Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Durchschnitt”

Die besten Preise für den Zeitraum  - 
Ankunftsdatum tt/mm/jjjj Abreisedatum tt/mm/jjjj
Preise für 1 Zimmer, 2 Erwachsene
Preise ansehen
Die besten Preise von Top-Reise-Websites vergleichen
und 10 weitere Seiten
The Edgewater Resort & Spa
Nr. 4 von 4 Hotels in Arorangi
Bewertet am 13. März 2011

Wir verbrachten eine Nacht im Edgwater Resort auf der Weiterreise nach Aitutaki-die Lage des Hotels ist gleich in der Nähe des Flughafens. Unser Zimmer war in den älteren Blöcken im ersten Stock gelegen. Die Anlage selbst ist schön, direkt am Meer und hat auch einen kleinen Shop. Weniger begeistert waren wir vom Strandabschnitt, der viele Steine aber auch relativ steil ins Wasser abfiel. Zum Frühstück gab es Toasts und Kaffee, sehr einfach. Da wir wie gesagt nur auf der Durchreise waren, störten wir uns an diesen durchschnittlichen Services nicht-wären wir länger geblieben, wäre dies sicher anders.OK zur Durchreise, aber es hat viel schönere Anlage und Hotels in der Nähe oder auf Nachbarinseln (so wie wir es auf Aitutaki erlebten)

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, kingjohn4774!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.590)
Es gibt aktuelle Bewertungen für The Edgewater Resort & Spa
Aktuellste Bewertungen anzeigen
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

9 - 15 von 1.590 Bewertungen

Bewertet am 30. Januar 2011

Das Edgewatter ist ein Mittelklasse Hotel, jedoch relativ gross. Es liegt praktisch, ausserhab des Zentrum am Strand aber in 15 Min. mit Bus oder Scooter erreichbar. Es gibt paar Restaurants und uns Shops in der Nähe (gut zu Fuss erreichbar). Was bei vielen anderen Hotels auf der Insel nicht der Fall war. Auf diese Art konnte man jeden Tag in einem anderen Restaurant essen gehen. Der Bus haltet sogar an der Reception an (in beide Reichtungen, jede Stunde ausser So und Feiertage, bis ca. 23.00)

Der Strand/Meerabschnitt ist ein "Marine Reserve Area" somit unberührt und super zum Schnorcheln geeignet. Flossen und Brille kann man kostenlos beim "Activity Hut" auslehnen. Der Strand ist schön und für lange Spaziergänge geeignet. Das Frühstückbuffet war zwar einfach aber gut! mit Früchten, Brot, Konfi, Cornflackes und Muffins, man konnte es genüsslich im Innenbereich oder auf der Terrasse einnehmen. Den Kaffee kann man nicht brauchen;-)

Vorsicht bei Kindern, die Vögeln, welche immer auf der Terrasse anzutreffen sind, attakieren kleine Kindern ohne einen Grund, man konnte es mehrmals beobachten und die Hoteldirektion unternimmt komischerweise nichts dagegen...

Wir würden auf keinen Fall die "Studios" empfehlen. Sie sind im Erdgeschoss, haben keinen Balkon, sind feucht und dunkel, da man die Vorhänge immer zumachen muss denn sonst würden alle reinschauen können. Sie sind laut weil sie vorhne und hinten Parkplätze haben und ausserdem ist gleich vorne dran der "Manutention Bereich" wo immer lärm gemacht wird. Das Zimmer war gross, hatte 2 King size Betten, einen Esstisch, eine kleine Küche und Esstisch, TV (mit 3 funktionierenden Sender) und Telefon, kein Safe. Das Bad war ok, die Duschehalterung fiel jedoch fast von der Wand ab. Die Zimmerpreise fanden wir nicht angemessen, "Ocean view" Zimmer haben sogar 1/3 mehr gekostet...

"die Island night" mit dem Buffet und der Tanzshow kostet 60.00 NZ Dollar, was ein wenig übertrieben ist. Wir haben ganz normal à la carte auf der Terrasse gegessen und konnten einen Teil der Show trotzdem sehen.

Das Hotel bietet ausserdem Tennisplätze, Ping-pong Tische, einen kleinen Pool, kleinere Hotelaktivitäten (Fischfütterung etc). Praktisch war die Auto/Scooter und Exkurssionen- Vermittlung im Hotel!. So konnte man gleich den Scooter meiten und auch im Hotel wieder abgeben. Bei der Scooter oder Automietemiete - 8tun, man muss ins Dorf fahren und einen einheimische Fahrprüfung für 20.00 NZ Dollar machen.;-) Bei den Exkurssionen empfiehlt es sich diese 1 Tag im Voraus zu buchen und zwar immer die Morgen Tour denn die Nachmittagstouren werden meist nicht durchgeführt.

Wir hatten weder einen Schirm noch einen Haartrockner im Zimmer, den Schirm konnten wir an der Reception auslehnen, den Föhn haben wir nie bekommen, alle waren ausgeliehen... Die Receptionsmitarbeiterin, welche die meiste Zeit Dienst hatte, war sehr brüsk und unfreundlich (so etwas haben wir nicht erwartet..). Bei den meisten Sachen musste man sich selber helfen... Die Restaurantmitarbeiter waren dafür immer sehr freundlich.

Im Dorf gibt es paar nette Restaurants, Shopps und paar Bars! Im Gegensatz zu den anderen Cook Inseln existiert hier wirklich ein Nachtleben;-)

In einem anderen Zimmer würde ich das Hotel "bediengt" empfehlen, da es preislich (dh. im nicht sehr teueren Bereich), keine wirklichen Alternativen hat. Ausser man hat Zeit und schaut sich die vielen Pensionen der Insel an...

  • Aufenthalt: Dezember 2010, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, dorina_CH!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 1. Oktober 2007

Wir haben unseren Urlaub total genossen, es waren einige Teens dort. Die Zimmer sind sauber und bequem. Es gibt im Hotel jede Menge Sachen zum Unternehmen (Coconut show, Krabbenrennen, Tennis Tournaments usw.), abends Inseltanz und einen super Sonnenuntergang.
Das Schnorcheln war ok, ist aber am Fruits of Rarotonga und dem Rarotonga Beach Resort besser. Das Essen war etwas überteuert aber so ist das überall auf Rarotonga, es gab an der Straße jede Menge Restaurants.

1  Danke, phemm!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Diese Bewertung wurde aus der folgenden Sprache übersetzt: Englisch. Sehen Sie sich das Original an.
Bewertet am 20. Juni 2007

Rarotonga ist ein teures Pflaster und das Edgewater ist keine Ausnahme.. Für 200 USD war die Unterkunft etwas enttäuschend und an der Anlage fehlte so einiges... Es ist jedoch eine nette Unterkunft, besonders wenn es einem bewusst wird, das fast alles auf den Cook Inseln ungeschliffen und abgerissen ist. Das gibt jedoch die besondere Note. Für 200 Dollar war es aber für mich überteuert... Ich werde das nächste Mal eine Selbstversorger Unterkunft buchen.

3  Danke, SouthernSeas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.Ursprünglich bei www.tripadvisor.com auf Englisch eingereicht. Sehen Sie sich das Original an.
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017

  • Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Service
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edgewater2015, Guest Relations Manager von The Edgewater Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 5. August 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edgewater2015, Guest Relations Manager von The Edgewater Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 7. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Language Weaver
Diese Bewertung wurde maschinell aus dem Englischen übersetzt Was ist das?
Maschinelle Übersetzungen anzeigen?
Bewertet am 29. Juli 2017 über Mobile-Apps

Aufenthalt: Juli 2017, Reiseart: mit der Familie
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Edgewater2015, Guest Relations Manager von The Edgewater Resort & Spa, hat diese Bewertung kommentiertBeantwortet: 2. August 2017
Mit Google übersetzen

Antwort als unangemessen melden
Diese Antwort ist die subjektive Meinung des Managementmitarbeiters und nicht die von TripAdvisor LLC
Vielleicht gefallen Ihnen auch diese Hotels …
Beachten Sie auch diese Unterkünfte in oder im Umkreis von Arorangi.
4.8 km entfernt
Sanctuary Rarotonga-on the beach
11.3 km entfernt
Muri Beach Club Hotel
Muri Beach Club Hotel
Nr. 4 von 5 in Muri
565 Bewertungen
6.7 km entfernt
Moana Sands Beachfront Hotel
Moana Sands Beachfront Hotel
Nr. 2 von 2 in Titikaveka
259 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen
4.8 km entfernt
The Rarotongan Beach Resort & Spa
3.3 km entfernt
Aro'a Beachside Inn
Aro'a Beachside Inn
Nr. 3 von 4 in Arorangi
159 Bewertungen
8.0 km entfernt
Club Raro
Club Raro
Nr. 2 von 5 in Avarua
218 Bewertungen
Preise ansehen
Preise ansehen
Preise ansehen

Sie waren bereits im The Edgewater Resort & Spa? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Weitere Informationen über The Edgewater Resort & Spa

Anschrift: Main Road, Arorangi 121, Cookinseln
Lage: Cookinseln > Southern Cook Islands > Rarotonga > Arorangi
Ausstattung:
Bar/Lounge Strand Kostenloses Frühstück Kostenloses Parken Aktivitäten für Kinder (kinder-/familienfreundlich) Pantryküche Restaurant Zimmerservice Shuttlebus-Service Spa Suiten Swimmingpool Rollstuhlgerechter Zugang
Hotelstil:
Nr. 4 von 4 Hotels in Arorangi
Preisklasse: 94€ - 282€ (Basierend auf den durchschnittlichen Preisen eines Standardzimmers)
Hotelklassifizierung:3,5 Stern(e) — The Edgewater Resort & Spa 3.5*
Anzahl der Zimmer: 280
Reservierungsoptionen:
TripAdvisor ist stolz, Expedia, Booking.com, TripOnline SA, Agoda, Hotels.com, Weg, 5viajes2012 S.L., HotelQuickly und HotelsClick als Partner zu haben. Sie können Reservierungen bei The Edgewater Resort & Spa daher unbesorgt durchführen. Wir helfen Millionen von Reisenden jeden Monat dabei, das perfekte Hotel sowohl für Urlaubs- als auch für Geschäftsreisen zu finden – immer mit den besten Rabatten und Aktionsangeboten.
Auch bekannt unter dem Namen:
The Edgewater Resort & Spa Rarotonga/Arorangi
The Edgewater Hotel Arorangi
The Edgewater Resort And Spa
Edgewater Hotel Arorangi
Edgewater Resort Arorangi
Edgewater Rarotonga
Edgewater Resort Rarotonga

Ist das Ihr TripAdvisor-Eintrag?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen