Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Atemberaubend”
Bewertung zu Haleakala Crater

Haleakala Crater
Im Voraus buchen
Weitere Infos
108,00 $*
oder mehr
Maui: Haleakala - Ioa Valley - Lahaina Tour
Weitere Infos
75,00 $*
oder mehr
Maui Haleakala Self Paced Bike Tour
Weitere Infos
150,32 $*
oder mehr
Haleakala-Maui-Tour bei Sonnenaufgang mit Frühstück
Zertifikat für Exzellenz
Weitere Details zu Sehenswürdigkeiten
Details zur Sehenswürdigkeit
Empfohlene Besuchsdauer: Über 3 Stunden
Bewertet am 15. Februar 2012

Wer Urlaub auf Maui macht, wird sicherlich auch auf den Haleakala Krater fahren. Viele machen dies vor Sonnenaufgang, um bei Wind und Kälte darauf zu warten, dass es endlich hell wird. Ich hab mich dabei ordentlich erkältet, denn wer hat für seinen Hawaii-Urlaub schon eine Winterjache mit? Die braucht man hier oben allerdings. Wenn die Sonne dann endlich scheint, wird es spürbar wärmer. Allerdings ist man dann auch völlig übermüdet und kann den Tag hier gar nicht richtig geniessen. Mein Tipp: Früh losfahren, sodass man oben ist, wenn es hell ist, aber noch bevor die Wolken aufziehen. Das ist dann so gegen 8 Uhr früh, je nach Jahreszeit. Abgesehen von der "dünnen Luft" in 3000 Metern Seehöhe lässt es sich hier herrlich wandern. Es ist totenstill, nur der Wind ist zu hören. Die Landschaft, die sich einem bietet, lässt sich mit nichts vergleichen, was man sonst zu sehen bekommt. Der Haleakala besteht aus mehreren Kratern, die zusammen einen riesigen Vulkan bilden. Viel Wasser und Proviant sowie gutes Schuhwerk sind Pflicht!

2  Danke, AlexHamburg!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (6.410)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache

118 - 122 von 6.410 Bewertungen

Bewertet am 3. Januar 2012

Sehr gute Information durch geschultes Personal welches einem über Flora und Fauna aufklärt. Große Schutzhütte mit Panoramablick über die gigantische Landschaft.die oft sehr nützlich sein kann das es hier öfters Nebel hat und es hier dann sehr ungemütlich und kalt werden kann.. Auf jeden Fall einen Ausflug wert.

Danke, angelikahirt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 22. November 2011

Wer auf Maui ist, sollte in keinem Fall versäumen, den Haleakala NP zu besuchen. Der Weg dort hinauf ist einfach zu fahren, das die Straßenverhältnisse sehr gut sind. Und wie in Amerika üblich, kann man mit dem Wagen bis vor die Haustür fahen - in dem Fall bis auf den Gipfel.
Ich hab bisher sowohl einen Sonnenuntergang als auch einen Sonnenaufgang gesehen und kann nicht sagen was schöner war. Beides ist atemberauben und wer sich die Zeit nehem kann, sollte einfach beides tun. Aber auf alle Fälle daran denken, dass es da oben bis zu 0 Grad kalt ist, wenn die Sonne weg ist. Also auf zum Gipfelstürmen

Danke, Ulsi!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 13. Oktober 2011

Man sollte das als Tourist auf Maui unbedingt gemacht haben. Stehen Sie sehr früh auf, denn die Fahrt bis zur Bergspitze zieht sich hin. Es sind glaublich ca. 40km hinauf. Der Sonnenaufgang ist atemberaubend schön. Man wähnt sich fast schon im Himmel. Aber vorsichtig, es ist häufig gegen null Grad kalt, obwohl man in Hawaii ist. Die Mondlandschaft kommt langsam hervor. Tolle Sache!

Danke, Dgotteron!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 2. Oktober 2011

Wir hatten vom Hotel fast 2 Stunden Fahrt bis zum Gipfel des Vulkans. Also hiess es mitten in der Nacht aufstehn um puenktlich zum Sonnenaufgang oben zu sein. Im Dunkeln die Serpentinen hochfahren war schon ein Abenteuer fuer sich. Wir durften da wir doch etwas spaet waren nicht ganz bis zum Gipfel hoch sondern wurden auf eine etwa tiefer liegende Aussichtsplattform geleitet. Was sich im Nachhinein aber ALS Gluecksgriff herausstellt, da die Aussicht auf den Sonnenaufgang von hier weniger ueberfuellt und zusaetzlich noch den Blick direkt in den Krater erlaubte.

Jacke und Pulli reichen uebrigens, das uebertriebene Handtuch und Hoteldecken Einwickeln der japanischen Touris ist fuer einen wintererprobten Mitteleuropaer nicht noetig ;)

1  Danke, jskywalker82!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Haleakala Crater angesehen haben, interessierten sich auch für:

 

Sie waren bereits im Haleakala Crater? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen