Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotel Weingut Stroblhof
Hotels in der Umgebung
Hotel Christof(Appiano sulla Strada del Vino)
Buchen Sie jetzt und zahlen Sie erst bei der Ankunft.
227 $*
221 $*
Travelocity
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Weinegg(Appiano sulla Strada del Vino)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Schloss Hotel Korb(Appiano sulla Strada del Vino)
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Waldhof(Appiano sulla Strada del Vino)
Priceline
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Gartenhotel Moser(Appiano sulla Strada del Vino)
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Hotel Ansitz Rungghof(Appiano sulla Strada del Vino)
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Appartement Hotel Matscher(Appiano sulla Strada del Vino)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
Seehotel Sparer(Appiano sulla Strada del Vino)
Keine Verfügbarkeit für Ihre Daten bei unseren Partnern
  • Kostenloses WLAN
  • Pool
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (93)
Bewertungen filtern
93 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
65
21
5
1
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
65
21
5
1
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
64 - 69 von 93 Bewertungen
Bewertet 3. Mai 2013 über Mobile-Apps

Es gibt sie hoffentlich für jeden, Plätze mit hohem Erinnerungswert, die man nie vergisst und an die man immer wieder gern zurückkehrt. Für den Stroblhof gilt dies für mich besonders. Hier stimmt alles, was man von einem Hotelbetrieb dieser Grösse erwarten kann: Angefangen von der einzigartigen Lage, dem professionellen, aber immer persönlichen Service, einem inzwischen für jede(s) Jahreszeit/Wetter perfektioniertem Wellness Angebot, letztendlich der nicht wegzudenkenden schmackhaften Küche. Und das in gleichbleibender Qualität seit Jahren!

  • Aufenthalt: April 2013
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Matthias B!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 6. April 2012

Der Stroblhof lebt von seinen Stammgästen.
Es ist sicher ein Traum, wenn man das Frühstück und das Abendessen im Freien einnehmen kann. Leider kamen wir nicht in den Genuss und mussten drinnen das Essen einnehmen. Durch das alte Gemäuer war es im Innenbereich sehr düster.
Die Zimmer sind sehr geräumig. Leider hatten wir ein Zimmer über die Küche, Restaurant. Dies bedeutete für uns ab 5.00 Uhr morgens Krach. Als wir das an der Rezeption mitteilten, bekamen wir ein freundliches Schulterzucken.
Dem Koch ein dickes Lob, das Essen war vorzüglich.
Was wir sehr bedauert haben, dass die Saunen nur im Wechsel zur Verfügung standen.

  • Aufenthalt: April 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, UlrikeKo!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 26. Mai 2011

Der Stroblhof ist ein Weingut mit kleinem Hotel, traumhaft inmitten der Weinberge gelegen. Von außen ein altes Gemäuer, die Zimmer sind jedoch modern mit allem Komfort und mit schönen Stilmöbeln eingerichtet. Toller Wellnessbereich mit einem großen Hallenschwimmbad, (man kann hier richtig Bahnen schwimmen und nicht nur planschen!), einem Naturbadeteich sowie diversen Saunen, u.a. eine große Panoramasauna mitten in den Weinbergen. Die Küche ist gut, das Personal freundlich. Man sollte nicht versäumen, sich einige Kisten des hervorragenden Weines "Strahler" mit nach Hause zu nehmen.
Einziges Manko: Internet kostet 4 € die Stunde. Sollte heutzutage inkludiert sein.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
5  Danke, Wanderratte65!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 19. Mai 2011

Ankommen und zu Hause sein.... so fühlt man sich im Stroblhof bei Familie Hanny und Nicolussi, vor allem wenn man nicht zum ersten Mal dorthin fährt. Wir sind seit 2003 dort Stammgäste mit wenigstens einem, in der Regel aber zwei Aufenthalten pro Jahr. Hier stimmt einfach alles: wunderschönes, gepflegtes Haus, sehr komfortable Zimmer, tolles Ambiente, schönes Hallenbad und netter Wellness-Bereich, im Sommer ein toller Naturbadeteich, äusserst ruhige Lage, hervorragende Küche, verführerische hausgemachte Kuchen (mein Favorit: Stroblhof Blauburgundertorte - traumhafter Schokogenuss), und meinem Wahlspruch gerecht werdend ganz vorzügliche Weine aus dem eigenen Weingut, in erster Linie Burgundersorten. Der Service ist herzlich und sehr persönlich, das fängt schon beim Empfang an. Sandra von der Rezeption ist ein Schatz von Hilfsbereitschaft. Das Team um Andreas Nicolussi und Frau Rosemarie sowie deren Schwester Christine kümmern sich bis ins kleinste Detail aufmerksamst um die Gäste, und die Damen und Herren vom Service sind ständig da, um einem die Wünsche nach Genüssen aller Art zu erfüllen.

Die Zimmer sind geräumig bis grosszügig und gut ausgestattet. Die Betten sind gut, und wegen der unvergleichlich ruhigen Lage inmitten der (hauseigenen) Weingärten schläft man ganz ausgezeichnet. Die Zimmerausstattung beinhaltet neben den Betten einen geräumigen Kleiderschrank, der auch für längere Aufenthalte genügend Platz bietet, eine grosse Kommode, Flat-TV mit den wichtigsten Digitalprogrammen, ein geräumiges Bad mit Dusche und WC/Bidet, leider nicht alle mit Tageslicht, aber gut belüftet, viele Zimmer mit geräumigem Balkon, auf denen man abends dann auch mal sein Glas Wein geniessen kann, am besten natürlich den vom Haus (dazu später noch mehr). Bademäntel und Badetasche mit Pool-/Saunatücher sind ebenfalls auf dem Zimmer vorhanden, damit man das hauseigene Stroblbad und das Wellnessangebot auch entspannt genießen kann. Im Sommer lädt der wunderschöne Naturbadeteich mit grosser Liegewiese ein. Sonst geht man ins schöne und ausreichend grosse Hallenbad. Wenn man Lust auf Sauna oder Massagen oder sonstige Annehmlichkeiten der Wellness hat, kann man das täglich ab 16 bis 19 Uhr geniessen. Leider ist diese Zeit für mehrere entspannte Saunagänge ein wenig knapp bemessen, man muss das also schon ein bisschen "strategisch" durchplanen.

Die Küche des Stroblhof bietet ausgesprochen gutes, leichtes, und sehr kreatives aus Südtirol, Italien und dem Rest der Welt. Das Küchenteam überrascht immer wieder mit tollen Menüs am Abend. In der Regel bekommt man ein 5-gängiges Menü bestehend aus Salatbüffet, erste Vorspeise (festes Angebot), zweite Vorspeise (Wahlmöglichkeit aus drei Alternativen), Hauptgang (ebenfalls Wahlmöglichkeit aus drei Alternativen), Dessert. Auch wenn man zwei Wochen dort HP hat, wiederholt sich nichts im Speiseplan. Ausserdem gibt es noch die Möglichkeit, ganz hervorragende á la carte Gerichte zu wählen, und die wurden bereits vom Magazin "Feinschmecker" geehrt.

Noch ein paar Worte zum Drumherum. Der Stroblhof sind eigentlich zwei Betriebe: Hotel und Restaurant sind das eine, das Weingut der zweite Betrieb. Andreas Nicolussi steckt seine ganze Energie äusserst erfolgreich in das Weingut. Er hat das Weinangebot so gestrafft, dass das Beste aus den Bergen und dem Keller herausgeholt werden kann (woanders spricht man auch vom Terroir). Die Gegend um den Gandberg ist aufgrund der Bodenbeschaffenheit und der klimatischen Lage wie geschaffen für Burgundersorten. Deshalb wurden der Vernatsch und der Gewürztraminer aus dem Angebot gestrichen, und vorzugsweise Burgunder angebaut. Ganz grosse Klasse sind der Weissburgunder "Strahler", der jedes Jahr mit neuen Finessen aufwartet. Phänomenal der Blauburgunder Pigeno, den es als "einfachen" und als Riserva gibt. Mit der Riserva wurden schon mehrfach die begehrten "3 Gläser" im Gambero Rosso geholt. Dazu gibt es noch einen ausgesprochen guten Chardonnay (ohne alles übertünchende Holz- und Vanillenoten), sowie eine grossartigen Sauvignon Blanc. Das Weingut ist rundherum ein Vorbild an Ausgewogenheit und Fairness - so kostet der hervorragende Blauburgunder Riserva im Verkauf gerade mal um die 22 Euro, für einen Wein dieser Klasse nicht zu viel (es gibt deutlich teurere Weine in Südtirol, die aber nicht unbedingt so deutlich besser sind).

Wir sind froh, den Stroblhof zum "Nachfolger" unseres Stammquartiers gemacht zu haben, das 2003 aus familiären Gründen schliessen musste. Wir freuen uns jetzt schon auf unseren nächsten Aufenthalt....

Der Hotelbetrieb ist von November bis Ostern geschlossen.

  • Aufenthalt: Mai 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
4  Danke, hardy61!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 7. Mai 2011

Super aufmerksam, geniales Essen, Traum ruhige Lage, besser es würden nicht zu viele wissen, einfach schön solche Orte anzutreffen! Die Speisekarte ist sehr einfallsreich und schon der Text lässt durch bezaubernde Umschreibungen das Gericht interessant wirken. Bei warmen Tagen ist es geradezu unbezahlbar im Freihen zu schlemmen. Probieren Sie unbedingt die Weine des Hauses,Sie gedeihen in unmittelbarer Nähe und laden zu einem Spaziergang ein den man auch gerne etwas ausweiten kann bis zu dem Naturschauspiel Eislôcher.

  • Aufenthalt: Mai 2011
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, hannesliam!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen