Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (1.914)
Bewertungen filtern
1.914 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
844
706
236
80
48
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
844
706
236
80
48
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
3 - 8 von 1.914 Bewertungen
Bewertet 5. November 2017

Beeindruckend fanden wir nicht nur den Außenbereich der Anlage, der durch viel Liebe zum Detail gepflegt wird, sondern auch die Auswahl der Restaurants. Insgesamt vier Möglichkeiten für Lunch und Dinner sowie zwei Bars für leckere Cocktails hinterließen einen gefüllten Bauch. Auch die Vielfalt des Frühstücks und die Location beeindruckte uns sehr! Von der riesigen Obstauswahl über zahlreiche Backwaren sowie englischem oder chinesischem Frühstück. Das Einzige, was uns negativ auffiel waren die Fruchtsäfte. Leider hatten wir uns zu große Hoffnungen gemacht, es seien frisch gepresste Säfte. Im Gegenteil, jedes Mal schmeckte es wie Wasser mit Fruchtsirup, zu süß und chemisch. Wir können das Resort an Diejenigen weiterempfehlen, die sich für einen Urlaub im Hotel entscheiden. Es gibt viele Möglichkeiten sich einen ganzen Tag lang verwöhnen zu lassen oder auf den unzähligen Liegemöglichkeiten zu entspannen. Auch der Strandabschnitt ist sehr schön, es geht meterweit flach ins helle Wasser und bei Rücklauf des Wassers entsteht ca. 200m entfernt vom Strand eine Sandinsel, wohin man gut spazieren kann.

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Kleinstadtcoco!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 17. Oktober 2017

Wir waren im Grand Aston Hotel für 8 Tage und haben es sehr genoßen. Andere Bewertungen, die hier geschrieben wurden, können wir nicht ganz nachvollziehen. Wir hatten ein Deluxe Zimmer und waren sehr begeistert - ein sehr geräumiges Zimmer mit einem sehr großen bequemen Bett, das Bad war sehr geräumig und hatte eine große Dusche und eine Eckbadewanne. Die Zimmer waren sehr sauber und es fehlte an nichts - sodass man sich sehr wohlfühlte. Die große Poolanlage ist wunderschön. Es sind genügend Liegen am Pool, genauso am Strand vorhanden. Dass das Meer an Ebbe und Flut gebunden ist, hat uns nicht gestört. Die Mitarbeiter des Grand Aston Hotels waren sehr freundlich. Das Hotel bietet ein großes Frühstücksbuffet mit einer großen Auswahl. Es gibt Warmspeisen, Auswahl an Obst, eine Station, wo verschiedene Arten von Eiern zubereitet werden, Süßspeisen... Das Hotel bietet einen kostenlosen Shuttlebus nach Kuba, sowie nach Bali Collection an - dort gibt es eine Restaurants und Shoppingmöglichkeiten. Wir haben unseren Urlaub sehr genoßen :)

  • Aufenthalt: Oktober 2017, Reiseart: als Paar
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, alexhering!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. September 2017 über Mobile-Apps

Das Hotel sieht super aus, sehr sehr nette Mitarbeiter und die Zimmer waren ebenfalls immer sehr sauber. Daher fühlt man sich in diesem Hotel sehr wohl. Leider gibt es jedoch au Kleinigkeiten, die für mich halt den Unterschied machen.
Frühstück war für uns nichts. Es gibt eine grosse Auswahl für alle, die sehr gerne üppig und schwer essen möchten. Für Leute, die etwas gesünder die Ferien verbringen wollen, gibt es leider nichts grosses. Es gibt Früchte, welche jedoch nicht mehr frisch sind, Bananen sowie Orangen fehlen, Melonen haben nicht wirklich einen Geschmack. Es gibt eine sehr kleine Auswahl an Müsli und eine Sorte Kornflakes, alles andere ist Fleisch, Curry, Frittiertes oder aber auch Gebäck. Wie gesagt, Frühstück für Leute, die ein schweres Frühstück mögen, ist es mehr als Befriedigend, für Figurbewusste leider gar nichts.
Ein anderer Punkt sind die Taxifahrer vom Hotel. Leider sprechen diese sehr schlecht Englisch, sodass man sich kaum versteht und der Fahrer die ganze Fahrt eigentlich ruhig ist, habe ich in allen anderen Hotels besser erlebt, Taxifahrer, die mit einem sprechen und auch viele Tipps geben.
Fitnessraum ist für ein solches Hotel ebenfalls sehr schlecht, ist extrem klein und wenn man Glück hat, haben Sie neue Handtücher aufgefüllt, ansonsten muss man zurück ins Zimmer und das Tuch von da mitnehmen.

Daher Hotel oke, aber sollte viel besser sein

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
Danke, Gianniarmando!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. September 2017 über Mobile-Apps

... für den Namen und Preis könnte die Auswahl beim Frühstück schon etwas besser sein. Capuccino & Espresdo sind nicht inkl. Nur kleine Auswahl an gesundem Essen. Nicht sehr intollerant-freundlich....

Das Spa ist absolut TOP! alle mitarbeiter sind extrem freundlich!

Aufenthalt: September 2017, Reiseart: als Paar
1  Danke, ValentinaM3734!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 30. August 2017

Viele Aspekte anderer Bewertungen dieses Hotels empfinde ich als sehr zutreffend: Schöner Strand, schöne Pool-Landaschaft, unglaublich (!) freundliches Personal, viel Platz.

Wir waren hier mit 2 kleinen Kindern für mehrere Nächte und haben uns wohl gefühlt. Dennoch haben wir auch Schattenseiten erlebt: Zwar war der Ocean View Room sehr groß und eigentlich schön eingerichtet, aber das Mobiliar ist in die Jahre gekommen. Wir sahen zwei dieser Räume, denn aus dem ersten zogen wir um, weil die Toolbar ganztags sehr laute Musik spielte (vorwiegend Reggae). Auch im zweiten Raum war es abends mitunter laut, weil unten Live-Musik oder eine Party war. Wenn die Sonne voll ins Zimmer scheint, hat die Klima-Anlage große Mühe. Zudem tropft diese. Die Räume und auch das Bad sind doch etwas abgenutzt. Die Abflüsse waren bei unserem Eintreffen verstopft -- dies wurde umgehend bearbeitet, aber nur mit durchschnittlichem Erfolg.

Das Frühstück, hier so oft gelobt, war für uns enttäuschend. Der Kaffee wirklich nicht gut, echte Säfte gab es nicht (sondern nur übersüße Nektare). Obst gab es nicht in großer Auswahl, so etwa fehlten oft Bananen und Orangen. Dinge wie Müsli und Joghurt werden in sehr großen Schalen präsentiert, so dass diese schnell "verschmutzen", weil viele Gäste mit wechselndem Besteck an die Gefäße gehen.

Es finden viele Veranstaltungen im grand Aston statt, so auch Hochzeiten und Parties. Das ist einerseits schön, andererseits manchmal laut. Die enge und vielbefahrene Straße zum Hotel wartet mit schrillen Shops auf, aber auch hervorragenden Restaurants, die man erst in Hinterhöfen entdecken muss. Der Verkehr jedenfalls macht ein "Spazieren-Gehen" im eigentlichen Sinne unmöglich.

Wunderbar ist dagegen der Strand gerade bei Ebbe -- viele Meerestiere und Vögel sind zu bewundern.

Alles in allem also: Viel Licht und auch Schatten.

  • Aufenthalt: August 2017, Reiseart: mit der Familie
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, UR_Icarus!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen