Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Addo Dung Beetle Guest Farm
Hotels in der Umgebung
194 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
95 $*
90 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
Dolphin Dance Lodge(Port Elizabeth)(Großartige Preis/Leistung!)
65 $*
44 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
The King Edward Hotel(Port Elizabeth)
51 $*
46 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Paxton Hotel(Port Elizabeth)
102 $*
67 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Sir Roys At The Sea(Port Elizabeth)
95 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bishops Inn(Port Elizabeth)
54 $*
45 $*
Agoda.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Pool
Humewood Hotel(Port Elizabeth)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
The Windermere by Mantis(Port Elizabeth)
143 $*
Booking.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (270)
Bewertungen filtern
270 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
209
43
12
3
3
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
209
43
12
3
3
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
64 - 69 von 270 Bewertungen
Bewertet 21. Oktober 2012

Wir haben für zwei Näche die Bushcabins mit Outdoordusche und -toilette gebucht, kurz vorher waren wir uns nicht mehr so sicher, ob es uns nicht zu 'basic' sein würde - aber wir waren begeistert! Die drei Bushcabins liegen auf einem großen Gelände abseits des Guest Houses, so dass man sich wirklich wie einsam in der Natur fühlt. Die Outdoorduschen sind toll, bei schlechtem Wetter aber natürlich nicht ganz optimal. Auch die Toilette ist völlig in Ordnung, wer allerdings Angst vor Spinnen und anderen Kleintieren hat, sollte hier etwas vorsichtig sein... Die Cabin selbst war sehr nett ausgestattet mit Doppelbett und Moskitonetz (welches man sicherheitshalber gegen die Spinnen auch nutzen sollte) und Ablagemöglichkeiten. Abends saßen wir auf der kleinen Terasse am selbst entfachten Feuer mit einem traumhaften Blick über die Täler und den Sonnenuntergang. Die kleine Outdoorküche ist komplett ausgestattet mit Kühlschrank und Kochplatten, alles ist sehr sauber.
Insgesamt ein tolles Abenteuer, das wir jedem empfehlen können - aber man sollte sich bewusst sein, dass der ein oder andere Buschbewohner neugierig vorbeischaut, also nicht zu empflindlich bei nächtlichen Geräuschen sein.
Der Rest der Guest Farm kann mitgenutzt werden - darunter ein netter Loungebereich, Whirlpool, Spaziergänge über die Zitrusfarm und im Hinterland (mit Zebras und Giraffen!), auch das Frühstück ist sehr zu empfehlen! Magna und Rod sind großartige Gastgeber, die für alle Fragen zur Seite stehen und tolle Tipps für Unternehmungen bereit halten. Ein großes Highlight war auch unsere Tour mit Rod in den Addo Elephant Parc (kostet extra)!
Die Guestfarm liegt mitten im Land, man sollte sich also bewusst sein, dass man 10 km (teils über dirtroad) zum nächsten Lokal und Einkaufsmöglichkeiten unterwegs ist.

Zimmertipp: Bushcabins sind nur etwas für Naturliebhaber
  • Aufenthalt: Oktober 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Katharina W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 3. August 2012

Wir haben hier nur eine Nacht vrbracht und sind erst kurz vor Sonnenuntergang angekommen und gleich in der Früh wieder weg. Dennoch war es ein Erlebnis! Wir hatten eine Bush Cabin gebucht und das war einfach nur super und ein kleines Abenteuer! Die Hütte war sehr nett eingerichtet und sauber. Außen auf dem "Balkon" war eine Küche eingerichtet, wo wir uns abends Pasta gekocht haben. Ein paar Schritte entfernt war unser Außenklo und die Außendusche, die wir antürlich genutzt haben. Es war super und einfach mal was anderes. Personal war sehr freundlich und wir würden jederzeit wiederkommen.
Liegt ideal, wenn man nicht direkt im Addo schlafen will - ca. 8km bis zum Eingang! Perfekt für uns!

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, AntjeG296!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Februar 2012

Die Guest Farm liegt etwas außerhalb in einer Zitrusplantage, trotzdem ideal um den Addo Elephant Park zu besuchen.

Wir hatten 2 Nächte in den rustikalen Bush Cabins gebucht. Diese sind unweit der Hauptfarm mitten im Grünen. Man ist völlig alleine, mitten in der Natur. Dusche, Toilette und Küche sind „open air“. In dem kleinen Häuschen ist gerade Platz für das Bett, welches sauber und ordentlich ist, ansonsten spielt sich das Leben draußen ab. Es gibt auch eine tolle Feuerstelle, die man zum Grillen oder einfach nur zum Genießen nutzen kann. Die Küche ist voll ausgestattet, von Spültüchern bis zu Kochtöpfen, d.h. man braucht außer Lebensmitteln nichts mitzubringen. Einen Kühlschrank gibt es auch.
Wir würden die Unterkunft niemanden empfehlen, der Angst vor Spinnen und anderen kleinen Tierchen hat, da man auch in der Bush Cabin trotz Mückenschutz nicht „alleine“ ist, was aber angesichts der Lage verständlich ist.

Die Gastgeber sind wirklich sehr freundlich. Mit Ron haben wir eine Tour durch den Addo gemacht, die wir sehr weiterempfehlen und anraten, diese schon in Deutschland zu reservieren, da Ron die Touren alle individuell macht, kann es nämlich passieren, dass er keinen Termin mehr frei hat.
Im Anschluss gibt es eine CD mit Erinnerungsfotos, die uns Ron sogar nach Hause geschickt hat.

Ein absolutes Highlight in jeder Hinsicht, hier kommen wir gerne wieder!

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Pachanga2011!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 14. Januar 2012

Wir, 2 Ehepaare aus der Schweiz, haben 2 wunderbare Tage in den stilvoll eingerichteten Chalets verbracht. Diese sind sehr grosszügig inkl. Bad und Aussendusche. Die Gastgeber Magna und Rod sind sehr hilfsbereit und haben uns kulinarisch auch verwöhnt. Der Morgen-Ausflug in den Addopark mit Rod war super. Er hat uns sehr viel über die verschiedenen Tiere erzählt und wir hatten das Glück, über 200 Elefanten an einem Wasserloch zu sehen. Das Frühstück gabs zuvor um 07.00 im Park ganz privat. Der ganze Ausflug wurde dann noch von Rod mit Fotos auf einer CD festgehalten.
Überall in der Anlage sind viele kleine Details, die dieses Gästehaus ganz speziell auszeichnen. Im Garten und im Sprudelbad draussen haben wir uns nach den Ausflügen sehr gut erholt. Wir würden sofort wieder hingehen und können es nur empfehlen.

  • Aufenthalt: Dezember 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, baumgarten33!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. Januar 2012

Die Dung Beetle Guest Farm liegt nur wenige Kilometer vom "Haupteingang" zum Addo National Park entfernt. Also absolut ideal für Tagesausflüge dorthin.

Die Chalets sind großzügig ausgestattet und die Außendusche ist gerade nach einem heißen Tag schon eine Erholung für sich.

Der Service wie Betten für die Nacht vorbereiten und Zimmer aufräumen geschehen mehr oder weniger wie von Geisterhand. Alles findet in Abwesenheit der Gäste statt, so dass man nie das Gefühl hat, im Weg zu sein.

Das Frühstück ist typisch südafrikanisch. Man bekommt Obstsalat, Muffins, Joghurt, Eier nach Wunsch mit Toast, Speck, Pilzen, Tomaten, Würstchen etc.
Vor dem Dinner gibt es einen Aperitif, den man am besten auf der Veranda im ersten Stock des Haupthauses geniest. Die Aussicht dort ist einzigartig auf Berge und Zitrusplantagen. Das Abendessen ist ebenfalls zu empfehlen, dass meist als Minibuffet im Kamin serviert wird. Einziger klitzekleiner Verbesserungspunkt ist die Weinkarte, die etwas sehr dünn ist. Südafrika hat deutlich bessere Weine in nur wenig höherer oder sogar gleicher Preisklasse zu bieten.

Die Gastfreundschaft von Magna und Rod ist nicht zu überbieten. Die Beiden bieten einen luxoriösen Aufenthalt, der trotzdem bodenständig und ohne jedes Getue daherkommt. Wenn man Tipps für Ausflüge braucht, bekommt man immer eine ehrliche Auskunft, was man erwarten kann, da die Gastgeber die Tourismusangebote der Gegend selbst getestet haben.

Dazu ist das Preisleistungsverhältnis sowohl für B&B als auch für das Abendessen absolut in Ordnung.

  • Aufenthalt: Januar 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Padloper!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen