Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Grand Canyon Lodge - North Rim
Hotels in der Umgebung
325 $*
215 $*
Official Hotel
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
194 $*
Expedia.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
223 $*
HIExpress.com
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Inklusive Frühstück
403 $*
320 $*
Expedia.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
286 $*
270 $*
Agoda.com
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
131 $*
118 $*
Booking.com
zum Angebot
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Yavapai Lodge(Grand-Canyon-Nationalpark)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
Maswik Lodge(Grand-Canyon-Nationalpark)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
El Tovar Hotel(Grand-Canyon-Nationalpark)
TripAdvisor
zum Angebot
  • Kostenlose Parkplätze
  • Restaurant
TripAdvisor
zum Angebot
Zertifikat für Exzellenz
  • Kostenloses WLAN
  • Kostenlose Parkplätze
Bewertungen (2.336)
Bewertungen filtern
2.336 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
813
862
433
154
74
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
813
862
433
154
74
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
48 - 53 von 2.336 Bewertungen
Bewertet 14. August 2012

Wir waren in einer der Blockhütten untergebracht, was sehr schön war. Dort war es ruhig, was man von dem Rest der Anlage nicht behaupten kann. Die Lodge ist die einzige am North Rim, deshalb sind tagsüber auch Touristen dort, die keine Gäste der Lodge sind. Das Haupthaus der Lodge ist sehr schön, vor allem die große Terrasse, von der man einen wundervollen Blick in den Canyon hat. Nachts wurden dort 2 Teleskope aufgebaut und wir konnten den Mars und den Saturn anschauen. Ein Mitarbeiter hat für uns eine kleine "Sternführung" gemacht. Das war toll.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, Gabriele W!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 12. August 2012

Die tolle Lage direkt an der Kante des Grand Canyons entschädigt für alles, sollte es was zu mäkeln geben. Die Zimmer sind einfach aber zweckmäßig und sauber. Nach anstrengenden Touren schläft man aber ohnehin sehr gut. Zu bestimmten Spitzenzeiten kann es Probleme mit den Parklätzen und in den Restaurants geben.

  • Aufenthalt: März 2012, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, steirermarie!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 22. Juli 2012

Wir waren im Juli 2012 mit unserem Sohn in einer Lodge. Die Südseite kannten wir bereits und somit wollten wir auch die Nordseite kennenlernen. Das Grand Canyon Lodge ist die einzige Übernachtungsmöglichkeit hier und wir hatten ein halbes Jahr vorher gebucht.

Die Lage ist einfach atemberaubend; direkt am Rand vom Canyon. Super Sonnenuntergang.

Die Lodges sind sehr einfach und extrem klein. Die Betten sind wesentlich kleiner als Queens; mit 2 Personen sehr eng. In dem Haus waren zwei Betten. Unsere Lodge war leider nicht sauber; Spinnenweben incl. Spinne und viel Staub. Was mich extrem gestört hat: jedes Gebäude war in der Mitte mit einer Holzwand und einer Tür versehen und
dann als zwei Lodges angeboten. Dadurch hört man jedes Geräusch des Nachbarn, incl. Schnarchen und Husten; kein Scherz.

Wir hatten für zwei Tage gebucht, sind aber nach einem Tag abgereist, weil wir alle Drei extrem
Probleme mit der Höhenlage hatten. Permanente Kopfschmerzen, Schwindel, Kurzatmigkeit.
Ist wohl hier bekannt; uns wurde geraten viel "Geterate" zu trinken, wurde im einzigen Laden angeboten. Half aber nicht viel. Der zweite Tag wurde uns erstattet, man hatte viel Verständnis.

Ansonsten; absolute Stille und traumhalfte Lage. Aber auch sonst nichts: kein Fernseher, Internet, irgendwie geartete Unterhaltung.... Für einen Tag o.k. mehr aber auch nicht.

  • Aufenthalt: Juli 2012, Reiseart: mit der Familie
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, Martin S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Mai 2012

Die Grand Canyon Lodge entzückt durch seine Lage direkt am Hang. Die Lodge besteht aus vielen kleinen Bungalows und einigen Zimmern. Das Haupthaus mit Kaminzimmer, Restaurant und Terrasse bietet freie Blicke auf den Canyon.
Die Zimmer sind komfortabel, sauber und funktional eingerichtet. Das Badezimmer ist klein aber sauber. Die Schlafqualität ist relativ hoch. Insgesamt lässt es sich im Zimmer und auf dem gesamten Gelände sehr gut entspannen.
Der Check-In verläuft problemlos und zügig. Die Bungalows lassen sich dank guter Beschilderung recht gut finden.
Fazit: Schöne Lodge mit guten Service und toller Aussicht. Insgesamt lässt es sich gut entspannen.

Tip: Stellen Sie Ihren Wecker eines (frühen oder sehr frühen) morgens um einen unvergesslichen Sonnenaufgang zu erleben. Nehmen Sie einen Kaffee, setzen Sie sich auf die Terrasse der Lodge und lassen Sie ihre Seele baumeln. Anschließend sollten Sie unbedingt das Frühstück im Restaurant probieren und danach eventuell einen Abstieg ins Tal wagen.

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: allein
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, mathas!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 10. März 2012

Es handelt sich hier um das einzige Hotel weit und breit, es liegt direkt an der Kante zum Grand Canyon. Alle anderen Hotels liegen weit im Hinterland, ab etwa einer halben Stunde fahrt entfernt. Daher ist dringend zu empfehlen, sehr lange im Voraus zu reservieren (in meinem Fall habe ich ein Jahr vorher reserviert).Das Hotel ist eine weit gestreckte Anlage mit verschiedenen Zimmerkategorien: Je näher am Rim, desto luxuriöser waren die Unterkünfte. Ich hatte einen Raum im Motelstyle gebucht und bekommen, das waren von dort schon fast 10 Minuten Fußweg zum Rim.Mein Zimmer war sehr, sehr schlicht, das Bad so winzig, dass man sich kaum darin umdrehen konnte. Es ist wirklich nicht mehr als eine sehr einfache Übernachtungsmöglichkeit, die eben einfach und sauber war, auch schon etwas älter.Nicht nötig wäre gewesen, dass der Vorhang halb abgerissen ist, das gab dem Ganzen bei aller Einfachheit und der schon etwas älteren und unmodernen Einrichtung noch einen etwas heruntergekommenen Touch. Das war auch deshalb nicht schön, weil die Fenster der Zimmer zu ebener Erde ja dorthin zeigten, wo alle anderen auch zu ihrem Zimmer gingen, sodass ein vollständiger Sichtschutz schon sicher gewährleistet sein muss.Zur Hotelanlage gehört eine tolle zum Canyon nach Süden zeigende Sonnenterrasse (nicht so schöne Richtung für alle, die fotografieren, aber zum Entspannen in der Sonne und den Sonnenuntergang mit einem Drink herrlich), ein Aufenthaltsraum mit großen Panoramafenstern zum Canyon, ein schönes Restaurant, in dem man auf alle Fälle reservieren muss, Eine Bar mit Livemusik und guter Stimmung, ein Deli mit kalten und warmen Kleinigkeiten wie Pizza, Sandwiches, Chili con Carne etc., ein Souvenirgeschäft. Etwas abseits sollen noch ein Lebensmittelgeschäft mit WLAN und eine Laundry sein, das habe ich mir aber nicht angesehen.

Für alle, die den Southrim schon kennen, ist ein kurzer Aufenthalt am Northrim zu empfehlen, allerdings ist die Schattenseite der größeren Ruhe hier, dass es auch nicht so viele Unterhaltungsmöglichkeiten gibt wie am Southrim. Ich habe mich hier aber für diesen einen Abend absolut wohl gefühlt und fand auch die Location hochwertiger als die Atmosphäre in Tusayan.

Aufenthalt: September 2011, Reiseart: allein
Danke, 1968opossum!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen