Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.
Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Die aktuellsten Bewertungen. Die günstigsten Preise. Der perfekte Ort für die Hotelbuchung.

“nur 1 Meile von der Hauptstrasse weg” 4 von fünf Punkten
Bewertung zu Devil's Golf Course

Devil's Golf Course
Im Voraus buchen
Weitere Infos
238,99 $*
oder mehr
Ausflug ins Death Valley ab Las Vegas
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Horgen
Beitragender der Stufe 
178 Bewertungen
110 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 106 "Hilfreich"-
Wertungen
“nur 1 Meile von der Hauptstrasse weg”
4 von fünf Punkten Bewertet am 16. November 2011

Was eine Meile ausmacht oder spricht der Name nicht zu?

Erst bei meinem fünften besuch im Tal, haben wir den kurzen Abstecher dorthin gemacht.
Eigentlich lohnt er sich durchwegs, aber nur, wenn man sehr gute Schuhe hat, denn die Dreck-Salz-Kuppen sind messerscharf und wahrscheinlich gefährlicher als sie aussehen.

Wenn man aber nur auf dem Parkplatz stehen bleibt, kann man sich die Meile sparen. Nur wenige Schritte weg, also keine 20 Meter ins Gelände hinein und schon erfährt man, dass hier der Teufel Golf gespielt hat. Jetzt hats wenig mit Golf zu tun.
Eindrücklicher als erwartet.

Aufenthalt Oktober 2011
Hilfreich?
Danke, IWB2009!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreiben

562 Bewertungen von Reisenden

Besucherwertung
    264
    189
    98
    8
    3
Datum | Bewertung
  • Chinesisch (traditionell)zuerst
  • Chinesisch zuerst
  • Dänisch zuerst
  • Deutsch zuerst
  • Englisch zuerst
  • Finnisch zuerst
  • Französisch zuerst
  • Italienisch zuerst
  • Japanisch zuerst
  • Koreanisch zuerst
  • Holländisch zuerst
  • Polnisch zuerst
  • Portugiesisch zuerst
  • Russisch zuerst
  • Schwedisch zuerst
  • Spanisch zuerst
  • Beliebig
  • Alle aktuellen auf Deutsch
Deutsch zuerst
Jena, Deutschland
Beitragender der Stufe 
155 Bewertungen
77 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 108 "Hilfreich"-
Wertungen
“Verblüffende Bodenstruktur bei unglaublicher Hitze”
4 von fünf Punkten Bewertet am 9. November 2011

Als wir am Devil's Golf Course ankamen, ging es gerade schon auf die Mittagsstunde zu - definitiv nicht der beste Zeitpunkt für diese Besichtigung: Bei nahezu vollständiger Windstille heizte sich das Death Valley noch immer unglaublich auf, hier auf etwa 115 Grad Fahrenheit während unseres Besuches. Verblüffend ist die Landschaft trotzdem allemal: Viele größere Steine und kleine Felschen säumen den Boden hier auf unübersehbarer Weite...man wird sich seiner eigenen Unwichtigkeit langsam bewußt. Achtung: Die Steine sind schroff, man sollte unbedingt mit festem Schuhwerk unterwegs sein, ansonsten dürften Verstauchungen schon fast vorprogrammiert sein. Auch so sollte man sich hier vorsichtig bewegen, mein reißt sich an den Kanten gern einmal auf (so mir mehrfach ergangen, obgleich ich schon dachte, vorsichtig gewesen zu sein).
Als unterhaltsam möchte ich auch den Hin- und Rückweg zum Golf Course bezeichnen: Es handelt sich hier um eine troken-sandige Schotterpiste, bei der - wenn ich mich richtig erinnere - offiziell ein Geschwindigkeitslimit von 15 mph vorgegeben ist. Da amerikanische Autos im Regelfall über Heckantrieb verfügen, sorgt es für Schadenfreude, wenn man partiell schnell mit durchdrehenden Reifen beschleunigt: Es fliegen hierbei nicht etwa Steine durch die Luft, sondern es bildet sich eine schier riesige Staubwolke hinter dem eigenen Auto, die mindestens eine Minute anhält und ggf. nachfolgenden Fahrzeugen eine dichte Nebelfahrt garantiert...für bösartige Menschen daher eine echte Spaß-Empfehlung.

Aufenthalt September 2011
Hilfreich?
Danke, Pettig!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Beitragender der Stufe 
21 Bewertungen
4 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 10 "Hilfreich"-
Wertungen
“Wo der Teufel Golf spielt....”
5 von fünf Punkten Bewertet am 6. November 2011

Devil's Golf Course - der Name spricht für sich! Ein heißer Fleck im Death Vallex, wo auch wirklich nur der Teufel Golf spielen würde. Ein Besuch lohnt sich! Die Gesteinsformationen ähneln Golfbällen und sind wie schon Zabriskie Point ein tolles Fotomotiv.

Die Zufahrt zu Devil's Golf Course ist ein Schotterweg. Ein SUV oder Jeep ist hier zu empfehlen, aber wir sahen einige andere Autos, die diese Zufahrt ohne höhergelegtes Auto befuhren. Auf jeden Fall langsam fahren!!!

Aufenthalt August 2011
Hilfreich?
1 Danke, FerienStar!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Frankfurt am Main, Deutschland
Beitragender der Stufe 
144 Bewertungen
69 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 70 "Hilfreich"-
Wertungen
“Beeindruckende Salzstrukturen”
5 von fünf Punkten Bewertet am 8. Juni 2011

Ca. 500 Meter abseits der Straße gelegen, sollte man auf der Fahrt zum Badwater Basin auch kurz am Devils Golf Course anhalten. Die zerklüfteten und spitzen Salzstrukturen sind absolut beeindruckend. Namensgebend für diesen unwirklichen Ort sind die schroffe Oberfläche und die Hitze, da solche Bedingungen wohl auf dem Golfplatz des Teufels herrschen müssen. Aber: Eine Driving Range an diesem Platz wäre irgendwie schon der Hammer... ;o)

Aufenthalt April 2011
Hilfreich?
Danke, Krasser-Baer!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Zürich
Beitragender der Stufe 
71 Bewertungen
26 Bewertungen von Sehenswürdigkeiten
common_n_attraction_reviews_1bd8 45 "Hilfreich"-
Wertungen
“Hier würde nur der Teufel Golf spielen!”
3 von fünf Punkten Bewertet am 5. Januar 2011

Will man den zahlreichen Empfehlungen in einschlägigen Reiseführern nachkommen, muss man im Death Valley auch unbedingt den "Golfplatz des Teufels" gesehen haben. Ich schliesse mich dieser Meinung jedoch nicht vollumfänglich an. Obwohl das Gebiet mit seinen zerklüfteten und spitzen Salzformationen sicherlich ganz interessant ist, halte ich es nicht annähernd so spektakulär, wie der Name es vermuten lässt. Im Death Valley gibt es manch Sehenswerteres. Da man auf dem Weg von Badwater nach Furnace Creek aber quasi am Devil's Golf Course vorbeifährt (Wegweiser folgen) und man deswegen keinen grossen Umweg machen muss, kann man den kurzen Abstecher aber ruhig einplanen und sich sein eigenes Urteil bilden.

Aufenthalt September 2010
Hilfreich?
Danke, twinba!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Devil's Golf Course angesehen haben, interessierten sich auch für:

Death Valley Nationalpark, Kalifornien
Death Valley Nationalpark, Kalifornien
 
Death Valley Nationalpark, Kalifornien
Death Valley Nationalpark, Kalifornien
 

Sie waren bereits im Devil's Golf Course? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen