Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Es gibt viel zu sehen”
Bewertung zu Shark Valley

Shark Valley
Im Voraus buchen
Weitere Infos
25,00 $*
oder mehr
Shark Valley Everglades Guided Tram Tour
Zertifikat für Exzellenz
Bewertet am 10. Juli 2014

Was für ein Erlebnis, unmittelbar an Alligatoren vorbeizulaufen. Und es gibt noch so viel mehr Tiere zu sehen. Leider stehen nicht immer genügend Fahrräder zur Verfügung. Die Organisation ist durchaus verbesserungsfähig. Es ist sehr sonnig und gibt kaum Schatten - darauf sollte man vorbereitet sein. Dann hat man die Chance auf ein wirklich einmaliges Erlebnis so "mittendrin" statt nur dabei.

2  Danke, Gerd G!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben
Bewertungen (1.554)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
  • Weitere Sprachen

78 - 82 von 1.554 Bewertungen

Bewertet am 3. Juni 2014

Auf dem Weg von Naples nach Key Largo auf der "Route 41" gibt's es diese gute Möglichkeit, einen interessanten Teil der Everglades kennenzulernen. Ich empfehle das Auto an der Hauptstraße zu parken und zum Eingang des Parks zu Fuß zu gehen. Vorteil ist, dass man bereits entlang des Wasserlaufes viele Tiere (Alligatoren, Schildkröten und verschiedene Reiherarten) näher sehen und fotografieren kann. Am Parkeingang gibt es ein Visitorcenter, bei dem man entweder per Rad oder mit einer geführten Bustour (Tram Tours) weiter den ca. 25 km
langen Parkweg fahren kann. Der Weg führt bis zu einem Aussichtsturm mit gutem Überblick über den Park. Zeitaufwand für diesen Abstecher an der Route 41 ist ca. 2,5 Stunden.

4  Danke, bribe98!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 6. Mai 2014

Man kann dieser Park (Weg) entweder zu Fuss, mit dem Fahrrad oder mit dem Bus besichtigen.
Die Distanz ist mit ca. 25 km relativ lang. Unbedingt was zu Trinken mitnehmen & Kopfbedeckung, da es (fast) nirgends Schatten und Getränke nur im Visitorcenter gibt.
Wir haben den 2 stündige Bus-tour gebucht. Kostet 22$ pro Pers. inkl. Guide (dazu kommt noch der Parkeintritt von 10$ pro Fahrzeug). Der erklärt Alles und beantwortet auch alle Fragen. Englischkenntnisse sind von Vorteil. Hat uns sehr gefallen.
Haben viele Vögeln und Alligatoren gesehen. Ich empfehle den ersten Tour zu nehmen, je nach Saison um 9:00 / 9:30. Da ist es nicht so warm und vielleicht noch nicht so viele Touristen unterwegs!!!
Die Alligatoren liegen auch sehr nah an der Strasse, können gut fotografiert werden. Liegen manchmal auch mitten auf der Strasse... Also liebe Fussgänger und Fahrradfahrer: haltet Distanz :-)
Es war ein tolles Erlebnis

2  Danke, Roxane70!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 5. Mai 2014 über Mobile-Apps

Grundsätzlich kann ich mich nur dem Kommentar von Tanja x (April 2014) anschliessen, die Radtour ist sehr schön und man wird unzählige Gators zu sehen bekommen. Die Strecke ist jedoch 24km lang, bietet praktisch keinen Schatten und die Rückfahrt ist oft nicht gerade windunterstützt. Die Tour hat es also in sich, bitte gut überlegen ob man sich dies zutraut und 2-3h Zeit einplanen. Ein Rad kostet 8.50$ pro Stunde. Alligatoren bekommt man auch ohne Rad zu sehen wenn man rechts die Radstrecke hinunterläuft und in den Kanal rechts neben der Strasse blickt.

1  Danke, DaverSteph!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 25. April 2014

Der Eintritt mit dem Auto kostet 10,-$ und ist eine Woche gültig für den ganzen Park.
Wir haben Fahrräder gemietet, die waren einfach und ohne Gangschaltung, aber völlig ok und nicht klapprig.
Tiere sieht man überall am Wegesrand, wenn die Sonne scheint kommen die Alligatoren auch gerne zur Straße, weil sie gerne auf dem warmen Asphalt liegen, also aufpassen wo man anhält um die Tram vorbei zu lassen. (Fahrradfahrer müssen immer anhalten und absteigen, wenn eine Bahn vorbei kommt, weil der Weg gerade breit genug für die Bahn ist).
Wir haben an jedem Tier angehalten und Fotos gemacht und deswegen ca. 3 Stunden für die Runde gebraucht, es geht aber auch deutlich schneller.
Unbedingt genug Wasser mitnehmen, es gibt unterwegs nichts zu kaufen und wenn die Sonne scheint kann es ganz schön warm werden. Auch Sonnenschutz nicht vergessen.
Es ist wirklich eine sehr, sehr schöne Tour, die wir nur jedem empfehlen können.

2  Danke, Tanja x!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Shark Valley angesehen haben, interessierten sich auch für:

Everglades Nationalpark, FL
 
Everglades Nationalpark, FL
Everglades Nationalpark, FL
 

Sie waren bereits im Shark Valley? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen