Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (6.271)
Bewertungen filtern
6.271 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
1.251
2.691
1.470
548
311
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
1.251
2.691
1.470
548
311
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
18 - 23 von 6.271 Bewertungen
Bewertet am 20. Januar 2018 über Mobile-Apps

Wir verbrachten eine Nacht hier! Das Zimmer war in Ordnung und der Ort war eigentlich sehr ruhig! Jedoch hatten wir ein Zimmer direkt neben dem Eingang und der Lärm beim Gehen auf der Metalltreppe war deutlich zu hören! Auch die Eismaschine war deutlich zu hören! Wir haben uns dorr selbst versorgt. Es gab sogar einen kleinen Laden, wo man einkaufen kann!

Aufenthaltsdatum: Dezember 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
3  Danke, HanneRath!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Januar 2018 über Mobile-Apps

Ich gönne ja jedem seinen Profit, und der darf auch ruhig etwas höher sein, wenn Arbeit unter erschwerten Bedingungen geleistet werden muss, aber das, was sich die Furnace Creek Ranch erlaubt, ist unfassbar. Zwar schläft man in den oberflächlich renovierten Zimmern ganz gut, der räudige Teppichboden auf dem Balkon und das alte teilweise verschlissene Mobiliar ist angesichts der Zimmerpreise dann doch zu viel. Was dem Fass aber den Boden ausschlägt, ist die Gastronomie an diesem Ort. 44 Euro für ungenießbare pfurztrockene Pfannkuchen mit ebenso trockenem Rührei und Speck, ebenso ungenießbare eklige Hash Browns mit Rührei und Gemüserückständen, Kaffee und Orangensaft ist auch mitten in der Wüste nicht akzeptabel. Vor allem dann nicht, wenn man in einer Wellblechhütte sitzt und mit Plastikbesteck von Einweggeschirr essen muss. Selbstredend handelt es sich um ein Selbstbedienungslokal.

Kurzum: eine Frechheit!

Aufenthaltsdatum: Januar 2018
Reiseart: Reiseart: als Paar
1  Danke, Matthias S!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. November 2017

Aufgrund Durchreise haben wir dieses Hotel gebucht. Wir wollten eine Nacht im Death Valley verbringen. Per Mail wurden wir vorrangig über Renovations arbeiten informiert.
Das Zimmer war geräumig und sauber. Die Anlage ist sehr gross und auch schön, aber die besten Jahre dieser Anlage sind vorbei. Der Poolbereich ist auch ok. Geschlafen hatte ich super, es war sehr ruhig. Wir haben in diesem Hotel 1 Nacht verbracht, das Essen haben wir selbst mitgebracht resp. es hat noch einen kleinen Shop wo man sich noch Getränke oder sonst was kleines kaufen kann. Die Essensmöglichkeiten des Hotel haben wir nicht ausprobiert. Für eine Nacht ist dieses Hotel zweifelsohne ok. Länger würde ich nicht hier bleiben.Preis/Leistung naja, aber eben wir sind hier halt im Death Valley.

Aufenthaltsdatum: November 2017
Danke, naples999!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 15. Oktober 2017

Wir waren im Sept. 17 auf einem US-Westküsten Roadtrip und haben während unserem Death-Valley-Durchfahrt eine Nacht hier verbracht.

- Die Zimmer sind i.O
- Der Pool gibt eine kleine abkühlung, aber nicht sehr lange
- Wlan ist verfügbar
- Parkplätze sind gratis
- tendentiell teuer, aber was will man in einer Wüste auch sonst machen

- richtig miese Verpflegung, überhaupt nicht zu empfehlen!!! Verkochtes, nicht definierbares Zeugs an einem Buffet. Dunkle Spelunke, alte verrissene Ledersitze und kauziges Personal. Ich bin nicht heickel oder verklemmt und gebe mich schnell zufrieden, aber das war wirklich schlecht und veranlasst mich dazu, auf das "Frühstück" zu verzichten, da mir bereits das "Nachtessen" den Appetti darauf nahm.

Aufenthaltsdatum: September 2017
  • Reiseart: Reiseart: als Paar
    • Lage
    • Sauberkeit
    • Service
Danke, B0hannon!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 8. Oktober 2017 über Mobile-Apps

Man darf sich nicht zu viel erwarten da es eine Ranch mitten in der Wüste ist. Für eine Nacht auf der Durchreise ist die Unterkunft jedoch auszuhalten. Am Gelände finden gerade sehr viele Umbauten statt, vielleicht verbessert sich der allgemeine Zustand. Positiv zu bewerten ist auf jeden Fall die Lage - nicht weit entfernt liegt badwater basin und diverse canyons.

Aufenthaltsdatum: Oktober 2017
Reiseart: Reiseart: als Paar
Danke, Alexander M!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen