unsere Fragen beantworten lassen. Der Fahrer ist ein Einheimischer und er war lustig, kenntnisreich und wunderbar.

Danke, Dee C!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 26. März 2018

Die Tour war großartig - wir verließen die Schiffsanlegestelle rechtzeitig im komfortablen Bus mit guter Klimaanlage, und der Fahrer war sachkundig, witzig und persönlich. Haben viel über die Geschichte der Insel auf dem Weg zu unseren verschiedenen Haltestellen gelernt. Die Schmetterlingsfarm war schön, ruhig und cool - Toiletten und jede Menge Snacks im Souvenirgeschäft. Tolle Fotos an der „Natural Bridge“, die zusammengebrochen ist, aber eine kleine natürliche Brücke ist übriggeblieben. Lavafelsen schaffen einen wunderbaren Blick auf riesige Ozeanwellen, die gegen die Küste anrollen. Toiletten (gegen eine Gebühr von 1 $) und Snackbar vorhanden. Wüstenwanderung zu interessanten Felsformationen, viele Kakteenarten und Bäume, die einen Blick auf den amerikanischen Westen boten - sehr starker Kontrast zu den tropischen Inseln, die wir von der Karibik gewohnt sind. Eine kleine Insel und wir hatten das Gefühl, einen guten Vorgeschmack auf die verschiedenen Regionen entfernt von den meisten Touristen zu haben. Der Fahrer war so freundlich, uns auf der Rückfahrt zum Pier am Eagle Beach abzusetzen, wo wir Stühle mieteten und den Strand für den Rest des Tages genossen.

Danke, JSchill!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertungen wurden maschinell aus dem Englischen übersetzt. Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Erlebnisdatum: Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet vor einer Woche über Mobile-Apps

Erlebnisdatum: Januar 2020
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen