Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.

“Anfahrt etwas anstrengend, Weg sehr schön”
Bewertung zu Capitol Gorge Trail

Capitol Gorge Trail
Zertifikat für Exzellenz
Details zur Sehenswürdigkeit
Bewertet 9. Februar 2017

Die Anfahrt zur Capitol Gorge ist durch das Flußbett etwas anstrengend, da zum Teil recht eng und vor allem mit vielen Schlaglöchern versehen. Der Weg vom Parkplatz weg ist dafür sehr schön.

Danke, a y!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertung schreibenBewertungen (159)
Bewertungen von Reisenden
Reisetyp
Jahreszeit
Sprache
Filtern

2 - 6 von 159 Bewertungen

Bewertet 27. Juli 2016

Angenehm zu laufen, ca. 1Std insgesamt hin- und zurück mit Pools - zu denen geht es allerdings ganz ordentlich hoch über Stock und Stein. Oben angekommen fragt man sich, wie denn die Kaulquappen in die Tümpel gekommen sind.
Ansonsten - Registry Rock (hier haben die durchziehenden Siedler ihre Namen hinterlassen), ein paar Petroglyphen, und ganz witzige Steinformationen, speziell auf der Straße zum Trailhead.

1  Danke, jede72!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 9. Oktober 2015

Die Strasse zum Parkplatz zu den Trails ist sehenswert und auch für normale Mietwagen kein Problem. Unterwegs gibt es jede Menge Möglichkeiten für schöne Bilder.

Danke, Delinquent76!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet 20. September 2015 über Mobile-Apps

Bereits die Anfahrt auf der unpaved Road, eigentlich im Flussbett, ist empfehlenswert. Wie wir feststellen konnten, ist die Strecke mit jedem Fahrzeug machbar, obwohl teilweise etwas rockig :) Wir sahen jedenfalls Camaros, Priuse und andere eigentlich nicht unbedingt geländetaugliche Wagen hinten am Trailhead. Wanderungen haben wir zumindest schon ähnlich schöne gesehen, gehen Sie einfach soweit Sie mögen. Der Cassidy Trail ist tendenziell zu bevorzugen.

1  Danke, DaverSteph!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Weitere Bewertungen anzeigen
Bewertet 4. September 2014 über Mobile-Apps

Ganz am Ende des Capitol Gorge Trail führt eine ungeteerte Strasse in den Canyon hinein. Links und rechts sieht ist man umsäunt von hohen Felsen mit verschiedenen Farben und Formationen. Sehr eindrücklich! Danach kann man im (im Sommer ausgetrockneten) Flussbett wanden. Bei heissen Temperaturen am Morgen zu empfehlen, da der Weg dann meistens noch schattig ist.

1  Danke, MissesT_13!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.

Reisende, die sich Capitol Gorge Trail angesehen haben, interessierten sich auch für:

Capitol Reef Nationalpark, UT
Capitol Reef Nationalpark, UT
 
Capitol Reef Nationalpark, UT
 

Sie waren bereits im Capitol Gorge Trail? Teilen Sie Ihre Erfahrungen!

Bewertung schreiben Fotos hinzufügen

Inhaber: Wie lautet Ihre Version der Geschichte?

Sind Sie der Inhaber oder Geschäftsführer dieses Unternehmens? Beanspruchen Sie Ihren Eintrag kostenlos, um z. B. auf Bewertungen antworten und Ihr Profil aktualisieren zu können.

Ihren Eintrag beanspruchen