Uns ist aufgefallen, dass Sie einen Browser benutzen, der von unserem System nicht unterstutzt wird. Die TripAdvisor Seite kann daher nicht korrekt dargestellt werden.Wir unterstutzen die folgenden Browser:
Windows: Internet Explorer, Mozilla Firefox, Google Chrome. Mac: Safari.
Hotels in der Umgebung
Bewertungen (79)
Bewertungen filtern
79 Ergebnisse
Bewertungen von Reisenden
69
9
0
0
1
Reisetyp
Jahreszeit
SpracheAlle Sprachen
Weitere Sprachen
69
9
0
0
1
Das sagen Reisende:
Filtern
Eintrag wird aktualisiert …
36 - 41 von 79 Bewertungen
Bewertet am 15. August 2012

Wir waren schon mehrer Male im All Ombra del Pero. Die Lage auf dem Hügel abseits des Rummels hat es uns angetan. Wir haben Susanne und Bruno als ausgezeichnete Gastgeber kennen gelernt. Auch Freunde welche wir mitbrachten - sprechen immer noch von der wunderbaren Umgebung, dem gut eingerichteten Anwesen und der herrlichen Ruhe. Wir geniessen hier gerne das ausgezeichnete Frühstück mit den hausgemachten Joghurts. Die Zimmer sind freundlich, hell und sauber. Besonders finden wir die Fliegengitter an den Fenstern sehr vorteilhaft, so kann man in der Nacht das Fenster offen lassen und einen erholsamen Schlaf geniessen. Man ist sehr schnell in den grösseren Orten wie Alba, Barolo und Neive, um dorthin zukommen benötigt man aber ein Auto, da keine öffentlichen Verkehrmittel vorhanden.
Was im Piemont sowieso von vorteil ist, denn die einzigartigen keinen Dörfer sind alleweil eine Reise wert. Wir wünschen den Beiden Gastgebern, dass viele Leute diesen herrlichen Ort kennenlernen möchten. Myrta und Marianne

  • Aufenthalt: September 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
1  Danke, Myrta A!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 7. Juli 2012

Mit einem Navi ist die Insel der Erholung gut zu finden. Auf einem Hügel ausserhalb von Mango bietet sich eine schöne Aussicht.
Jedes Zimmer ist liebevoll eingerichtet. Die Besitzer sind sehr nett, und stehen gerne mit Rat und Tat zur Seite.
Das Morgenessen ist ausgezeichnet.

  • Aufenthalt: Juli 2012
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, rkilchenmann!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 16. Oktober 2011

Wer seinen Urlaub in stilvollem Ambiente bei ausgesprochen netten und herzlichen Gastgebern verbringen will, der sollte hierher kommen. Und nebenbei die grandiose Aussicht, die wundervolle Ruhe und das liebevoll arrangierte Frühstück genießen. Apropos genießen: Der kleine, aber feine Weinkeller des Anwesens ist eine ständige Versuchung… Die kleinen Straßen in der Umgebung dienen weniger dem schnellen Vorwärtskommen als der geruhsamen Betrachtung der wirklich traumhaften Landschaft. Das „Gesamtpaket“ Landschaft, Unterkunft und Gastgeber passt perfekt zusammen und hat grandiosen Erholungswert. Verbindung zur Außenwelt ist über WLAN möglich - und sei es nur, um den Rest der Sippe zu Hause mit Bildern neidisch zu machen...
Die „Herbergseltern“ helfen gerne mit profunden Tipps über Land und Leute weiter. Unbedingt den Restaurantempfehlungen von Susanne folgen! Es lohnt sich.
Langer Rede kurzer Sinn: Wir waren begeistert und können guten Gewissens allen Urlaubern mit Sinn fürs Schöne und Erholsame empfehlen: Hinfahren!

  • Aufenthalt: Oktober 2011, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Schlafqualität
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, Ulrich K!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 1. August 2011

Da mein Freund in San Donato überbelegt war, lagerte er mich mit meiner Frau ins All'ombra del pero aus, ein Entscheid, der nachhaltige Folgen hatte, denn ich werde mit Freude wiederkommen, selbst wenn ich bei meinem Freund umsonst wohnen könnte.
All' ombra del pero ist ein wunderbarer Ort für Leute, die es gerne ruhig haben, die eine grandiose Aussicht geniessen können oder einfach einmal in aller Ruhe dem Rauschen der Bäume zuhören wollen. Die Zimmer sind mit viel Liebe eingerichtet, das ganze Anwesen strahlt Ruhe und Freude an der Natur aus. Die Besitzer sind kultiviert, freundlich und flexibel. Auch wenn ich gut italienisch kann, eine Unterhaltung in Deutsch ist kein Problem.
Eine Besonderheit ist der kleine Weinkeller, der den Gästen offen steht. In ihm spiegelt sich die Liebe des Besitzers zu besonderen und besonders produzierten Weinen der Region. Die Preise sind in Ordnung, von Abriss, dem man in Italien leider hier und dort begegnet, ist hier überhaupt nichts zu spüren. Die Preise sind den Leistungen absolut angemessen (Ich habe selten so gerne meine Rechnung bezahlt!).
All'ombra del pero liegt etwas abseits der grossen Touristenroute zwischen Mango und San Donato, knapp 30 km von Alba entfernt in einer atemberaubenden Hügellandschaft. Die (neuere) Geschichte der Region ist literarisch durch Giuseppe (Beppe) Fenoglio, aber auch durch Cesare Pavese erschlossen, eine spannende, wenn auch nicht immer einfache Literatur, zu der es z. T. deutsche Übersetzungen gibt. Geschichtlichen Zeugen begegnet man auf Schritt und Tritt bei Wanderungen durch die Umbegebung. Mit dem Auto erreicht man in nützlicher Frist die grossen Weinbauzentren der Region, deren bekannteste wohl Barolo und Asti sind. In Alba finden vor allem im Herbst interessante Anlässe statt, so z. B. die renommierte Trüffelmesse oder der farbenfrohe Paglio degli asini. Nach dem Trubel der Stadt schätze ich es aber, mich wieder in die Ruhe des Hinterlandes zurückziehen zu können. Danke Susanne und Bruno!

  • Aufenthalt: August 2011, Reiseart: mit Freunden
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Schlafqualität
    • Sauberkeit
    • Service
2  Danke, bezl07!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Bewertet am 21. September 2009

Ein Platz zum Wohlfühlen, idyllisch auf einem piemontesischen Hügel gelegen. Der Service ist ausgezeichnet. Man erfährt Aufmerksamkeit ohne Aufdringlichkeit. Auf die Restaurant- und Tour-Empfehlungen kann man sich verlassen. Das Zimmer war geschmackvoll eingerichtet und absolut ruhig. Das Frühstück reichlich und delikat.
Man findet Platz zum Entspannen bei einem Buch und einem Glas Wein, aber auch auf der Sonnenterasse vor dem Haus. Die Inhaber sind ausgesprochen nett, noch dazu mehrsprachig. Am meisten gefällt die Ruhe, die man heutzutage so selten noch vorfindet.

  • Aufenthalt: Juli 2009, Reiseart: als Paar
    • Preis-Leistungs-Verhältnis
    • Lage
    • Zimmer
    • Sauberkeit
    • Service
3  Danke, TOMFrankfurt!
Diese Bewertung ist die subjektive Meinung eines TripAdvisor-Mitgliedes und nicht die von TripAdvisor LLC.
Mehr Bewertungen anzeigen